Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



23/10/2012 13:12:21

@hermine: anscheinend hattet ihr den gleichen Horror.... Aber meine Schwägerin war bei der Geburt in Vollnarkose!! Du nicht oder? Für sie war das so furchtbar, dass sie komplett ausgenockt wurde...

Na vielleicht hibbeln wir dann zusammen!
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



23/10/2012 13:32:03

@ Mini:
Stimmt, das war das erste was ich gefragt habe vor dem Kaiserschnitt, ob's mit PDA geht; Vollnarkose hätte ich auch fies gefunden. Aber da es bei mir kein Notkaiserschnitt war da keine Gefahr für mich + das Baby bestand, es ging halt einfach nur nicht weiter, hatten sie alle Zeit der Welt einen "normalen" KS vorzubereiten. Etwas zu viel Zeit für meinen Geschmack, aber das wach zu erleben ist dann doch besser.
Vielleicht hibbeln wir ja dann wirklich zusammen, mal schauen...


Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



26/10/2012 11:15:17

So, endlich gibt's bei mir Neuigkeiten - ich war beim Gyn - und tataaa: er hat keine Einwände *freu*

Meine Endometriose ist bisher nicht zurückgekommen und es sieht also körperlich ganz okay aus - allerdings hat er mir auch angeraten, wirklich noch 15kg abzunehmen (was ich ja eh vorhatte) und insgesamt noch ein bisschen fitter zu werden. Auch mit dem Zeitplan ist er einverstanden (geplanter Hibbelstart ist momentan Sommer 2013), aber ich werde nicht erst auf eine andere Pille umstellen, sondern meine bisherige absetzen, 2 Monate warten, damit sich Schleimhaut aufbauen kann und dann ran an den Mann Und vermutlich auch direkt mit Unterstützung (also z.B. Ultraschall, um zu schaun, ob da überhaupt ein Follikel ist - und wir den dann auch nutzen können).

Nächste Station heißt also Impfstatus auffrischen
--
Alles Liebe, Morgane
*Hasi*
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2010 16:45:21
Beiträge: 2128
Standort: Im schönsten Bundesland der Welt (Saarland)
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



26/10/2012 11:55:17

@Morgane herzlich Willkommen
-Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! - (Dieter Nuhr)

verliebt & vergeben seit 08.11.08
verheiratet seit 11.06.11
gesucht und gefunden.. in Liebe verbunden



Morgane
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2010 09:19:23
Beiträge: 1493
Standort: Hessen
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



26/10/2012 13:55:27

Danke liebe Hasi

Wie schaut's denn bei Euch aus - Umzug ist doch gelaufen - wann geht's los?
--
Alles Liebe, Morgane
Eumi-Kabeumi
Diamant-User



Beigetreten: 23/04/2011 12:26:07
Beiträge: 1311
Standort: Neuenbürg
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



28/10/2012 14:15:06

@ MOrgane:
Herzlich willkommen. Bei mir gehts gerade alles sehr schleppend was die Produktion angeht. Unser Hausbau hält uns schon auf trab. Genau Hais... Du hasts doch jetzt Gott Sei Dank geschafft !

Ich werde nun aber auch noch das Blister zuende nehmen und dann mal absetzen! ICh halte euch auf dem Laufenden!
Hochzeitshomepage: http://www.annabelleundflorian.projectwedding.com

Traum vom Haus: www.anna-haag-ring.jimdo.com

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



28/10/2012 16:07:41

Mich interessiert vorallem brennend, wann Hasis Haus besuchsfertig ist und wann wir dann einen gemeinsamen Termin finden. Wir testen dann auch gleich mal alles auf Kindertauglichkeit (Spuckeresistenz der Couch, Platz in der Küche für Fläschchenzubehör, Duftaustritt aus dem Mülleimer, Schalldichte der Wände...).





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



04/11/2012 22:37:28

hallo ihr lieben!

dachte ich melde mich mal wieder zurück...

bei mir ist der kinderwunsch mittlerweile sehr stark, überall sehe ich schwangere frauen, junge familien und überall gibt es irgendwie babysachen im angebot.
gehe meinem mann damit glaub ich schon ziemlich auf die nerven...

er kann sich nicht so ganz entscheiden. entweder er macht so bemerkungen, dass ich denke, ja, er will auch, dann iweder ist er sich nicht sicher...

von wegen, dass er nicht weiß, ob er das mit der erziehung hinbekommt, es ja auch alles ne geldfrage ist und dass sich unser leben dann total verändert...

ich weiß nicht wie ich ihm klar machen soll, dass er auch mit 40 noch nicht wissen kann, ob er die vaterrolle hinbekommt (wobei ich glaube, dass er ein 1a vater wäre)...und heutzutage sind selbst jobs mit festanstellung nicht unbedingt sicher...

wie kann man wissen, dass JETZT der richtige zeitpunkt ist? ich selber spüre das in meinem herz. hört sich kitschig an, ist aber so.

im moment studiere ich berufsbegleitend, im sommer 2014 wäre ich damit fertig. ich sehe es so, dass ich lieber jetzt ein baby bekomme und dann nach dem studium fast wieder direkt anfangen kann, zu arbeiten.
was bringt mir das studium, wenn ich nach dem studium schwanger werde und dann nicht arbeiten kann.

ach das ist alles so kompliziert...
dann habe ich letzte woche mein letztes päckchen pille angefangen. da ich eine pille nehme, die durchgenommen wird, ist die auch immer recht teuer.
also habe ich eigentlich keine lust, mir ende des monats wieder eine neue für 6 monate zu kaufen, wenn wir dann doch im januar aufhören. oder wann auch immer...
ausserdem möchte ich, dass sich mein körper mal wieder normalisiert, nach 10 jahren pille ist es nämlich überhaupt nicht gesagt, dass wir relativ schnell schwanger werden können.
bei meiner tante hat das 7 jahre gedauert...

hach sorry, ist doch recht lang geworden jetzt...und etwas chaotisch...aber ich kann mit fast niemandem in meinem freundeskreis darüber reden, weil mich alle nicht verstehen, dass ich jetzt ein baby möchte...

ganz liebe grüße

smia
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










Eumi-Kabeumi
Diamant-User



Beigetreten: 23/04/2011 12:26:07
Beiträge: 1311
Standort: Neuenbürg
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/11/2012 19:55:19

Hallo meine liebe Smia, und natürlich auch ihr anderen
auch ich möchte mich mal wieder melden.
Wie ihr wisst stecke ich gerade mitten im Hausbau (wir und unsere Helfer machen eigentlich alles selber). Alles sehr stressig. Aber eigentlich möchte ich / wir auch nciht mehr so lange warten. Allerdings sind da schon noch ein paar Faktoren: Stress & Finanzen. Aber das wurde ja schon soooo oft diskutiert. Den richtigen Zeitpunkt gibt es eh nicht.
Das ist glaub schon ganz richtig liebe Smia, dass du auf dein HErz hörst. und wie du schon sagt, wer weiß schon ob es gleich klappt.
ich war heute beim Frauenarzt. Die waren mega voll und die Co-särztin hat mich untersucht, ,hat mir gar nicht gepasst aber war auch keine Normale Unteruchung, sondern ich war ohne Termin als Notfall da. War letzte Woche krank und musste Penicillin nehmen. Nun habe ich als Nebenwirkung nen schicken Scheidenpilz.. (sorry, ich hoffe ihr seid nicht beim Essen). Hatte so wa snoch nie. Nicht weiter schlimm aber soll weg. Nebenbei hat sie halt die Routineuntersuchung gleich mit gemacht (auch gut, so muss ich nicht noch einmal hin.) Habe dann erwähnt, dass ich nun die Pille absetze. DIe Tante hat mir gleich Flosäure mitgebgeben auch wenn ich gesagt habe, dass ich doch "nur" die Pille absetze, aber doch anderweitig verhüte. Naja, die waren alle bissle überfordert. Hoffe ich bekomme das nächste mal MEINE Ärztin wieder. Egal. was ich sagen will: Ich habe nun auch abgesetzt und warte mal was mein Körper sagt!
Schaun wir mal! Und dann müssen wir mal schauen "wann dann der richtige Zeitpunkt".

Smia, halte uns auf dem Laufenden!
Hochzeitshomepage: http://www.annabelleundflorian.projectwedding.com

Traum vom Haus: www.anna-haag-ring.jimdo.com

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/11/2012 21:06:04

Smia, für dich nochmal:
Nilla wrote:Kind und Ausbildung. Ich bin ja jetzt seit drei Monaten Mama und kann euch meine Meinung zu dem Thema sagen.

Mein kleiner ist super pflegeleicht, schreit wenig und bis ein paar Ausrutscher (und die waren heftig) schläft er von Anfang an hauptsächlich in der Nacht, wenn auch mit Unterbrechungen für die Flasche, die er aber schlafend verdrückt. Ich kriege jede Nacht mindestens drei Stunden Schlaf, bis ich ihm eine Flasche machen muß, bin dafür ca eine halbe Stunde wach und danach nochmal mindestens drei Stunden. Ich kenne genug Mütter, die davon nur träumen können. Tagsüber komm ich nicht jeden Tag zu einem Schläfchen, aber zumindest hab ich Phasen in denen ich einfach mal zur Ruhe kommen kann. Mein Mann ist auch eine große Hilfe. Sobald er von der Arbeit zuhause ist, übernimmt er Florian und bleibt mit ihm abends so lange wach, bis der kleine eingeschlafen ist. Danach bringt er ihn mir ins Schlafzimmer. So kann ich quasi vorschlafen. Am Wochenende schläft er bei dem kleinen und ich kann durch- und ausschlafen. Haushalt teilen wir uns und einkaufen fährt er oft alleine.
Trotzdem bin ich seit drei Monaten dauermüde, ich unterscheide eigentlich nur noch zwischen bißchen müde, bißchen mehr müde und kurz vorm Schlafen im Stehen. Es ist echt nicht zu unterschätzen, wieviel eine unterbrochene Nachtruhe ausmacht.
Die Unterstützung durch meinen Mann ist super, aber bei vielen nicht die Regel. Auch da kenn ich genug Frauen, die davon nur träumen können.
Ich bin eine absolute Leseratte, ein Buch pro Woche reicht oft nicht. Seit Florians Geburt hab ich zwei Bücher gelesen. Wir haben zwei Filme gesehen, der erste hat mit all den Unterbrechungen drei Stunden gedauert, der zweite nicht mehr ganz so lang.
Jetzt läuft zwar alles schon einfacher als am Anfang, weil wir uns langsam an unsere neuen Rollen gewöhnen und Florian nachts anders schläft und somit unser Schlaf auch besser ist, aber auch wenn ein Kind und nebenbei Ausbildung ist sicher möglich wäre, wäre das für mich aber absolut ausgeschlossen. Zum Einen wäre ich viel zu müde um wirklich produktiv sein zu können und zum Anderen entspricht es nicht den Bedürfnissen meines Kindes, wenn sein eigener Rhythmus gestört wird (um Termine einzuhalten) oder es bei "fremden" Menschen ist, bis Mama oder Papa wieder Zeit für ihn haben.

Jeder muß selber entscheiden, wann für ihn der richtige Zeitpunkt für ein Kind ist. Für uns war er nach der Hochzeit und dem abgeschlossenen Fernstudium meines Mannes, als quasi alles fertig war. Jetzt können wir uns auf unseren Zwerg konzentrieren und das tut uns allen dreien gut.


Wir sind jetzt auf der Suche nach dem nächsten richtigen Zeitpunkt.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/11/2012 21:41:36

hallo ihr!

@eumi: gott, hört sich ja echt chaotisch an. aber das mit der folsäure hat mir meine fä auch gesagt, hab das hier zu hause, muss jetzt mal anfangen. man soll das eigentlich schon 3 monate bevor man die pille absetzt nehmen und dann halt bis zum 3. schwangerschaftsmonat glaub ich. so hat sie mir das erklärt. damit man halt das risiko für spinea bifida oder wie das heißt verringert.

wir werden wenn auch erst noch weiter verhüten. nach new york oder in new york dann vielleicht ohne ich hab nur angst, dass ich, wenn ich die pille ende des monats absetze, plötzlich sturzbäche blute und dass dann wenn wir in den usa sind. das wäre total blöd, aber anders lässt es sich nicht machen.
das einzige argument, was bei meinem männe zieht, warum ich die pille absetzen möchte ist eben, dass das paket zu ende ist und ich kein geld investieren möchte...jetzt einfach so geht net...

uääh pilz ist fies. hatte ich mal aus der berufsschule. geht aber relativ schnell weg find ich...toi toi toi

@nilla: mh ja, aber bei mir isses ja keine richtige ausbildung. das ist zwei mal die woche abends für 3 stunden. meistens ist mein mann dann da bzw. meine mutter springt gerne ein, die ist seit dem tod meines papas recht einsam.
von daher glaub ich schon, dass ich das gut stemmen kann.
ist dann ja auch nciht mehr allzu lange bis ich fertig bin.


es geht bei uns einfach darum, dass mein mann sagt, man bekommt weniger geld, muss aber eigentlich mehr geld ausgeben wenn man ein kind hat. wie bekommt man so was gestemmt?
gut, meine eltern haben es auch geschafft mit zwei kindern und mein papa war in früh rente und meine mutter hatte immer nur schlecht bezahlte jobs, weil sie nichts gelernt hat.
und mir hat es eigentlich an nichts gefehlt. klar, kein großer urlaub, eher urlaub am meer in holland oder so....

darüber mache ich mir die größten gedanken. und das ist auch der größte punkt, warum mein schatz noch warten möchte...

nur mir zerreißt es das herz.

lg
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



06/11/2012 07:53:43

smia86 wrote:es geht bei uns einfach darum, dass mein mann sagt, man bekommt weniger geld, muss aber eigentlich mehr geld ausgeben wenn man ein kind hat. wie bekommt man so was gestemmt?
Das kann ich genau so unterschreiben. Der Kontoauszug mit dem Elterngeld sieht schon anders aus, als mit meinem normalen Gehalt. Wir haben uns ein Polster geschaffen, mit dem wir ganz gut leben können, aber einschränken werden wir uns schon müssen.
Ich wußte zwar, daß ein Kind nicht billig ist, aber selbst von den "Zeugungskosten" mal abgesehen, könnten wir einen richtig tollen Urlaub mit allem Drum und Dran von dem machen, was die Babyausstattung gekostet hat. Und es hört ja nicht auf. Gut, man kann sicher vieles günstig bekommen und nicht alles was wir gekauft haben, ist dringend nötig, aber ein bisserl unnötiges muß schon auch mal sein.

Wie man als Mutter oder Vater ist, merkt man erst wenn das Kind da ist. Ich hatte viel Erfahrung mit Kindern und dachte, ich wäre gut vorbereitet. Pustekuchen, ein eigenes zu haben ist was ganz anderes. Ich würde mal Klartext mit deinem Mann sprechen, keine Andeutungen die ein Mann nur all zu gerne falsch versteht.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*Hasi*
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2010 16:45:21
Beiträge: 2128
Standort: Im schönsten Bundesland der Welt (Saarland)
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



06/11/2012 10:53:19

Nilla wrote:Mich interessiert vorallem brennend, wann Hasis Haus besuchsfertig ist und wann wir dann einen gemeinsamen Termin finden. Wir testen dann auch gleich mal alles auf Kindertauglichkeit (Spuckeresistenz der Couch, Platz in der Küche für Fläschchenzubehör, Duftaustritt aus dem Mülleimer, Schalldichte der Wände...).


Sorry jetzt erst gelesen
Ich hoffe wir können uns im Frühling endlich bei uns sehen, es dauert leider alles länger als gehofft

Morgane wrote:Wie schaut's denn bei Euch aus - Umzug ist doch gelaufen - wann geht's los?


Ich glaube wir warten noch.. wir genießen grad die Zeit zu zweit in unserem Haus und es ist ja auch noch einiges zu tun, wir müssen auch mal schauen wie wir mit dem Geld klar kommen und ich muss mich dran gewöhnen so ein großes Haus in Ordnung zu halten.. wir geben uns da einfach noch etwas Zeit
Ich hab auch grad nicht das Bedürfnis schwanger zu sein also alles gut
-Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! - (Dieter Nuhr)

verliebt & vergeben seit 08.11.08
verheiratet seit 11.06.11
gesucht und gefunden.. in Liebe verbunden



Eumi-Kabeumi
Diamant-User



Beigetreten: 23/04/2011 12:26:07
Beiträge: 1311
Standort: Neuenbürg
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



09/11/2012 21:33:40

HEy Mädels,
könnt ihr mir helfen? Zumindest, diejenigen, die die Temperaturmethode blicken.
Ich habe nun meine letzte Pille gemampft, meine Regel ist vorbei und nach dieser Schrecklichen Scheidenentzündung nach Einnahme von Penicillin möchte ich nun gerne mal die Temperaturmethode ausprobieren.
Nun google ich mich aber dumm und doof und ich bekomme einfach nicht raus, wie ich nun runden soll.
Mathematisch? Irgendwie auch nicht. Zwei Stellen oder nur eine Stelle nach dem Komma.
Sorry, ich bin mega am verzweifeln.
Habe eine tabelle, in die ich zwei Stellen nach dem Komma eintragen kann.

http://www.dein-b*by.net/basaltemperatur-tabelle-zum-download/

Danke schon einmal für eure Hilfe!
Hochzeitshomepage: http://www.annabelleundflorian.projectwedding.com

Traum vom Haus: www.anna-haag-ring.jimdo.com

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



12/11/2012 06:49:05

Ich bin da leider keine Spezialistin für, ich weiß aber soviel, daß du ein Thermometer mit zwei Nachkommastellen brauchst. Am Anfang mißt du täglich möglichst um die selbe Uhrzeit. Guck mal hier: http://www.eltern.de/kinderwunsch/richtiges-timing/basaltemperatur.html





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



25/11/2012 21:43:20

hallo liebe mädels!

wollte mich auch mal wieder melden....

hab am dienstag die letzte pille genommen.
jetzt muss ich mich wieder dran gewöhnen, immer was dabei zu haben, falls dann meine periode wieder einsetzt. bin mal gespannt.

hibbeln werd ich trotzdem noch nich können, frühestens ab januar. ich will meinen schatz nicht weiter bedrängen, mal sehen, er macht sich ja seine gedanken.

ich wette, dass ich meine periode haben werde, wenn ich in ny bin. und dann schön mit richtig schmerzen. sonst wärs ja langweilig.

@eumi: das mit der temperaturmethode interessiert mich auch, wollte das gerne mal ausprobieren...wenn du da gute infos hast, würd ich mich freuen, wenn du mir da was zu erzählst.

oh man, gestern war ich bei ner freundin im kh, die hat am donnerstag per kaiserschnitt ihre tochter bekommen.
das ist schon ein süßes kleines etwas. mega weiche futzi finger, die kleine zunge ist sooo süß und ihr kopf riecht nach mandarine...gaaaaaanz toll, hätte sie am liebsten gestern mitgenommen....

und bei mir dauert es noch sooo lange

lg
smia
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



26/11/2012 06:50:04

smia, meine Mens vor der ersten Pille war auch übel. Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich richtig schiß, daß es dann wieder so wird. Ist es aber nicht. Lustig finde ich es immer noch nicht, aber kein Vergleich zu vorher. Du hast also Chancen, daß es sich auch bei dir geändert hat.

Diese neugeborenen Babys haben schon was und der Duft ist unvergleichlich. Wenn du deine Freundin wieder besuchst, dann genieß vorallem die warmen weichen Finger der kleinen. Sobald sie nämlich rausgefunden hat, daß man die wunderbar in den Mund stecken kann, ists vorbei mit warm und weich. Dann sind sie kalt und naß.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



26/11/2012 20:46:23

nilla, das stimmt. die waren am samstag so weich und süß, diese kleinen mini fingernägel. unglaublich, schon so fertig, aber alles in miniatur. und viel zu viel haut

was mich im moment nervt ist, dass ich ständig das gefühl hab, ich würde meine periode bekommen, aber nix is. ausserdem so was von schlechter laune und kopfschmerzen...da vermiss ich die pille richtig....
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



27/11/2012 09:09:36

Ich hatte meine Pille ja schon vor Jahren abgesetzt, weil ich einfach zu viele lästige Nebenwirkungen hatte. Ich kann mich noch an eine der ersten Mensen damals erinnern. Ich war dermaßen übellaunig und agressiv. Mein Mann konnte mir damals nichts Recht machen und als mir erst ein Bus und dann ein PKW vor die Nase gefahren sind, hätte ich fast zugetreten. Dampf hab ich dann an den wunderschön untereinander angebrachten Klingeln eines groooooooßen Hauses abgelassen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
heffalump
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2009 18:49:22
Beiträge: 702
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



04/01/2013 21:48:47

So - das neue Jahr ist angebrochen - und wir haben beschlossen, gegen Ende des Jahres (wenn das Haus ziemlich fertig ist) wieder zu hibbeln.
Moritz ist dann 2 1/4 Jahre und der Abstand sollte ja nicht so wahnsinnig groß sein.

Aktuell nehme ich wieder/ noch die Pille und werde sie auch bis zum richtigen Hibbelstart weiter nehmen - anscheinend werde ich sehr schnell schwanger (oder wir hatten immer den richtigen Zeitpunkt erwischt); vor Moritz hatte ich zwei Fehlgeburten (6. & 7. SSW) und das innerhalb von 4 Monaten und direkt nach der 2. Fehlgeburt war ich mit Moritz schwanger.

Warten wir ab, wie es dieses mal wird ...

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch, und dass die Zeit den Wartens schnell vergeht....
verliebt seit 16.02.2007
verlobt seit 01.10.2009
Standesamt/Kirchliche Hochzeit am 12.06.2010
>
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/01/2013 09:37:07

heffalump, wenn es soweit ist, wünsche ich dir eine schnelle Schwangerschaft mit einem Gummibärchen, das sich ganz ganz fest beißt. Wenn ihr am Hausbau seid, dann vergeht das Jahr sicher schnell.
Mal sehen, wie lang ich dem Vorhibbelthread erhalten bleibe. Wir haben beim Frühstück mal wieder das Thema zweites Kind gehabt und sind mal wieder zu keiner Entscheidung gekommen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
heffalump
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2009 18:49:22
Beiträge: 702
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/01/2013 11:17:20

Nilla, ich glaube das ist wie beim ersten Kind - der Zeitpunkt wird nie richtig passen
Wie ist denn Eure Meinung zum zweiten Kind?

Ich habe bei mir im Bekanntenkreis einige Beispiele an Altersunterschieden zwischen den Geschwistern:

13 Monate Unterschied - die Mama ist nur noch müde, total gestresst - aber sie wollten es so (der Große ist so alt wie Moritz); Aber sie bekommt es ganz gut hin - mir persönlich wäre das alles zu stressig. Ich war froh - wie ich nach dem Jahr Elternzeit wieder etwas anderes machen konnte, und habe mich wirklich auf die Arbeit gefreut.

3 Jahre Unterschied: die beiden sind ein Herz und eine Seele; klar kracht es mal und es wird gestritten, aber hier konnte sich die Mama beiden Kindern im Babyalter richtig widmen.

6 Jahre Unterscheid: die beiden wissen nichts miteinander anzufangen - sind nur am Streiten... da ist denke ich der Unterschied wieder zu groß.

Klar - es kommt immer auf die Kinder und die Eltern an; aber ich denke mit ca. 3 Jahren Unterschied kann man sich beiden widmen, der Größere ist aus dem "Gröbsten raus" und beide können doch noch etwas mit einander anfangen, wenn sie älter sind.
verliebt seit 16.02.2007
verlobt seit 01.10.2009
Standesamt/Kirchliche Hochzeit am 12.06.2010
>
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



05/01/2013 21:15:09

Ich möchte lieber einen kurzen Abstand, auch wenn das erstmal stressig ist. Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt zu stellen, wäre für mich purer Luxus. Egal wann ich schwanger werde, die Schwangerschaft wird mit höchster Wahrscheinlichkeit a) teuer und b) so schrecklich, daß es keinen guten Zeitpunkt dafür gibt. Alles andere relativiert sich dann.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Eumi-Kabeumi
Diamant-User



Beigetreten: 23/04/2011 12:26:07
Beiträge: 1311
Standort: Neuenbürg
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



06/01/2013 11:07:27

Hallo ihr Lieben,
mensch ist mir schon fast peinlich, dass ich so lange nichts von mir hören hab lassen, aber ich glaube ich mache gerade die anstrengendste Phase ever durch... Der Hausbau nimmt und voll und ganz ein. Wir hatten gerade zwei Wochen Ferien und morgen gehts wieder los und ich bin eigentlich Urlaubsreif ;/ Aber wir wissen ja warum wir das tun. Aber da wir ja ALLES selber machen ist das eine sehr anstrengende Angelegenheit. Außerdem sitzt und unser vermieter im Nacken, der uns die Wohnung wg. Eigenbedarf gekündigt hat. (eigentlich schon zum Ende Jan. aber wir haben "geklagt" auf Härtefall... Nun dürfen wir bis März drinbleiben...) Drückt mir die Daumen, dass es zeitlich hinhaut... Gut, dieses Thema gehört jetzt auch nicht hier hin. Sorry für den Egopost.
naja und wie ihr euch sicher denken könnt, ist da gerade keinerlei Zeit fürs HIbbeln, auch wenn ich mir schon des Öfteren Geadanken drüber mache.

Wahrscheinlich bin ich auch wegen des Absetzens der Pille gerade einfach noch mehr mit den Nerven runter und aggressiv. "gut", dass das bei euch auch so ist. Manchmal kotzt mich nämlich einfach alles an und ich will allen hinschmeißen. Hoffentlich normalisiert sich das.

Ich habe also nun vor drei Tagen meinen zweiten Zyklus angefangen. Meine Regel ist irgendwie auch nciht anders als früher, immernoch recht schwach und schnell wieder vorbei. Ich beobachte meinen Zyklus mit mynfp.de. Danke für den Hinweis. Habe hier auch einmal nachgefragt (oder viell. wars auch im HIBBELTHREAD, in den ich nun ja gerade so gar nicht reingehöre

Jedenfalls bin ich recht zufrieden. Das Pille nehmen fehlt mir nicht und daran hab ich mich schnell gewöhnt. Doch das Tempi-Messen klappt nicht immer so dolle. Ich stell mir zwar den Wecker um 6 aber manchmal schlaf ich während des messens einfach wieder ein. naja, war dann oft so,dass ich nicht immer um PUNKT 6 gemessen habe, sondern manchmal auch später. Lag aber sicher auch daran, dass Ferien waren und ich nicht wie sonst um 6 auch aufstehen musste. Wird sicher auch besser.
Ich gebe die Werte dann gleich in die App ein und muss nix aufschreiben. Die App aktualisiert sich dann mit der Seite im Netz und du kannst da deine Kurve anschauen. An die Schleimbeobachtung habe ich mich noch nicht herangewagt. Mal sehen, wann ich dieses Projekt anstarte. Mein Zyklus scheint recht berechenbar. Mal sehen was der nächste bringt. Die App zeigt mir immer brav an, wann ich fruchtbar bin und wann nicht. Ob das nun stimmt, kann ich ja wie gesagt noch nicht sagen


So, ich werde versuchen nun mal etwas regelmäßiger reinzuschauen.
Bis dahin euch aber allen einen schönen Sonntag!
Liebstes Grüßle!
Hochzeitshomepage: http://www.annabelleundflorian.projectwedding.com

Traum vom Haus: www.anna-haag-ring.jimdo.com

heffalump
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2009 18:49:22
Beiträge: 702
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?



06/01/2013 14:47:14

Hallo Mädels,

mhhh irgendwie verstehe ich das bei Euch mit der Pille nicht .... bei mir hat sich während des Absetzens auch keine Änderung ergeben, als wie mit Pille.
Gut, mein Zyklus war ein bischen länger - aber das war auch alles.

Ich finde es wahnsinn, wie manche Körper anscheinend auf die / bzw. ohne Pille reagieren.

Ich vermute, wenn ich auch so reagiert hätte wie ihr, würde ich mittlerweile auch anders verhüten - aber so nehme ich sie schön weiter.

Tempi Messen habe ich mal versucht, war mir dann aber zu aufwendig - bin in der Hinsicht faul

Schönen Sonntag, Euch


Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2013 14:48:04 Uhr

verliebt seit 16.02.2007
verlobt seit 01.10.2009
Standesamt/Kirchliche Hochzeit am 12.06.2010
>

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas