Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
bot
Newcomer



Beigetreten: 21/10/2012 19:17:07
Beiträge: 1
Offline

Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



21/10/2012 19:22:02

Liebes Forum,
ich will meiner Freundin im Urlaub einen Heiratsantrag machen. Da ich es gerne traditionell halte, werde vorher zu ihren Eltern fahren und um die Hand ihrer Tochter anhalten. Ich mache das nicht, um mir die Erlaubnis zu holen etc., sondern aus Respekt und Wertschätzung vor Ihnen und weil ich denke, dass sie sich darüber sehr freuen werden.
Nun stelle ich mir die Frage, ob ich meinen Eltern vorher auch zumindest bescheid sagen sollte. Wir kommen nämlich aus unserem Urlaub wieder und werden wohl direkt beide Elternseiten sehen. Ist es dann nicht doof, wenn die eine Seite schon was weiß und die andere nicht? Oder ist es generell unüblich auch den eigenen Eltern bescheid zu sagen?
Vielen Dank vorab für Eure Antworten!
Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



21/10/2012 20:20:58

Lieber bot,

meines Erachtens spricht nichts dagegen, Deine Eltern in Dein Vorhaben einzuweihen. Ganz im Gegenteil: ist doch eine schöne Sache!

Und Du hast schon Recht: bei manchen Themen kommt ja durchaus etwas Neid zwischen den Parteien auf, wenn die einen etwas früher wissen als die anderen.

Pass nur auf, dass sie sich dann nicht verplappern. Manchmal sind Eltern ja gerne etwas übereifrig...

Lieben Gruß
Indian Summer

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/10/2012 20:22:45 Uhr

"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



21/10/2012 23:38:56

Wie Indian Summer finde ich auch, dass die Gefahr besteht, dass das eine Elternpaar beleidigt ist, wenn sie nicht auch eingeweiht sind. Und das mit dem Verplappern ist auch ein guter Einwand.

Allerdings denke ich, du solltest absolut sicher sein, dass deine Freundin genauso traditionell eingestellt ist wie du. Wenn sie eine etwas zeitgemäßere Einstellung hat, ist sie möglicherweise (und ich finde: sehr verständlich) sehr angenervt davon, dass die ganze Familie über den Antrag Bescheid weiß, bevor sie etwas davon hört. Ich fände das total blöde; der Heiratsantrag bzw. der Entschluss zu heiraten ist doch etwas zwischen euch beiden. Sie wäre dann erst Nummer Fünf, die davon erfährt. Sehr unelegant, wenn du mich fragst.

Nur ein Gedankenanstoß - du kennst deine Liebste ja hoffentlich gut genug
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 08:13:39

Also, ich war ganz klar die erste, die von dem Antrag erfahren hat (beim Antrag natürlich ). Fand ich irgendwie schön, dann alles gemeinsam zu verkünden.

Und ich persönlich finde das etwas altmodisch, die Eltern zu fragen. Ich bin alt genug und darf selbst bestimmen, wen ich heirate. Aber das nur so am Rande. Wie gesagt, du kennst deine Liebste am Besten
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 08:24:32

Also da muss ich alte Romantikerin mal widersprechen Ich finde die Idee ganz toll und super süß und würde mich freuen, wenn mein Mann auch ein Stückchen davon gehabt hätte
Also ich wäre ganz klar FÜR Eltern fragen und würde auch deinen Elten Bescheid geben
Würde sagen da kennst du deine Freundin ja am Besten um das einschätzen zu können...




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 08:36:55

Gut, ich glaub das kommt auch auf die Eltern an. Meine Mum wäre wahrscheinlich in schallendes Gelächter ausgebrochen. Ihre Reaktion auf unsere Verlobung war zu meinem Verlobten: "Gut, jetzt ist sie DEIN Problem"
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 09:29:08

Grundsätzlich finde ich die Idee sehr schön. Bei meiner Schwester und mir wurde auch bei Papa um die Hand angehalten, aber nachdem sie bzw. ich den Heiratsantrag hatten. Vielleicht eine Alternative für dich?
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 10:14:22

Nalah, wir sind uns mal wieder einig
Meine Eltern hätten wahrscheinlich meinem Mann wahrscheinlich auch einen Vogel gezeigt und gesagt, was fragst du uns?? Willst du uns heiraten oder die Tochter? Frag sie selbst!
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Antrag / Schwiegereltern & Eltern einweihen



22/10/2012 10:17:01

also meiner hat bei meinem papa vorher um meine hand angehalten.
aber nicht so wie man das aus alten filmen kennt.
wir waren zusammen im urlaub und er musste zwischendurch mal nachhause weil er prüfungen hatte.
er hat dann bei meinen eltern angerufen und meinte er würde gerne mal vorbei kommen abends. papa hat da schon den braten gerochen und zu meiner mutter gesagt "pass mal auf, der will ihr nen antrag machen"
die beiden haben sich dann getroffen, ein bierchen getrunken und mein männe hat gesagt, dass er mich gerne heiraten möchte und nicht darum fragt ob er darf, sondern es ihm wichtig ist, dass mein papa seinen segen dazu gibt.
meine mama is total ausgeflippt und musste dann noch eine knappe woche still halten - das war glaub ich ganz schön schwer für sie =)
mich hat er dann als er wieder zurück kam gefragt und ich fand es nich schlimm, dass meine familie es schon wusste.
seine eltern wussten es nicht- die haben wir am nächsten tag angerufen. allerdings war das etwas doof, weil wir seinen papa dann nicht erreicht und seine mutter schon und dann wusste der eine das vor dem anderen etc... aber er wollte es gerne so haben und wie gesagt - ich fand es schön so.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation