Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



09/10/2012 21:17:27

@tinzessin
wir haben auch die gleichen initialien (beide j w) also in meinem nachnamen bleibt wenistens das w gleich noch dazu werden wir auch in die usa flittern :))

wenn du bei facebook "die zuckerbäckerin" eingibst gelangst du zu ihrer seite. die torten sind einfach so toll. ich habe auch freunde in hamburg und bin noch am überlegen, ob die sie dann nicht mitbringen können. es ist aber halt schon eine strecke, habe bedenken, dass die torte das nicht überlebt.

eventuell machen wir die nächsten wochen die location fix. das ist bisher noch so das wo ich am meisten bammel habe das es für die anzahl passt. mal sehen, muss nächste woche mal telefonieren.

ich würde am liebsten schon alles durchplanen.

habe auch schon ideen für die kirche (lieder und so).

wir haben eine hochzeitshomepage und werden auch demnächst ein video aufnehmen. das macht alles so spaß. vorfreuden sind immer die schönsten :)
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



10/10/2012 09:44:38

War auch gerade auf der Seite der Zuckerbäckerin. Das sind ja echt schöne Sachen.

Ich war am Samstag auf einer doch ziemlich großen Hochzeit von bestimmt 200, wenn nicht sogar 300 Personen. Sie war richtig schön und man merkte, dass die Braut sich total gefreut hat.


@Termin: Habe mir überlegt, dass September eine schöne Zeit zum Heiraten wäre. Da war in den letzten Jahren immer schönes Wetter, es ist aber nicht zu warm und mein Schatz und ich haben dann in der Regel nicht mehr mit Pollen zu kämpfen. Ach ja, mein Verlobter fand September auch nicht schlecht.

@Deko: Sollte es September werden, wären Herbstfarben nicht schlecht. Orange und rot sind auch die Lieblingsfarben von meinem Verlobten. Aber das kann ja auch alles später noch entschieden werden.

Ich bin im Moment ein wenig mit dem Planen gebremst. Es ist halt bei uns alles so in der Schwebe.




http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



10/10/2012 19:41:33

ja echt immer sehr individuell gestaltet die torten.

wir werden auch die kirche und feier dann im september haben. wenn es mit der location am 6.09. klappt auch aus dem grund, dass dann nicht mehr so heiß ist. und da wir dann in die usa flittern werden, ist da auch die perfekte zeit für.

farben sind wir auch noch unschlüssig...

_________________________________________________________



tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 09:54:00

Guten Morgen Mädels,

@ jewo: die Zuckerbäckerin ist der Wahnsinn!!! So tolle Sachen!!!!! Wenn die nach Stuttgart liefern würden, wäre das Ding durch! Super, was die zaubert!!
Ich glaube, meine Tante weigert sich für 80 Leute Petit Fours mit in den Flieger zu nehmen
Ist die Hochzeits-Homepage schon aktiv? Wenn ja, darf man spickeln

September ist ne tolle Zeit! Die letzten Jahre war der Herbst ja immer besser wie der Sommer! Und September in USA ist toll!

Dann kannst du mit Julia-h in die heiße Phase gemeinsam starten, wenn es bei euch beiden klappt
@ Julia: rot und orange wären ja dann tolle Farben!!!

Eine Hochzeit mit 200-300 Leuten!? Irre
Wäre mir ein wenig zu viel...


@ us: schauen uns in den nächsten Tage nochmals unsere Wunschlocation an - haben die Option bis Ende des Monats und wollen uns bis dahin auch final entscheiden.
Mein Schatzi meinte gestern, dass er es cool fände, nach der Trauung für die Gäste gegrillte Würste anzubieten. Mein Schatz liiiiiebt gegrilltes... Je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt mir die Idee! Ich weiß von den letzten Hochzeiten, dass die meisten Männer echt HUNGER hatten und so ein bisschen Häppchen hilft bei den meisten ja nicht
Und das wäre echt mal was neues...kenn ich bisher noch von keiner Hochzeit. Müsste man mal klären, ob das jemand übernehmen kann. Ich - oder meine Gäste sollen ja nicht am Grill stehen müssen


Bin mal gespannt, wann es so mit richtig planen losgehen kann. Irgendwie bin ich grad nur am 10000 Ideen sammeln aber richtig umgesetzt haben wir noch nichts, außer der Location eventuell.
Naja wir haben ja auch echt noch Zeit ....

Viele Grüße - Tinzessin




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
Seifenblase
Bronze-User



Beigetreten: 04/06/2012 18:22:33
Beiträge: 13
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 11:16:03

Hallo Mädels,
wie ich sehe gehen die Vorbereitungen doch schon langsam voran

Wir haben uns jetzt auch endlich für ein farbliches Konzept entschieden, das uns beide auch wirklich überzeugt.
Da wir ja im Februar heiraten wollen, dachten wir an etwas das zwischen Winter und Frühling steht und haben uns deshalb für Taupe, Grau und Holz- Elemente entschíeden. Liest sich n bisschen komisch, sieht aber wirklich schön aus

Außerdem fangen wir in den nächsten zwei Wochen an unsere Wunsch-Locations anzuschauen. Ganz in der Nähe unseres Wohnortes, gibt es eine Art "möbilierte" Wohnung im 60er-Jahre Stil. Mit integrierter Tanzfläche, Dj-Pult, Beleuchtungsanlage, Bar und Sitzmöglichkeiten. Sehr stylisch!
Wir hoffen jetzt nur, dass es genug Fläche gibt um eine Tafel aufzubauen.
Dazu gibt es eine Getränkepauschale für Softgetränke/Kaffee/Tee/Biere/Weine...

Was würdet ihr sagen? Müssen Cocktails und Longdrinks unbedingt sein, oder reichen Wein und Bier als alkoholische Getränke aus?

@Tinzessin: Die Idee mit dem Grillen hat was, finde ich. Zumal dein Argument mit dem "Männerhunger" überzeugt und wenn es deinen Verlobten glücklich macht Ich würde es lustig bzw. individuell finden..

Bzgl. der Hochzeitstorte habe ich überlegt sie selbst zu backen. Ich backe unglaublich gern und würde gern mal eine Fondant-Torte ausprobieren. Ich habe auch schon an Pétit Fours gedacht...

Macht ihr zusätzlich zu den Einladungskarten auch "Save the Date Karten"?

Hat noch jemand von den 2014er Bräuten die kältere Jahreszeit ausgewählt?

Und dann noch: Wieviele Freunde/Bekannte/Familienmitglieder feiern bei euch mit?

Alles Liebe
Seifenblase

tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 12:19:23

@seifenblase: euer Farbkonzept hört sich doch klasse an! Holz hat immer was besonderes finde ich.
Das mit der Wohnung als Location finde ich toll! Hört sich super an! Macht ihr generell etwas auf Vintage?
Würde gern mal Bilder von der Location sehen, bestimmt voll cool!

@Getränke: wir haben mal beim Cateter angefragt und es wären Weine, Bier, Anti-Alk und Kaffee dabei - zudem Sekt und eine Runde Schnaps. Irgendwie hätte ich aber gegen später (so ab 24 Uhr) schon gerne Cocktails. Dachte an 2-3 Sorten um es nicht zu übertreiben... Zum Tanzen und feiern finde ich das irgendwie passend
Entschieden haben wir es aber noch nicht! Hatten Hochzeiten mit und ohne Cocktails/Longdrinks - waren beide toll... Als es keine gab hat es niemand vermisst, bei der Hochzeit mit Cocktails wurde es gut angenommen... Irgendwie ne schwierige Frage...

@SdT-Karten: wir wollen das machen, da wir ja Ende Mai heiraten und einige immer um diese Zeit Urlaub planen. Dachten an ein Bild von uns beiden (kennt ihr diese Sprung-Bilder) mit Schildern in der Hand "wir heiraten - 31.05.2014" -> so irgendwie . Das Bild soll in einem Rahmen (I*kea) und wird dann verteilt...

@ Anzahl Gäste: Standesamt sind bei uns um die 15-20 Leute, Kirche und Feier dann so 75-80 Leute. Wir wollen beides ohne Kinder machen - in die Kirche dürfen sie natürlich kommen!

@ Grillen: Ich glaube, dass "gönne" ich meinem Schatz - und ich will dafür dann meine Candybar

@ selber backen: Hut ab liebe Seifenblase! Finde ich aber toll! UND - du kansnt es machen wie ihr es gern hättet...




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
Seifenblase
Bronze-User



Beigetreten: 04/06/2012 18:22:33
Beiträge: 13
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 12:49:37

Hallo...

@Tinzessin

Ich habe hier dir den Link mal per pn geschickt!
Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass wir da alle "essenden Gäste" unterbekommen können, aber bevor wir uns die Location nicht angeschaut haben, werden wir das wohl nciht klären
Das Essen wollen wir von einem Caterer liefern lassen....

@Vintage: Jaaa, das ist der Plan... Ich hoffe mal dass sich all meine Vorstellungen auch so umsetzen lassen :)
Aber das Wichtigste ist das Farbkonzept, das sollte sich auch beim Essen etc. durchziehen... also bspw. Früchte etc. die farblich passen (z.B Feigen etc.)


@std: Daran haben wir auch gedacht. Wollten die Fotos evtl. in schwarz/weiß in "Fotoautomaten" Optik machen... Wisst ihr? Wo die vier Bilder untereinander jeweils ein anderes lustiges Gesicht zeigen
Die Idee mit dem Ikae-Rahmen finde ich auch sehr gut. Das wollen wir vielleicht als Motiv für Paarfotos auf der eigentlichen Feier machen

Wegen der Getränke: vielleicht machen wir das einfach vom budget abhängig :) Ist echt nicht so einfach

@backen: Ich werde wohl demnächst mal mit dem üben anfangen :)



julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 12:55:00

@Tinzessin: Das mit dem Grillen hört sich super an. Bei uns gibt es Locations, die sogar von sich aus ein Barbecue-Buffet anbieten und ich glaube, irgendeine hier im Forum (ich glaube eine 2012er Braut) bietet Currywurst als Mitternachtssnack an. Aber für zwischendrin ist das auch nicht schlecht. Ich gehöre auch zu denjenigen, die Hunger haben.

Cocktails hatte ich bisher nur bei einer Hochzeit. Da hatten Bekannte von der Braut ab 22 Uhr eine kleine Cocktailbar aufgemacht. Das war allerdings auch eine Do-it-yourself-Hochzeit. Da sind die Cocktails wahrscheinlich billiger zu machen.

Ansonsten habe ich auch nie Cocktails vermisst und sehe es eher als nette Ergänzung. Ein paar Schnäpse wird es auf meiner Hochzeit geben. Ich habe aber gestern mit meiner Mutter telefoniert und als ich so meine Gästeliste im Kopf durchgegangen bin, ist mir aufgefallen, dass ich nicht so viele Leute habe, die viel trinken. Meine Familie trinkt gerne mal ein Bierchen, aber in meinem Freundeskreis bin ich die Einzige, die mal was trinkt. Bei meinem Verlobten sind sie sogar alle noch vernünftiger.

@Seifenblase: Ich hatte überlegt im November oder Dezember zu heiraten, weil man da so schön das Winterthema in der Deko mitaufnehmen kann. Aber irgendwie hätte ich doch lieber, dass es wenigstens ein bisschen warm ist.

@Termin: Mein Verlobter fand Anfang September auch nicht schlecht und wir werden wahrscheinlich in Marburg heiraten, auch wenn wir wegen der Arbeit umziehen müssten. Aber in Marburg wohnen viele meiner Freunde und sowohl für meine als auch seine Familie sind es 1 1/2 Stunden Autofahrt. Aber so richtig fest machen wollen wir es immer noch nicht. Es wird aber wahrscheinlich ein Freitag, da in meiner Wunschtraulocation nur mittwochs und freitags getraut wird.
Falls es jemanden interessiert, wo ich gerne heiraten will, ist hier der Link:
http://w*w.spiegelslustturm.de/
Der Ort der Feier wissen wir noch nicht.

@Save the date-Karten: Finde ich persönlich eher überflüssig. Ich würde die Einladungskarten dann schon früher rausschicken.

@Gästeanzahl: Das sind ungefähr bei uns 70 Personen, wobei wir bei den Singles mal ein plus 1 dazu gerechnet haben. Ach ja, die Kinder habe ich dazu gerechnet. Nicht alle von meinen Gästen haben die Möglichkeit die Kinder irgendwo abzugeben.

@Backen: Eine Torte würde ich mir nicht zutrauen, aber wir wollen ein Kuchenbuffet machen und da könnte ich vielleicht Kuchen für machen. Wir essen einfach beide gerne Torte.

Ui, das war jetzt aber lang.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 13:43:15

Nur kurz reinhüpf...
Kurzer Nachtrag wegen der Grillsache/zum Verständnis:

mein Schatzi möchte gleich nach der Kirche grillen und Würstchen anbieten. Quasi nach dem Auszug zum Sektempfang auf dem Kirchplatz....
Er ist ganz wild darauf und ich glaube, damit hat er bei sich selbst das Planungsfieber entfacht

Ok, soll er haben (wenn's machbar ist...ist ja auch ne Platz/Orga/Wetterfrage) Aber irgendwie finde ich es echt net schlecht.... Mal schauen.

Auf eure anderen Nachrichten gehe ich nachher ein


PS: als Mitternachtssnack bietet unser Wunschcaterer seit neustem Miniburger zum selbst belegen/machen an. Mein Zukünftiger flippt aus. Den Trumpf behalte ich aber noch als Ass im Ärmel - für Notfälle, ihr versteht...?!?!




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



11/10/2012 16:51:41

@Tinzessin: Miniburger? Das ist ja wirklich mal mega geil. Würde auch nehmen.
Ende Mai kann es ja schon schön warm sein. Falls es regnet, könnte man ja ein Pavillon über den Grill stellen. Vielleicht bietet sich irgendein Verein oder eine Jugendgruppe an, die das Grillen übernehmen könnte.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



12/10/2012 09:54:45

Good Morning Girls!

@ Miniburger: das ist echt der Hammer, oder! Bin mir sicher, dass die meisten (männlichen) Gäste keine Ahnung nach der Feier davon haben wie die Braut ausgehen hat, aber genau wissen welche Beilagen es bei den Burgern gab

@ Grillen an der Kirche: die Idee mit den Vereinen hatten wir auch schon Julia. Wir spielen beide Handball, wollten daher mal ne Jugendmannschaft fragen und dafür was in die Mannschaftskasse spenden. Aber wir haben ja noch a bissl Zeit

@ Seifenblase: Vintage finde ich klasse!!! Und die Idee mit dem "passenden" Essen wie Feigen usw ist super! Ich glaube übrigens, dass in den Raum einiges an Leuten passt....
Die Idee mit den Bildern aus dem Automaten ist auch gut!

@ Getränke: Julia, ich muss leider zugeben, dass wir eher ein Fest haben werden, an dem der Alk. läuft
Denke, dass bei uns schon einiges weggehen wird, daher läuft auch nichts ohne Pauschale. Aber ein Trinkgelage wird es nicht, es ist immerhin ein festlicher Anlass...auch wenn Schatzi und ich gegen später schon Party haben wollen

Finde es übrigens nicht schlimm wenn man Freitags heiratet...
war letztes Jahr auch auf einer Freitags-Hochzeit. Ein paar der Gäste haben sich spontan freigenommen und wir waren dann mit 15-20 Leuten spontan brunchen vor der Trauung... war super!
Und Julia: wenn es deine Traumlocation ist, dann soll es nicht am Tag scheitern...

So, dann schaff ich mal was




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



12/10/2012 19:17:47

@tinzessin
ne, die homepage ist noch nicht so weit.ganz viele ideen aber leider momentan zu wenig zeit dafür...

darf ich auch mal die location sehen? ich denke wir müssen was anderes suchen, da unsere wunsch-location so wie ich das vermute zu klein sein wird für über 150 personen aber weglassen kann man keinen.es kommen eher noch mehr dazu... aaarrrrggg

denke auch, dass september ein toller monat ist.würde auch vorher einen termin nehmen auch schon in 2013, jedoch kann ich wegen meinem job im august nicht weg (jedes jahr ausbildungstart meiner neuen azubis zum 1.08, da sind erstmal ganz viele termine, auch bei mir) und bis juli 2014 macht mein schatz noch seine technikerabendschule...also auch da ganz unpassend.

mal sehen wann noch mehr 2014 bräute dazu kommen. :) und wann wir endlich richtig viel planen können :)))
sternenstaub
Newcomer



Beigetreten: 02/10/2012 20:03:22
Beiträge: 8
Offline

Aw:Bräute 2014



14/10/2012 11:37:24

Hallo zusammen!
Ich bin ganz erstaunt, wie weit ihr alle schon seid.
Bei uns läuft es eher schleppend. Immerhin haben wir schon eine Wunschlocation und ein ungefähres Datum
Ansonsten sind wir uns noch nicht ganz einig, was den Rahmen der Feier angeht. Ich habe ein wenig Angst, dass die Kosten am Ende alle zu groß werden. Unglaublich was das alles kostet
Eine Frage habe ich noch. Wie plant ihr das Budget? Wie viel Geld muss man wofür in etwa einplanen?
Viele Grüße!
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



14/10/2012 21:15:27

@sternenstaub
Wir planen mit 13.000-15.000 € für die Feier. Dann noch rund 7.000 € für unsere Reise.
Hoffen das kommt hin, kann das nicht genau einschätzen. Gerade bei den Getränken bin ich mir unsicher.
Für Essen und Trinken rechne ich mit 7.000 €, das kommt aber auch noch auf die Location an. Wir wollen bisher einen Caterer und da kenne ich die Preise pro Person. Außerdem werden wir die Soft-Getränke auf Kommision kaufen. Beim Alk werden wir rechtzeitig die Angebote einlagern
Beim Kleid sitze ich an der Quelle, da meine kleine Schwester bei einem tollen Brautmodengeschäft arbeitet. Da soll die Chefin mal die 200 % Gewinn rauslassen Dafür habe ich auch schon einige Bräute zum Kaufen hin geschickt.
Für Kleidung rechne ich aber trotz Ersparnis sehr großzügig 2.000 €.
Ja so schnell sind schon 9.000 € weg.
Jetzt sind noch 4.000-6.000 € übrig, für Kosten die ich noch gar nicht einschätzen kann.
Deko, Blumen, Hochzeitstorte (ca.300-500 €, eventuell mach ich die auch selbst, muss ich mir noch überlegen; habe schonmal eine für meinen Cousin und seine Frau gemacht) Fotograf, Tamada (Zeremonieleiter, Musiker) Bedienungen, sämtliche Mietkosten, Trinkgelder, Kosten für Papeterie, Frisör, Visagistin (kostet mich zusammen 140 €, wenn sie bis dahin nicht die Preise erhöht ) Kosmetik (ca. 50 €), Gastgeschenke (da habe ich schon ein Angebot, wird 380 € kosten)
Was habe ich alles vergessen? Hoffe nicht so viel

Was bei uns in 2014 wegfällt ist alles rund um's Standesamt, da wir das schon im Juni 2013 haben. Da werden wir ca. 3.000 € brauchen für alles. Die Ringe haben wir dann auch schon, wobei ich da preislich noch keine Vorstellung habe. Sind nicht so wählerisch,also müssen keine extrem teuren sein. Was meint ihr was man für "normale" rechnet?

Grüße

________________________________________________________



julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



15/10/2012 09:53:54

jewo wrote:@sternenstaub
Sind nicht so wählerisch,also müssen keine extrem teuren sein. Was meint ihr was man für "normale" rechnet?



Unsere Verlobungsringe, die wir wahrscheinlich als Eheringe verwenden werden, haben um die 500 € gekostet. Sie sind aus Palladium und ich haben noch einen kleinen Stein drin.

Wir planen mit etwas um 9000€ ohne Flitterwochen, die wir noch zusammen sparen müssen. Da habe ich mal 80€ für Essen und Trinken veranschlagt.
@Tinzessin: Ich wünschte manchmal, dass meine Freunde mehr trinken würden. Ich fühle mich dann immer so unvernünftig, wenn ich als Einzige bei einem Mädelsabend was trinke.

Bei meiner Wunschtraulocation ist noch der Platzmangel ein großes Problem. Es passen nur dreißig Leute in den Raum und ich habe ein paar Gäste mehr. Aber es sind noch ein paar andere Locations auf meiner Liste.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
sternenstaub
Newcomer



Beigetreten: 02/10/2012 20:03:22
Beiträge: 8
Offline

Aw:Bräute 2014



15/10/2012 18:34:12

Unglaublich, wie viel Geld man bei einer Hochzeit lassen kann. Ich glaub von 2000€ bis 30000€ ist alles drin.
Ich rechne bisher auch so mit ca. 10000€.
Ich habe mal gehört, dass manche Paare "Proritäten" festlegen. Zum Beispiel schöne (teure) Kleidung und besondere Ringe, dafür aber lieber im eigenen Garten feiern.
Prioritäten schaffen fällt mir/uns total schwer. Alles scheint wichtig. Das kommt wahrscheinlich erst, wenn man die ersten Kostenvoranschläge hat.

Bei den Ringen brauchen wir auch nichts außergewöhnliches. Hab schon einen schönen Verlobungsring. Bei den Eheringen sehe ich das ganze auch ein wenig praktisch. Da eigentlich nur ich den Ring tragen werde brauchen wir da nicht wirklich was besonderes.

@jewo
Ich glaub die Preise gehen hier auch von "günstig" bis endlos teuer.
Schau mal hier:
http://de.n*ess*ng.com/trauring (*=i)
Da gibt es mehrere "Arten" und unter "Eigenschaften" kann man schauen, wie teuer die wären.
Wollt ihr denn beide einen Ring tragen?
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



16/10/2012 08:41:25

Ich denke mal, dass wir unsere Prioritäten auf das Essen legen werden, weil wir beide gerne und gut essen. Also, lieber mehr Geld für ein gutes Essen und eine schöne Location hinlegen und dafür würden wir bei der Deko sparen. Und ich denke mal, dass die Flitterwochen leider auch nicht drin sein werden.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Seifenblase
Bronze-User



Beigetreten: 04/06/2012 18:22:33
Beiträge: 13
Offline

Aw:Bräute 2014



16/10/2012 10:10:27

Guten Morgen, Mädels!

Vielen dank erst mal für die vielen Tipps und Meinungen

Also wir legen unsere Priorität auf alle Fälle auf die Flitterwochen Da freue ich mich schon unheimlich drauf... Mal ohne schlechtes Gewissen viel Geld nur für uns beide ausgeben
Deshalb versuchen wir auch den Rest relativ niedrig zu halten. Was nicht bedeutet, dass wir winzig klein feiern wollen... Ich schaue mich einfach sehr genau um und versuche hier und dort ein wenig zu sparen.. Beispielsweise werde ich versuchen im WSV 2013 einiges an Dekoartikeln (Vasen etc.) zu bekommen und da wir gern auf Flohmärkten rumtrödeln und es dort oft mal hübsche Vintage-Artikel gibt, wird die Deko im Allgemeinen hoffentlich nicht allzu kostenintensiv.
Beim Essen allerdings wollen wir auch nicht sparen... Weil wir, genau wie Julia-H unglaublich gern essen

Wir versuchen bei der Party mit Essen und Location innerhalb der 2500 Euro Grenze zu bleiben. Mal sehen ob das realistisch ist
Dazu kommen natürlich dann Reise, Gastgeschenke etc.

Was rechnet ihr für euer Kleid??

@Ringe: Bei uns in der Nähe gibt es die Möglichkeit als Paar die Eheringe in einem Kurs bei einer Goldschmiede zu schmieden. Wir haben uns dafür entschieden, weil so jede den jeweils anderen Ring schmieden kann und ich den Gedanken einfach toll finde Ich denke wir werden da auch so auf ca 500-600 € zu kommen... Ist nur das was man an Rohstoff verbraucht plus die Kursgebühr... und am Ende sehen die Ringe genauso aus, wie wir sie uns vorstellen..


Dann habe ich noch eine Frage zu der Gästeliste: Gibt es Personen aus der Familie/ oder auch im Freundeskreis die ihr nicht dabei haben wollt und euch trotzdem "gezwungen" fühlt diese einzuladen?

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Viele Grüße
Seifenblase

tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



16/10/2012 10:48:18

Hey Mädels,

@ Kosten: mmmhh, gaaaanz schwere Frage! Ich rechne mal ca. 12.000-15.000 €, ohne Flittis! Eine unglaubliche Summe!
Aber ich denke, dass es das wert sein wird. Wir werden uns ein Hochzeitskonto anlegen um ALLE Kosten im Blick zu haben - und davon wird alles bezahlt. Und wenn es nur Vasen für 1,99 € sind.
Sparen schon fleißig... . Schulden werden auf gaaaaaar keinen Fall gemacht

@ Prios setzen: denke wir legen die Prio auf Essen und die Feier! Dann lieber 5 Blumen weniger...
Ich denke die Ringe sind uns nicht soooooo wichtig! Habe einen wunderschöööönen Verlobungsring, der ist toll genug. Klar, wollen wir schöne Ringe - aber ein Vermögen soll es net kosten. Dann lieber richtig toll flittern. Und wie Seifenblase schon gesagt hat: Geld für einen selbst ausgeben!

@ Ringe: seifenblase, dass mit dem selbst schmieden finde ich toll!!!!!!
Mein Schatz hat meinen Verlobungsring als Unikat anfertigen lassen - so was in der Richtung soll es dann auch beim Ehering sein. Ist so eine "Klopftechnik" aus Silber - sieht edel aus und war nicht teuer... Sieht nur teuer aus! Cleverer Mann

@ Gästeliste: Seifenblase, wir laden NUR Leute ein, die wir auch dabei haben wollen!!! Auf Großtante von Mutti und Cousin 3. Grades wird verzichtet...wenn die Leute dann beleidigt sind - mir ist es echt egal. Wir haben beide wenig Verwandschaft...daher werde es ca 30 Leute an Familie sein und 40-45 Freunde! Und zwar nur die besten und engsten....!!! Klar, ich würde für den Tag gern alle einladen aber wir machen bei 75-78 Personen Schluss!!!
Spiele Handball (davon sind 4 Mädels mit Partner eingeladen) die restlichen 14 Weiber laden wir dann zu einem Grillfest o.ä. ein! Alle geht einfach net... Aber da haben auch alle Verständnis! Ist einfach eine Platz UND Geldfrage!

@ Kosten Kleid: ich würde meins ja gerne nähen lassen! Hatte ja schon mal erwähnt, dass mein Papa (bester Papa der Welt ) seit meine Geburt Geld dafür zur Seite gelegt hat. Und nun bekomme ich hoffentlich mein Traumkleid Aber vielleicht gefällt mir auch eins ausm Brautladen - da will ich auf jeden Fall hin!!! Infos einholen
Daher habe ich keine Ahnung was ein selbstgenähtes Kleid kosten? Habt ihr da eine Idee???????? Ich bin da voll ahnungslos! Will mich damit mal ab Anfang 2013 befassen...


Einen schönen Tag, meine Lieben!
Liebe Grüße




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



16/10/2012 21:21:18

@seifenblase
Deine Location ist sehr gemütlich. Leider für unsere große Gesellschaft nicht machbar
Das mit dem Ringe schmieden haben Bekannte von uns gemacht. fand das auch eine super Idee. Weiß nur noch nicht, ob es sowas auch bei uns irgendwo gibt (die Bekannten wohnen in München). Mal sehen, wäre auch eine Möglichkeit.
das budget für's essen bei wieviel personen?

Bei uns sind die bisher gerechneten 169 Personen bis auf 24 (da haben wir echt nur die allerbesten Freunde gerechnet) alles Familie. Wir haben beide sehr große Familien wobei wir auch nur bis Cousin und direkte Tanten und Onkel gehen. Wir laden auch alle ein weil wo fängt man an auszugrenzen?

Das stimmt, da geht schon eine Stange Geld für drauf, dafür bekommt man aber auch einen Tag der einmalig sein wird (im Normalfall ) Von daher wird auch nicht gespart. Also vergleichen bzw. Unikate ergattern klar, ich werde auch nach Weihnachten 2013 Kerzenständer, Vasen etc. kaufen. Nach Muttertag auch alles was passen könnte.

@tinzessin
Was ein geschneidertes Kleid kostet habe ich auch keinen Schimmer.

Grüße jewo
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



17/10/2012 14:42:11

@Seifenblase: Bei meinem Teil der Familie gibt es ein paar, bei denen ich es nicht schlimm finden würde, wenn sie nicht kommen könnten. Aber die sind dann doch zu eng mit mir verwandt, als dass ich sie komplett ausladen könnte.
Ich lasse aber wahrscheinlich schon meine Cousins und Cousinen weg, die ich nur sehe, wenn meine Oma einen runden Geburtstag hat. Auch wenn die alle nett sind, aber das wären dann doch zu viele.
Mein Freund will seine Cousins und Cousinen gar nicht einladen, da er die auch schon lange nicht mehr gesehen hat.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
sternenstaub
Newcomer



Beigetreten: 02/10/2012 20:03:22
Beiträge: 8
Offline

Aw:Bräute 2014



17/10/2012 19:01:15

Hallo!
Da ich ja noch relativ neu bin weiß ich leider noch nicht alles so genau.
Kann mir bitte wer die Geschichte mit "Pixum" erklären? Was kommt da alles rein? Und wer darfs sehen? Danke!

@tinzessin
Ich überlege auch mein Kleid selbst schneidern zu lassen, da ich nicht so auf die Standardkleider stehe. Hast du schon mal bei "n*ni" (*=o) geschaut? Die nähen jedes Kleid für dich und die Kosten liegen alle so um die 1000-2000€. Das ist auch das, was ich für ein Outfit einplane an Kosten.
jewo
Silber-User



Beigetreten: 09/09/2012 00:43:47
Beiträge: 27
Offline

Aw:Bräute 2014



17/10/2012 20:47:18

@sternenstaub
diese noni ist ja klasse.

bei pixum kannst du einfach ein album erstellen und reinpacken was du willst. alles was du so an ideen findest. haben wir mittlerweile schon eine liste? wenn ja wer hat sie?

grüße
tinzessin
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2012 15:33:50
Beiträge: 169
Offline

Aw:Bräute 2014



18/10/2012 10:18:59

Hey Mädels.

@ sternenstaub: auf der Homepage von n*ni war ich auch schon. Super Sachen machen die Unter Umständen werde ich mal einen Ausflug von Stuttgart nach Köln starten. Das sind echt tolle, einzigartige Kleider! Vorallem die bunten Elemente gefallen mir....
Ich habe allerdings allerdings ein Traumkleid in meinem Kopf. Bild müsste im Pixum sein. Keine Ahnung ob mir so was steht Daher werde ich wohl Mitte des nächsten Jahres mal die Brautläder abklappern und ein paar Kleider probieren um meinen "Style" zu finden.
Ach, es gibt schlimmeres
Ich vermute, dass es nacher ein gaaaanz anderes Kleid wird, wie ich mir vorstellen. Hab ich schon oft von Bräuten gehört

@ Pixum: hat unsere Liste nicht Ina?

@ jewo: Wow! Ihr habt echt viel Verwandschaft

@ us: schauen am Samstag nochmals unsere Wunschlocation an, juhuu! Wenn alles gut läuft, machen wir nächste Woche den Vertrag fix. Müssen allerdings unter Umständen den Wunschtermin vom 31.05.14 für die kirchliche Trauung auf den 17.05. oder 07.06. schieben - am 31.05. ist Location schon ausgebucht.
Bin schon gespannt! Wenn die Location fix ist, dann ist es irgendwie "real" - wisst ihr was ich meine




http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6365913
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



18/10/2012 10:37:57

Ja, die Liste hat Ina. Steht auch ein paar Seiten vorher noch einmal.
Zum Pixum gibt es auch einen extra Thread, wo auch eine Anleitung steht.

@Tinzessin: Ich weiß genau, was du meinst. Dann kann man auch mit dem Planen anfangen.

Ich gehe am Samstag auf eine Brautmodenschau, aber einfach nur mal interessenhalber. Richtig in die Brautkleidplanung gehe ich erst in einem Jahr. Wie eigentlich auch die ganze Hochzeit wahrscheinlich erst in einem Jahr richtig geplant wird.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation