free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 13:10:16

Hallo ihr Lieben!

Heute morgen war ich erst mal beim Zuckerbelastungstest. Naja und was soll ich sagen? ich bin danach gleich noch zur Ärztin geschickt wurden. Die sagte zwar, dass ich mich nicht so verrückt machen sollte, aber man müsste evtl. (wenn die anderen Ergebnisse da sind) eine Therapie machen, da meine Werte leicht erhöht waren. Na super! Am Ende hab ich dann auch noch Diabetis






line
Diamant-User



Beigetreten: 10/02/2008 18:23:44
Beiträge: 354
Standort: Gegend von München
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 13:20:27

Hallo Pitry8,

ich weiß, es wird jetzt nicht wiklich ein Trost für Dich sein. Diabetes ist heute eine Voklskrankheit. Es haben viele und man kann auch damit Kinder bekommen. Ich kenne ein paar die es gut hinbekommen haben. Wichtig ist nur, dass man gut eingestellt ist und sich daran hält. Ich drücke Euch weiter die Daumen.

Kopf hoch.

Line






HL-Anna
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 11/05/2007 13:28:06
Beiträge: 3748
Standort: im schönsten Bundesland der Welt
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 13:57:01

Hallo Petra meine Süße,

so hab ich auch geguckt, als meine Ärztin mir das gesagt hat.

Hab dann eine Zeit Juformin bekommen, wo es mir die erste Zeit nicht so dolle ging (Durchfall, Übelkeit...) Hat sich aber schnell eingespielt.
Hab durch die Tabletten sogar einige Kilos verloren.

Und jetzt muss ich sie auch nicht mehr nehmen, weil meine Werte besser geworden sind.
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:15:28

@Anna
du hast/hattest das also auch!? Na das ist ja schon mal beruhigend, dass es auch wieder weggehen kann .
Ich denke dann halt gleich an nie niiieee wieder Süßigkeiten essen, etc. -An das Schlimmste halt.






HL-Anna
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 11/05/2007 13:28:06
Beiträge: 3748
Standort: im schönsten Bundesland der Welt
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:19:30

Das hab ich auch erst gedacht und ich hatte auch gehört, das man Diabetes nicht heilen kann.

Da meine Werte aber nur ganz leicht erhöht waren, meinte sie, mir würde da diese Therapie helfen
Fabi
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2006 10:41:13
Beiträge: 1144
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:26:28

Petra, du Arme, tut mir total leid für dich, aber wie Anna ja schreibt, kann man das wohl gut in den Griff kriegen.

Also Kopf hoch und nach vorne Schauen!


sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:42:15

He, wie Anna schon sagte "leicht erhöhte Werte" heißt nicht glaich krank für immer! Frühzeitig erkannt, frühzeitig therapiert, frühzeitig geheilt. Und der Kinderwunsch ist damit auch nicht gleich passé! Immer positiv denken! Ich drück´ weiter ganz fest die Daumen ...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
zweety
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 08:15:50
Beiträge: 528
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:45:07

Soweit ich das von meinem Vater weiß, ist der Blutzucker je nach Tageszeit unterschiedlich. Wenn es leicht erhöht ist, dann muss das noch lange nicht heißen, dass Du auch Diabetis hast.
Wann hast Du denn die Testergebnisse?
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 14:56:42

@Zweety
die Ergebnisse kann ich nächsten Dienstag telefonisch abfragen.

Dann dürft ihr mir jetzt noch weiter die Daumen für heute um 17 Uhr drücken!






zweety
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 08:15:50
Beiträge: 528
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 15:04:21

Da ich sonst nichts weiter zu tun habe außer blöd herumliegen und "entspannen", kein Problem
Mel4477
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2008 10:55:54
Beiträge: 569
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 15:31:18

Also ich musste auch ne Zeitlang Metformin nehmen, um das mit dem Zuckergehalt bei mir alles etwas zu regeln.
Was ich nicht verstehe ist, dass ja viele dieses Präperat erhalten, damit sie besser schwanger werden, wenn eine Insulinresistenz vorliegt, ich die jetzt aber grad nimmer nehmen soll, wenn ich die Pille abgesetzt habe....

LG

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/11/2008 15:35:54 Uhr

1. ÜZ: 20.10.08 - 09.11.08
2. ÜZ: 10.11.08 - 02.12.08
3. ÜZ: 03.12.08 - 28.12.08
4. ÜZ: 29.12.08 - 25.01.09
5. ÜZ: 25.01.09 - 23.02.09
6. ÜZ: 23.02.09 - 21.04.09
7. ÜZ: 21.04.09 - GEKLAPPT!!!!!

Annilein
Diamant-User



Beigetreten: 18/04/2007 09:15:58
Beiträge: 603
Offline

Aw:unfruchtbar



18/11/2008 17:44:15

@Pitry: wo bist du!?????!!?
wie unfruchtbar!!! ist das nun schon die aussage des urologen
meine süße.. komm her...

@Mel: ich nehme auch metformin weil ich nich schwanger werde.. es wurde eben der positive nebeneffekt dieses medikaments gefunden...
und siehe da, nach nur einem zyklus mit metformin hab ich nun einen 28 Tages Zyklus gehabt
auch wenn ich fix und alle war als am sonntag die mens kam!





Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 19:42:27

ich konnte es dem Arzt direkt von den Augen ablesen.... dass etwas nicht stimmt!
Mein Mann hat eine kronische Entzündung und dazu kommt noch, dass er weniger Spermien hat als üblich und die wohl auch langsam sind (wenn ich das alles -unter Unterdrückung meiner Tränen- richtig verstanden habe). Er bekommt jetzt Antibiotika und danach soll er evtl. noch mal Testen lassen. Er sagte zwar, dass ES weiterhin möglich ist, dass es jedoch schwieriger ist. Aber wir hätten ja noch sooo viel Zeit, da wir ja noch sooo jung sind .

Gehts denn noch besser? Bei mir stimmts nicht, bei ihm stimmts nicht!!

Und nu? Ich will nicht 5 Jahre oder so warten bis ich zufällig (wieviel % auch immer - wollte er nicht sagen) schwanger werde oder die Wartezeit überstanden ist, dass man an andere Wege ran gehen kann.

Mein Mann lässt es übrigens ziemlich kalt. Er sieht es eher positiv, dass er wohl nicht unfruchtbar ist und es scheinbar Rettung gibt. Aber ich kann das HEUTE nicht wirklich so sehen .
Bin grad total down






Miranda
Gold-User



Beigetreten: 27/02/2008 13:17:58
Beiträge: 68
Standort: Schweiz
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 19:54:23

ach pitry, das tut mir so leid. ich kann es verstehen wenn du jetzt down bist, aber lass dich nicht unterkriegen. es ist ja nichts verloren! klar brauchst du jetzt ein bischen zeit, das ergebnis zu verdauen. aber du schaffst das, und auch bei dir wirds klappen. nur geduld must du haben

p.s. sorry fürs klein schreiben, aber hab die eine hand verstaucht...

grüsse
miranda



Yvonne27
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2007 12:09:36
Beiträge: 378
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 20:23:22

hey kleine,

das tut mir so leid für euch...lass den kopf nicht hängen...ich weiß, das ist leichter gesagt als getan.

ihr schafft das schon, da bin ich mir sicher

ich drück dich ganz dolle, lg yvonne

line
Diamant-User



Beigetreten: 10/02/2008 18:23:44
Beiträge: 354
Standort: Gegend von München
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 21:23:32

Hallo Pitry8 ,

ich kann Dich verstehen, dass das gerade etwas viel für Dich ist. Vor allem mit dem großen Wunsch. Es ist aber vielleicht mal ehrlich gesehen gut, wenn Dein Mann es locker sieht, dann funktioniert es vielleicht eher. Ich denke wenn sich 2 Menschen verkrampfen (ich meine vom Kopf her), dann wird es schon sehr schwer.

Versuche mit jemanden darüber zu sprechen, vielleicht nicht nur mit Deinem Mann. Jemanden dem Du verstraust und der Dich auch mal in den Arm nehmen kann und Du Deine Tränen nicht unterdrücken mußt. Vielleicht tut es Dir ganz gut. Manchmal ist es dann besser, wenn alles raus kommt.
Es ist bei mir zumindest so.

Aber wie die anderen auch schon geschrieben haben, es ist doch noch nicht verloren. Vor allem warum sollst Du noch 5 Jahre warten. Ich denke, wenn Du eingestellt bist oder die Werte besser werden und bei Ihm die Entzündung besser wird, was soll dann noch im Weg stehen.

*lassdichdrücken*

Grüßle Line






deevscil
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2007 11:59:59
Beiträge: 2452
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 21:41:41

Hallo Petra,

das ist ja jetzt wirklich ein schwerer brocken den du da schlucken musst. Das du am liebsten weinen würdest ist ja uns allen nur klar.

Ich will dir jetzt keine netten Worte sagen oder viel Glück wünschen - denn das hilft jetzt leider nicht mehr. Aber ich denke das die Aussichten auch hätten schlimmer kommen können. Es ist ja zum Glück nicht alles verloren! Sonst hätte euch der Arzt ganz andere Sachen gesagt. Ich weiß das hilft dir jetzt nicht wirklich viel - aber in ein paar Tagen hast du die "schlechte" Nachrichten erst einmal ein wenig verdaut und machst dich dran eure Probleme zu lösen - und weißt du was? Ich glaube fest daran das du/ihr das schaffen werdet und irgendwann dein Wunschkind bei euch sein wird!

Kopf hoch meine Liebe - ich denk an dich!

Deborah
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine Hand über mir.





Corpse Bride
Diamant-User



Beigetreten: 29/07/2007 19:39:18
Beiträge: 2165
Standort: NRW
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 22:17:00

Fühl dich mal ganz fest gedrückt!
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll... laß den Kopf nicht hängen, es klingt zwar blöd, aber es ist ja nicht endgültig aus!

Ich drück euch beiden auf jeden Fall weiterhin die Daumen!



sonnenschein05
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2006 18:57:36
Beiträge: 1691
Standort: 63110
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 22:20:54

Oh nein!
Das ist ja quasi genau unsere Situation letztes Jahr um die selbe Zeit ... Du Arme! Kann Dich absolut verstehen und mein Mann sah das damals auch recht relaxt und ist gar nicht auf mich eingegangen. Allerdings denke ich jetzt Männer tun sich selbst sehr schwer daran sich einzugestehen, dass etwas bei ihnen nicht ganz in Takt ist und beschäftigen sich daher innerlich sehr intensiv mit sich! War damals ne blöde Zeit ... haben es aber überstanden. Uns wurde damals eine 5% Chance genannt im damaligen "Zustand" auf natürliche Weise schwanger zu werden ... habe auch viel geweint und eine ganze Weile gebraucht um mich damit auseinanderzusetzen. Mir wurde allerdings dann klar, dass es für meinen Mann mit der Varinate "künstliche Befruchtung" genauso war, sprich´ er konnte sich damit gar nicht anfreunden ... trotzdem tat es mir im Nachhinein unheimlich gut einfach zu wissen WORAN es denn lag und das nicht ALLES verloren ist! Irgendwie hat mir das nach einiger Zeit geholfen und wir haben uns quasi darauf geeinigt den Umbau durchzuziehen und wenn danach nichts passiert ist in Sachen Schwangerschaft, dann wollten wir es mit "Nachhilfe" probieren. Damit kamen wir beide dann erst mal gut klar und schwupps einen Monat nach dem zunächst niederschmetternden Ergebnis war ich ganz natürlich schwanger. Also seh´ nicht alles so schwarz, auch wenn es Dich bzw. Euch zunächst hart trifft und gesteh Deinem Mann auch Gefühle ein -die machen sich nur eben ganz anders bemerkbar- und denke NIE, dass es das nun erst mal war. Macht Euch nach ein paar Tagen des Setzens der Nachricht Gedanken über einen Kompromiss ...
Du weißt gar nciht wie gut ich Eure Situation nachvollziehen kann ... man war ich damals down und dann noch so enttäuscht vom eigenen Mann. Seufz.
Denk´ ganz fest an Dich und drück´ weiter Daumen ...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verschenkter Tag!
oktoberfestliebe
Diamant-User



Beigetreten: 23/08/2007 19:29:08
Beiträge: 4287
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 22:35:45

Ich will jetzt nicht rumklugscheißern, aber wie gesagt ich hab mal beim Urologen gearbeitet und weißt Du was, Petra?! Sehr, sehr viele Männer haben solch eine Entzündung. Viele merken es gar nicht. Es gibt keinen, der untenrum steril ist, wenn ich das mal so sagen darf. Bei uns hat fast kein Patient die Praxis verlassen ohne ein Rezept bzgl. einer Entzündung in den Händen zu halten, glaub mir!

Das geht weg, das sollte nicht das Problem sein.




Freshdesign
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2007 12:02:23
Beiträge: 601
Standort: NRW
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



18/11/2008 23:19:56

Hallo Pitry,
ich wünsche euch so so so sehr, das er die entzündung ganz schnell in den griff bekommt!
Auch hoffe ich so sehr das es bald bei euch klappen wird!!! Nicht den Kopf hängen lassen!!!! Kopf hoch!!!
Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



19/11/2008 07:28:39

Danke für eure Antworten und den Versuch der aufheiternden Worte.

@Oktoberfestliebe
uns wurde gesagt, da es eine chronische Entzündung ist, würde es nie ganz weg gehen! Gibt es in dieser Situation auch so viele Männer?

Ich überlege die ganze Zeit warum der Arzt uns nicht die %-Zahl nennen wollte. Weil wir dann noch deprimierter wären?? Ich meine, andere haben es doch auch gesagt bekommen. Er meinte: "Das könnte man so nicht sagen!"






Fabi
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2006 10:41:13
Beiträge: 1144
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



19/11/2008 08:57:18

Liebe Petra,

mir fehlen die Worte. Ich wünsche dir und deinem Mann ganz viel Kraft!


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



19/11/2008 14:42:26

Liebe Petra!

Das tut mir so leid! Ich will auch gar nicht so viel sagen. In so Momenten ist es erstmal besser, nur zuzuhören und sich mal richtig auszuheulen. Fühl dich gedrückt!

Die Spermien des Mannes werden ja immer neu gebildet. Und wenn diese Entzündung weg ist, wird das Spermiogramm deines Mannes bestimmt besser. Natürlich macht es das nicht leichter, weil du ja auch noch dein Päckchen dazu beiträgst. Lasst das einfach mal sacken, sprich ausführlich drüber undversuch dich etwas zu erholen. Und dann könnt ihr euch ja auch über andere Wege informieren? Es gibt heute so viele Möglichkeiten. Kommt das denn für euch in Betracht?

Ich wünsch dir alles Gute!

Sandra
Unser größtes Glück

Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:unfruchtbar edit: Ergebnis!



19/11/2008 14:51:10

Hallo Sandra!
Das kommt ganz darauf an was du genau für Wege meinst . Also mit einer Adoption hab ich mich noch nicht wirklich angefreundet. Wobei ich auch denke, dass es dafür noch zu früh ist sich drüber Gedanken zu machen. -Will ich jetzt einfach noch nicht! Und Samen von einem fremden Mann zu empfangen möchte ich auch nicht. Aber für alles andere bin ich und auch mein Mann gerne bereit.







Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas