Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
NinaMa
Bronze-User



Beigetreten: 25/04/2018 12:54:45
Beiträge: 13
Standort: München
Offline

Vorhänge fürs Kinderzimmer und ein bisschen Philosophie




11/05/2018 19:56:31

Hallo zusammen!
Hier schreibe ich wieder nicht als Braut, sondern als Mutter eines kleinen Mädchens, das von Vorhängen mit Disney-Prinzessinnen und Feen träumt (hier https://www.livoneo.de/vorhaenge-kinderzimmer habe ich was gefunden). Die sind natürlich schön, aber für mich ein bisschen zu süß und zu bunt. Was haltet ihr davon?
Manchmal mache ich mir Gedanken über die Art und Weise, wie wir unsere Töchter erziehen. Die sollten von Kindheit an wissen, dass ihre Farbe rosa, ihre Spielzeuge Puppen, Töpfe und Kinderwagen sind. Ich meine, es wäre besser, wenn wir unsere Töchter nicht als Mädchen, Frauen, Ehefrauen, sondern als Menschen erziehen würden... Was haltet ihr davon?
Ja, das klingt ein bisschen feministisch, aber ist der Feminismus wirklich so schlecht, wie man denkt?

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/05/2018 16:20:22 Uhr

Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Vorhänge fürs Kinderzimmer und ein bisschen Philosophie




15/05/2018 10:57:28

Puh, na da hast du dir ja ein Thema ausgesucht

Zuerst einmal: Ich finde nicht, dass man das nur auf Mädchen beziehen sollte! Kleine Jungs muss man da ebenso mit einbeziehen. "Indianer kennen keinen Schmerz!" "Jungs weinen nicht" usw. Jungs spielen mit Autos, nicht mit Puppen usw. Ich habe letztes Jahr erlebt, wie eine Mama ihrem kleinen Sohn eine Sonnenbrille nicht kaufen wollte, weil die ja für Mädchen wäre.
Grundsätzlich finde ich dieses ganze Gendermarketing ganz schlimm! Jungs kriegen Ritter und Helden, Mädchen Prinzessinnen. Jungs sind die Helden von morgen, Mädchen wollen süß und Prinzessin sein und ein Einhorn haben.
Gerade in Bezug auf Kleidung haben Mädchen Jungs allerdings etwas voraus: Mädchen, die Hosen tragen? Total normal! Jungs, die nen Rock tragen wollen? "Oh Gott, hoffentlich wird der nicht schwul!" (und selbst wenn, würde die Welt dann aufhören sich zu drehen?)

Unser Sohn hat zum ersten Geburtstag ne Puppe bekommen, weil er in der Kita so gerne mit der einen Puppe gespielt hat. Diese Puppe war erst mal noch uninteressant, aber seit 1-2 Monaten muss sie überall hin mit. In der Kita hat sie einen eigenen Platz am Frühstückstisch und wird auch im Morgenkreis mit besungen. Tatsächlich haben mich die Erzieherinnen sogar darauf aufmerksam gemacht, dass er vielleicht ne Puppe bräuchte (war mir aber schon aufgefallen). Liebend gerne hätte er nen Puppenwagen, wir wissen nur noch nicht welchen Warum sollte ich das meinem 1 1/2 jährigen Sohn verwehren? Weil es angeblich "für Mädchen" ist? Letztes Jahr habe ich ihm auch ein Aristocats T-Shirt aus der Mädchenabteilung gekauft. Leider hatte es nicht mehr gepasst, als das Wetter entsprechend war und er hatte es nur 1-2x an
Gleichzeitig steht er aber auch auf Autos (außer im Auto mitfahren) und Ball spielen. Er sucht sich eben selbst aus, was er gerne mag und ich will ihn wenig beeinflussen. Wobei wir das natürlich schon durch die Auswahl der Spielzeuge tun...

Zu deiner Tochter: Wie alt ist sie denn? Hat sie selbst den Wunsch oder will sie es, weil alle anderen Mädchen das auch haben und es toll finden? Findet sie diese Figuren aus sich heraus gut oder wurde es ihr "anerzogen"? Ich finde, das macht einen Unterschied. Wenn sie sich die Vorhänge wünscht und selbst aussucht, dann würde ich sie sie auch haben lassen. Vielleicht kannst du ja noch ein Gespräch mit ihr darüber führen, warum sie sich gerade für diese Vorhänge entschieden hat. Ihren Wunsch übergehen (wenn es wirklich IHR Wunsch ist), weil es deinen feministisch angehauchten Vorstellungen nicht entspricht, fände ich (fast) genauso falsch, wie ihr eine rosa Prinzessinnen-Einhorn-Plüschwelt von Anfang an aufzudrängen.







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
stalak
Gold-User



Beigetreten: 01/08/2015 14:36:25
Beiträge: 75
Offline

Aw:Vorhänge fürs Kinderzimmer und ein bisschen Philosophie




13/07/2018 23:44:58

Da kann man sich so einige tolle Ideen finden :)
Ich persönlich haben da Kinderzimmer meiner kleinen auch neu gestaltet und habe mir im Internet so viele schöne Ideen gesucht.

Habe auch neues Zubehör gekauft, zum Beispiel ein Schnuffeltuch und vieles mehr, da kann man sich echt tolle Sachen online anschauen.

Wie läuft es denn bei Dir ? Hast du vielleicht auch paar Fotos ?

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas