Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



07/02/2011 13:56:55

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2011 13:17:39 Uhr

tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



07/02/2011 19:31:43

Ah, ich bin grad am durchdrehen. Hatte ja vor 15 Tagen meinen ES mit der Spritze Ovitrelle ausgelöst. Jetzt hab ich gestern einen Test gemacht, der war negativ. Aber seit 5 Tagen ist mir öfter schlecht, meine Brust spannt und hab komisches Bauchziehen. Heute morgen dachte ich, ich explodiere vor Hitze, hab dann Fieber gemessen 37,1 °C. Total hoch für mich. Mach zwar keine NFP, kenne aber so 36°C von mir. Keine Mens in Sicht.
Meine Mens müsst aber doch 14 Tage nach ES kommen oder. Spielt mir mein Körper nur was vor. Oh man.
tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



09/02/2011 08:57:44

So hab jetzt meine Mens gekriegt. Also auf in den nächsten Clomi Zyklus. Werd jetzt erstmal in der Kinderwunschpraxis anrufen.
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2011 08:44:05

Guten Morgen!!

Erstmal Danke MiMa für diesen Thread; im Hibbelthread bin ich mir wirklich verloren vorgekommen u war deshalb auch schon ewig nicht mehr dort...
Ich wünsche dir / Euch viel Kraft u Erfolg für euren Weg!!!

nun zu mir:
Wir haben seit Dezember 2009 die Pille abgesetzt, es hat sich relativ bald rausgestellt, dass ich nen PCO habe, bin dann auch direkt in ne KiWu Praxis überwiesen worden, u bin da jetzt in Behandlung. Leider nicht wirklich erfolgreich, habe immer wieder große Zysten, die eine Behandlung nicht zulassen. habe erst einen Zyklus mit Clomifen hinter mir, ohne Erfolg; also kein ES. hatte jetzt im Januar ne Bauchspiegelung mit Eileiter durchgängigkeitsprüfung, da ist alles OK! :) wenigstens etwas. heute hab ich nun wieder nen Termin u hoffe, dass wir nun endlich mal mit dem Stimulieren anfangen können!!
unser Kinderwunsch ist schon sehr lange sehr ausgeprägt. Hatte mich aber noch zu ner 2 jährigen Weiterbildung entschlossen. wenn man das alles vorher gewusst hätte....
ansonsten sind wir mit dem Thema sehr offen umgegangen. sowohl unsere Familien wie auch die engsten Freunde u auch Arbeitskollegen wissen dass wir uns Kinder wünschen u es ja augenscheinlich nicht klappt.
wer nachfrägt, dem erzähl ich auch was los ist. macht viele erstmal ! aber dann kann jeder damit umgehen wie er will denke ich mir. manche fragen dann jeden Monat nach, trösten uns, bauen uns auf; andere schweigen das Thema tod u sind peinlich berührt, wenn wir nur andeutungsweise etwas sagen. aber das ist so Ok für mich/ uns. so hat jeder wenigstens die gleiche grundlage , was er drausmacht ist seine Sache, aber ich muß mir keinen Kopf machen, wem ich was erzähle.
so genug meines Monologs....!

Wie geht es euch denn mit dem Gedanken, dass "nachgeholfen " werden muß? dass es nicht "auf natürlichem Wege" klappt? ich fühl mich ganz komisch; es ist nicht schlimm, aber komisch dass wir quassi keine Chance haben, es einfach so hinzubekommen...
versteht ihr was ich meine?


Wünsche uns allen viel Erfolg u Kraft!

LG Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



10/02/2011 18:08:01

@Sonnenschein23
Danke schön für deine Worte

Leider ist es wirklich so. Man fühlt sich schon richtig im HibbelthreadThema, aber irgendwie auch wieder nicht. Man stellt an sich selber immer wieder die Frage ,,Warum wir?"

Gut fühle ich mich garnicht, nur mit dieser Möglichkeit schwanger werden zu können. Klar bin ich auch dankbar, dass es dies überhaupt heutzutage gibt. Aber es ist trotzdem schwer. An manchen Tagen fühle ich mich so nutzlos und nicht komplett, weils mir einfach nicht gelingen will. Aber dann denke ich auch wieder ,,Gut Ding will Weile haben"

Iregendwann ist es auch soweit. Da gehe ich jetzt einfach von aus.


LG MiMa
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



11/02/2011 07:52:43

@sonnenschein23: Das stimm, im Hibbeltheard fühle ich mich schon lange fehl am Platze. Man freut sich zwar für jede, aber es ist immer der Gedanke dabei, warum ich wieder nicht.

Toll finde ich es nicht, so in den Körper einzugreifen, aber immerhin haben wir alle diese Möglichkeit, durch Hilfe schwanger zu werden. Auch wenn es manchmal ein sehr langer Weg bis dahin ist. Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch nicht mehr all zu lange dauert.

@me: ich sitze jetzt hier und harre der Dinge die da kommen oder nicht. Nachdem ich nicht genau weis, wann der ES war, weis ich nicht wann NMT ist oder ob er schon war. Werde wohl oder übel noch das Wochenende abwarten müssen, ob sich was bei mir tut. Gestern hat es nicht so rosig ausgeschaut. Hatte ziemlich Bauchschmerzen. Aber meine Brust spannt auch schon seit drei Tagen. Sonst hatte ich das spannen immer die zwei Wochen nach dem ES. Diesesmal ist es anders.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2011 14:25:51 Uhr

Verkaufspixum
tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



13/02/2011 11:41:51

So meld mich auch mal wieder!

@ schneckerla: Danke fürs drücken, dass kann man dann im ersten Moment auf jeden Fall gebrauchen. Gibt es bei dir schon was neues? Drück dir gan doll die Daumen!

So hab heute wieder mit Clomi angefangen. Am Freitag muss ich wieder ins Kinderwunschzentrum zum Ultraschall. Hoffe, dass es wieder gut anschlägt.
Inzwischen bin ich froh, dass es jetzt quasi mein erster gescheiter Zyklus war. Hoffen jetzt auf den nächsten und vielleicht klappt es ja dann.

Momentan nerven mich die ganzen Fragen von irgendwelchen Leuten. Na wann ist es jetzt bei euch soweit, wann wollt ihr denn Kinder,...... Versuche, dass es zu einem Ohr rein und zum anderen raus geht und geh gar nicht drauf ein. Will es nicht jedem auf die Nase binden.

Im Hibbelthread komm ich mir auch etwas falsch vor.

Drück euch allen ganz doll die Daumen für eure Behandlung!!!!
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



14/02/2011 08:20:24

So, ich bin seit Samstag raus. Leider habe ich seit Samstag auch höllische Schmerzen. Hatte ich zwar schon immer, aber meist nur einen Tag. Jetzt halte ich seit drei Tagen nur mit Schmerzmittel durch und gerade habe ich die letzte Tablette die ich hatte genommen. Hoffe, sie hält den Tag über.
Gestern früh bin ich durch einen Schmerz aufgewacht, den ich keiner wünsche. Hatte das Gefühl, mir wurde ein Messer in den Bauch gerammt. Nur an einer Stelle und so heftig.
Also auf in den nächsten Clomizyklus.

Gestern habe ich den Tipp mit Moorbädern bekommen. Die sollen angeblich auch helfen, wenn es nicht klappen will. Werde mich da mal in I-Net schlau machen, ob da was dran ist und was sowas kostet.

@tigerentchen: ich hoffe für uns beide, dass der zweite Clomizyklus erfolgreich wird.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2011 14:26:38 Uhr

Verkaufspixum
Bini
Gold-User



Beigetreten: 14/12/2008 16:02:16
Beiträge: 70
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



15/02/2011 17:53:04

Hallo,

ich melde mich auch mal wieder. Wir waren ein paar Tage weggefahren und haben es uns gut gehen lassen.

@schneckerla: Tut mir leid für Dich! Die Daumen für den nächsten Zyklus sind gedrückt.

Auch Dir, Tigerentchen, alles gute für den nächsten Clomi-Zyklus.

Ich hatte einen schönen Follikel und vergangenen Mittwoch wurde mein ES ausgelöst, so dass der eigentliche ES wohl Donnerstag oder Freitag war. Morgen muss ich wieder zur Blutentnahme, da werden die Hormone gecheckt. Und dann heißt es abwarten! Im Moment bin ich noch ruhig, da ich denke, dass es nicht geklappt hat. Keine Ahnung warum, aber ich bin mir recht sicher.
Skylar
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 13:39:15
Beiträge: 160
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



16/02/2011 14:15:44

Hallo ihr Lieben,

bin mir jetzt nicht sicher, ob ich bei Euch Fachfrauen (leider gewungenermaßen) richtig bin.

Ich weiß nicht, ob ich in einer Kinderwunschklinik richtig aufgehoben wäre; weiß aber nicht ob und wohin ich sonst gehen soll.

Schwanger zu werden scheint bei mir nicht das Problem zu sein (owohl ich extrem lange Zyklen habe und nicht immer einen Eisprung), denn ich bin innerhalb von 12 Monaten 2x spontan schwanger geworden - also ohne Hormonbehandlung etc.
Leider hatte ich aber auch 2x eine frühe Fehlgeburt (12. SSw und 7. SSW) mit Abrasio.

Ich habe nun wirklich Angst erneut schwanger zu werden und das Embrio wieder zu verlieren. Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass weiterführende Untersuchungen von der Krankenkasse erst ab der 3. Fehlgeburt bezahlt und durchgeführt werden - ich weiß nur nicht, ob ich das Ganze ein drittes Mal überstehe...

Kann ich hier trotzdem in eine Kinderwunschklinik gehen und mich beraten lassen?
Was wären das für weitere Untersuchung, die gemacht werden könnten?

Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem mir der Mut für einen weiteren Versuch fehlt, da ich wirklich große Angst vor einer neuen Fehlgeburt habe , der Kinderwunsch aber dennoch groß ist.

Danke für Eure Hilfe,

Skylar
tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



18/02/2011 15:02:20

@ Skylar: Fragen kostet doch nichts. Wuerd entweder beim Gyn oder beim Kinderwunschzentrum nach fragen, wo du am besten aufgehoben bist! Ich drueck euch die Daumen!

@ Schneckerla: schade, dass es nicht geklappt hat. Fuehl dich mal gedrueckt!

So jetzt zu mir. Hab gestern die letzte Clomifen genommen und heute war ich zum us. Leider sah der nicht so gut aus. Muss Dienstag nochmal hin und hoffen, dass sich was getan hat. Dann wurde mir gesagt, wenn es diesen oder naechsten
Zyklus nicht klappt, sollten wir uns mal Gedanken ueber eine Bauchspiegelung machen. Da war ich erstmal fertig, will eigentlich nicht unters Messer. Aber was wird mir anderes uebrig bleiben. Was wuerdet ihr machen? Hatte das schon mal jemand von euch? Wie lange ward ihr ausser gefecht? Hoffe, dass es die naechsten zwei Zyklen so klappt!!!
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



25/02/2011 21:19:42

Hallo ihr Lieben!


melde mich auch mal wieder.war etwas verschwunden gewesen, weil mein Papa schwer krank ist, u dadurch alles in dne Hinterkopf rutscht; jetzt istd er Papa z.Zt stabil u es gibt Neuigkeiten von uns! Haben jetzt ca 1 1/2 Wochen mit Puregon-Spritzen stimuliert u haben einen Follikel von 18 mm produziert!
Hatten dann gestern abend unsern "Kuscheltest" und waren dann heute nochmal zur Kontrolle in der Ki-Wu Praxis ; u was soll ich sagen... die Schwimmer schwimmen, meine Hormone stimmen u ich habe ein Medikament gespritzt bekommen, welches den ES auslösen soll...! Gott sei Dank haben wir beide dieses We Frei!
Sind beide tooootal euphorisch u haben deshalb Angst! ich meine , dass ist ja ne soo gute Ausgangsposition , was ist, wenn es nicht klappt? habe echt Angst vor der Enttäuschung!

@tigerentchen:
warum sollst du zur Bauchspiegelung? welchen Verdacht haben die? ich hab auf Clomifen auch nicht angesprochen; u das war noch keine Indikation zur Spiegelung. hab trotzdem eine gemacht bekommen, wg Verdacht auf Endometriose. ich fand´s jetzt nicht so schlimm. klar hast du die Risiken, die mit jeder Narkose u Op verbunden sind ( Verletzungen, Blutungen, Übelkeit...) aber dass sind solche Routineeingriffe, dass ich mir da echt wenig Gedanken gemacht habe.
Fit war ich am gleichen Tag wieder. bin um 9 in den Op, um 10 in den Aufwachraum, um 11 auf Station, um 1 aufs Klo u um 3 auf den Flur. um 7 durft ich gehen, bis dahin hab ichmir nen Pfädchen gelaufen...
das einzig unangenehme war die Luft im Bauch! die pumpen dir ja Gas in den Bauch, dass sie besser sehen, u das bleibt zum Teil drinne; u das war heftig! das hat einige Tage gedauert, bis das wieder weg war ( da helfen aber Voltar*n Zäpfchen suuuuuuper! )
sonst Wundschmerz oder so-gar nix!!!

@Skylar : zuerst mal tut es mir leid, was ihr mitmachen mußtet.ich hätte glaube ich auch riesen Angst vor einer erneuten fehlgeburt! an deiner Stelle würd ich mich einfach mal bei einer Ki-Wu Praxis informiern; wie schon gesagt wurde "Fragen kostet nix".
es gibt dir dann auch nochmal ein Stückchen Sicherheit, wenn du beraten wirst; u die sind einfach die Fachmänner.


So, bin gespannt, wie es mit uns allen weitergeht; Daumen sind gedrückt!

LG Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



25/02/2011 23:12:47

@ Sonnenschein: Das klingt doch schon mal gut . Drück euch ganz doll die Daumen, du machst mir etwas Mut.

So heute war mal wieder US, es hat sich gar nichts getan. Hab mir heute das erste Mal Puregon gespritzt. Das mach ich morgen und Sonntag nochmal und dann hoff ich, dass es am Montag im US besser aussieht!!!!
Am schlimmsten war heute das Blut abnehmen. Musste 8x gepickst werden, damit sie etwas kriegen.
Bini
Gold-User



Beigetreten: 14/12/2008 16:02:16
Beiträge: 70
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



26/02/2011 11:18:17

Hallo,

mein erster Clomi-Zyklus war leider auch nicht erfolgreich. Anfang der Woche kam die Mens.

Ich musste dann noch zum Ultraschall um zu schauen, ob sich keine Zyste gebildet hat, war aber alles ok. Und.....meine Hormonwerte waren sehr gut, d.h. das Clomi hat bei mir angeschlagen, so dass wir die Behandlung fortsetzen werden. Ich muss aber leider einen Zyklus pausieren, da meine FÄ die Praxis in der mapßgeblichen Woche (Karneval) geschlossen hat. Ende März wird es dann wohl weitergehen.

Ich hab die Medikamente eigentlich ganz gut vertragen, allerdings hab ich in den 4 Wochen 2 Kilo zugenommen. Ich hoffe jetzt mal, dass das nicht in 2-Kilo-Schritten weitergeht bzw. dass ich in der Pause die Kilos wieder verliere.

@Skylar: Ich würde mir auch einen Informationstermin in der KiWu nehmen. Oder schau mal, viele KiWu-Praxen veranstalten auch Informationsabende, an denen man einfach vorbeischauen kann. Vielleicht wäre das ja etwas für Euch.

@sonnenschein: Daumen sind gedrückt!
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



26/02/2011 15:25:11

So, bin auch wieder da. Hatten letzte Woche einen Termin in der Klinik. Sieht soweit alles gut aus und ich hab alle Rezepte mitbekommen.
Eigentlich hätten wir schon am Mittwoch spritzen können, aber mir kam ja eine Zwischenblutung dazwischen, so dass wir wohl erst nächste Woche starten können.

Ausserdem haben wir InfoMaterial zum Thema ,,Assisted Hatching" bekommen. Sind uns aber noch nicht sicher, ob wirs damit wagen sollen. Das wird auch erst angeboten, wenn mehrere Versuche nicht klappen, aber bei beiden sonst alles in Ordnung ist.

@Sonnenschein23
Vier Spass euch
Und vorallendingen schön, das es deinem Papa besser geht.
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



28/02/2011 08:27:39

So, melde mich auch mal wieder hier. Heute gehts zum US nach der Clomiwoche. Bin heute in doppelter Hinsicht gespannt. 1. ob sich was getan hat in Bezug auf den Wachstum der Eizellen und 2. auf einen anderen Arzt. Mein bisheriger Arzt hat Urlaub und ich soll heute zum Kollegen gehen. Wenn ich mit dem besser klar komme, frage ich, ob ich bei ihm bleiben kann.
Der FA ist letzten Dienstag nicht wirklich auf meine Fragen eingegangen. Bezüglich der Stärke und Größe des abgegangen Gewebes meinte er nur, das sich die "Qualität" durch die Medis schon mal verändern kann. Auf die Schmerzen ist er gar nicht eingegangen.

@Skylar: Frag einfach mal in einer KiWu-Klinik nach. Drück dir die Daumen.

@tigerentchen: ich hoffe für dich, dass es erst gar nicht zu einer Bauchspiegelung kommt.

Ich drück auch allen anderen hier die Daumen, dass es bald klappt.

Ich muss sagen, mir geht es so langsam auf die Nerven, immer in die Klinik zu rennen. Bin jetzt erst im zweiten Zyklus mit Hilfe und mir reicht es jetzt schon. Jede Woche hier locker mal 60 km fahren, nur um einen US und ein Blutabnahme hintermich zu birngen. Irgendwie hab ich ein totales Tief.
Verkaufspixum
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



02/03/2011 20:57:20

hallo ihr Lieben,

Danke für eure ganzen Daumen!!! wollte mal nen kurzes update geben: haben ein sehr anstrengendes , aber schönes We hinter uns... .
mein Mann läuft immer noch grinsend umher- er hatte beschlossen unseren Follikel unter Dauerbeschuss zu nehmen... Viel hilft viel...
und seitdem gehts bei mir im Kopf wieder rund-die psychosomatischen Symptome haben Hochkonjunktur...
habe Bauchschmerzen, als ob die Menstruation jeden AUgenblick kommt, habe das Gefühl mein Bauch ist geschwollen u so richtig schwer innen. Ausserdem schwank ich fast stündlich zwischen Hoffnung & Freude und totaler Resignation!
ist echt nicht einfach; einerseits denke ich, es waren sooo optimale Vorraussetzungen-das muß geklappt haben; andererseits wäre das ja zu schön, um wahr zu sein-ein Versuch u zack!
muß jetzt die Zeit bis Montag rumbekommen-da hab ich Laborkontrolle; dummerweise Rosenmontag-d.h. Praxis ist Montag mittag zu, erfahre die Werte dann wohl erst am Dienstag.
gott sei dank arbeite ich das We; sonst würd ich bestimmt verrückt.

gibt es bei euch etwas neues?

@schneckerla: wie war dein US? und der andere Arzt?
habe das Glück, das meine Ki-Wu-Praxis quassi auf dem Weg zu meiner Arbeit liegt, so kann ich schön vor oder nach dem Dienst noch vorbei. kann´s mir vorstellen, dass das stressig ist, die weite Fahrerei; grad wenns nur zur Blutentnahme oder so ist.

@Mima: wann fällt denn euer Startschuß? müsste doch jetzt die Tage sein? Drücke die Daumen!!!!


LG Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



05/03/2011 08:03:00

@Sonnenschein23
Nach dem Pillenende letzte Woche, hat jetzt meine reguläre Blutung angefangen. Das heisst für mich, dass ich nächste Woche zum Ultraschall kommen muss und dann gehts definitiv weiterund der Startschuss fällt (hoffentlich zum letzten Mal. Freu mich so.

Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
tigerentchen
Diamant-User



Beigetreten: 12/07/2009 11:42:33
Beiträge: 166
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



06/03/2011 18:17:01

@ MiMa: Ich drück euch die Daumen, dass es das letzte Mal ist

@schneckerla: Wie war dein Ultraschall?

Bei mir hat sich das warten dann doch noch gelohnt. Ich durfte am Freitag früh wieder mit Ovitrielle den ES auslösen. Jetzt heißt es warten und hoffen!!! In 2 Wochen bin ich schlauer. Das Warten ist das schlimmste.
Julchen2010
Diamant-User



Beigetreten: 23/02/2009 23:17:29
Beiträge: 748
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



07/03/2011 09:00:39

x

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2011 13:28:51 Uhr

schneckerla
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2009 13:10:59
Beiträge: 1271
Standort: Franken
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



08/03/2011 08:36:40

@julchen: das freut mich für euch. Ich drück ganz fest die Daumen, dass ihr nur einen Versuch benötigt.

@tigerentchen: Auch für dich sind die Daumen gedrückt, dann sind wir diesen Zyklus gleich auf. Auch ich weis in zwei Wochen mehr.

War ja letzten Montag zum US und Blutabnahme, wo es schon hieß, ich müsste wohl am Donnerstag oder Freitag nochmal zum US kommen. Zudem habe ich das Rezept für die Ovitrelle zum ES auslösen bekommen (Wahnsinn was diese kleine Spritze kostet, wenn man selbst zahlen müsste ). Sollte am Dienstag anrufen und da hieß es dann, Freitag US früh um 8 Uhr, also nichts mit Rausch ausschlafen . Ich war am Freitag dann bei einer Ärztin, weil der vom Montag auch Urlaub hatte. Sie war auch total sympatisch. Sie erklärte mir, dass die Schleimhaut schon gut aufgebaut ist und ich mitten im ES war. Zudem hat die 1-2 Folikel gesehen. Solte dann trotzdem die Spritze benützen, "damit es den richtigen Bums gibt". Jetzt heißt es bis 20.03 warten, dann weis ich mehr.

Hab am Montag gleich angemerkt, dass ich zu diesem Vertretungsarzt wechseln möchte und das war kein Problem. Mal schauen, vielleicht brauch ich ja nicht mehr hin

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2011 14:28:03 Uhr

Verkaufspixum
MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



08/03/2011 19:48:38

So, ihr Lieben. Die erste Spritze sitzt Jetzt heißts bis Freitag warten und dann wird nochmal geschaut, ob und wieviele Follikelchen sich gebildet haben. Da bin ich ja mal gespannt.
Haben uns heute dafür entschieden, falls es wieder nicht klappt, machen wir erstmal Pause und dann schauen wir weiter.

LG MiMa

@schneckerla Ich drücke dir ganz dolle die Daumen
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM
nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



09/03/2011 07:15:06

@ima: ich drück Euch ganz feste die Daumen, dass es klappt.
@all: allen anderen natürlich auch..
Tinker Bell
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 02/04/2009 19:46:13
Beiträge: 969
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



09/03/2011 07:49:25

@Mima auch von mir sind wieder biede Daumen gedrückt.

Und auch an alle anderen:

Daumen sind gedrückt.

Viel Glück euch allen!
2sternchen
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2010 13:52:54
Beiträge: 341
Offline

Aw:KINDERWUNSCHBEHANDLUNG



09/03/2011 13:48:26

Liebe MiMa;

auch von mir viel Erfolg für eurer nächsten Versuch. Ich denke an euch und drücke alle Daumen.


@all: auch allen anderen natürlich viel Glück bei euren nächsten Versuchen. Schön wieviel sich hier grade bei euch tut. Denkt immer dran: manchmal ist der Weg lang aber irgendwann werdet ihr belohnt. Daran glaube ich ganz fest, denn mein Glück liegt auch grade hier neben mir.





Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas