Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
DeS
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2007 09:07:17
Beiträge: 1006
Offline

Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



06/03/2008 20:31:58

Hey Mädels,

wenn man ein Brautkleid mit Schleppe hat, braucht man da so eine Unterlage aus Tüll unter die Schleppe.

Hatte im Brautmodeladen ein Kleid mit Schleppe an und da hatte ich so eine komische Unterlage aus Tüll drunter, damit sich die Schleppe besser dreht und nicht direkt auf dem Boden schleift.

Braucht man sowas?? Habt ihr sowas auch?? Und wie heißt "das" eigentlich ??

Lieben Gruß eure Svenja :)
JessyZ
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2007 07:49:26
Beiträge: 146
Standort: Oberpfalz / Bayern
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



06/03/2008 20:40:03

Hi DeSvenja,

mein Kleid hat auch ne Schleppe und untendrunter Tüll. Frag mich bitte nicht , wie sowas heißt, aber auch mir wurde gesagt, dass so die Schleppe einfach schöner fällt und nicht nur so lasch runterhängt.

Übrigens: Viel Glück und vor allem Spaß weiterhin bei der Suche. Das machst du nur einmal im Leben. Laß es dir nicht vermießen - jede findet IHR Kleid - Laß dich nicht verrückt machen. Vielleicht klappts ja mit deinem E...-Anbieter, von dem du geschrieben hast.

LG Jessy
Verliebt seit: 20.7.1998
Verlobt seit: 31.10.2006
Hochzeit am: 02.08.2008
6804001286151376.jpg[/img][/url]
DeS
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2007 09:07:17
Beiträge: 1006
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



06/03/2008 20:43:28

Hast du meinen letzten Beitrag dazu gelesen? So wie´s aussieht bekomme ich das Lilly Kleid mindestens 150 € günstiger

Dann kaufe ich mir noch das Zubehör günstig bei E... dann habe ich mein Traumkleid (das war das was mir am besten gefallen hat und auch genau die Art, die ich von vorn herein haben wollte... außer halt der Preis) und das Zubehör auch noch günstig... bin ganz aufgeregt

Weiß sonst jemand wie dieses Unterding heißt??
cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 08:42:46

Ich hatte ja auch eine Schleppe. So etwa 1 bis 1,5 meter. Und kein Tüllkrams drunter (hatte auch keines der Kleider die ich anhatte). Mir stellt sich spontan die Frage: Ich habe später die Schleppe hochgesteckt (zum Tanzen und so) - geht das mit so einer Tüllunterlage (wie auch immer sie heißt)?

Ich habe das nämlich schon als sehr praktisch empfunden.

EDIT: Hübsch gefallen ist sie eigentlich trotzdem - auf den Kirchen-Bildern finde ich nicht, dass was fehlt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/03/2008 08:43:14 Uhr

DeS
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2007 09:07:17
Beiträge: 1006
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:00:33

Also dieses Tüllzeug kann man später wenn man die Schleppe hoch streckt einfach abnehmen.

Gestern hat mir auch jemand vom Brautgeschäft gesagt, dass man diesen Tüllkram nicht braucht...

Aber da gehen die Meinungen anscheinend außeinander...
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:03:09

Auch bei meiner Schleppe ist kein Tüll drunter und sie liegt so auch ganz schön.
@cherie: Wie hast du das eigetnlich mit der Schleppe draußen gemacht? Wenns Mistwetter hat stell ich mir das nicht so schön vor wenn die Schleppe da auf dem Boden schleift...Ich bekomme auch auf jeden Fall so nen Knopf um die Schleppe später hochzustecken, aber sie von vornerein hochzustecken ist ja auch blöd...für was hat man dann so ne schöne Schleppe?




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
lexa
Gold-User



Beigetreten: 26/09/2007 15:38:42
Beiträge: 54
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:03:10

ich habe auch eine Schleppe und einen Reifrock ohne Tüllunterlage.
anaitat
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2006 17:28:43
Beiträge: 1792
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:03:36

Hallöchen!

Ich hatte auch eine Schleppe und kein Tüll oder sonst irgendetwas unter der Schleppe. Und sie ist auch super gefallen. Ich kann mich da eigentlich nur Cherie anschließen!!!

LG Tatiana
LG anaitat (ehem. Tatiana)
ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:04:24

Guten Morgen,

ich hab ja auch eine Schleppe und hab auch nichts unter der Schleppe und sie fällt trotzdem gut!

Meine Schleppe kann man aber komplett abnehmen ohne das man meinem Kleid ansieht das was fehlt!

LG
miezerl
Diamant-User



Beigetreten: 15/06/2007 17:55:41
Beiträge: 2725
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 09:39:07

Hallo

meine Schleppe bestand aus 3 Lagen Stoff: oberste Lage - Tüll-Lage (aber ganz dünner) und dann noch eine Stoff-Lage. Aber das Kleid selbst hatte ja auch 7 Lagen Stoff, und davon gingen halt die obersten drei in die Schleppe über.

Ging trotzdem relativ einfach mit dem hochstecken, wobei ich jedoch keinen Knopf hatte, sondern einen Haken, an dem die drei Lagen befestigt waren und womit ich das dann hochhaken konnte.

Ob es dadurch besser gefallen ist, weiß ich nicht; fand es aber auf jeden Fall besser, als wenn die Schleppe nur aus einem dünnen Stöffchen bestanden hätte. So wurde der Oberstoff halt auch nochmal geschützt und ich möcht nicht wissen, wie er ausgesehen hätte, wenn er die ganze Zeit über die Erde geschlürft wäre. So war halt nur die unterste Lage dreckig.

I LIKE
Pictures


we123we
Diamant-User



Beigetreten: 13/08/2007 19:15:23
Beiträge: 1042
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



07/03/2008 15:34:09

Also die Kleider, die ich an hatte hatten nix unter der Schleppe, die war aber auch mal max. 50 cm lang... ich denke es kommt auch immer aufs Kleid an!?
JessyZ
Diamant-User



Beigetreten: 28/07/2007 07:49:26
Beiträge: 146
Standort: Oberpfalz / Bayern
Offline

Aw:Brautkleid mit Schleppe - braucht man ne "Unterlage" unter die Schleppe?



08/03/2008 09:06:22

@DeSvenja: nein deinen letzten Beitrag hatte ich gar nicht gelesen. ist doch super!! Freut mich für dich, dass du dein Traumkleid nun doch nocht bekommst und auch noch um einiges billiger!!!

Bei meiner SChleppe ist das so:
Die Schleppe wird nicht ganz am Ende genommen und hochgesteckt, sondern irgendwo in der Mitte der Schleppe und zusammen mit dem Tüll hochgerafft und mit einer Schlinge festgemacht. Ich weiß auch noch nicht genau, wie das halten soll, weil das erst kurz vor der Hochzeit noch hingenäht wird, aber so solls angeblich funktionieren.
Verliebt seit: 20.7.1998
Verlobt seit: 31.10.2006
Hochzeit am: 02.08.2008
6804001286151376.jpg[/img][/url]

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation