Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Feenstaub
Bronze-User



Beigetreten: 12/07/2015 15:51:18
Beiträge: 13
Offline

Brautmutterkleid




05/09/2015 08:08:39

Hallo, ich würde gerne mal von euch hören, was ihr zu dem Thema meint : Meine Mutter hat sich jetzt ihr Kleid für unsere Hochzeit gekauft : Es steht ihr toll und ist ein schönes hellblau - aber : Es ist eine A-Linie ( leicht ausgestellt) , Wasserfallraffung, schulterfrei und mit Schnuerung hinten ( genau wie mein Brautkleid ! ) . Ich bin echt etwas traurig und wütend darüber , übertreibe ich ?? Natürlich ist mein Brautkleid weiß und noch mehr ausgestellt und mit Herzausschnitt, aber ansonsten sehr schlicht und ohne Tamtam.
Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1067
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Brautmutterkleid




05/09/2015 10:02:34

Ich glaube, ohne das Kleid zu sehen, ist es schwierig dir zu antworten. Mein Bauchgefühl sagt aber, dass es ok ist, da es ja hellblau ist und somit nicht mit der Braut verwechselt wird. Traditionell sind die Kleider der Brautmütter knallrot, was sicherlich mehr Aufmerksamkeit anzieht als hellblau.
Wenn es dich aber wirklich so vom Stil stört, dann sprich in Ruhe mit ihr bei einer Tasse Kaffee.
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)





Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
kathi511
Gold-User



Beigetreten: 01/12/2014 21:48:11
Beiträge: 68
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Brautmutterkleid




07/09/2015 08:54:38

Huhu,
also ich finde es auch völlig in Ordnung. Wie Eithne schon geschrieben hat, ist es hellblau und nicht weiß. Davon abgesehen wird deine Mutter allein vom Alter und weil viele von den Gästen sie sicher kennen, nicht mit dir verwechselt werden.
Ich persönlich finde auch das die Brautmutter sich durchaus sehr schick anziehen darf, da sie nach dem Brautpaar eine der wichtigsten Personen ist. Aber das ist meine persönlich Meinung.
Wenn es dich trotzdem stört kann ich mich auch hier nur Eithne anschließen. Rede mit ihr!


Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 09:08:36

Hi! Ohne das Kleid zu sehen ist es schwierig die Situation zu beurteilen. Grundsätzlich finde ich auch nichts schlimmes dabei, wenn die Brautmutter ein schickes und aufwändiges Kleid trägt. Klar sollte es von der Farbe nicht weiß oder ivory sein. Aber ansonsten finde ich nichts dabei.

Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317832


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Brautmutterkleid




07/09/2015 09:15:02

Ich stimme den Mädels zu: Im Grunde ist es ja "nur" hingehend der Schnürung ähnlich und der Länge. Aber mit einem Brautkleid ist es denke ich nicht wirklich zu verwechseln, oder?
Schlaf nochmal ne Nacht drüber, dann wird es bestimmt besser...

Mal kurz ne Frage in eigener Sache (wenn ich das mal kurz ausnutzen darf):
Ich bin am Samstag auf Hochzeit eingeladen und will ein Spitzenkleid anziehen, ähnlich wie das hier: http://ecx.images-amazon.com/images/I/51Fo1ZF0BWL._SY445_.jpg - auch ähnlich in der Farbe, nen Tick heller vielleicht.
Mir wurde jetzt ein paar Mal gesagt "Rot trägt doch die Brautmutter". Eigentlich halte ich ja so gar nix davon und vermeide natürlich weiß/creme/sehr helles Pastell. Aber sonst... ich kann das doch anziehen, oder? Kombiniert mit schwarzen Pumps und schwarzer Clutch, Haare im Nacken hochgesteckt.
kathi511
Gold-User



Beigetreten: 01/12/2014 21:48:11
Beiträge: 68
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Brautmutterkleid




07/09/2015 09:37:33

Hey Nalah
Ich finde das Kleid kannst du bedenkenlos anziehen.
Den Spruch mit der Brautmutter habe ich auch schon einige Male gehört aber auf keiner Hochzeit auf der ich bisher war hat die Brautmutter irgendetwas rotes getragen.


Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 09:42:34

Hi Nalah! Diese Aussage mit "die Farbe der Brautmutter ist rot" finde ich total veraltet. Kaum eine Brautmutter trägt noch rot. Also von mir Daumen hoch für das Kleid! Und selbst wenn die Brautmutter rot trägt, verwechselt dich bestimmt keiner mit der Brautmutter.

Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317832


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Brautmutterkleid




07/09/2015 10:02:07

Dankeschön Mädels
Eigentlich hungere ich mich seit Tagen in das Kleid (nur in Taupe) hier rein: http://www.apart-fashion.de/bekleidung/abendmode/28975-satinkleid.html
...aber leider kann man am Arsch nicht so leicht abnehmen Daher Plan B und dieses Kleid
EliFee87
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2015 13:49:16
Beiträge: 223
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 11:57:51

Hey Feenstaub... ich kann deinen Unmut gut verstehen... die Schwester von meinem Verlobten will auch ein Bodenlanges Kleid anziehen, am besten eins mit Carmenausschnitt und ein wenig Schleppe und in der Farbe Apricot.

Da war ich auch ganz schön zerknirscht... mein Verlobter hat auh zu ihr gesagt, dass sie keine Schleppe tragen soll, weil ja das Brautkleid eine Schleppe hat... auch wenns vllt. eine sehr kurze Schleppe ist.
Ferner wollte ich meine Brautjungfern fragen, ob diese nicht apricotfarbene oder Korallene Brautkleider anziehen möchten.... aber wenn sie auch ein Apricotfarbenes anhat... das möchte ich nicht, weil dann könnte man sie ja auch mit den Brautjungfern verwechseln

Ich werde den Brautjungfern dann nur sagen, dass ich mich freuen würde, wenn diese pastellige Töne tragen...

Ich bin am Samstag auf Brautkleidsuche, wenn ich dann meins finden sollte, beschreibe ich es meinem Verlobten von Schleppenlänge etc her, so dass er bitte seiner Schwester sagen soll, was geht und was nicht...

Jedoch ist deine Mutter älter... da würde ich es nicht sooo arg schlimm finden... aber die Schwester von meinem Verlobten ist grad mal 24... da find ich es dann nicht mehr so lustig
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7161426
PW auf Anfrage
nnblm
Diamant-User



Beigetreten: 24/02/2015 08:03:07
Beiträge: 770
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 12:15:34

Blaues Kleid, lang:
Das wär mir jetzt komplett wurscht, es ist ja nicht weiß/creme - man wird sie also keinesfalls mit dir verwechseln.

Rotes Kleid und Brautmutterproblem: Ich hab jetzt auf einer Hochzeit eine rot gekleidete Brautmutter gesehen - und da war auch ich in rot und noch zwei andere Frauen. Auf allen anderen Hochzeiten gabs auch rote Kleider, allerdings nie an der Brautmutter - halte ich also für völlig unproblematisch.

Apricotfarbenes Kleid:Wenn das die Farbe deiner Brautjungfern sein soll, dann würde ich das so kommunizieren und darum bitte, keine Kleider in diesen Farbtönen zu tragen, wenn man keine Brautjungfer ist - und zwar allen Gästen.
Ansonsten sehe ich kein Problem, auch hier: es ist ja weder weiß noch creme und somit sicher nicht mit dir zu verwechseln.
Wenn du unbedingt gewisse Details ausschließen willst, dann sprich doch selbst mit deiner künftigen Schwägerin - dann braucht dein Z auch gar nicht wissen, wie dein Kleid aussehen wird. Sag ihr, was gar nicht geht oder zeig ihr dann ein Bild von deinem Kleid, damit sie weiß, was nicht geht.


Macht euch über die Kleider anderer nicht so viele Gedanken, das wird euch an dem Tag bestimmt recht egal sein
EliFee87
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2015 13:49:16
Beiträge: 223
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 12:23:21

ich habe es ihr schon gesagt... aber anscheinend hört man mir nicht zu oder man verdrängt es. Ich möchte auch das Kleid meiner Schwägerin nicht vorher zeigen.

Mein Verlobter soll das regeln. Ich habe keine Lust mehr dazu. Ich sag ihm nur, ob ich jetzt eine längere oder kürzere Schleppe habe und er seiner Schwester bitte sagen soll, dass sie keine Schleppe zu tragen hat....

möchte mir darüber auch nicht weiter einen Kopf machen...
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7161426
PW auf Anfrage
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1919
Standort: Berlin
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 12:47:21

Oha, das klingt nach verhärteten Fronten







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Taddi
Diamant-User



Beigetreten: 04/10/2014 17:21:47
Beiträge: 523
Offline

Aw:Brautmutterkleid




07/09/2015 12:47:59

Mir ging das damals mit meiner Trauzeugin - allerdings nur wegen der Farbe.

Sie hat den kleinen Wink mit dem Zaunpfahl erst auch nicht verstanden. Dann hab ich sie aber direkt angesprochen und ihr gesagt, was los ist und auch erklärt, warum ich nicht will, dass sie ein Kleid in der Farbe trägt.
Sie hat es dann verstanden und was anderes angezogen.

Daher mein Tipp: Rede nochmal mit deiner Schwägerin und erklär ihr ganz genau, warum du das nicht willst!
Wenn sie sich immer noch nicht dran hält - dann werden sich wohl andere das Maul "zerreißen"... :/
Carpe Diem - lebe den Tag!

EliFee87
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2015 13:49:16
Beiträge: 223
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautmutterkleid




07/09/2015 13:08:40

warten wir es ab... :) erstmal muss ich mein Kleid finden
Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7161426
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation