Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




05/08/2013 21:24:06

hi cinnamon :)

kannst natürlich gerne hier mitlesen, schreiben, diskutieren

also das mit dem zwicken ist sooo normal. ich hatte fast täglich menstruationsähnliche schmerzen. das war aber einfach, weil die gebärmutter wächst. und sich halt ein kleines wesen da einnistet. sollten es allerdings starke schmerzen sein, die andauern, dann würde ich auch zum arzt gehen.

aber hört sich jetzt nicht so an...

das mit dem essen handhabt jeder anders.
ich verzichte zum beispiel auf mett ( auch zwiebelmett, mettwürstchen etc. ), also alles was mit rohem fleisch zu tun hat. ausserdem auch auf rohen mozarella. wobei das ja auch wieder so ne sache ist. eigentlich ist käse, den man fertig kauft, also in der packung, nicht bei der käsetheke, immer pasteurisiert, heißt, man kann ihn unbedenklich essen. ebenso feta. aber ich ess halt einfach kein tomate-mozarella. weiß auch nicht warum.

salat im döner dürfte doch eigentlich kein problem sein. gut, man weiß nicht, ob er so gut gewaschen ist...aber bei manchen sachen blick ich drüber weg...
wir holen aber zb keine fertigsalate mehr, machen alles frisch, waschen alles gut ab oder schälen halt gurken etc.

ich bin der meinung, dass man sich einfach auch zu viel verrückt machen kann. klar gibt es ein paar sachen, die einfach nicht sein MÜSSEN. aber ich glaube zb. dass wir ja auch groß geworden sind und unsere mütter haben bestimmt nicht all so was gewusst. einfach gesund ernähren und halt auch rein intuitiv. der körper sagt einem eigentlich, was er braucht und was nicht geht.

ich hab sooo keinen hunger auf gyros, oder burger etc. dafür kann ich nicht an obst vorbei gehen. und ich stehe auf säfte. trinke kaum noch limonade, cola etc. nur wasser auf der arbeit und schorlen zu hause.

mach dich nicht allzu verrückt. wobei ich in den ersten drei monaten auch verstärkt drauf geachtet habe, infektionen zu vermeiden. oder halt auch haare färben. da werden so wichtige anlagen gelegt, das wollte ich nicht riskieren...

ist alles etwas verzwickt. einerseit möchte man keine verrückte "übermutter" werden. andererseits hat man so viel angst, dass etwas passieren könnte.

wird schon werden!!!
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 13:25:39

Hallo ihr lieben,
wenn ich darf, würde ich mich gerne zu euch gesellen. Vielleicht kennt mich ja noch die ein oder andere. Ich war zu meiner Hochzeit hier sehr aktiv und auch anschließen im Häuslebauerthread und Hibbelthread. Da unser Wunschkind aber ziemlich lange auf sich warten lies, hab ich irgendwann aufgehört aktiv mitzuschreiben, aber immer mitgelesen. Genau wie jetzt bei euch, ich lese schon seit Wochen mit dem Handy mit. Heute habe ich es endlich mal geschafft den Pc anzuwerfen.

Am besten erzähl ich mal "kurz" von unserer Geschichte.
Wir haben ca. 20 Zyklen rumgebastelt, im nachhinein gesehen aber nur 10 Zyklen bei denen es vom Timing her hätte passen können. Mein Mann ist beruflich öfter mal ein paar Tage weg, wenn das in die heiße Phase fiel, war das immer doof und mein Eisprung war leider auch nicht sehr regelmäßig. Dafür haben wir uns umso mehr gefreut also wir am 1.6 endlich postiv getestet haben. Wir waren vorher drei Wochen auf großer Karibik/Florida Tour und dort muss es wohl geschnaggelt haben

Mittlerweile bin ich schon in der 14 Woche! Ein tolles Gefühl! Voraussichtlicher Geburtstermin ist der 07.02.14
Die ersten paar Wochen ging es mit leider gar nicht gut. Starke Übelkeit mit Erbrechen, dem entsprechend Ekel vor fast allem Essen und Kreislaufprobleme (bin schon in der Fußgängerzone vom RTW eingesammelt und ins KH gebracht worden ) sind nicht gerade angenehmen. Aber trotzdem freu mich sehr über die Schwangerschaft und ertrage das gerne. Mittlerweile kommt die Übelkeit nur noch abends, dafür wird es mit dem Kreislauf nicht besser und Kopfweh kommt hinzu. Blutdruck von 90/60 sind da schon gute Werte. Aber da muss ich wohl auch durch. Ich hab das große Glück das ich seit Anfang der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot habe, das heißt ich darf bei vollem Gehalt einfach Zuhause bleiben. Toll Sache
Aber so wie es mir geht/ging wäre es mir eh nicht möglich arbeiten zu gehen. Also genieße ich die freie Zeit und das Wetter.

Geht ihr denn alle noch arbeiten?

Ich gehöre übrigens auch zu dieser Fraktion die sich wegen dem essen relativ verrückt machen, auch wenn ich das gar nicht will. Ich wasche Obst und Gemüse mit Seife Da bewundere ich Nilla wirklich! Ich vermisse Sushi so sehr und ich vermisse auch meine Lachsbrötchen, ein schönes blutiges Steak, ein Mettbrötchen, ein Gläschen Wein... all das habe ich vorher geliebt. Aber gut, dafür wird es mit nach der Schwangerschaft umso besser schmecken

Wie sieht es denn bei euch aus mit dem Bäuchlein und dem zunehmen?
Ich hab mittlerweile schon ein gut sichtbares Bäuchlein (okay, wenn man es weiß ) aber zugenommen hab ich noch kein Gramm! Frag mich wie das geht, ich muss nämlich alle 2 Std was essen damit mir nicht übel wird. Naja, wird schon noch hochschießen das Gewicht

Was die Anschaffungen angeht handhabt ihr das ja alle ganz unterschiedlich. Wir waren gestern im Babyfachmarkt und haben uns schonmal ein paar Sachen ausgesucht, aber gekauft habe ich noch nichts. Außer eine Wickeltasche. Ich wollte schon immer eine Oilily Wickeltasche haben und als ich dann eine gesehen hab die 50% reduziert war, musste ich einfach zuschlagen freu mich aber sehr darauf bald richtig los zushoppen! Im September wollen wir die Kinderzimmer tapezieren und danach darf ich loslegen

Ach ja und für einen Kinderwagen haben wir uns wohl auch schon entschieden, es soll der Bugaboo Donkey Twin werden
Habt ihr auch schon einen Favoriten?

So, das war jetzt ganz schön viel. Hoffe ich hab euch nicht zuviel vollgequarkt
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 14:47:57

@ Mimibell:
Herzlichen Glückwunsch! Ich erinnere mich gut an dich, schön, dass es geklappt hat!
Ich hatte auch so Hunger auf Sushi, hätte aber nie rohen Fisch gegessen, dafür hat man einfach zu lange auf die Schwangerschaft gewartet um dann ein Risiko einzugehen. Aber es gibt ja auch welche ohne rohen Fisch, z.B. sind Garnelen ja nicht roh, das könntest du probieren. Ich hab mir dann welche ins Krankenhaus bringen lassen, 2-3 Tage nach der Geburt!

Zur Trage: Ich habe Pekip gemacht und natürlich darf man erwähnen, wenn man dort z.B. eine Marsupi hat oder auch Manduca oder was auch immer. Ich glaube ich war die einzige von 8 Mamas, die keine genutzt hat! Das einzige was verpönt ist, ist die Baby Björn Trage, die ist einfach schädlich für das Kind.

@ Smia:
Wir haben ein Babyfon mit Video von Avent, das ist sooo toll! Alle andere Eltern die es sehen und nur ein normales haben sind ganz begeistert

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/08/2013 14:49:29 Uhr



smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 15:12:33

hallo ihr lieben!

mal wieder langeweile auf der arbeit, also kann ich endlich mal schreiben!

aaaaaaaaaaalso, ich hoffe ich vergesse jetzt nichts wichtiges, bin nur mal die letzte seite so überflogen und hab was notiert...

@nestbauer: ui, Gott, du bist immer noch knapp 30 Kilo leichter als ich...was gäbe ich dafür, so wenig zu wiegen...hab das gefühl, ich bin die einzige Matrone hier...

@herbst-braut: also ich bin jetzt bei 14+4 und ich muss sagen, dass es schon besser geworden ist. ich würde zwischendurch mal, wenn ich die treppen hochgelaufen bin, wegen der Anstrengung. oder bei ekelhaften gerüchen, aber sonst geht es echt..
ja, hab am 20.08. den kleinen zuckertest. ist zwar etwas früh, aber ich bin ein wenig vorbelastet durch Diabetes in der Familie. deshalb will meine fä das so früh wie möglich und dann auch noch ein-zweimal abklären, damit es Baby gut geht. mir wird jetzt schon schlecht, wenn ich an das gebräu denke...und das morgens...najaaaaaa....

@toxoplasmosetest: wurde bei mir am anfang automatisch durchgeführt, werde den aber auch noch mal machen lassen, weil ich zwei katzen habe. und die sind ja bekanntlich Überträger von so was...

@gewicht/bauch: also, ich bin der Meinung man sieht nüscht, mein mann sagt ja, aber der guckt eh schief. ausser dass der bauch etwas spannt ( im unteren Bereich ) merk ich da nichts. abgenommen hab ich bis jetzt knapp 4 Kilo. obwohl ich auch die ganze zeit essen muss, damit mir nicht schlecht wird...naja ich beschwer mich nicht. darf eigentlich aufgrund des ausgangsgewichtes nur so knapp 6-7 Kilo zunehmen. sind jetzt dann ja so 10-11 weil ich ja 4 runter hab

@shella: hahahahaha du bist also auch eine gisela!! schrecklich oder? war toll auf der hochzeit. wollen sie, frau raffaela gisela ingrid den hier anwesenden schatz heiraten? was meint ihr, was meine freunde gelacht haben. und die nette Dame hat das auch direkt mehrmals wiederholt

mein Baby spür ich ja auch, glaube ich. immer so ein ticken von innen. meistens wenn ich sitze. oder auf dem bauch liege.

@mimibell: hey, hallo! irgendwie erinner ich mich daran, Sachen von dir gelesen zu haben :) cool, du bist nur eine Woche hinter mir :)

@hermine: wie heißt das babyfon denn?

so, weiter geht's.
lg
smia
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 609
Standort: NRW
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 16:47:24

@mimibell
Schöön dass du zu uns kommst! Hab schon auf dich gewartet Kenn dich ja noch von den Mai-Bräuten 2011 Werd deinen ET natürlich vorne mit aufnehmen.
Echt doof dass es dir so schlecht geht, aber so wie es klingt wird es ja langsam besser. Bei mir waren es die ersten 4 Monate, die mir sehr zu schaffen gemacht haben. Ich dachte immer, die ersten 3 Monate sind doch rum, jetzt muss es doch endlich besser werden! Hat aber noch ein kleines bisschen gedauert. Inzwischen fühl ich mich ganz gut.

Ich muss noch bis Oktober arbeiten! Hab auch kein Resturlaub mehr, daher dauert das bei mir noch....

@Essen: ich muss zugeben dass ich etwas nachlässiger geworden bin. Inwischen ess ich auch mal ein Salat mit Fertig-Dressing, oder bestelle beim Bäcker ein belegtes Brötchen trotz Remoulade. Natürlich wasche ich weiterhin ganz gründlich Obst und Gemüse, das hab ich vorher aber auch schon gemacht. Rohes Fleisch und Alkohol sind aber tabu! (Sushi schmeckt mir eh nicht )
Hab auch die Erfahrung gemacht dass der Körper oft selbst mitteilt was für ihn gut ist. Auf Fruchtsäfte stand bzw. steh ich seit der Schwangerschaft auch viel mehr als sonst. Verdünne die aber mit Wasser, dann hilfts auch gegen den Durst...

Toxoplasmosetest wurde mir auch gleich bei der ersten Blutabnahme angeboten, hab ich da dann mitmachen lassen.

@Gewicht: hab schon wieder ein ganzes Kilo zugelegt: momentan schießt das Gewicht echt in die Höhe. Bin jetzt bei -2 / +8 / insgesamt +6

@Baby spüren: inzwischen spüren es ja schon einige von uns, wie schön! Ist das bei euch oft? Also unsere Kleine ist total aktiv, seitdem ich sie das erste Mal gespürt hab, spüre ich sie jeden Tag. Tolles Gefühl (Manchmal aber auch ein klein bisschen unangenehm.......)

So, das wars erstmal wieder von mir. Morgen Zuckertest!!! BÄH!!! Werde berichten....

LG!











"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 17:07:39

@ Smia:
Wir haben dieses hier: http://www.amazon.de/Philips-SCD600-00-AVENT-Monitor/dp/B003OE938O/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1375801458&sr=8-7&keywords=avent+babyphone
Aber wenn du mal bei Amazon schaust, gibt es noch einige andere mit Videofunktion, da könnte man sich natürlich mal durch die Bewertungen klicken...
Ist natürlich etwas teurer als ein normales, insofern haben wir uns das zur Geburt schenken lassen, man braucht es in den ersten Tagen/Wochen ja noch nicht so weil das Baby sowieso da ist, wo man selbst ist. Einen Rhythmus mit Baby früher ins Bett legen etc. so dass man es braucht hatten wir erst mit ca. 3 Monaten.
Ich mag es total gerne, vor allem da die Kleine im Moment bei uns im Bett schläft, da kann ich dann direkt schauen ob sie z.B. still und leise loskrabbelt oder sich hinstellt oder was auch immer. Das würde einem nur mit Ton entgehen.


Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




06/08/2013 17:37:39

@Mimibell Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen. Schön dass ich im Februar noch ein wenig Verstärkung bekommen habe
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




07/08/2013 10:01:38

@ Babyphone
Wir haben das Angel Care, weil es nur dann sendet, wenn es was zu senden gibt und nicht dauernd so wie manch andere. Laut Stiftung Ökotest ist das auf Platz eins. Es kann nichts besonderes, es sendet Geräusche, zeigt die Temperatur an und hat ein Nachtlicht.

@ Trage und Pekip
Ich selber war ja nicht in so einer Gruppe, aber ich höre von anderen Mamas immer, daß dort gerne ge- und verurteilt wird. Eine Bekannte hat mir erzählt, daß die fast schon über dich herfallen, wenn du mit was anderem trägst als Ergobaby oder Manduca.

@ Flohmarktgruppen
Ich bin bei den Pampersrockern und im Zwergenparadies. Das sind relativ große Gruppen und sehr gut sortiert.

@ cinamon und mimibell
Die erste Schwangerschaft ist zum spinnen da, also spinnt ruhig etwas rum. cinamon hat hart für die Schwangerschaft kämpfen müssen und 20 Übungszyklen sind auch nicht einfach. Am Ende zählt, wie ihr euch dabei fühlst, es bringt nichts, wenn sich dazu zu zwingen, lockerer zu sein und dann etwas bereuen.
Ich bin auch nicht wirklich der Maßstab was Essen in der SS betrifft. In der ersten SS hab ich alles vermieden, was irgendwie schädlich hätte sein können, sogar Tee getrunken, weil der gesund ist und das obwohl ich ihn hasse... Und dann kam die Hyperemesis und hat mich völlig aus dem Leben gerissen. Es gab eine Zeit, da war mir ein 1x1cm großes Stück Brot schon zu viel. Ich hab im Krankenhaus nur ein Stück Brot zum Essen bestellt und davon eben so ein kleines Stück abgebrochen und konnte danach schon nicht mehr.
Diesmal geht es mir dank der Medikamente gut genug um alles essen zu können und somit tu ich es auch. Ich bestell mir kein blutiges Stück Fleisch wenn wir essen gehen, aber als wir eingeladen waren und es Steak gab, hab ich es medium gegessen. Ich steh auf Kriegsfuß mit der Schwangerschaft.

@ Bauch
Der hat am Anfang einen riesen Schub gemacht, in Woche 8 konnte ich nicht mehr verheimlichen, schanger zu sein. Seit dem hat sich aber nicht mehr viel getan, worum ich nicht traurig bin. Zugenommen hab ich bis jetzt 3kg obwohl ich auch am Anfang alle 2 Stunden essen mußte und mir, wenn mir schlecht ist, blöderweise nur Chips helfen.

@ me
Viel hat sich nicht getan. Meistens vergesse ich, daß ich schwanger bin. Gestern schau ich an mir runter und bin erstmal erstaunt über meinen Bauch bis es mir wieder einfiehl, da ist ja was. Verdrängung der feinsten Sorte.
Heute geh ich aufs Robbie Williams Konzert zusammen mit einer Mitjunibraut und freu mich total. Endlich mal wieder raus aus dem Haus. Ich weiß jetzt schon, daß ich danach völlig fertig bin und zu wenig Schlaf bekomme, aber egal, RW ist es wert.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




07/08/2013 11:15:51

Ach, letzten Endes stehen und fallen diese Babykurse ja mit den Menschen, die dort hingehen. Im Pekip sind es immer 8 und in meinem waren alle ausnahmslos nett. Auch wenn die Ansichten was "Erziehung" angeht doch recht unterschiedlich waren, so gab es doch keine blöden Kommentare. Selbst die Mama, die die schlimme Baby Björn Trage hatte, wurde nicht fertiggemacht In einem anderen Kurs hingegen hatte ich Pech, da war so eine blöde Trulla dabei, die wollte den Kurs schmeissen weil mein Kind schon mehr "konnte" also krabbeln etc. als ihrs. So Leute können einem überall begegnen, auch noch später in der KiTa, der Schule etc. Aber mit den meisten die man trifft tauscht man sich doch gerne aus!


FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 609
Standort: NRW
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




07/08/2013 13:39:29

So, bin wieder da. Alles gut überstanden. Sooo eklig wars gar nicht. Mit Luftanhalten konnte man sich einreden, man trinkt Himbeersirup. Ergebnisse gibts nächste Woche.

US war wieder super!!!! Die Kleine war so aktiv, die FÄ schimpfte immer wenn sie sich wieder weggedreht hat. Ein paar 3D Bilder gabs auch. Hat schon richtige Pausbäckchen!!!! Ein bisschen gruselig sehen die Bilder aber schon aus... Ach ja: Mädchen hat sich bestätigt!

@Nilla: richtig so, geh zu RW, da war ich vor 4 Wochen auch, zusammen mit meiner Schwester, auf Schalke. War super!!! Wir hatten Sitzplätze, so konnte ich mich zwischendurch mal kurz setzen, hat mich aber nicht lang aufm Sitz gehalten Meine Kleine wird jetzt bestimmt auch ein groooßer Fan Wünsch euch sehr viel Spaß heut Abend! Genieß es!

Pekip??? Manduca? Was ist das??? noch nie gehört..... (schon wieder eine neue Fremdsprache, die man lernen muss! )











"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




07/08/2013 15:28:36

@ Firstloved:
Manduca ist einfach eine Babytrage, wie viele andere auch.
Pekip ist die Abkürzung für "Prager Eltern Kind Programm". Das ist eine Art Krabbelgruppe, die aber von einer speziell ausgebildeten Erzieherin geleitet wird. Man sitzt mit 8 Mamas + 8 Babys in einem glühend heissem Raum denn die Babys sind nackig und spielen. Man kann schon recht früh starten, etwa mit 2 Monaten, und es geht bis zum 1. Geburtstag etwa. Das Tolle ist, man bekommt viele Anregungen was die ganze Entwicklung angeht und man kann diese 90 Minuten prima nutzen, um sich mit anderen auszutauschen und auch Kontakte zu knüpfen. Klar wird irgendwie auch verglichen zwischen den Babys, aber schlimm ist das nicht. Ich bin immer sehr gern hingegangen und vermisse es jetzt total, auch meine Kleine steht total auf andere Babys, die langweilt sich wenn sie nicht genügend Abwechslung hat. Ich habe deshalb allerlei Kurse gemacht, auch Babymassage, Babyschwimmen, Musikgarten... Aber darüber könnt ihr euch nach der Geburt noch genügend Gedanken machen!


Herbst-Braut
Diamant-User



Beigetreten: 12/04/2012 22:41:23
Beiträge: 344
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




08/08/2013 05:39:33

Guten morgen

Ich wollte eigentlich noch ausführlich geschrieben haben, aber durch einen Autounfall den wir am Samstag hatten, habe ich es leider nicht geschafft.
Nun sitzen wir am Flughafen und fliegen gleich los in Urlaub.
Freue mich total, vor allem nach dem Stress der letzten Tage.
Krümel geht's aber Super, der hat in meinem Besuch ja einen doppelten Airbag. Und auch ich bin mit einem Schleudertrauma und Fusszerrung davon gekommen, mein Mann hat auch nur ein Schleudertrauma.

Bis in zwei Wochen.

Liebe Grüße
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6879068
PW auf Anfrage
Herbst-Braut
Diamant-User



Beigetreten: 12/04/2012 22:41:23
Beiträge: 344
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




08/08/2013 05:46:17

Ich meinte natürlich nicht einen doppelten Airbag in meinem Besuch so Seen in meinem Bauch. Blöde worterkennung.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6879068
PW auf Anfrage
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




10/08/2013 03:22:52

Hallo ihr Lieben

habt ihr Tips was man bei Insektenstichen in der Schwangerschaft machen kann? Eine Stechmücke hat mich als persönliche Blutbank entdeckt und das juckt so dermaßen und ist dick und rot geworden. Kühlen habe ich schon probiert, da lachen die Stiche aber nur drüber... Normalerweise würde ich eine Hydrocortcreme nehmen, aber dummerweise hat mein Mann in den Beipackzettel in die Hände bekommen und Veto eingelegt....

Gruß
Nestbauer
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




10/08/2013 08:49:09

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:42:28 Uhr

Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




10/08/2013 17:22:04

Danke für den Tip TrauMaeuschen, ich werde ihn ausprobieren. Im Moment hat es zum Glück aufgehört zu jucken. Ach ja die Stechmücke hat die Nacht nicht überlebt
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

WINTER-BABYS 2013/2014




10/08/2013 22:37:39

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:42:41 Uhr

Shella
Diamant-User



Beigetreten: 18/10/2012 20:11:12
Beiträge: 229
Standort: München
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




11/08/2013 05:03:17

Hallo Mädls,

soviel los hier! Und ich verpass alles!!

@Mimibell: Herzlich willkommen. Und schön, dass sich noch ne Verrückte dazugesellt. Ich dachte schon ich bin gaga wegen dem Obst waschen...

@First: Ich spür das Baby jetzt so 1-2 mal am Tag. Meistens vormittags wenn ich in der Bib lerne und abends wenn ich im Bett liege. Gestern Abend hat es ganz oft gekickt und mein Mann konnte es auch spüren

@Herbstbraut: Gut dass es euch trotz Unfall gut geht. Viel Spaß im Urlaub- wenn er nicht schon wieder vorbei ist

@Nilla: Wie war das KOnzert??? Neid!!!

@BAbyphone: Braucht man sowas eigentlich, wenn man ne Wohnung und keine Haus hat?????

@Me: Krümel und ich haben am Freitag die erste Prüfung hinter uns gebracht (Jipppieehhh, nur noch 14 to go) Ich habs tatsächlich geschafft 4 Stunden nicht aufs Klo zu gehen, danach wär ich fast geplatzt. Mein Rücken tut sauweh, ich hab sogar Muskelkater im Nacken vom Schreiben.
Die Nacht vorher war ich um 2 wach- und Krümel auch. Hat immer wieder gekickt. Die Prüfung hat er dann glaub ich voll verpennt
Jetzt hab ich 15 Tage und dann sind die nächsten 4 schriftlichen in einer Woche. Weiß gar nicht wie ich das machen soll
Heute waren wir erst mal meine Freundin mit dem neuen Baby besuchen. Die ist soooo süß und soooo unglaublich klein!!!!!!!!!!!!!!!!

Sagt mal, seid ihr auch so schlaflos ständig??? Ich schlaf ja immer superschnell ein, aber dann gehts so um 2, spätestens um 4 los, dass ich nicht mehr schlafen kann und dann geister ich durch die Gegend. Schrecklich!!

Mein Bauch ist ein bisschen gewachsen. Muss mal ein Foto machen. Gibts den Babybauchthreat eigentlich noch? Werd ich mal schaun und dann vielleicht eins reinstelln wenn ich drandenk...

Sooo, dann versuch ich jetzt mal noch ein bisschen Schlaf zu finden...
Ich wünsch euch allen einen schönen Sonntag.

Shella



</


>





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6884972
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

WINTER-BABYS 2013/2014




11/08/2013 09:04:26

Guten Morgen!
Ich wurde von meinem Arzt mit Ratgebern und Infomaterial (naja, hauptsächlich wars Werbezeug) überschüttet und hab mich beim Durchlesen doch sehr gewundert, dass ich laut einigen Broschüren jetzt, knapp 9. Woche, schon VIEL zu spät dran bin, mit der Suche nach Hebamme und Kitaplatz.
Das mit der Kita stell ich mal hinten an, wir wohnen in keiner Großstadt und ich weiss noch überhaupt nicht, ab wann ich so nen Platz brauchen würde... aber das mit der Hebamme hat mich etwas irritiert: sucht man sich wirklich schon so früh eine? Ich kann mich doch jetzt noch nicht zum GVK anmelden, das hätte ich frühestens nach den ersten 12 Wochen gemacht. Seh ich das arg blauäugig oder übertreiben die Ratgeber? Lasst ihr die Vorsorge von einer Hebamme machen statt vom Arzt? Fragen über Fragen, da kommt bestimmt auch noch viel mehr
Nestbauer
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2013 07:20:37
Beiträge: 188
Standort: Baden-Württemberg
Offline

WINTER-BABYS 2013/2014




11/08/2013 11:32:55

Ich hatte mein erstes Treffen mit der Hebamme diese Woche und telefoniert habe ich mit ihr eine Woche davor, also auch nach der 12. Woche.

Meine Kollegin die mir eine Woche voraus ist, hat aber zwei Wochen davor schön von einer Hebamme gesagt bekommen, dass sie derzeit niemanden mehr annimmt, da voll.

Von daher würde ich mich so langsam mal umhören, welche Hebis in deiner Nähe gut sind, außer du kennst schon eine, die du haben möchtest. Aber dann würde ich relativ zeitnah anrufen und einen Termin für das Erstgespräch machen. Ach ja den GVK habe ich auch erst Ende Oktober, wegen Weihnachten macht meine im Dezember keinen Kurs und noch später ist dann für mich zu spät .

Wegen Vorsorgeuntersuchungen habe ich gefragt, aber das bietet meine z.B. nicht an, von daher werde ich bei meinem FA bleiben.

Gruß
Nestbauer
Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung.
Lucius Annaeus Seneca
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




11/08/2013 11:44:38

@ cinamon
Das mit der Hebamme ist total unterschiedlich. Ich mußte mir ja wegen Umzug eine neue suchen und die hat kurzfristig Zeit. Ich soll mich nach unserem Umzug, also Mitte bis Ende Oktober nochmal melden und entbinde im November. Meine bisherige ist aber so überlaufen, daß man sich echt rechtzeitig bei ihr melden muß. Die ist aber in ihrem Gebiet auch die einzige Hebamme gewesen und das in einem sehr kinderreichen Ort.
Vorsorge ist bei mir aufgeteilt zwischen Hebamme und Gyn. Da ich von der Gyn jedes Mal einen Ultraschall bekomme, sind mir diese Termine allerdings lieber.
Zu den ganzen Ratgebern und Co kann ich nur sagen, wir haben sie alle entsorgt und genau einmal in ein Buch geschaut. Heutzutage fehlt uns die Erfahrung in der Großfamilie. Da hat jede Erstmutter schon vorher Kontakt zu Baby gehabt. Jetzt ist es oft so, daß das eigene Kind oft das erste ist, was man in Händen hält und dementsprechend verunsichert sind viele Eltern. Deswegen boomen diese ganzen super Ratgeber so. Wir haben versucht auf unser Gefühl zu hören und genau dann hats eigentlich immer am besten geklappt. Ich hab auch mal einen ganz tollen Bericht zum Thema Erziehung gesehen. Da meinte einer, viele Eltern die eben Erziehungsratgeber lesen, schwenken auf Grund derer oft zwischen verschiedenen Erziehungsstilen hin und her und verunsichern somit ihre Kinder.

@ Shella
Bei uns war es so, daß wir gerade am Anfang bei jedem Mucks den Florian gemacht hat, gelaufen sind um zu schauen was los ist. Los war selten etwas. Da hat uns das Babyphone etwas unentspannt gemacht, aber nie im Leben hätte ich darauf verzichtet. Mein Sohnemann hat jetzt herausgefunden, daß man ganz prima Sachen unter der Couch verstecken kann und bis wir das Babyphone wieder gefunden hatten, hats etwas gedauert. Also hatten wir einen Abend keines und siehe da, sowohl er als auch wir haben das überlebt. Seit dem bleibt es immer öfter mal aus. Wir sind ja nicht so weit von ihm weg, daß wir ihn nicht hören würden, sollte er tatsächlich mal was brauchen.
Allerdings würden wir auf dem Balkon sitzend nicht viel von ihm mitkriegen und hatten es im Urlaub auch schon in Gebrauch.
Wenn du so entspannt bist, daß du ohne auskommst, laß dir nicht einreden, daß man unbedingt eines braucht. Zur Not bekommt man es ja in jedem Babyladen, Amazon, Flohmarkt...
Das Konzert war toll. Mir hat zwar der Bauch weh getan wie immer wenn ich länger gerade sitzen muß, aber das konnte ich bei Robbies Auftritt gut ignorieren. Ich bin echt froh, daß ich dort war.
Lustiger Weise scheint Sophia RW zu mögen. Während Olly Murs auf der Bühne war, hat sie geschlafen. Die ersten Takte von RW erklangen und schon war die kleine wach und hat bis zum Ende des Konzerts im Bauch rumort.

@ me
Gibt nicht viel zu berichten. Ich bin weiterhin übelkeitsfrei und muß auch nur noch selten würgen. Essen und trinken geht alles. Nur fitter könnte ich sein, aber ich bin zufrieden mit dem Jetztzustand.
Laut meiner Gyn bin ich jetzt in dem Bereich in dem Sophia Überlebenschancen hat, sollte sie kommen. Das fühlt sich natürlich super an. Und ich nähere mich den UHU-Tagen. Jippi.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




11/08/2013 21:59:18

@ Shella:
Du kannst das mit dem Babyphone ja auch erstmal auf dich zukommen lassen, die sind ja schnell besorgt! Es gibt sogar auch Apps, das wäre ne kostengünstige Variante, habe ich allerdings noch nicht getestet.
Wir selbst haben nur 3 Zimmer aber ich würde nicht drauf verzichten wollen. Klar, wenn ich ruhig auf dem Sofa liege und ein Buch lese, würde ich sie schon hören. Aber ich schaue abends gern etwas Fern, da wäre es dann schon schwieriger. Oder wenn ich z.B. mal was koche oder in den Keller zur Wäsche gehe. Irgendwie gehts sicher auch ohne, aber meine Maus meldet sich leider recht häufig und ich lasse sie dann nicht gern lange warten denn a) ist das ja nicht gut fürs Urvertrauen und b) je weniger wach sie wird, desto schneller schläft sie auch wieder ein. Ach ja, und bei meinen Eltern übernachten wir auch immer mal, bei den 2 Etagen brauche ichs definitiv. Probiert es sonst einfach mal ohne aus und schaut, wie es klappt!

@ cinnamon:
Ich hatte meine Hebi ca. 15./16. Woche. Es kommt auch auf die Jahreszeit der Entbindung an! Im Sommer machen viele Urlaub, da ists schwerer wen zu finden. Mein ET lag im September und da sind die meisten Geburten, da könnte es auch eng werden. Aber im Winter gehts wohl einfacher.
Vorsorge hab ich immer bei der Ärztin gemacht, wegen Ultraschall. Bei der Hebi war ich ein Mal zum Kennenlernen, dann 8x zum GVK wo man auch immer Fragen loswerden konnte und ich hätte sie auch mal anrufen können. Aber wichtig war mir vor allem die Betreuung nach der Geburt und die war super!


Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

WINTER-BABYS 2013/2014




13/08/2013 15:53:31

Hallo!

Ich melde mich auch mal wieder...

Babyphone: Wir haben ein Digitales von Tomy. Als unsere Tochter kam hatten wir zunaechst keines aber ich kann schon empfehlen mal eins anzuschaffen! Ich habe unseres hauptsaechlich in den ersten 18 Monaten gebraucht und ganz wichtig waren fuer mich die Temperaturanzeige und das Nachtlicht. Wegen dem Nachtlicht hab ich das Ding ueberhaupt erst gekauft (aber zunaechst ein anderes). Ich kam ueberhaupt nicht damit klar mit Baby im dunklen Zimmer zu liegen, hatte immer das Gefuehl nix zu sehen wenn ich mal wieder Baby anschauen wollte oder auch beim Stillen. Deshalb kann ich auch nur dazu raten auch das dazugehoerige Licht zu beachten. Wir hatten zunaechst einen Fehlkauf, das Licht war viel zu hell und "weiss", jetzt haben wir ein kleineres "Gelbes". Die Temperaturanzeige hat mir viel Sicherheit gegeben als Emma klein war und ich unsicher war wegen Ueberhitzung etc. Inzwischen benutzen wir das Babyphone nur noch wenn wir jemanden in einem Haus besuchen. Hier in der Wohnung hoert man es schnell genug so, ausserdem schlaeft unsere Grosse jetzt im Bett und steht meist eh auf wenn was ist. Anfangs konnt ich gar nicht ohne Babyphone wenn es eigentlich auch ueberfluessig war da ich eh immer alles gehoert hab.

Ratgeber: In der ersten Schwangerschaft fand ich die "Hebammensprechstunde" gut, hab da oft reingeschaut, mach ich diesmal auch ab und an. Ansonsten les ich nur manchmal online welche Entwicklungsschritte das Baby zur Zeit durchmacht. Fuer nach der Geburt wollte ich letztes Mal einfach nur eine Art Babyhandbuch, wo einfach mal grundsaetzlich drinstand wie man ein Baby bei welcher Temperatur anzieht, hinlegt, wickelt, etc. und auch einfache medizinische Sachen. Ich hatte vorher nie gross Kontakt/Erfahrung mit Babies und mir hat das Sicherheit gegeben. Oje, ich wachse ist ok aber in vielerlei Hinsicht abstrus. Dann gibt es noch den einen oder anderen Ratgeber in Sachen Schlaf, aber das ist ja noch weit weg :) !

Beistellbett: Irgendjemand hat gefragt warum ich keines will. Bei unserer Grossen hatten wir ein Kinderbett in ein Beistellbett umfunktioniert. Es war eigentlich nix verkehrt damit, nur mir doch etwas zu gross neben dem Bett, fand es total schwierig mit Dammschnitt in und aus dem Bett zu kommen. Ausserdem war das Beistellbett nach kurzer Zeit nur noch Rausfallschutz aus dem Elternbett. Unsere Grosse hat leider nach kurzer Zeit gar nicht mehr in ihrem Bett geschlafen und nur noch im Ehebett. Nix verkehrt damit aber ich hatte dadurch einen total leichten Schlaf, sie hat die ganze Nacht genuckelt, ich musste abends mit ihr ganz lange Schlafen gehen und bin 2 Stunden nicht aus dem Bett gekommen. Ich weiss nicht ob es daran lag, aber ich wuerde diesmal gerne eine Wiege neben meinem Bett haben und versuchen das naechste Kind daran zu gewoehnen nach dem Stillen dort auch weiterzuschlafen. Natuerlich weiss ich noch, dass es oft nicht moeglich ist und die Wahrscheinlichkeit gross, dass das Baby auch viel bei uns im Bett schlaeft. Was auch ok ist. Aber so der grosse Vorsatz :).

So, jetzt verabschied ich mich erstmal, muss unsere Grosse jetzt abholen...

Tschuess liebe Wintermamis!


FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 609
Standort: NRW
Offline

Aw:WINTER-BABYS 2013/2014




16/08/2013 09:42:01

Hey ihr,
sorry dass ich mich zur Zeit etwas rar mache, meine Blutzuckerwerte waren gar nicht gut, und ich muss nächste Woche noch den großen Zuckertest machen. Ist zwar alles noch nicht gesagt, aber das wirft mich grad ziemlich aus der Bahn weil ich Angst habe dass irgendwas nicht stimmt, und ständig überlege ob ich an meinen Essgewohnheiten was ändern muss/sollte....
Les hier immer mit, muss aber abwarten bis ich Gewissheit hab, um die ganzen Babythemen wieder fröhlich angehen zu können...
Hoff ihr versteht das.

LG!











"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

WINTER-BABYS 2013/2014




16/08/2013 22:11:05

FirstLoved, das ist ja echt Mist mit deinen Werten.
Ich wünsche dir, dass du dich ganz bald wieder voller Vorfreude auf das Babythema stürzen kannst und dass es beim großen Zuckertest Entwarnung gibt.

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas