free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



10/04/2013 21:17:34

Ich mal wieder...

@ Kliniktasche: es MUSS nicht unbedingt eine Tasche sein, gelle...!?! Man kann auch gut mit Trolley einchecken und einen Kreissaalrucksack dazu packen (nur weil ich hier den Eindruck bekommen, ihr wollt unbedingt eine Tasche haben)

@ Wickelauflage: ich habe eine Wickelmulde von Z*llner, die hat vielleicht 20 € gekostet. Man sieht sie auch nicht, weil unter Mullwindel und Einmalauflage versteckt. Ist mir auch schnuppe. Bisher ist die heile, aber die Maus ist ja auch erst 8 Monate.
Wir bestellen übrigens Einmalunterlagen über Amazon, "Krankenunterlagen", 100 Stck für 14€
http://www.amaz*n.de/100-Krankenunterlagen-Einmalunterlagen-Farbe-lagig/dp/B008ND51S2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1365620791&sr=8-1&keywords=wickelunterlage+einweg

@ Krankenhaus: bleibt ihr alle allein im KKH? Mein Mann ist damals mitgekommen, wir hatten ein Familienzimmer. Daher hatten wir die meisten Sachen dabei. Kann ich übrigens sehr empfehlen! Wir haben für die drei Übernachtung insgesamt so um die 100€ gezahlt, inkl. Vollverpflegung! So viel hätte der Einzelzimmerzuschlag pro Nacht gekostet... Ist auf jeden Fall ne Überlegung Wert, vor allem, wenn es das erste Kind ist.
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



10/04/2013 22:21:17

Hihi, nee, ich denke es haben alle nur Tasche geschrieben, weil es irgendwie so ein fester Begriff ist.
Ich werde auch einen kleinen Trolley nehmen.
Hab mir heute auch eine Liste ausgedruckt und werde die nun so nach und nach abarbeiten. Einen Bademantel werde ich mir auch nicht kaufen (habe keinen), glaub nicht, dass man den braucht oder?

@Krankenhaus: Wir wollen auch gerne, dass mein Mann mit mir zusammen dort bleibt. Kann man aber vorher natürlich nicht planen, da es ja sein kann, dass das KH voll ausgelastet ist und dann muss der Mann natürlich den Platz räumen. Aber vielleicht haben wir ja Glück.

@Wickelauflage: Unsere hat auch so ca. 20 Euro gekostet. Da Ist zwar ein Motiv drauf, aber ich werde da auch ein Handtuch oder so drauf legen. An den Seiten ist das Motiv ja auch. Finde ich auch nicht schlimm, dass man das nicht sieht. Die soll ja in erster Linie praktisch und bequem sein.



yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



11/04/2013 09:46:52

Hallo zusammen,

leider konnte man am Dienstag üüüberhaupt nix sehen- die Lage war mehr als ungünstig.
Daher habe ich auch wieder keine Bestätigung des Outings und muss mich noch gedulden...

@Krankenhaus:
wir wollen auch ein Familienzimmer, aber wie Kleines schon schreibt, hat man da ja kein Anrecht drauf. Also lassen wir es mal auf uns zukommen und hoffen, dass nicht alle zeitgleich entbinden wollen

@Wickelunterlage:
Haben wir auch noch nicht. Ich weiß auch noch nciht auf welche Variante ich zurückgreifen werde. Plastik wirkt für mich ungemütlich, aber mit nem Handtuch drauf wahrscheinlich machbar... Mal sehen!

@Cutie: NEEEEIIIDDD! Du hast ja wirklich eine traumhafte Figur und einen tollen Bauch
Das Newborn-Set für den Tripp-Trapp hatte ich auch im Auge, ist aber schon ziemlich teuer... Der Teppich gefällt mir auch total gut- sehr süß!

LG

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
happy_in_love
Diamant-User



Beigetreten: 11/12/2009 10:04:00
Beiträge: 335
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 11:01:22

Hi Mädels,

ich war nun schon eeeeeewig nicht mehr hier und schaffe es gar nicht alle seitdem geschriebenen Beiträge nachzulesen
Ich hoff es geht euch allen gut! Mensch nun sind wir alle schon so weit, ich frag mich immer wieder wo die Zeit hin geht...

@yv: Nur Geduld, das Kleine wird sich bestimmt bald zeigen. Wobei die Neugierde ja auch immer größer wird

@KKH: Ein Familienzimmer wollen wir wahrscheinlich nicht machen. Ich möchte das mein Mann seinen Urlaub nutzt sobald wir entlassen werden um uns daheim zu unterstützen und die Zeit in Ruhe in den eigenen vier Wänden zu genießen.

@me: Bei uns war die letzte Zeit einiges los... Ich musste bereits 2 mal für einige Tage wegen vorzeitiger Wehen und MUMU Verkürzung in KKH. Nehme nun täglich Wehenhemmer und muss die meiste Zeit liegen. Im Moment freue ich mich über jeden Tag der vergeht, an dem die Zwerge noch wohlauf in meinem Bauch wohnen!
Ausserdem ist bei uns daheim der volle Umbau Stress - neues Dach, Gaube auf's Bad, komplette Bad Sanierung... Aber in 1-2 Wochen sollte alles geschafft sein und dann kehrt hier hoffentlich wieder Ruhe ein (erst mal bis die Kleinen schlüpfen )
So, das erst mal von mir

@Baby am Tisch: Kennt ihr eine Lösung ausser das Tripp Trapp Newborn Set um das Baby mit an den Esstisch zu setzen/legen? Muss sagen das mir das Set zu teuer ist und dann auch noch mal 2







Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5300673
Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 11:08:17

Hallo zusammen,

Da war ich einen Tag nicht online und ihr schreibt ganze Romane!

@Kliniktasche: Bei mir wirds wirklich eine Tasche... Aber das Modell wollte ich schon nähen, als ich noch gar nicht schwanger war und jetzt passt es natürlich noch besser. Einen Trolley besitze ich nicht und der wäre mir auch nur fürs KH ein bischen teuer. Wir sind halt nicht so die Urlauber. Nur Camper und da packt man die Sachen ja direkt in den Wohnwagen...

@Familienzimmer: Wäre schön, wenns klappt. Hoffe aber generell nicht so lang im KH bleiben zu müssen. Wir werden auch schauen, wie voll es ist. Eventuell klappts ja auch nicht.
Wie teuer das bei uns ist weiß ich gar nicht, aber 100 € hört sich super an!

@Wickelunterlage: Ich habe meine ja aus Wachstuch genäht, damit es abwaschbar ist. Ich habe gestern in nem Babyladen eine aus Plastik angefasst und ich fands ganz schrecklich! So hart und rauh! Wachstuch ist ja viel weicher! Und damit es schön warm und weich unter dem Baby ist habe ich ja die Frotteeauflagen genäht. Habe zunächst sechs Stück genäht aber das war kein Akt und ich kann nun beliebig viele nachnähen, falls die die Wäsche doch mal nicht überleben!
Da in der Mitte kein Motiv ist habe ich das Problem mit dem Verdecken auch nicht... Hört sich ja eigentlich ideal an... Warten wir auf den Praxistest...
Ich werde berichten!

@Khalesi: Ich wollte doch grad mal eben was zur Übelkeit schreiben. Ich nehme ja schon fast die ganze Schwangerschaft Medikamente dagegen und habe so einiges ausprobiert. Vomex hat mir nur als Infusion im Krankenhaus geholfen. Die Tabletten waren fürn A... Die haben so gar nicht angeschlagen und mit den Zäpfchen hatte ich für zwei Stunden keine Übelkeit, habe jedoch die meiste Zeit auf dem Klo verbracht, da die Dinger ziemlich schnell und vor allem sehr unangenehm wieder raus wollten...
Ich kann dir nur Agyrax empfehlen. Das ist in der Schwangerschaft sogar "erlaubt", nicht wie Vomex, wo in der Packungsbeilage stand, dass es während der Schwangerschaft nicht verwendet werden soll.
ich nehme das Agyrax nun seit Ende Januar zweimal täglich eine Tablette und mir gehtes meistens gut. Ab und an ist mir auch trotz Tabletten schlecht, aber es ist kein Vergleich zu der Zeit mit Vomex oder ganz ohne Medis.
Ich habe es in der Apotheke bestellt. Es kommt aus Frankreich oder Belgien und ist rezeptfrei. Es hat zwar 10 Tage gedauert aber es hat problemlos geklappt. Nilla hatte mir sonst auch noch den Tipp gegeben es über eine belgische Online-Apotheke zu bestellen. (Schau mal hier: ww*.zwitserseapotheek.be/webshop/ge/alle-producten-3/agyrax-50-tabl-615203.html)

So, mein Mann ist mit den Brötchen da! Ich melde mich später nochmal!
LG Anny



mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 12:05:31

Ob Tasche oder Trolley ist ja auch völlig wurscht. Hauptsache man hat alles dabei

@happy: Oh je, wollen wir aber mal hoffen, dass die kleinen Zwerge noch etwas drin bleiben. Wann ist denn die Geburt vorgesehen?
Gott sei Dank sind wir schon so weit, dass es keine Vollkatastrophe wäre, wenn sie jetzt kämen, aber es ist natürlich schöner, sie schaffen es so lange es geht im Bauch. Wir können ja froh sein, dass es heutzutage echt schon viel gibt, was eine Frühgeburt verhindert oder wenigstens noch lange genug hinaus zögert.
Also schön schonen und die anderen die Arbeit machen lassen!!
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 12:10:30

sorry, dass ich mich hier so reinschleiche. aber ich finde es so schön, mit euch bald-mamas mitzufiebern und vielleicht kann ich durch meine inzwischen "doppelte" erfahrung doch noch das ein oder andere beitragen.

happy_in_love wrote:
@Baby am Tisch: Kennt ihr eine Lösung ausser das Tripp Trapp Newborn Set um das Baby mit an den Esstisch zu setzen/legen? Muss sagen das mir das Set zu teuer ist und dann auch noch mal 2


Nein, leider nicht. Manche stellen den MC auf einen Stuhl, aber mir persönlich wäre das zu wackelig gewesen und gut für den Rücken der Kleinen ist es auch nicht. Ich denke, da hilft einfach abwarten... mit ca. 6 Monaten, also wenn sie sitzen können, können sie im Babyset des erwähnten Stuhles sitzen. Ich war bei beiden Kids auch versucht, das Newborn Set zu kaufen, denn man will ja unbedingt alles Schöne haben bin aber rückblickend froh, doch nicht für diese kurze Zeit soviel Geld ausgegeben zu haben.

@Wickelunterlage: Wir hatten die vom Schweden - aus Plastik mit Frotteeüberzug - mit dem dazugehörigen Wickeltisch, da wir im KiZi nicht viel Platz hatten/haben. Im Nachhinein würde ich eine "große" Unterlage wählen, denn man verbringt in der Tat sehr viel Zeit mit Wickeln und kann dabei echt schön mit den Babies spielen, da sie in einer angenehmen Höhe liegen. (Wobei, spätestens wenn sie sich umdrehen kann ich mir vorstellen, dass man einen breiten Wickeltisch auch verfluchen kann, aber hierzu habe ich keine Erfahrungen). Was ich aber sagen wollte: die Materialkombination Plastikunterlage - Frottebezug - (und ich lege zusätzlich noch eine Mullwindel darauf, in den ersten Wochen eine Einmalunterlage) ist sehr zu empfehlen!

Euch noch eine hoffentlich möglichst beschwerdefreie Restschwangerschaft und eine schnelle Geburt!



Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 12:23:12

Hey Susa, es ist doch schön, wenn ihr uns eure Praxistipps gebt! Wer kann denn besser ein Produkt beurteilen, als eine Mama selbst!

Also mir ist noch nicht klar, für was man den Newborn Aufsatz braucht. Man weiß doch gar nicht, was für ein Rhythmus das Baby haben wird oder? Wer sagt denn, dass es genau dann wach ist, wenn wir am Tisch sitzen?
Oder versteh ich da was falsch? Klar, wenn es etwas größer ist, vielleicht schon, aber dann kann man ja echt schon fast das Babyset benutzen.
Wir werden erst mal die Babywiege nutzen und schauen, ob der kleine sich da drin zufrieden gibt, wenn ich ihn ablegen muss.
Falls nicht, muss ich mir dann was überlegen
Ist denn das Newborn Set besser für den Rücken als die Maxi Cosis? Sieht ja von der Form her, sehr ähnlich aus...
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 14:10:32

@Kleines: DIE frage kann ich dir beantworten. es kommt einem mit einem neugeborenen schon so vor, als ob sie IMMER grundsätzlich dann quengeln und sich nicht ablegen lassen, wenn man selber essen möchte! so hast du beim essen immer ein baby auf dem arm (und mit baby auf dem arm zu essen ist nicht einfach)!

ob aber das baby.set dennoch die investition wert ist? weiss nicht. deine vorgehensweise hört sich vernünftig an.



Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 14:37:51

Hihi, die kleinen Monster

Es ist ja auch nicht gesagt, dass sie in dem teuren Ding dann nicht quengeln. Am End hat man das dann angeschafft und die kleinen wollen trotzdem lieber auf den Arm...
herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 15:32:36

happy_in_love wrote:
@Baby am Tisch: Kennt ihr eine Lösung ausser das Tripp Trapp Newborn Set um das Baby mit an den Esstisch zu setzen/legen? Muss sagen das mir das Set zu teuer ist und dann auch noch mal 2


Also wir haben das Newborn Set und ich möchte es nicht missen!
Die Maus sitzt mit achteinhalb Monaten immer noch darin (ist aber auch ne zierliche) und gerade am Anfang war es toll, wenn sie mit bei uns am Tisch sitzen konnte. War ihr immer lieber, als alleine auf der Krabbeldecke zu liegen.

Klar sind die teuer, aber der Wiederverkaufswert bei Ebay ist fast genauso hoch, von daher finde ich es nicht so tragisch. Ich hab mir neues gekauft, weil das ca. 95€ gekostet hat, und die Dinger bei Ebay meistens 80€ plus Versand. Wenn die Maus rauswächst, wird das für Nummer zwei aufgehoben und danach hoffentlich wieder zu einem anständigen Preis verkauft.

Momentan suche ich verzweifelt das Babyset, welches ich bereits vor einem Jahr gekauft habe, und welches spurlos in unserer Wohnung verschwunden ist irgendwo muss da ein schwarzes Loch sein...
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 20:15:37

@Yv: oh dankeschön

@happy: ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass DU nicht nochmal mit vorzeitiger Wehen ins KH musst Die letzten Wochen schaffen wir jetzt alle noch zusammen *tschakka*

@Newborn Set: bei uns ist es so, dass wir ja für unsere Nr. 2 kaum noch etwas Großartiges anschaffen müsse, deshalb gönnen wir uns den kleinen Luxus, der uns beim ersten Kind manchmal gefehlt hat
Wir hatten unsere Tochter meist während des Essens im Laufstall neben dem Tisch liegen. Ansich konnte man ja zu zweit mit einem Kind ganz gut drumherum planen - dann haben wir eben gegessen, wenn sie geschlafen hat. Jetzt mit der großen Schwester sind wir da nicht mehr so flexibel. Sie hat ja auch ihre festen Zeiten und Rituale. Da wird dann eben gegessen, wenn es Zeit dafür ist :) Und wenn das Baby da grad wach ist, dann "sitzt" es mit am Tisch. Ich befürchte, ansonsten würde unsere Große dann auch ständig hinrennen wollen etc.
Das Teil ersetzt ja auch die Babywippe, die ich zB ab und zu brauchte, wenn ich mal freie Hände brauchte oder mal duschen wollte etc. Und nicht zuletzt fürs Füttern ist das Teil ideal! Da unsere Maus erst mit 8 Monaten sitzen konnte, lag sie solange in der Babywippe. Die stand auf nem Hocker - und irgendwie war mir das alles immer zu kippelig. Das hat sich damit auch erledigt Das waren mir die 89€ jetzt einfach mal wert. Und dazu gabs für unsere Tochter noch nen Tripp Trapp in lila - damit sie nicht das Gefühl hat, sie muss ihren heißgeliebten Stuhl an das Baby "opfern"

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 11/04/2013 20:17:21 Uhr

*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



11/04/2013 22:24:34

Ich bin auch absolut FÜR das Newborn Set! Man muss Bedenken, dass man Babys erst in den Hochstuhl setzten sollte, wenn sie sich eigenständig hinsetzten können. Laut meinem KiA tun sie das etwa mit 9 Monaten, bei manchen Freunden schon mit 8. Mausi ist jetzt 7 Monate, motorisch sehr weit, aber sitzt noch nicht. Insofern lohnt es sich schon sehr!
Klar, ganz am Anfang schläft das Baby viel und hat keinen Rhythmus. Aber doch nicht so viele Monate lang, das gilt vielleicht für die ersten 2-3 Monate aber dann nicht mehr.
Wichtigstes Argument: Das Brei füttern. Klar kann man das auch in der Wippe oder im Maxi Cosi machen. Aber das ist doch unbequem. So kann man selbst ganz komfortabel auf einem Stuhl daneben sitzen. Von der Sauerei mal abgesehen...
Und wie Cutie sagt: Grad wenn man schon ein Kind hat soll es Super sein, hab ich auch von Bekannten gehört. Wenn man also mehr als eins plant, lohnt sich das umso mehr.
Fazit: Wenn man bedenkt was man so alles ausgibt, lohnen sich diese 90 € für 8-9 Monate schon. Wir haben uns das schenken lassen zur Geburt.
Zur Frage: Es gibt auch andere Sitze. Z.B. Geuther Tamino oder auch was von PEG Perego. Aber ob die günstiger sind, weiß ich nicht.
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



12/04/2013 07:23:22

Guten Morgen! Bald ist Wochenende und am Sonntag soll die Sonne eeeendlich scheinen

@ Schlaflosigkeit
Seit meinem letzten Bauchwachstumsschub geht es mir auch so. Ich schlafe nicht mehr gut, muss ständig auf Toilette und wache immer auf, wenn ich mich drehen will, weil das mit Bauch langsam umständlich wird… Momentan ist mein Mann auch noch erkältet und Schnarcht mir die Ohren voll, dass ich auch nicht mehr so schnell einschlafe. Ich frag mich momentan wirklich wie ich das die letzten Arbeitswochen noch aushalten soll. Mir fehlt einfach der Schlaf und ich bin sowieso immer so müde und fix und fertig, da ich ja um halb sechs aufstehen muss. Will aber auch nicht ständig daheim bleiben. Ist momentan echt bescheiden…

@ Cutie
Hihi Du träumst ja tolle Sachen

@Khalesi
Schön zu hören, dass sich eure Maus nicht angesteckt hat! Drücke weiterhin die Daumen!!

@ Krankenhaus
Wir werden auch versuchen ein Familienzimmer zu bekommen, wenn Platz ist. Mein Mann nimmt ja sowieso ab der Geburt ein Monat Elternzeit. Das KH ist bei uns nur knapp 10 km von Zuhause weg. Denke also, dass mein Mann schon ab und an mal nach Hause fährt um dort zu duschen oder so. Ist also kein Problem, dass er dann auch was von zuhause mitbringt.

@ Baby am Tisch
Also solange das Kleine noch nicht selbst sitzen kann, werden wir einfach unsere Wippe mit an den Tisch stellen. Haben Sitzbänke, ist also kein Problem. Danach haben wir einen Hochstuhl zum Anschnallen, der ich schätze so ab 5-6 Monaten genutzt werden kann.




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Khalesi
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 10:55:51
Beiträge: 117
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



12/04/2013 13:13:27

Huhu,

@KH: Ich bleibe allein mit dem Baby dort, da wir länger bleiben müssen als nur die obligatorischen 3 Tage, denn das Baby wird dort vielen Spezialisten vorgestellt, damit kein Schaden übersehen wird und ggf. wird gleich eine Therapie eingeleitet.
Zudem braucht mein Schatz am Tage vielleicht 15 bis 20 Minuten zu mir und damit kann ich ganz gut leben. Dann kommen auch viele Verwandte um das Baby zu bewundern und so ist reichlich Abwechslung gegeben, da meine Familie sehr groß ist
Eine Nacht kostet beim Partner dort ca. 80 Euro - also wird es überall unterschiedliche Preise geben.
Mein Mann wird sich wie bei happy so Urlaub nehmen, um mich zu Hause unterstützen zu können.

@happy: Ich drücke dir die Daumen, dass deine Kleinen noch eine Weile im Bauch bleiben und fleißig wachsen werden!

@Anny: Das Problem ist ja, dass ich bereits heftige Medikamente nehmen muss und da möchte ich ohne Absprache nichts auf eigene Faust nehmen. Ich werde aber mal meinen Gyn fragen, was er meint. Das Medikament war ja mal in Deutschland zugelassen und da er schon so lange Gyn ist, wird er das Medikament auch kennen. Und irgendwas muss er ja machen, ich kann nicht immer weiter abnehmen und nicht mal genug trinken bei mir behalten ...
Ansonsten hat gestern mal mein Schatz mitbekommen, wie schnell und heftig das mit dem Spucken nach einer kleinen Mahlzeit losgeht - jetzt kümmert er sich noch mehr darum, dass es mir gut geht, sobald er von der Arbeit wieder zu Hause ist (hat mir danach den Rücken massiert )

@Baby am Tisch: Wir werden abwarten, wie es werden wird - Zubehör kann schnell bestellt werden, wenn es nötig wird. Ansonsten schläft sie im Laufgitter, wenn wir essen.
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



12/04/2013 14:05:47

Jeniece wrote:
@ Baby am Tisch
Also solange das Kleine noch nicht selbst sitzen kann, werden wir einfach unsere Wippe mit an den Tisch stellen. Haben Sitzbänke, ist also kein Problem. Danach haben wir einen Hochstuhl zum Anschnallen, der ich schätze so ab 5-6 Monaten genutzt werden kann.


Wie ich oben schrieb, plane mit 8-10 Monaten, wenn du dem Rücken des Babys nicht schaden willst. Kinderarzt und Physiotherapeut haben bei uns eindringlich davor gewarnt, das Baby hinzusetzen wenn es dies noch nicht von alleine kann. Jeder weiss ja, dass Maxi Cosi und Wippe schon nicht so gut für Babys Rücken sind, dann ist es richtiges Sitzen natürlich erst recht nicht! Und das kann eben keins mit 5-6 Monaten. Aber wenn ihr eine Wippe habt, könnt ihr die ja auch problemlos bis dahin nutzen.
Wichtigstes Argument für das Newborn Set ist für mich weniger, dass das Baby dabei ist, sondern eben die Breieinführung, dafür ists perfekt!

Im Krankenhaus hatten wir auch ein Familienzimmer bzw. zuerst hatte ich ein Einzelzimmer. 35 € find ich okay dafür, dass man Vollpension hat Ich hätte mich aber auch echt schwer getan mit anderen Leuten im Zimmer. Was den Besuch angeht: Da würde ich auch nicht zu viel einplanen, a) muss man selbst erstmal klarkommen mit Stillen etc. und b) darf das Baby ja auch nicht zu viel Trubel haben.


Khalesi
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 10:55:51
Beiträge: 117
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



12/04/2013 14:28:12

*Hermine* wrote:
Was den Besuch angeht: Da würde ich auch nicht zu viel einplanen, a) muss man selbst erstmal klarkommen mit Stillen etc. und b) darf das Baby ja auch nicht zu viel Trubel haben.


Ich denke da anders - im KH bekomme ich mein Essen, muss nicht kochen, waschen, putzen etc.
Es ist stressfreier als wenn ich gerade nach Hause gekommen bin und dann alle noch bewirten soll, obwohl ich mich erst mit dem Baby und Haushalt einspielen muss.
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



12/04/2013 17:49:53

Khalesi wrote:
*Hermine* wrote:
Was den Besuch angeht: Da würde ich auch nicht zu viel einplanen, a) muss man selbst erstmal klarkommen mit Stillen etc. und b) darf das Baby ja auch nicht zu viel Trubel haben.


Ich denke da anders - im KH bekomme ich mein Essen, muss nicht kochen, waschen, putzen etc.
Es ist stressfreier als wenn ich gerade nach Hause gekommen bin und dann alle noch bewirten soll, obwohl ich mich erst mit dem Baby und Haushalt einspielen muss.


Zumindest würde ich nicht jedem vorher einen Besuch zusagen sondern abwarten, wie man sich fühlt. Ich hab mich dreckig gefühlt und war froh, wenn der Besuch wieder zur Tür raus war. Davon ab kommen auch Untersuchungen etc., das passt dann auch nicht so. Und man muss sich eben mit dem Stillen erstmal einfinden.
Davon ab finde ich, sofern man kein Einzel-/Familienzimmer hat, dass man auch ein wenig nach der Zimmernachbarin schauen muss. Wobei ich ja zum Glück keine hatte.
Zu Hause konnte ich z.B. zum Stillen in ein anderes Zimmer verschwinden. Und bewirtet habe ich keinen - es gab höchstens Getränke und ein paar Kekse. Aber unsere Familien haben Essen mitgebracht oder wir haben was bestellt.
Aber wenn man sich toll fühlt, kann man ja spontan Leute einladen. Bei uns haben sich Freunde selbst eingeladen und ich fands nicht toll...


herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Sommerbabys 2013



12/04/2013 23:59:41

Klar, richtig planen kann man ein Familienzimmer natürlich nicht, aber ich drück allen die Daumen, dass es klappt!
80 € ist natürlich eine andere Hausnummer, aber ich hätte auf keinen Fall ein Mehrbettzimmer haben wollen. Nee, nee, fand es ja schon schwer, bei einem Neugeborenen nachts zu schlafen, und wenn dann noch ein, zwei andere Babies im Zimmer sind, oder Raucher, Schnarcher, etc. Muss ich alles nicht haben.
Und so fand ich es auch angenehmer, einfach duschen oder auf Toilette zu gehen, ohne die Kleine jedes Mal mitzunehmen. Bei uns waren die Bäder aber auch auf dem Flur, wenn die im Zimmer sind, ist das natürlich was anderes.

Was Besuch angeht: bei uns waren nur Eltern und Geschwister da, und das war schon anstrengend. Zum einen, weil die Großväter pausenlos Fotos gemacht haben, zum anderen wollte die Maus damals viel trinken, und ein Stillvorgang hat da schon mal gut 45 Minuten gedauert. Zum Glück hatten wir aber eine Sitzecke auf dem Flur, wo die Familie saß, während ich mit der Maus auf dem Zimmer war.
Mal so ne Stunde ist sicher ok, aber länger hätte ich das am Tag nicht gebraucht.
yv-on-wolke7
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2010 13:18:00
Beiträge: 696
Standort: NRW
Offline

Sommerbabys 2013



14/04/2013 09:10:14

Guten Morgen zusammen,
ist hier gerade eine Wochenend-Flaute?

Hab gar nicht viel zu berichten, aber egal, dann schreib ich einfach mal so drauf los!

Je mehr die Mamis hier berichten, umso überzeugter bin ich von dem st*kke newborn set.
Die Schale kann man ja auch so auf den Boden stellen, ersetzt sie damit eine Wippe oder liegen die Babys in der Wippe noch flacher?

KK und Besuche:
Das lasse ich mal alles auf mich/uns zukommen!
Ich denke schon, dass sowohl Familie als auch Freunde zu Besuch kommen werden, aber ich denke, dass auch keiner böse ist, wenn man den Besuch beendet, wenn es zuviel wird...

Also wenn der Sonntag wie angekündigt werden soll, musss sich hier aber noch einiges tun- Der Himmel ist grau und von Sonne noch nix zu sehen

Einen schönen Sonntag euch allen

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6686264
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



15/04/2013 07:11:00

Guten Morgen Mamis!

@ Besuch im KH
Also ich sehe es auch eher so, dass die Besucher lieber im KH kommen sollen als dann gleich zuhause. Natürlich nur, wenn es einem gut geht. Aber das wird sich dann alles zeigen, ich mach mir da noch nicht so viele Gedanken drüber, das kommt dann so, wie es passt.

@ me
Hach, ich bin so glücklich! Am Wochenende hat nun auch Schatzi das erste mal das Kleine gespürt! Ich hab geheult wie ein Schlosshund vor Rührung! Es ist wirklich sooo toll!!! Also wenn man ein bisschen Geduld hat, dann ist es wirklich spürbar! Das ist so faszinierend, man sieht sogar dass sich der Bauch bewegt
Ich könnte platzen vor Stolz!!




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



15/04/2013 07:20:22

@ Besucher
Mich haben die im KH nicht gestört. Ich saß da bequem in meinem Bett und und hab mein Baby bewundern lassen. Es war zwar bei uns nicht nötig, jemanden weg zu schicken, weil derjenige zu lange da war, aber das hätte auch jeder verstanden.
Zuhause haben wir es dann so gemacht, daß wir Besucher gebeten haben, was mitzubringen, weil wir so kurz nach dem KH niemanden bewirten wollten. Oder wir haben uns gleich zum Essen bei Familie und Freunden eingeladen. Hat super funktioniert, jeder wollte das Baby sehen und hat dafür gerne was gekocht.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Kleines81
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2011 17:17:19
Beiträge: 414
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



15/04/2013 11:07:37

@Besucher: Das plane ich auch nicht. Keine Ahnung, wie ich mich nach der Geburt fühle. Wenn mir nicht so danach ist, werde ich das offen sagen. Ich denke, da hat auch jeder Verständnis. Das Baby läuft ja nicht weg
Aber der ein oder andere wird sicherlich ins KH kommen. Mein Mann kann das ja auch etwas koordinieren, damit es nicht zu viel wird.

Meine Güte, es sind nur noch 8 Wochen Wo ist nur die Zeit geblieben....
Anny84
Diamant-User



Beigetreten: 08/11/2010 21:09:02
Beiträge: 338
Offline

Aw:Sommerbabys 2013



15/04/2013 20:51:56

Guten Abend Mädels,

Leider habe ich es in den letzten Tagen nicht oft geschafft an den Rechner zu gehen, geschweige denn etwas zu schreiben...

Daher will ich jetzt mal etwas ausführlicher schreiben...

@Newborn Tripptrapp: Wir möchten den definitiv haben, auch wenn er teuer ist. Es überwiegen einfach die positiven Meinungen hier und auch im Bekanntenkreis. Und ich finde es einfach schöner, die Möglichkeit zu haben, den kleinen Spatz direkt mit am Tisch zu haben. Für eine Wippe hätten wir am Tisch wenig Platz, höchstens auf dem Tisch und da komm ich dann durch meine geringe Körpergröße im Sitzen schon nicht mehr gut ran.
Ich hoffe wir bekommen den vielleicht geschenkt... Er steht zumindest auf der Wunschliste und passt leider momentan nicht ins Budget...

@Besuch im Krankenhaus: Ich denke, man kann das noch gar nicht wirklich entscheiden, weil man ja gar nicht weiß wie es so ist mit Baby und wie man sich fühlt. Einerseits hab ich den Besuch auch lieber dort, als zu Hause, da ich es schon immer gern sauber habe, wenn jemand kommt und das mit Baby am Anfang sicher nicht so bewerkstelligen kann und möchte. Andererseits denke ich, dass es wichtig ist, dass dort schon die Grundsteine fürs stillen etc gelegt werden müssen, was nicht klappt, wenn ständig jemand am Bett sitzt oder neuer Besuch reinkommt...
Mal sehen! Ich werde es auf mich zukommen lassen und hätte auch keine Hemmungen Besuch weg zu schicken!

@me: Wir hatten heute ja wieder nen Termin bei der FÄ zum dritten großen Screening! Es war super schön! Dadurch, dass in der Praxis so gut wie nix los war habe ich das Wartezimmer nicht mal von innen gesehen und die FÄ hat sich ganz viel Zeit beim US genommen!
Zuerst durfte ich ans CTG. Mein Mann fand es ganz spannend. Ich kannte es ja vom letzten Mal schon, wo es ja gemacht wurde, weil ich die Tage vorher so Bauchkrämpfe hatte.
Es war auf jedenfall alles in Ordnung. Der kleine Mann hat sich nur immer mehr aufgeregt und gegen die Teile getreten, die auf meinem Bauch waren...
Er war sowie so wieder sehr agil, so dass ich ständig auf das Knöpfchen drücken musste, mit dem man die Kindbewegungen registriert.
Die halbe Stunde verging wie im Flug.
Dann war US! Wir haben ein ganz süßes Bild vom Gesicht bekommen. Ein richtiger Wonneproppen ist das schon. Mit dicken Pausbäckchen und ner zuckersüßen Stubsnase... Ich bin total verliebt!!!
Bilder sind wie immer im Pixum zu finden!
Die Maße sind schon recht beachtlich: Er ist 42 cm lang und wiegt 1919 g!
Ich habe einen Ausdruck der Maße mitbekommen und dort steht auch der anhand der Maße errechnete ET drauf: 02.06.2013.
Wenn das wirklich so ist, mache ich tausend Luftsprünge.
Ich muss ja gestehen, dass ich wirklich nicht gerne schwanger bin und das ganze für mich nur den Zweck hat, bald ein süßes kleines Menschlein in den Armen zu halten. Da käme es mir ganz gelegen, wenn der kleine Mann sich eher auf den Weg machen würde... Lassen wir uns überraschen! Zu früh sollte er ja auch nicht kommen!
Sonst ist alles tutti. Die FÄ war mal wieder sehr begeistert!
Ab jetzt darf ich alle zwei Wochen kommen! Da freu ich mich voll drüber.

Wir waren letzte Woche ja bei dem Arbeitskollegen meines Mannes, da die ihre Babysachen aussortiert haben. Ich hatte ja auf ein paar Klamotten gehofft, aber die hatten sie vorher schon verkauft. Dafür haben wir jetzt schon ein Treppengitter von Geuther (Jetzt fehlt nur noch eins), nen Haufen Spannbettlaken und wasserdichte, atmungsaktive Bettauflagen, nen Haufen Zeitschriften etc.
Mein Mann ist sofort an diversen bereiften Fortbewegungsmitteln hängengeblieben und so haben wir auch schon die Geburtstagsgeschenke für den ersten und zweiten Geburtstag: ein Polizei-Bobby-Car und ein Puky Laufrad!
Männer halt... Gut, dass wir noch Platz auf dem Dachboden haben!
ABer die Sachen sehen noch astrein aus und da konnte ich nur zustimmen. Was man hat, dass hat man, oder?

So, jetzt mache ich mir mal Abendessen und sehe mir Grimm an.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
LG Anny



mein Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326760

Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5326736

Baby Nr. 1: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6653412

Baby Nr. 2: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7179280
PW per PN
kuesschen
Diamant-User



Beigetreten: 13/03/2012 17:26:45
Beiträge: 243
Standort: Emsland
Offline

Sommerbabys 2013



16/04/2013 12:34:06

hallo meine lieben...
@nilla was seh ich denn da in deiner signatur???? du bist ja wieder schwanger....toll...ich freu mich ....hoffentlich geht es dir besser als bei der ersten ss aber du weißt ja jetzt was man machen kann...
@anny was man hat das hat man und wenn man auch noch den platz hat das alles zu lagern und nicht die hälfte bei den eltern unterbringen muss ist doch super ( so machen wir das nämlich geht aber auch super )
@ besucher ja das ist ja immer so eine sache aber ich hätte auch kein problem damit jemanden weg zu schicken bzw bei uns ist es auch eigentlich so das man wenn man jemanden besuchen will den papa oder die mama fragt ob das ok ist und wann es passt...und jeder mitdenkende mensch geht doch auch freiwillig wenn neuer besuch kommt oder die mama stillen muss....
@ bewegungen ich kann dir nur zustimmen jeniece es ist so schön wenn der papa das baby spürt und wenn unsere prinzessin richtig los legt dann bewegt sich der bauch ordentlich dann kann man richtig beulen sehen aber das ist dann schon fast unangenehm...

bei uns ist sonst alles super ich geniese das schöne wetter und die ruhige zeit schatzi hat hochsesion und ist deshalb fast nicht zuhause somit kann ich echt machen was ich will.....
heute abend ist das erste mal gvk und ich bin soooo aufgeregt wer noch so da ist ob man nicht doch noch wen kennt...huuuu das wird toll.....

wünsche euch noch nen schönen tag


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6141614





Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas