free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

.



02/03/2008 18:46:41

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/10/2012 22:24:13 Uhr

britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Heute waren wir beim Pfarrer! Review und Fragen



02/03/2008 18:53:28

Hallo Hamsterchen,

also hier mal unsere Wahl. Wir heiraten zwar erst im September aber hatten unser traugespräch schon:

Unser trauspruch:
"Vor allem liebt einander, denn die Liebe ist das Band,
das alles zusammenhält und vollkommen macht."
Wortlaut Bibel: Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das band der Vollkommenheit.
Kol 3,14

Unsere Lesung:
Prediger 4,8-12; unter Einbeziehung von Prediger 1,8; 5,9; 6,7:
Da ist ein Mensch allein und kein zweiter teilt mit ihm den Lebensweg. Für wen müht er sich ab? Solange er allein ist werden seine Begierden nie gestillt. Seine Mühen haben kein Ende und kein Ziel. Vergeblich fragt er sich nach dem Sinn des Lebens. Warum lässt er seine Seele Gutes entbehren? All deine Begierden werden nicht gestillt und deine Seele wird nicht gefüllt, solange du allein bist. Auch wenn du gerne schaust, allein wird dein Auge nicht satt zu sehen; wenn du gerne hörst, allein wird dein Ohr nie zufrieden sein. Wer gerne isst, wird des Essens nicht satt, wer das Geld liebt, wird darin keine Befriedigung finden, denn er ist allein. Gott spricht zu diesem Menschen: “Du Tor, für wen tust du all dies? Was du bereitet hast, für wen wird all dies sein. Es ist nicht gut, dass der Mensch allein ist!" Ja, zwei sind besser dran als ein einzelner Mensch, denn dann lohnt sich die Mühe, dann erhält das Leben Sinn. Stelle dir nur vor, wenn einer von beiden fällt - dann ist jemand da, der ihn aufrichtet. Wehe dem einzelnen, wenn er fällt. Wenn ein einzelner Mensch im Bett liegt und friert, dann kann er so viele Decken nehmen wie er will – fehlt ihm ein Mensch, so wird ihm nicht warm werden. Doch zwei können sich gegenseitig wärmen. Und stell dir vor, ein einzelner Mensch wird überwältigt. Hilflos ist er allein. Doch zu zweit haben sie Widerstandskraft. Eine Schnur, wenn sie nur aus einem Faden besteht, ist sie schwach. Doch eine geflochtene Schnur hält viel aus.

Und unsere Lieder:
Danke (Hochzeitsversion)
Herr Deine Liebe
Vergiss nicht zu danken oder Vertraut den neuen Wegen

Da mein Schatz den kirchlichen Teil für mich macht, ist das alles relativ neutral gehalten.

Wir werden zusätzliche ne Band holen, die im Ablauf dazwischen noch Lieder singt.
Kennst Du schon den Ablauf? Den hat uns unser Pfarrer gleich gegeben, dass wir uns das mit der zusätzlichen Musik überlegen können.

Ich hoff ich konnte ein bisschen helfen.

LG Britta
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Heute waren wir beim Pfarrer! Review und Fragen



02/03/2008 19:05:43

Ja spitze Britta, vielen Dank!!!

Wir wissen noch gar nichts, Naeheres erfahren wir erst beim 'richtigen' Traugespraech im Sommer. Es kann auch sein, dass wir von einem anderen Pfarrer getraut werden als dem, bei dem wir heute waren. Es ist ein Touri-Ort und das waere dann der 'Urlauber-Seelsorger'. Naja...

Uns wurde heute nur die Wahl eines Tauspruches mit Recherche im Net mitgegeben sowie die Weisung, uns ein Gesangbuch zwecks der Lieder zu holen...

Notfalls sagen wir jedem, was zu Singen ist, dann muessen dies vorher einueben
britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Heute waren wir beim Pfarrer! Review und Fragen



02/03/2008 20:03:55

o.k. dann hilft Dir der Ablauf der ev. Trauung auch mal weiter (hatte den für linchen schon mal in nem anderen Thread geschrieben und kurz rüberkopiert):

- Vorspiel / Einzug
- Eingangswort
- Lied (Lob oder Dank) --> von Gemeinde gesungen
- Eingangsgebet
(-Musik)
- Trautext, Predigt
- Lied (Bezug zu Trautext) --> von Gemeinde gesungen
- Schriftlesung (Pfarrer oder jem. aus Familie / Freunde)
(-Musik)
- Rüstgebet
- Traufrage + Ringtausch
- Trausegen
- Fürbitten, Vater Unser
(-Musik)
- Übergabe Traubibel
- Lied (Gotteslob) von Gemeinde gesungen
- Segen
- Orgel + Auszug

So das mal zum Ablauf. Überall wo jetzt Musik in Klammern steht wird bei uns die Band zusätzlich zu den gesungenen Kirchenliedern spielen und eventuell beim Einzug.
Der Ablauf ist der Vorschlag des Pfarrers- Für uns war das so i.O. Ich glaube dass das der allgemeine Ablauf der ev. Trauung ist.
Dann kannst schon mal planen, wie viele Lieder und an welcher Stelle...
Sollte Dir Danke zusagen, da hab ich auch schon einige Texte.
LG Britta


LG Britta




nicki007
Diamant-User



Beigetreten: 13/02/2008 16:45:42
Beiträge: 604
Offline

Aw:Heute waren wir beim Pfarrer! Review und Fragen



04/03/2008 09:19:16

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/12/2008 14:26:22 Uhr

-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Heute waren wir beim Pfarrer! Review und Fragen



04/03/2008 21:05:02

Hallo Ihr Suessen

wow Ihr habt Euch ja echt voll die Muehe gemacht, ganz dickes Danke dafuer

Das Hohelied der Liebe ist wirklich wunderschoen, der Witz ist, ich kenne es nur auf hebräisch (kanns singen). Wusste aber nie, was es auf Deutsch wortlich bedeutet

Ist wahrscheinlich auch nur ein Auszug aber wunderschoen!

Nochmal Danke, Danke, Danke!!!

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation