free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

unfruchtbar edit: Ergebnis!



17/11/2008 08:11:45

...morgen Nachmittag haben wir endlich die Besprechung der Ergebnisse meines Mannes.Ich hab ehrlich gesagt richtig schiss ! Was ist wenn etwas nicht stimmt?

WAS könnte denn nicht stimmen? Und fals ja, kann man es reparieren oder ist es beim MANN hoffnungslos? Ich hab schon mal gehört, dass man beim Mann wenig tun kann

Und morgen früh hab ich übrigens meine Untersuchung

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/11/2008 19:46:42 Uhr







deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:14:25

Guten Morgen Petra,

ich denke da hilft jetzt nichts ausser abwarten bis morgen früh. Mehr können wir dir/euch jetzt nicht helfen. Ich drück euch aber gaaaaaaaanz fest beide Daumen, dass alles in bester Ordnung ist.

Viel zu den "männerproblemen" kann ich dir jetzt leider auch nicht sagen -kenne mich da nicht so aus...

Was hast du für eine Untersuchung??
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:27:12

Hallo Debbi,

ich hab momentan meine Mens und deshalb soll genau jetzt die Untersuchungen bzgl. meinen Hormonen durchgeführt werden.






Fabi
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2006 10:41:13
Beiträge: 1144
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:40:02

Hi Petra,

ich drück euch ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist!


deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:42:51

Ah ok - das heißt du gehst auch zum Endokrinologen? Oder macht das dein Frauenarzt??
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:44:43

genau






deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:49:15

hä? beide?? oder nur frauenarzt?? Jetzt bin ich verwirrt. *grins*

Ich drück dir aber auf jedenfall ganz ganz fest die Daumen!!! Für dich und deinen Mann!!!
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:54:18

also ich bin beim Endokrinologen und mein Mann beim Urologen






deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 08:57:38

ahhh jetzt hab ichs! Na beim Endokrinologen bist du genau richtig!

Manche Frauenärzte meinen nämlich sie könnten auch die Hormone kontrollieren und die Untersuchungen machen, aber da bin ich eigentlich dagegen - es gibt ja ENdokrinologen aus gutem Grund.

Na dann - daumen ist gedrückt!
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





anaitat
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2006 17:28:43
Beiträge: 1792
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 10:07:57

Hallo Petra!

Ich drück Euch die Daumen, dass alles gut ist und denke morgen Nachmittag an Euch.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/11/2008 19:20:56 Uhr

LG anaitat (ehem. Tatiana)
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 10:50:33

Hallo.

Auch ich wünsch euch alles alles gute!

Auch wenn es negativ ausfällt es ist noch nicht vorbei!!

Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 10:58:46

@Mosine
Danke! Aber das ist halt die Frage: Ist es dann vorbei oder kann man noch etwas tun?






Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 11:26:28

Na also..

das ist natürlich abhängig davon was dabei rauskommt.

Würdest du denn den Weg einer künstlichen Befruchtung (vielleicht immer und immer wieder) gehen wollen?

mag dein Mann das?

Vielleicht solltet ihr euch (pro Forma) mal Gedanken über eine Paartherapie machen die euren Kinderwunsch aufgreift..
Manchmal kann das sehr befreiend sein.
ich weiss das es sehr sehr belastend sein kann wenn man reden will, aberauf Rücksicht auf den anderen nicht alles sagt.. und irgendwann kommt man in einer solchen Therapie anneinen Punkt an dems knallt.
ich konnte mit meinem Expartner zwar über alles reden, aber beim Thema Kinder hat er so getan als würd sich alles allein klären, bzw ICH bin schuld.

sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 12:29:47

Hallo Süße!

Drück´ Euch auch die Daumen ... aber seh´ es nicht so schwarz, denn Du kennst doch unsere Story! Erst hat es nicht geklappt, dann lag´ es laut Untersuchung an uns beiden -habe sich aber jederzeit bei uns beiden ändern können und war nicht gleich was endgültiges- und letztlich hat sich anscheinend was geändert und es hat doch geklappt! Also denkt nicht gleich das Schlimmste!!!
Denk´ an Euch ...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
zweety
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 08:15:50
Beiträge: 528
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 12:57:59

meine Schwägerin wurde mit dem ersten Kind auch nur mit einer künstlichen Befruchtung schwanger. Ich denke sowas ist sicher auch möglich, wenn die Spermienqualität deines Mannes nicht gut genug sein sollte.
Für meine Schwägerin war damals das schlimmste, dass biologisch bei beiden alles in Ordnung war aber es trotzdem nicht klappte. Es ist zwar in einem solchen Moment immer einfach zu sagen "mach Dir nicht soviel Stress", aber noch schwieriger das auch zu tun. Dabei könnte eine Paartherapie vielleicht wirklich helfen.
Beim zweiten Kind hat es bei meiner Schwägerin übrigens sehr schnell geklappt..
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 14:28:31

@Zweety
Danke! Das wollte ich eigentlich hören . heißt denn eigentlich Künstlichebefruchtung, dass die Spermien von einem Spender kommen oder dass die Spermien von meinem Mann bei mir "eingesetzt" werden?






zweety
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 08:15:50
Beiträge: 528
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 14:46:56

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass eine künstliche Befruchtung auch mit den Spermien deines Mannes klappen könnte. Der Begriff "unfruchtbar" bedeutet ja nicht, dass alle Spermien schlecht sind, sondern nur ein gewisser Prozentsatz lebhaft sind. Und diese Spermien dürften unter dem Mikroskop ja recht gut zu finden sein.

Bei meiner Schwägerin klappte erst die Invitro-Befruchtung. Beim ersten Versuch wurden die Eizellen und Spermien in ein "gemeinsames Reagenzglas" gegeben und über Nacht erst mal gewartet was passiert - nichts. Erst mit der manuellen Befruchtung hat es geklappt, die Chance liegt dabei pro Versuch wohl 50%. Nachdem ich ja nun Bettruhe halten muss und mir sehr langweilig ist, liege ich nun auf dem Sofa vor dem Fernseher. Da kam heute Mittag ein kurzer Beitrag indem sie sagten, dass in Deutschland im Schnitt jede 3. künstliche Befruchtung Erfolg hat.
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 14:50:54

Danke! Das beruhigt mich ein wenig. Dann werde ich mal bis morgen abwarten






zweety
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 08:15:50
Beiträge: 528
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 14:58:42

Also bei meiner Schwägerin wurde die künstliche Befruchtung nach ca. 2,5 Jahren von der Krankenkasse bezahlt und dabei jeweils 3 befruchtete Eizellen eingesetzt. Das hat beim ersten Mal geklappt. Das war allerdings nicht in Deutschland.
Beim zweiten Kind hätten sie ohne Vorlaufzeit direkt mit der künstlichen Befruchtung beginnen können. Aber da klappte es dann auf einmal auch so.
Aber bevor die künstliche Befruchtung kam, musste sie eine Hormontherapie über sich ergehen lassen und bekam dafür täglich Spritzen.
Sie sagt heute, ein entspannender Urlaub hätte vielleicht auch schon geholfen.
Kopf hoch, das klappt schon!
speedybabes
Gold-User



Beigetreten: 19/07/2008 02:55:58
Beiträge: 65
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 15:34:19

es gibt möglichkeiten auch wenn nicht soviele spermien vorhanden sind mit ner künstlichen befruchtung.auch wenn keine vorhanden sind.
bei mir war es wie ein schlag ins gesicht als ich erfahren habe warum es nicht klappt aber mittlerweile kann ich damit umgehn.es ist jetzt nicht mehr so schlimm wenn man seine rote welle bekommt.wünsch dir viel glück für morgen.

lg speedybabes













sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 19:18:54

Über künstliche Befruchtung hatten wir uns auch informiert ... bei uns hätte man es zunächst mit den guten Spermien meines Mannes probiert und sie bei mir eingespritzt, so dass auch ihr Weg kürzer geworden wäre. Da gibt es mehrere Schritte, man fängt quasi mit dem simpelsten an und steigert sich dann, wenn keine Befruchtung statt findet. Das hätte unsere Krankenkasse wohl auch bezahlt ... also mach´ Dich nicht so verrückt, da gibt es meist noch andere Wege und ich persönlich finde diesen Weg auch nicht schlimm! Viele machen da ja ein Drama draus, aber Du bzw. Ihr müsst dann Euren Weg gehen ... aber jetzt warte erst mal ab, was Morgen raus kommt!
Ich drücke die Daumen ...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 20:25:45

Mach Dich nicht verrückt Petra! Ich hab mal beim Urologen gearbeitet - es gibt immer eine Lösung - Unfruchtbarkeit ist das allerschlimmste - aber bis dahin...

Ich drück Euch die Daumen!



line
Diamant-User



Beigetreten: 10/02/2008 18:23:44
Beiträge: 354
Standort: Gegend von München
Offline

Aw:unfruchtbar



17/11/2008 21:22:42

*Daumendrück* natürlich auch von mir.

Gruß Line






deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 05:52:05

Ich Drück Dir/Euch die Daumen für heute Petra!!!

LG, Deborah
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





Fabi
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2006 10:41:13
Beiträge: 1144
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 08:18:20

Meine Daumen sind auch gedrückt!



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas