Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

transp
Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 08:52:21

Ich bin auch noch da !
Diesen Monat allerdings erst im 3 ÜZ.
Ich wäre einfach nur froh wenn mir jemand sagen könnte ob es überhaupt klappt.
Habe einfach Angst durch so ne Kinderwunschbehandlung mit all den höhen und tiefen zu gehen.
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 09:16:22

Hi Mädels,

mich gibts auch noch und ich bleibe Euch auch noch ein paar Monate erhalten - wir dürfen ja erst ab Mai wieder loslegen (da ich "versehentlich" gegen Röteln geimpft wurde).

Bin im Moment noch dabei, meine Schilddrüsenwerte einzustellen. Ergebnis von heute: 1,7. Also nochmal die nächst-höhere Dosierung und in zwei Monaten wieder hin. Ideal für Kinderwunsch ist wohl 1,0 (bzw. in dem Bereich).

Nehme seit letztem Monat Mönchspfeffer. Dadurch wurde meine 2. Zyklushälfte zwar (noch?) nicht länger, aber die Schmierblutungen an den letzten Zyklustagen blieben aus. Das ist doch schonmal was!

@CarMa: Ich mache die Ovu-Tests immer morgens - abends haben sie bei mir nie ein Ergebnis angezeigt. Auch deshalb habe ich zuletzt überlegt, ob ich vielleicht gar keinen Eisprung hab... Mein Tempi-Messen im letzten Zyklus hat aber das Gegenteil bewiesen.
Aber normalerweise soll man sie nachmittags/abends machen.
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 10:06:48

@Nikita: Ich hab hier so ein schlaues Buch über NFP, nennt sich "Natürliche Familienplanung heute". Ist ein ziemlich wissenschaftlich fundiertes und gutes Buch, wenn man sich tiefer einlesen will, finde ich. Ich zitiere mal "Bei der Schleimbeobachtung ist es nicht notwendig, in die Scheide hineinzufassen. Im Gegenteil, die dort immer vorhandene Feuchtigkeit könnte die Beobachtung stören. Es zählt lediglich, was rein äußerlich am Scheideneingang festzustellen ist." Also, den Zervixschleim kann man ruhig vom Eingang nehmen, man muss nicht "rein"fassen. Sagen eigentlich alle NFPler, was ich so gelesen habe. Und hat bei mir auch gestimmt. Das einzige, was man nicht machen sollte, ist, den ZS im Slip zu bestimmen, da ist er nämlich schon angetrocknet. Uäh.

Meist ist der ES am Tag des Schleimhöhepunkts (also der letzte Tag, bevor der "Umschwung" auf cremigen oder schlechteren ZS stattfindet). Kann aber auch einen Tag davor oder danach stattfinden. Wobei, wenn man den ZS beobachtet, ist es gar nicht so wichtig, den ES zu erwischen, denn die besten Chancen auf schwanger werden hat man, wenn der ZS klar ist, weil dann die Schwimmerchen am besten durchkommen und am längsten im ZS überleben können.

@CarMa: Ich hab meine Ovutests immer nachmittags/abends gemacht. Hab dann die Dicke der LH-Linie immer in % von der Dicke der Kontrolllinie angegeben und so halbwegs nen Vergleich gehabt. Bei mir hat's in dem einen Zyklus super geklappt, aber ich find dieses Rätselraten, hmm, ist das jetzt stärker als gestern oder nicht? Oder hab ich zu viel getrunken etc. - das ist schon sehr anstrengend und belastend. Vor allem, wenn man unregelmäßige Zyklen hat und ich musste dann oft Ovutests über 18 Tage oder so machen.

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 10:13:56

leider kann ich erst heute abend zu meiner fä und muss mich auf längere wartezeiten einstellen. aber immerhin kann ich kfr. hingehen und alles checken lassen.

die schmerzen und blutungen habe ich immer noch

ich bekomme da immer schnell die panik, da ich 2000 schon eine unterleibs-op hatte, bei der eine zyste am rechten eierstock entfernt wurde und ein "zweiter zwilling" (Zyste mit stammzellen), der tennisballgroß war am linken eierstock.

aber aufgrund der vorgeschichte bekomme ich bei jeder rutine-untersuchung ultraschall gemacht. das war für mich immer selbstverständlich, bis meine freundinnen erzählt haben, dass sie das nur 1 x im jahr gemacht bekommen
Stubsy
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2009 11:22:23
Beiträge: 558
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 10:39:39

@hexchen
Das ist aber echt ein Mist mit deinen Blutungen!
Hoffe, deine FÄ kann Dir da heute weiterhelfen! Ist ja kein Dauerzustand! Wäre schön, wenn Du dann mal Bescheid gibst, was rauß kam.

@Nikita
Also bezüglich Zervixschleim, kann ich nur das unterstreichen, was esposita schon geschrieben hat.
Als es bei uns im 6. ÜZ geklappt hat, hatte ich am Tag des ES definitiv klaren, spinnbaren Schleim. Am Tag danach war er wieder cremiger. Hab ihn aber auch nicht vom Muttermund genommen, sondern vom Toilettenpapier.
Der Zervixschleim kann auch schon ein paar Tage vor ES klar und spinnbar sein. Nennt sich dann fruchtbarer Schleim, weil die Spermien gut durchkommen und so bis zu 5 Tagen überleben können.
Hatte weiter vorm im Thread auch mal nen Link zu ner Seite eingefügt, wo das mit dem Schleim recht gut erklärt ist (auch mit Bildern). Wünsche Dir viel Glück!!!

@all
Drücke Euch allen ganz fest die Daumen, dass es bald klappt!!!
Die Gedanken, dass es nicht klappen könnte, kenne ich auch zu gut. Bei uns hat es ja auch 6 Monate gedauert. Aber laßt den Kopf nicht hängen! (Leichter gesagt alsgetan, ich weiß! )Bei den einen klappt es halt gleich, die anderen müssen etwas länger warten. Aber bedenkt, dass alles bis zu einem Jahr völlig normal ist!

Laß Euch mal noch ein paar Viren da!

Hibbeliene
Silber-User



Beigetreten: 06/01/2010 16:55:37
Beiträge: 44
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 12:23:56

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin auch noch da!
Aber heute ist wieder mal einer der Tage an dem mich die Warterei ganz irre macht!
Es gibt echt Tage da bin ich total entspannt und denke mir das das wird schon, wir üben ja auch noch nicht lange, aber heute würde ich mich am liebsten verkrichen und erst am MNT zu testen wieder aufstehen.
Die Zeit kricht nur so vor sich hin!
und trotz Arbeit, drehen sich meine Gedanken nur um zwei Striche!

Aber wie es nunmal ist, da hilft nur abwarten!

ich wünsche euch aber noch einen schönen sonnigen Tag!

Nikita
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2009 17:13:19
Beiträge: 213
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



09/03/2010 21:52:57

Mir gehts auch so, ich könnte locker noch ne Weile mit dem schwanger werden warten, wenn ich denn 1000prozentig wüßte das es auch klappen wird, aber diese Ungewissheit ist doof.

@esposita und stubsy: Vielen Danke für die Erklärung. SO war es mir ja bisher auch bekannt! In dem anderen Forum in dem ich unterwegs bin, wurde mir nun aber erklärt, dass der ES stattfindet wenn der ZS bereits umgeschlagen ist auf cremig. Das hatte mich verwirrt.
Aber wie esposita schon schreibt kann man nix verkehrt machen, an Tagen des glasklaren ZS zu herzeln. Vorm ES ist es ja eh sinnvoller. Danke für Eure Hilfe!

Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

*



10/03/2010 08:45:18

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 10:35:15 Uhr

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 08:59:40

guten morgen ihr lieben,

war ja gestern abend bei meiner fä. was soll ich sagen: die schmerzen in kombi mit blutungen nennen sich mittel- oder ovulationsblutungen und sind durch einen hormonabfall kurz vorm es bedingt.
hat nicht jede frau und auch nicht jeden zyklus, aber ist ein bekanntes phänomen.

na super, und ich hab's mal wieder

aber zumindest ist nun die panik weg, dass es ne zyste o.ä. sein könnte.
es ist alles super i.o. konnte sogar das eibläschen sehen aktiver eierstock ist in diesem zyklus der rechte
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 10:03:57

@Hexchen: Ist natürlich nervig, dass du alles mitnimmst. Aber wenigstens ist es "normal" und deine Eierstöcke sind fleißig am Arbeiten

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 10:20:30

klar ist es toll, dass alles so funktioniert wie es soll. aber ich habe der ärztin gesagt: könnte ich nicht einfach nen es haben ohne schmerzen und blut?
ihre antwort: ich kann leider nicht zaubern entweder es (mit allen nebeneffekten) oder die pille, dafür kein es.
Stubsy
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2009 11:22:23
Beiträge: 558
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 11:08:07

@hexchen
Erstmal schön zu hören, dass es nichts Schlimmes ist!
Für Dich ist es aber sicherlich trotzdem ziemlich nervig.
Gibt sich das mit den Blutungen mit der Zeit oder kann das immer wieder vorkommen? Stell ich mir Zwecks zukünftiger Familienplanung schon unangenehm vor, wenn Du genau am ES Schmerzen hast.
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 11:12:49

das kann wohl von zyklus zu zyklus unterschiedlich sein - mit schmerzen / ohne schmerzen, mit blut / ohne blut. so nach dem motto: lass dich überraschen ...

ich habe in den 7. zyklen ohne pille bisher folgende erfahrungen mit dem es gemacht:
1. - 3. zyklus: starke schmerzen (richtig stark, aber nur 1,5 - 2 std.)
4. zyklus: keine schmerzen
5. und 6. zyklus: keine schmerzen, aber blutungen
7. zyklus (aktuell): starke schmerzen (3 tage) und blutungen

zwecks familienplanung finde ich blutungen noch wesentlich unangenehmer als schmerzen, da die schmerzen ja nur vorübergehend sind, während die blutungen anhalten
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 11:13:51

@Hexchen: Bleiben deine Blutungen und Schmerzen denn bis zum ES? So wie ich das verstanden habe, war der ES ja noch nicht, oder?

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 11:17:52

in den vergangenen zyklen konnte ich anhand der tempi genau erkennen, dass der es an den tagen der schmerzen stattgefunden hat.

heute morgen war die tempi noch unten. heute ist zt15. da ich die letzten zyklen 28 und 29 tage hatte, gehe ich davon aus, dass heute es sein wird. die blutungen habe ich noch, aber die schmerzen sind wesentlich weniger geworden.
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 11:24:34

Hmpf, ziemlich blöde Situation. Du kannst dich dann ja auch nicht mal drauf verlassen, dass du erst nach Ende der Störfaktoren deinen ES bekommst Vielleicht pendelt sich dein Körper ja aber auch noch ein und bis zum Hibbeln ist es nur noch ganz schwach?! So richtig Spaß macht das dann natürlich trotzdem nicht

Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

*



10/03/2010 12:30:09

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 09:47:16 Uhr

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 12:32:08

ich bin da nicht so ginant.

das blut ist frisch. wirklich viel (im sinne von mens) ist es nicht, aber ne einfache slipeinlage reicht nicht wirklich
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 12:41:35

hallo ihr "mit-übriggebliebenen"!

Mich hats jetzt doppelt erwischt: Dicke Erkältung und starke Periode!!

nach 46 Zyklustagen! wie war es denn bei euch nach dem Pillenabsetzen- hattet ihr eure Periode auch soo stark? habe gestern in einem Dienst 3 "super" Tampons gebraucht! und heut gehts grad so weiter!
habe auf jeden Fall für nächste Woche nen FA-Termin gemacht, wegen den langen Zyklen. mals chauen, was die sagt.
Ansonsten werd ich diesen Zyklus auchmal mehr auf den Zervix-Schleim achten. habe letzten Monat beobachtet, dass der sich bei mir sehr deutlich verändert; dachte aber, dass es nicht sein kann, weil es 10 Tage nach dem "erhofften" ES war; war aber wohl doch richtig, wenn ich mit 46 Tage rechne!
naja , wünsche uns allen weiterhin viel Geduld!
bin froh, dass ihr noch hier seid!

Liebe Grüße

Barbara

In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

*



10/03/2010 12:49:00

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 10:34:49 Uhr

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 12:50:31

hallo barbara,

bei mir ist die mens nach der pille nicht stärker geworden, aber sie dauert jetzt 2 tage länger. hatte sie vorher aber auch immer nur 3 - 4 tage, jetzt sind es 5 - 6 tage. hängt ein bischen davon ab, ob sie morgens anfangen oder erst im laufe des tages.
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 13:01:56

@ Miley
na, das wär doch schon mal wenigstens etwas positives, ne gut aufgebaute GSH!
finde es ja schon faszinierend, wie wir alle hier unseren Körper beobachten und kennenlernen.
hatte dieses Mal keine Vorzeichen -wie Brustspannen oder Bauchweh. nur noch gesteigerteren Apettit!

@hexchen
hab ich das richtig verstanden, dass deine Blutungen wohl genau am ES sind? dass ist ja doppeltdoof!
Vielleicht gibts sich ja wieder. drück dir die Daumen. aber wenigstens "funktionierst" du!
Liebe Grüße
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Stubsy
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2009 11:22:23
Beiträge: 558
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 13:45:12

@hexchen
Das ist aber wirklich ne blöde Situation. Da kann ich Dir nur die Daumen drücken, dass Du mit der zeit mehr zyklen hast, in denen Du keine Beschwerden hast! Denn hibbel mit Blutungen und Schmerzen stell ich mir echt unangenehm vor. Echter Mist!!!

@Sonnenschein
Ich hatte meine Mens im ersten Zyklus auch erst nach 42 Tagen. Hat sich dann aber schnell auf 32-36 Zyklustage eingependelt, so wie vorher auch. Mach Dir bezüglich der Länge mal noch keine Gedanken, der Körper muß sich erstmal wieder einstellen und das dauert eine Weile. Ich hab mal von einer gelesen, die hatte 150 Tage keine Mens. Da war ich dann mit 42 Tagen doch recht zufrieden!
Meine erste Mens war auch recht schwach und nur 2-3 Tage, aber auch das hat sich schnell gegeben. Im Endeffekt wird Deine Mens wieder so werden wie vor der Pille. Hattest Du vorher schon ne starke Blutung, wird das wohl auch wieder darauf hinauslaufen.
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 13:52:49

Stubsy wrote:Im Endeffekt wird Deine Mens wieder so werden wie vor der Pille. Hattest Du vorher schon ne starke Blutung, wird das wohl auch wieder darauf hinauslaufen.


veto! bei mir nicht.
ich bin früher fast verblutet und nun brauche ich tagsüber 2 und nachts 1 normal ob - pro comfort, ab dem 4. tag reichen sogar die für leichte tage.
Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 14:36:59

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 09:43:53 Uhr


transp
Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas