Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 17:35:36

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 18:26:04 Uhr

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 17:41:53

Ne Julchen, ein Flitterwunder wird es nicht geben, ich warte ja noch auf das Ende eines Eisprunglosen Zyklusses. Wenn da ne Schwangerschaft bei rum kommt, müssen wir das Kind Jesus oder MacGiver nennen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 18:34:15

@Private Versicherung und Beihilfe: ich hatte schonmal Probleme, den 3,5-fachen Satz von der Beihilfe bei einer OP zu bekommen.

Der Arzt hat damals gesagt, sollte es gar nicht durchgehen, müsste ich mich melden, dann würden wir eine Lösung suchen. Er wäre dann weil ich dann auch teilweise Selbstzahler gewesen wäre vom 3,5-fachen Satz nachträglich runtergegangen.
Ich finde es schon fast fahrlässig, dass eure Kiwu-Praxis euch darüber nicht informiert hat. Ihr seid doch sicher nicht die ersten Patienten mit Beihilfe. Wenn ich eine größere Sache (OP) plane dann frage ich immer bei PKV und Beihilfe nach und meistens kann mir auch der Arzt schon sagen, was normalerweise erstattet wird und was nicht.

Manche Arztrechnungen sind auch echt haarsträubend. So wie bei Nilla, das Sachen draufstehen die nicht gemacht wurden, hatte ich auch schon. Das beste war eine Notärztin nach einem Verkehrsunfall. Die hat bei mir eine Reanimation abgerechnet. Dabei war ich die ganze Zeit bei Bewusstsein

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 20:21:09

Tja, Reanimation gibt ordentlich Kohle.
Viele Krankenkassen haben ein Warnsystem, sobald der 3,5 fache Satz abgerechnet ist, springt das an. Wenn der Arzt aber 3,4 fach abrechnet, geht die Rechnung oft durch. Das lernt man auf jeder GOÄ-Fortbildung. Mein Chef macht das ganz oft und unser Patienten haben keine Probleme mit den Rechnungen. Allerdings rechnen wir auch nur ab, was wir auch an Leistung erbringen und den 3,5 fachen Satz nur wenn er auch gerechtfertigt ist.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



29/06/2011 23:09:10

Ich kriege beim normalen Arztbesuch (Hausarzt, Frauenarzt und Co) nie 3,5-fachen Satz.

Höchstens mal die eingehende symptombezogene Untersuchung, die dann das doppelte bringt. Das macht dann am liebsten der Vertretungs-Arzt von meinem Hausarzt, bei dem ich 1,5 Minuten im Sprechzimmer war. Mein Hausarzt der sich 10 Minuten Zeit nimmt, rechnet dafür nur die normale symptombezogene Untersuchung ab. Schon klar warum der eine nen fetten BMW und nen großen Audi fährt - und der andere nen VW New Beetle.

Am meisten liebe ich Ärzte, die mit den PVZ-Abrechnungsstellen abrechnen - die mahnen schon nach 14 Tagen - so schnell ist keine Beihilfe bei der Erstattung. Und ich habe keine 800 EUR auf der hohen Kante für ein blödes MRT oder so...

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



30/06/2011 07:37:50

@Nilla: der Arzt hatte sich um 11 Milionen verzählt ?! Wahnsinn. Dem hätte ich was erzählt.
Hoffentlich wirst du in deinen Flitis verschont von der bösen Überraschung.
Verkaufspixum
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



30/06/2011 08:22:54

Jup, und dafür, daß wir eigentlich nur ein SP von ihm wollten, hat Christian eine Rechnung um die 1000 Euro bekommen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



30/06/2011 12:27:43

1.000 € für ein Spermiogramm? Der hat euch ganz schön über'n Tisch gezogen, oder? Mein Mann hat beim Urulogen 60 € gezahlt. Leider viel das nicht so vielversprechend aus. Das in der KiWu-Praxis war wesentlich besser.
Verkaufspixum
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



30/06/2011 12:59:26

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/01/2015 18:26:19 Uhr

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 08:43:52

Meine Hoffnung sinkt stündlich. Seit gestern Abend habe ich Mensschmerzen die immer stärker werden . Pickel sprießen auch wieder. Alles Anzeichen für die Mens .
Mein Mann ist schon ganz traurig, aber ich will ihm keine falschen Hoffnungen machen. Haben gestern darüber geredet und ich habe mich dazu entschlossen, wenn die Mens da ist, möchte ich meinem Arzt sagen, dass ich im Juli diese Bauchspiegelung machen lassen will (plane eh eine Woche Urlaub). Eine weitere IUI wäre zum jetzigen Zeitpunkt eher schlecht, da mein Mann in diesem Monat nicht mehr so einfach mal weg kann von der Arbeit und ich möchte dann zumindest den Monat "sinnvoll" nutzen. Ich denke auch, dass mal ein Monat ohne Hormone meinem Köper ganz gut tun würde, da es mir zur Zeit eh nicht so toll geht. Aber das wird heute Nachmittag geklärt. Ich hoffe nur, dass es doch nicht so schlimm ist, wie ich befürchte.

@LiR: wie schauts bei dir aus? Ist ja nicht mehr lange hin bis zum NMT.
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 09:18:19

@schneckerla: Das heißt aber doch noch gar nichts! Als ich schwanger war, hat sich auch alles angefühlt wie immer - das Mensziehen hat auch noch einige Tage angehalten.
Gute Idee, den "üngünstigen" Zyklus für die BS zu nutzen - mach das mal ruhig! Sonst ist so ein ganz vertaner Zyklus ja auch ärgerlich...

@me: Hab immer mal wieder Unterleibsziehen - ansonsten gehts mir verhältnismäßig gut. Nur die Müdigkeit macht mir mal wieder arg zu schaffen
Mein Mann meint, er hat ein gutes Gefühl diesen Monat. Ich hab es bisher geschafft, relativ ruhig zu bleiben - mal sehen, wie lange ich das aushalte! Denke aber, dass ich Mittwoch oder so mit einer Testreihe starte (wg. Rest-HCG aus der Spritze) - da bin ich ES+12/13.
Definitiv werde ich nicht bis ES+18 warten, wie die Ärtzin es gesagt hat

Mir persönlich gehts besser, wenn der Test vorher schon negativ war und die Mens nicht ohne Vorankündigung kommt. Wenn ich ohne vorherigen Test davon überrascht werde, macht mich das irgendwie doppelt depri. Wie ist das bei Euch?
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 09:52:55

@LiR: naja, bei ES+18 weist du es ja so oder so . Ich spar mir die Tests, da sie bei mir nur rausgeschmissenes Geld wären (wie man sieht). Drück dir die Daumen

@me: leider sind jetzt auch noch Schmierblutungen dazu gekommen . Und das jetzt schon. Der ES war doch erst vor ca. 11 Tagen.

Edit: oh gott, ich sollte mal die deutsche Sprache richtig lernen . Satzfehlstellung

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 01/07/2011 09:55:14 Uhr

Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 10:02:29

Naja gut, vorerst schmeiße ich nur ein paar Cent für die Billig-Streifentests raus Einen Clearblue würde ich z. B. erst ein paar Tage nach NMT machen, sonst könnte der ja auch noch das Rest-HCG anzeigen.
Aber irgendwie ist es mir das Geld für die Tests wert. Wenn ich überlege, was für Kosten in den nächsten Monaten noch auf uns zukommen können...

Mist mit den Schmierblutungen Obwohl auch die nichts heißen müssen! (da sind sie wieder - die medizinischen Wunder )
Aber ich kann schon verstehen, dass Du depri bist!
Trotzdem drücke ich weiter die Daumen - solange die Mens nicht da ist, ist noch gar nichts verloren
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 19:39:57

So jetzt habe ich den Supergau. War vorhin beim Doc, da es mir in letzter Zeit ja nicht so gut ging. Von Mittwoch auf Donnerstag hatte ich solche Magenkrämpfe das ich kaum luft bekommen habe. Tja Ergebnis: Gallensteine - Entfernung der Galle.
Wie es weitergeht kann ich erst sagen, wenn ich definitv weis ob schwanger oder nicht. Weis gar nicht auf was ich hoffen soll. Wenn nicht, dann kann die OP schnell über die Bühne gehen. Wenn ja, dann hat sie mir keine angenehme Schwangerschaft prophezeit.

Ich habe vorhin schon "rumgesponnen", nur weis ich nicht, ob es gehen würde und ob die Ärzte da mitmachen. Wenn ich ja nicht schwanger bin, möchte mein Kiwu-Arzt gerne eine Bauchspiegelung machen. Jetzt meine Gedanken: wenn ich ja eh ins KH muss zu einer OP (eine Klinik zur Auswahl hat auch einen Gynbereich) und eine Vollnarkose habe, könnte man dann nicht beides in einem Aufwasch machen?
Oh-Gott, das sind schon wieder viel zu viele Gedanken und Gefühle, die heute Abend über mir reinbrechen. Jetzt heißt es in doppelter Hinsicht, abwarten und teetrinken.

Sorry, dass ich euch schon wieder zutexte.
Verkaufspixum
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 20:16:07

@Schneckerla: bei mir war mal angedacht, Blinddarm und Bauchspiegelung im Gyn-Bereich zu kombinieren um zu schauen, woher meine schrecklichen Bauchschmerzen kommen.

Ich würde es versuchen möglich zu machen, denn eine Vollnarkose ist kein Spaziergang. Selbst wenn du 2 Narben bekämst, müsstest du nur einmal in den OP.

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 20:29:10

@annatiger: genau das ist meine Überlegung. Nur eine Vollnarkose, aber beide OP's. Vorallem, ich brauche keine zwei Krankmeldungen und mein Chef bekommt nichts vom zweiten Eingriff mit . Vielleicht bekomm ich es ja hin. Hatte bisher nur zwei Vollnarkosen und beide habe ich nicht vertragen (das erste mal eine Überdosierung, das zweite mal war es wohl das Mittel selbst). Die Narben wären nicht schlimm. Fallen bei meinen beiden großen Narben wohl nicht weiter ins Gewicht .
Verkaufspixum
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



01/07/2011 20:49:08

Ich drücke dir die Daumen, dass es - wenn es nötig würde - so klappt wie du es dir vorstellst.
Die Bauchspiegelung nutzt ja meistens den Bauchnabel - bei der Galle weiß ich es nicht.

Ich hätte auf jeden Fall keine sichtbaren Narben behalten, wäre es zur OP gekommen.

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



02/07/2011 10:48:25

@annatiger: die Galle wird auch endoskopisch gemacht. Wo ich nur bedenken habe, bei einer Bauchspiegelung wird doch der Bauch mit Gas gefüllt und das muss ja irgendwie danach wieder raus, oder täusch ich mich da grad? Da hab ich halt bedenken.

Aber so wie es aussieht, werde ich es eh erfahren, da die Mens grad eintrudelt. Die Schmierblutung wird stärker. Jetzt muss ich die Schmerzen auch noch ohne Ibu aushalten. Kenn das von meiner letzten OP. Zwei Wochen keine Schmerzmittel, sonst keine OP.
Dann werde ich am Montag mich gleich mal ans Telefon hängen und rumtelefonieren.

Euch anderen drück ich die Daumen, dass der NMT besser verläuft .

Edit: hab gerade eine Mail an die Klinik geschrieben, ob die das machen würden. Drückt mir bitte die Daumen, dass es klappt und mein KiWu-Doc mitspielt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/07/2011 10:58:34 Uhr

Verkaufspixum
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



02/07/2011 17:25:51

Die Gyn-Bauchspiegelung wäre bei mir auch endoskopisch gemacht worden - durchs gleiche "Loch" wie beim Blinddarm. Das Gas kann ja nicht über den Darm raus, das dauert daher ein paar Tage bis es verschwindet. So lange braucht man ne lockere Jogginghose, sonst hält man es nicht aus

Ich drücke dir die Daumen, dass du eine passende Klinik findest. Irgendeine Sorte Schmerzmittel darf man auch vor ner OP nehmen - ich glaube Paracetamol. Da das kein Blutverdünner ist.
Kannst ja mal googlen.

Für die Vollnarkose wünsche ich dir dann alles Gute- ich kenne das Elend, ich habe da inzwischen mehr Angst vor als vor der eigentlichen OP.

LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



03/07/2011 14:30:34

Hi Mädels!

Oh nein, Schneckerla - das ist ja mal eine Scheiße! Wie ist das - musst Du dann ein Leben lang Medis nehmen, wenn die Galle raus kommt?
Das wäre natürlich optimal, wenn man die OPs miteinander verknüpfen kann - kann ich mir aber gar nicht so richtig vorstellen... Aber wenn Annatiger sagt, dass das bei ihr auch angedacht war, scheint das ja grundsätzlich möglich zu sein.

Meines Wissens ist es mit dem Gas so: Entweder man bekommt Medikamente zur Gasbindung oder aber man wartet einfach ab. Dann steigt das meist hoch in den Oberkörper und man hat ein paar Tage muskelkater-ähnliche Schmerzen, muss viel aufstoßen etc.
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege!

Oh man, ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du alles schnell hinter Dich bringen kannst und alles gut überstehst. Und dass es danach dann ganz schnell geht mit einer Schwangerschaft!

@me: Bin heute ES+10 - fühle mich relativ gut/normal. Mein Mann hat gestern angemerkt, dass sich meine Brüste so gespannt anfühlen?!? Kann mal wieder alles und nichts bedeuten...
Ich versuche, weiterhin halbwegs ruhig zu bleiben und werde Dienstag oder Mittwoch mal mit einer Testreihe anfangen...
Es ist immer das gleiche: Die Hoffnung ist riesig und die Angst vor der Enttäuschung noch größer. Es ist echt gruselig

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/07/2011 14:33:04 Uhr

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



04/07/2011 07:47:47

@LiR: nein, Medis brauche ich danach keine zu nehmen. Was ich bisher gelsen habe, kann man danach normal weiterleben und soweit man es verträgt auch alles essen. Das einzige was ist, dass fettiges Essen schneller ansetzt.
Ich hoffe das die Ärzte es machen. Hab bei der einen Klinik, die mir empfohlen wurde, gelsen, dass bei der Gallen-OP auch der Bauchraum mit Gas gefüllt wird. Also genau der selbe Vorgang wie bei der Bauchspiegleung.
Gerade hat mich eine der Kliniken angerufen, aber die machen keine Bauchspiegelung. Da könnte ich schon heute Nachmmittag um 16 Uhr ein Beratungsgespräch bekommen. Hoffe die andere meldet sich heute auch noch.

LiR: ich drück dir ganz fest die Daumen für Donnerstag.

Edit: habe soeben mit dem KH telefoniert. Sie raten davon ab, beides zur selben Zeit zu machen, da bei der Bauchspiegelung blaue Flüssigkeit in den Bauchraum gespritzt wird um zu sehen ob alles durchgängig ist. Diese könnte dann zu einer Infektion an der Gallennarbe führen. Hab danach im KiWu-Zentrum angerufen und die Dame am Telefon (total nett die Leute, das merke ich immer wieder ), hat mir geraten, erst die Galle machen zu lassen und wenn ich mich dazu in der Lage fühle dann die Spiegelung. Diese führen sie zu jedem Zeitpunkt im Zyklus durch. Also werde ich schauen, dass ich im August ne Woche Urlaub bekomme, wo ich dass dann machen kann.
Jetzt heißt es sich für ein KH entscheiden (hab drei zur Auswahl und weis nicht welches ich nehmen soll). Werden wohl einfach trotzdem weiterprobieren, aber halt auf "natürlichem Wege". Vielleicht tut mir die Auszeit auch ganz gut.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/07/2011 12:00:40 Uhr

Verkaufspixum
excited2009
Diamant-User



Beigetreten: 07/01/2009 13:38:28
Beiträge: 784
Standort: Essen
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



04/07/2011 13:31:13

hola chicas!
morgen gehe ich zum vorgespräch wegen der bauchspiegelung.

meine kk hat den ersatzversuch genehmigt...

fehlt nur noch die von meinem mann...

auf in die nächste runde. wenn die ergebnisse der genetik da sind und die ob narben verheilt sind.

ich drücke allein weiterhin die daumen. bin zzt etwas im stress und kann deswegen nicht mitlesen....
sorry.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/07/2011 13:34:17 Uhr





LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



05/07/2011 10:28:10

@schneckerla: Auch egal - eine OP mehr oder weniger macht den Kohl nun auch nicht fett! Und wenn die Galle nahezu "über" ist und Du die Funktion nicht durch Medis ersetzen musst, geht das ja noch.
Hast Du dich schon für ein KH entschieden? Echt schwierig - da kann man sich nur halbwegs nach dem allgemeinen Ruf des KH richten, denke ich.

@excited: Super, dass das mit dem Ersatzversuch geklappt hat - freut mich für Euch!
Wann findet die Spiegelung statt? Was genau wird dann gemacht - Eileiterdurchlässigkeit etc.?

@me: Ich könnte kotzen - hab seit gestern abend Schmierblutungen und es fühlt sich extrem nach Mens an! Das wars wohl mal wieder
Verstehe das alles nicht - plötzlich ist meine zweite Zyklushälfte viel kürzer. Und überhaupt - warum kann es nicht einfach mal klappen?!? Ich bin echt megafrustriert!!!
Der IUI-Antrag ist von der KK genehmigt - ab nächstem Zyklus gehen wir dann einen Schritt weiter...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/07/2011 10:34:08 Uhr

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



05/07/2011 11:14:28

@excited: toll, dass die KK den Ersatzversuch genehmigt hat. Ich drück euch die Daumen, dass er klappt.

@LiR: ach meno, lass dich drücken. Aber schön das die KK der IUI-Behandlung zugestimmt hat. Hoffe es klappt bei euch besser, als bei uns.
Ja ich habe mich für ein KH entschieden und habe sogar am Montag schon Termin zur Vorbesprechung. Wenn ich Glück habe, bekomm ich sogar noch im Juli einen OP-Termin. Gehe in die Klinik wo ich schon mal ne große OP hatte. Die andere Möglichkeit verbinde ich immer mit Geburten und Kinderklinik. Da möchte ich ungern liegen und dann die ganzen glücklichen Eltern mit ihren Neugeborenen sehen. Das würde mich nur noch weier runter ziehen, wenn ihr wisst was ich mein.

@me: was soll ich sagen. Meine Mens kam drei Tage zu früh und ist nur 2 Tage gaaanz schwach und ohne Schleimhaut dageblieben. Dafür zieht mir meine Brust und seit gestern sind die Brustwarzen toootal empfindlich. Habe wider besseren Wissens einen SS-Test gemacht, da ich mir dummerweise Hoffnungen gemacht habe, es hat trotz Blutung doch geklappt, aber er war blütenweis heute Morgen. Keine Ahnung was mein Körper mich da jetzt noch so quälen muss. Hoffe es hört bald auf.
Verkaufspixum
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



07/07/2011 16:14:01

Jetzt ist die Mens da Das ist doch so unfair

Also kommt als nächstes die IUI. Hab jetzt noch nicht mal einen Telefontermin mit dem Doc bekommen, sondern wurde abgefertigt mit "Wir besprechen das mit dem Doktor und melden uns bei Ihnen"?!? Naja, spätestens zum ersten Ultraschall sehe ich ihn ja und kann all meine Fragen loswerden...

@schneckerla: Und, hast Du schon einen OP-Termin? Wäre ja toll, wenn Du das halbwegs zeitnah über die Bühne bringen könntest und dann könnte man ja in ein oder zwei Monaten die Bauchspiegelung machen. Oder wie hattest Du das geplant?

Kann ich gut verstehen, dass Du einen SST gemacht hast. Wir hoffen doch alle noch auf unser medizinisches Wunder
Ich konnte mich heute grad noch so vom Testen abhalten - obwohl die Tests seit Montag schon immer schwächer wurden und mir aufgrund der SBs klar war, dass es nicht geklappt hat! Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas