Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
strahlemaus2011
Platin-User



Beigetreten: 18/08/2010 09:12:54
Beiträge: 86
Offline

Erfahrungen ALVI Schlafsack



14/02/2013 17:23:33

Hallo ihr Lieben,
wir sind momentan auf der Suche nach dem optimalen Schlafsack für unseren Junior. Unsere Hebamme hat uns empfohlen unbedingt auf Qualität und die richtige Größe zu achten und uns den ALVI Mäxchen Schlafsack empfohlen. Der hat allerdings auch einen stattlichen Preis....unter 60 € is da nix zu machen.
Ich habe mir die jetzt im Babygeschäft angeschaut und die fühlen sich schon gut an und das System leuchtet ein. Wir haben ja Anfang Mai ET und ich finde diesen Überschlafsack doch recht kuschelig und warm. Die Verkäuferin meint bis 20 Grad Body, Innenschlafsack UND Außenschlafsack . Hört sich warm an.

Hat denn jemand von euch Erfahrungen mit ALVI Schlafsäcken???

Danke und Grüßle
Strahlemaus





Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



14/02/2013 18:39:06

Ja ich .

Hatte am Anfang auch das komplette Mäxchen System. Gerade bei den kleinen Mäusen ist es sehr angenehm, da der Innensack praktischerweise gewickelt wird. Zu warm wird es eigentlich nicht. Im Schlafzimmer ist die Temperatur doch relativ konstant bei 18-20 Grad. Die Alvi Schlafsäcke verhindern ja auch einen Wärmestau. Man kann auch nur den Außensack (der ist preislich ganz ok) verwenden und normale Schlafanzüge drunter ziehen. Mussten wir zwecks übergelaufener Windel anfangs auch öfter. Mit einem Innensack kommt man nicht weit.

Kaufe mittlerweile nur noch die Außensäcke. Ich würde auch auf jeden Fall zwei anschaffen. Einer wird schnell mal mit Milch bespuckt oder die Windeln laufen über...Ich habe den 2. Wechselschlafsack immer schon in einer Nr größer genommen. So hat man nicht 2 in einer Größe hinterher.

Man merkt auch qualitativ einen Unterschied. Haben noch einen anderen gehabt. Der war aber nicht so doll.


Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



14/02/2013 18:57:12

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 08:06:48 Uhr

strahlemaus2011
Platin-User



Beigetreten: 18/08/2010 09:12:54
Beiträge: 86
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



15/02/2013 15:03:15

Danke für eure Antworten....das hilft mir ja schon sehr weiter. Vor allem die Idee mit 123 ist super. Ich denke Qulaität ist schon gut.
Mit welcher Größe habt ihr denn angefangen? Die Verkäuferin hat mir den Außenschlafsack in 62/68 empfohlen...da sind dann Innenschlafsäcke in 62 und 68 dabei und dann meinte sie ich soll noch einen Innenschlafsack in 56 dazunehmen für den Anfang. Vorteil ist da natürlich wirklich, dass man noch 2 "Ersatzschlafsäcke", wenn mal was daneben geht.

Jetzt noch ne blöde Frage. Diese Innenschlafsäcke sind ja langärmlig...zieht man denen dann nen Kurzarmbody drunter oder nen Langarmbody?

Danke und ich wünsch euch ein tolles Wochenende. Ich schau jetzt gleich mal ob ich was ersteugern kann .

Strahlemaus





Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



15/02/2013 19:09:08

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 08:06:39 Uhr

Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



15/02/2013 20:45:52

Wir haben mit 56/62 begonnen. Das passte bei unserem Baby (3340g, 52cm) gut. Anfangs ist denen 56 ja noch fast etwas groß. Da finde ich 62/68 auch sehr reichlich.

Anfangs würde ich ehr Langarmbodys unterziehen (mach ich auch heute noch). Ein Neugeborenes braucht erst doch noch etwas mehr Wärme. Und da die ja aus reiner Baumwolle sind, schwitzen die Mäuse da auch nicht drin. Da finde ich die Wickelbodys vom Modeschweden am Besten.


*Mendhi
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2011 20:21:21
Beiträge: 189
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



16/02/2013 13:05:18

Wir hatten auch A.lvi Mäxchen als Schlafsack. Haben mit 50/56 angefangen. Unsere Maus war 50 cm als sie auf die Welt gekommen ist und den Schlafsack hat uns mein Schwiegervater kurz nach ihrer Geburt geschenkt. Ich finde das System ganz toll.

Im Sommer hatten wir aber z. B. nur einen Innensack, wir wohnen im Dachgeschoss und das wäre zu warm gewesen. Dafür hat sie im Winter und Übergangszeiten auch immer noch zum Body einen Schlafanzug angehabt, weil sie so eine Frostbeule ist. Im Sommer hatte sie dann auch immer noch einen Body drunter. Ansonsten hatten wir im Herbst/Winter einen Langarm-Body an und im Frühjahr/Sommer Kurzarm oder ohne Arm.

Wie warm du dein Kind anziehen musst, wirst du feststellen und lernen. Da ist jedes Kind anders. Sieht man ja schon an den Jungs von Julchen die immer Hitze haben und meiner Tochter, der immer kalt ist, sogar im Sommer

Liebe Grüße Mendhi

Unsere Hochzeit: 15. Juli 2011












*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



17/02/2013 21:19:51

Wir nutzen auch das Alvi System!

Mit Größe 62/68 kann man definitiv nicht beginnen, die nutzen wir jetzt mit 5 Monaten, die ist für ein Neugeborenes viel zu groß! Begonnen haben wir mit 56/62.

Ich habe teilweise auch welche ohne Innensäcke gekauft. Ab ca. 18-19 Grad ziehe ich nur den Außensack an. Darunter dann Langarm-Body + Schlafanzug.
Ich habe es so gemacht, in 56/62 habe ich nur den Außensack gekauft, in 62/68 ein komplettes Set. Da war ja der Innensack in 62 dabei, den konnte ich dann schon für den Außensack in 56/62 nutzen.

Ich brauche allerdings auch 2 Schlafsäcke, Mausi spuckt recht viel. Allerdings kann man es so machen wie Saihda schreibt, dass man die nächste Größe nutzt für den Notfall. Wobei ich jetzt in 62/68 doch 2 Außensäcke da habe...

In jedem Fall kann ich die auch sehr empfehlen!


strahlemaus2011
Platin-User



Beigetreten: 18/08/2010 09:12:54
Beiträge: 86
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



18/02/2013 15:04:12

Danke für eure ganzen Antworten

Also ich bin jetzt aktiv geworden und habe kauftechnisch zugeschlagen. Habe jetzt dieses Alvi Mäxchen Kombisystem in 62/68 gekauft. Und dann war noch so ein Kombischlafsack von Alvi reduziert in 60 mit 56 Innenschlafsack. Ich glaube das ist das gleiche wie dieses Mäxchen-System, bloß eben nur mit einem Innenschlafsack....also keine 2 Größen. Also habe ich jetzt Innenschlafsäcke in 56/62/68 und Außenschlafsäcke in 60 und 68.
Und ihr habt total recht....wenn man die beiden Außenschlafsäcke nebeneinander hält würde der 62/68 niemals einem Neugeborenen passen. Allein der Halsausschnitt ist riesig . Da bin ich jetzt doch froh noch einen kleineren zu haben.
Bei dem Kombi System 50/56 dürfte der Außenschlafsack ja auch Größe 60 sein...oder?
Und wenn der Kleine ganz Mini wird dann kauf ich einfach noch einen Innenschlafsack in 50

Damit sollte ich doch eigentlich jetzt hinkommen. Wenn er allerdings wirklich ganz viel spukt bräuchte ich vielleicht doch noch einen Außenschlafsack. Aber da warte ich vielleicht erst einmal.

Hach man ist so unsicher, weil man ja noch so gar nicht weiß wie der Kleine ist und was er braucht. Danke Mädels, dass es euch gibt





Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



18/02/2013 20:04:15

Auf Basaren, die ja jetzt wieder los gehen, kann man die relativ günstig bekommen. Der Neupreis ist ja echt happig.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



18/02/2013 21:56:29

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 08:06:23 Uhr

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



19/02/2013 07:27:26

Bei unserem Zwerg hat am Anfang garkein Schlafsack gepaßt. Da hat sich immer vor dem Gesicht so eine Wulst gebildet, das fanden wir nicht so dolle. Deswegen haben wirs wie im Krankenhaus gemacht und ihn in eine Decke gewickelt. Hat super funktioniert und irgendwann ist er dann in den kleinsten Schlafsack reingewachsen den wir gekauft hatten.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



20/02/2013 14:36:19

Im Grunde merkt man erst wenn das Baby da ist, was man wirklich braucht. Mir reichte ein Schlafsack nicht, Decke wollte ich nicht so gerne. Aber egal was fehlt, ist ja alles recht schnell nachgekauft im Internet!


Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



20/02/2013 15:50:23

Oh man, blödes Weddix. Jetzt hab ich mir auch so ein Alvi System gekauft, weil ich der Meinung bin, das UNBEDINGT zu brauchen
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



20/02/2013 18:46:19

Schadet nicht Kleines. Die Schlafsäcke sind einfach klasse!





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



04/04/2013 11:49:26

Schön, dass es anderen auch so geht. Ich bin auch noch so unsicher, was ich meiner Kleinen nachts anziehe.

Wir haben auch das AlVI System, nutzen aber nur den Außenschlafsack, weil uns der Innenschlafsack von der Handhabung her nervt.

Ich ziehe meiner Kleinen einen Langarmbody, einen Jerseyschlafanzug und den Außenschlafsack an. Wir haben im Schlafzimmer ca. 22-23 Grad. Meint Ihr, dass ist o.k.? Oft ziehe ich ihr auch einen Kurzarmbody, einen Frotteeschlafanzug und den Außenschlafsack an.

Was habt Ihr für Eure Mäuse für Schlafanzüge? Jersey oder Frottee?

Andere Frage: Was ziehen Eure Kinder tagsüber in der Wohnung an? Da meine Kleine ja noch sehr viel schläft, ziehe ich ihr einen Body, einen Jersey-Pullover und einen Strampler an. Zum Schlafen habe ich dann einen dünnen Schlafsack (nicht von ALVI). Wie macht Ihr das?



herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Erfahrungen ALVI Schlafsack



04/04/2013 14:07:23

Ui, die oktoberfestliebe ist wieder da! Eine 2008er Braut, wie schön! Und offensichtlich mit Nachwuchs, Glückwunsch!
Wie alt ist denn die Kleine?

Bei uns sind ähnliche Temperaturen und unsere Maus trägt nachts einen LA oder KA Body sowie den Alvi Innensack und Außensack. Am Wochenende dann statt Innensack auch mal nen Schlafanzug, weil wir dann morgens im Bett immer noch zu dritt kuscheln und sie damit besser im Bett herumtoben kann
Tagsüber trägt sie drinnen (bei ca. 24 Grad Raumtemperatur zur Zeit KA Body, LA Shirt, Strumpfhose (weil sie Socken immer direkt wieder auszieht) und meistens ne Hose drüber. Zur Zei bevorzugt Jeans, weil sie damit besseren Halt beim Krabbeln hat. Von der Temperatur her bräuchte sie die Hose drinnen vermutlich nicht, aber in der Strumpfhose rutsch sie immer weg und meckert dann...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/04/2013 14:07:46 Uhr

oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:Erfahrungen ALVI Schlafsack



04/04/2013 18:10:13

Hallo Herbstbraut,

danke für die Glückwünsche und für Deine Antwort. Meine Kleine ist 2 1/2 Wochen alt.




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas