free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 20:52:57

Ich muss sagen, dass ich in Sachen Sauberkeit im Normalfall kein bisschen Paranoia habe. Was ich eigentlich als sehr angenehm empfinde, denn ich bin auch nicht öfter krank als diejenigen, die sich viele Gedanken machen.
Die Gedanken kommen bei mir immer nur, wenn sowas wie im Moment ansteht.
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 20:57:35

Paranoia habe ich auch keine.
Früher habe ich das Obst auch nicht immer sooo gründlich gewaschen.
Gurken wollte ich heute tatsächlich kaufen, ich hätte sie aber geschält (was ich sonst nicht tue), aber es gab keine!
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 20:57:37

Sonst bin ich auch nicht so..aber ich sehe so oft, dass sich die Ladys nach dem Klobesuch nicht die Hände waschen...würg! (Lol, hört sich fast an, als wäre ich Toilettenfrau ) Da fasse ich wenn nur mit dem Ärmel an, grade auch wegen der kleinen Fee..
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 20:59:00

Ich hab die Paranoia erstaunlicherweise nur bei "anderen Leuten". Bei mir zuhause oder bei meiner Mutter oder Freundinnen gar nicht.

Und meine Virus-Masken bei H5N1 hab ich erst dann gekauft, als im Labor auf einmal alle Mundschutze, Masken etc. verschwunden waren.
--
Alles Liebe, Morgane
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 21:00:17

Ich muss gestehen, ich hab Obst/Gemüse bisher auch nie gründlich gewaschen, irgendwie blend ich solche Sachen aus.
Echt komisch mit den Gurken... Hier gibt's die ohne Ende. Und dabei sind wir im Norden
Falbiene
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 16/07/2008 11:40:26
Beiträge: 1325
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 21:15:03

@ Morgane: genauso gehts mir auch. Daheim und bei Freunden etc. bin ich echt nicht pingelig...

Aber ich würde nie ne öffentliche Toilette verlassen ohne Händewaschen, dort desinfizier ich sie sogar, wenn man kann... Ich find das auch immer total ekelig, wenn ich Frauen sehe, die das machen...und das sind echt nicht wenige
Das sind wahrscheinlich die gleichen, wie die im Fitnessstudio, die schön durchgeschiwtzt ohne Duschen ind die frischen Klamotten steigen, Deo drauf, fertig....bah!
------
Alle Pixum sind mit PW, außer das Verkaufspixum und das Nähpixum (Passwörter gerne per PM)

NÄHPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5804728 (ohne PW)
VERKAUFSPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4143674 (ohne PW)
--------------------------------------------------
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3086753 (PW: Hochzeit)
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4328448










redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



01/06/2011 21:30:41

Jaa, bei Freunden und Familie bin ich auch nicht so pingelig. Aber halt auf allen öffentlichen Tois.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



02/06/2011 10:37:01

Ja, das kenn ich allerdings auch, im Fitnessstudio Umziehen ohne Duschen. Also entweder dusch ich, oder ich geh direkt in Sportklamotten wieder raus um zu Hause zu duschen.
Naja, jedem das Seine... Aber man sollte schon auch an seine Mitmenschen denken...
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



02/06/2011 16:25:24

Bei uns gibt es sogar Damen, die ihre schwitzigen Haare trockenföhnen
Da kann ich mich immer nur schütteln...

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



02/06/2011 16:26:52

Danke Annatiger - jetzt ist mir schlecht.
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



02/06/2011 16:32:33

@Ani: das wird es mir dann auch immer. Zum Glück gibt es noch kein Geruchs-Internet...

Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



02/06/2011 17:07:47

Ich dusche auch nicht gerne in meine Fitness-Studio - das liegt aber eher daran, wie oftmals die Duschen da aussehen *örghs*

Deswegen hab ich immer 'nen Jogginganzug oder zumindest eine Sweater-Jacke dabei, die ich über die Klamotten ziehe und dann geh ich zuhause duschen.

Aber zurück zum Thread Thema ^^

... kein EU Gemüse mehr für Russland. Die sind ziemlich konsequent und lassen mal gar kein Gemüse aus Europa mehr rein.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ausbreitung-des-ehec-erregers-russen-stoppen-einfuhr-von-eu-gemuese-1.1104432

--
Alles Liebe, Morgane
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 18:19:51

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/09/2011 10:05:23 Uhr

00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 18:43:30

Es wird doch schon seit Tagen von "Experten" gesagt, dass die Quelle höchstwahrscheinlich nicht gefunden wird.

Weder auf Salat, Tomaten, Gurken noch Sprossen wurde der Erreger entdeckt. Da frag ich mich, warum die vier Sachen als höchsbedenklich eingestuft werden und der Rest nicht... Na ja...

Fragwürdig finde ich den Informationsfluss des Gesundheitsministeriums. "Die Sprossen waren es!!!" Getestet wurde erst nach Bekanntgabe. Der arme Bauer...

Meine Ex-Mitbewohnerin hat sich einen EHEC-Erreger in Costa Rica eingefangen. Der Bösewicht war wahrscheinlich ein Eiswürfel. Wieso wird hier denn nicht mal das Wasser untersucht??
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 20:21:55

kamiloquai wrote:
Weder auf Salat, Tomaten, Gurken noch Sprossen wurde der Erreger entdeckt. Da frag ich mich, warum die vier Sachen als höchsbedenklich eingestuft werden und der Rest nicht... Na ja...

Fragwürdig finde ich den Informationsfluss des Gesundheitsministeriums. "Die Sprossen waren es!!!" Getestet wurde erst nach Bekanntgabe. Der arme Bauer...


Basis der Aussage war wohl, dass es umfangreiche Befragungen bei den Erkrankten gab und auch umfangreiche Untersuchungen von denen Kühlschränken etc. Deshalb denke ich nicht, dass das vollkommen unbegründet ist.
Und bei den Sprossen ist es nun so gut wie erwiesen, eine Mitarbeiterin dort ist erkrankt.

Was Costa Rica angeht... Dass man in solchen Ländern Schlaueres machen kann, als Eiswürfel zu essen, sollte bekannt sein.
Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 20:35:12

Ich denke, dass das Wasser nicht untersucht wird, liegt zum einen an der Anzahl der Erkrankten - wäre das wirklich im Trinkwasser, hätten wir viiiiiiiiiieeel mehr Fälle - und zum anderen gibt es glaube ich nichts in Deutschland was besser kontrolliert ist als unser Trinkwasser. Das Auflagenbuch für Trinkwasser ist dicker als das Telefonbuch!
--
Alles Liebe, Morgane
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 20:38:31

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/09/2011 10:05:50 Uhr

makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 20:42:45

So gesehen "darf" man ja wieder alles essen, denn bisher ist die Quelle ja unbekannt.

Vielleicht war es ja auch ein biologischer Anschlag? Hab ich letztens mal irgendwo gelesen und finde die Idee irgendwie absurd, aber auch unheimlich.

Heute habe ich mich "auf dem Land" in einem Hofladen direkt beim Erzeuger mit Obst und Gemüse eingedeckt und zum Abendessen gab es mal wieder Gurke, Tomate und Erdbeere!
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 21:02:42

Juli-Maus wrote:
Wie, Sprossen waren doch schon wieder raus!?
Das ist ein hin und her! Peinlich!!

Wieso darf man eigentlich noch Paprika essen?


Das mit den Sprossen ist im Grunde kein Hin und Her. Es gab keine positive Probe. Aber die Indizien weisen eindeutig auf diesen einen Bio-Hof hin, das gilt als fast erwiesen.

Und Paprika? Anscheinend wiesen da eben keine Spuren drauf hin. Genau wie bei vielem anderen Gemüse. Das, vor dem gewarnt wird, wurde ja nicht ganz wahllos rausgegriffen, da gab es wohl schon Anhaltspunkte.

Edit:
Obst gibt's bei mir schon die ganze Zeit, da war ja nie die Rede von. Auch wenn anscheinend überall die Erdbeeren liegenbleiben...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/06/2011 21:03:27 Uhr

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 21:07:56

@kami:Leitungswasser wird in Deutschland dauerhaft überprüft!
@Salat/Gurke/Tomate/Sprosse: das ist der gemeinsame Nenner der Erkrankten.
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



08/06/2011 21:18:48

Auf jeden Fall wurde heute in Magdeburg eine Gurke mit dem Erreger in einer Mülltonne gefunden. Ob die Gurke spanischer Herkunft war, wird man wohl kaum mehr rausfinden können.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



09/06/2011 08:30:49

bondgirl wrote:

Und bei den Sprossen ist es nun so gut wie erwiesen, eine Mitarbeiterin dort ist erkrankt.


Jede Probe ist negativ! Was ist denn da bitte erwiesen?

Ich finde diese Panikmache wg Tomatate, Gurke und Co ist unnötig! Man wird die Ursache nämlich nicht mehr finden!

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



09/06/2011 09:11:42

Eigentlich dürfte man überhaupt nix mehr essen, da anscheinend überall was ist.

-> Schweinefleisch ist nicht, da Schweingegrippe
-> Geflügel ist nicht, da Vogelgrippe
-> Rindfleisch ist nicht, da BSE
-> Eier ist nicht, da Dioxin
-> Gurke, Salat, Tomaten und Sprossen nun auch nicht

Soll man künftig vielleicht Körner picken? Nee, geht ja auch nicht, könnte ja ein Huhn mit Vogelgrippe dran gewesen sein...

Eigentlich sollte man sich von so ner Panikmache echt nicht anstecken lassen - auch wenn ich selbst so blöd bin und mich anstecken lasse, da ich das Zeug einfach nicht ruhigen Gewissens essen kann.
Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



09/06/2011 09:17:52

Nalah, du hast den Fisch vergessen - Quecksilber und Schwermetalle - und seit Japan auch strahlenbelastet....
--
Alles Liebe, Morgane
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:es waren doch nicht die spanischen Gurken...



09/06/2011 09:19:25

Ah, wie konnt ich nur?! Natürlich... Fisch auch böse!

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Off Topic