Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 15:12:47

Hey meine Lieben,

war von Euch zufällig jemand auf der AIDA auf Hochzeitsreise oder so im Urlaub?

Wenn ja, was für ne Route habt ihr gewählt?

Hat jemand Bike-Touren bei Landgang mitgemacht?

Könnt ihr eine Kreuzfahrt empfehlen? Schwankt das Schiff sehr, kann man gut schlafen?

Fragen über Fragen, bin gespannt auf Eure Erfahrungen!

Liebe Grüsse Euer
skeptisches Mäuschen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/10/2008 15:13:13 Uhr

mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 16:11:01

Also im konkreten Bezug auf AIDA kann ich dir leider nicht helfen, auf deine Frage ob wir ne Kreuzfahrt empfehlen können, kann ich mit uneingeschränkt JA!!!!!!! antworten.

Waren vor gut 2 Wochen mit der MSC in den Flittis (Bericht unter Hochzeitsberichte, da wir uns dort haben auch noch mal trauen lassen).

Mein Mann und ich waren so begeistert, dass wir nächstes Jahr wieder ne Kreuzfahrt machen wollen.

Wir waren im Mittelmeer unterwegs und haben bis auf zwei Abende kaum was vom Seegang gemerkt und auch da war es nicht wirklich schlimm.

Die meisten großen Kreuzfahrtschiffe haben ja auch diese Stabilisatoren. Unseres war etwas über 293 Meter lang und für über 3000 Leute ausgelegt. Also schon schön groß und da hat man wie gesagt kaum was gemerkt. Denke mal bei AIDA ist das nicht wesentlich anders..

LG: melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 16:15:50

Ich glaube, *Tina fährt bald mit der AIDA in die Flitties. Und Julie war glaub auch schon öfters auf Kreuzfahrt...




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 16:19:05

wir waren zwar noch nicht, aber möchten nächstes Jahr auch mit AIDA in die Flitterwochen... *g*

meine Schwiegereltern waren schon mal und haben uns geraten eine Mittelmeerroute auszuwählen da Atlantik richtig heftig teilweise mit den Wellen ist und für "Anfänger" das gar nix wäre... Also werden wir eine solche Route wählen...
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 16:21:26

ja da bin ich ja total die Fachfrau für sowas
Wir machen als Hochzeitsreise eine Karibiktour mit AIDA, fliegen direkt in die DomRep und von dort aus gehts dann mit dem Schiff weiter. Die Transatlantiktour haben wir nicht gewählt weils auf dem Atlantik ziemlich heftig zu geht. Die Reise ist ziemlich teuer aber ist eben alles dabei. Flug, transfer zum Hafen und auch wieder zurück zum Flughafen, das Essen, dann gibts einmal am Tag Kaffee und Kuchen. Zu jeder Mahlzeit gibts die Getränke kostenlos soviel du willst. Alles ausserhalb der Essenszeiten muss man bezahlen, was ich ok finde. Wir brauchen uns um NICHTS kümmern. Nur die Ausflüge sind ziemlich teuer aber da werden wir erst mal sehen was wir machen. Auf AIDA selbst ist so viel geboten, Musicals, Showaufführungen, Tanz, Disco, Spielkasino, Internetcafé, Animation, Sport usw.... kann ich garnicht alles aufzählen.

Meine Ma ist auch schon durch die Karibik gedüst und meinte dass das Schiff teilweise schon ziemlich schaukelt. Die hatten einmal heftigen Seegang und meiner Ma war richtig schlecht. Aber es gibt ja Reisetabletten und ein Arzt ist an Bord. Du musst dann nur schauen dass du auf keinen Fall im Bett liegen bleibst sondern aufstehst und spazieren gehst. Wenn du im Bett bleibst kannst du garnicht mehr aufstehen und dir ist erst recht übel.

Sie hat uns auch geraten wenn wir mal an Land gehen uns ein Taxi zu nehmen und auf eigene Faust was zu machen, an den Strand fahren zum Beispiel. Wir brauchen dem Fahrer nur zu sagen wann wir wieder abgeholt werden wollen und der ist dann auch garantiert wieder da, er will ja sein Geld keinem andren überlassen



Tja momentan fällt mir auch nicht mehr ein ausser dass ich mich mordsmäsig freue!!!
Bei Fragen bitte einfach pm an mich.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/10/2008 16:23:57 Uhr

Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 16:21:52

hallo,

selbst haben wir noch keine kreuzfahrt gemacht, wollen aber auch kreuzfahrt-flittis machen.... und zwar in die karibik...

meine eltern waren aber schon zweimal mit der aida unterwegs.... einmal in der karibik (2 wochen) und einmal auf der mittelmeer-tour...
die sind toootal begeistert und würden am liebsten sofort wieder ne kreuzfahrt mit aida machen (wenn geld und zeit da wären *g*)... meine mutter reizt ja total die asien-route...
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



02/10/2008 21:28:40

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/11/2009 17:01:06 Uhr





maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



03/10/2008 09:21:37

Hey Mädels,

lieben Dank für Eure Antworten. Das hört sich wirklich klasse an! Hab die AIDAvita schon mal in Hamburg im Hafen liegen sehen - schon beeindruckend so ein riesen Teil .

Mich würde auch entweder die Mittelmeer- oder die Asien-Route reizen. Denke man gewinnt unwahrscheinlich viele Eindrücke bei den Landgängen!

Hab mir jetzt mal den neuen Katalog bestellt und werd da mal bissel drin stöbern! Stimmt das, dass es günstiger ist, wenn man 6 Monate vorher bucht?

Hoffe halt echt, dass ich nicht seekrank werde - aber so ne Reise macht man nicht alle Tage und ich denke, wenn nicht jetzt, wann dann !?!

LG
Katrin
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



03/10/2008 09:59:04

***

Diese Mitteilung wurde 4 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/11/2009 17:03:50 Uhr





HeikeS.
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2008 12:44:45
Beiträge: 1209
Standort: Troisdorf
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



03/10/2008 10:02:16

Ich persönlich habe noch keine Kreuzfahrt hinter mir...Bekannte von uns waren jedoch vor kurzem mit der AIDA in den Flittis. Ihnen hat es sehr gut gefallen. Welche Route? Keine Ahnung, ich weiß nur, dass sie an Afrika vorbeigekommen sind.
verliebt seit dem 23.03.2005





JGA
http://www.pixum.de/viewalbum//id/4242321

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4261609

HOCHZEIT

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4408361
fleurette7
Silber-User



Beigetreten: 14/06/2008 15:52:58
Beiträge: 45
Standort: Erkelenz/NRW
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



03/10/2008 15:55:28

wir haben unsere aida tour vor wenigen wochen gebucht.
westl. mittelmeer.
wir haben jedoch nicht den flug ber die aida gebucht sondern über einen billigflieger, weiß gerade nicht welcher.
war so viel günstiger, da wir vorher 5 tage auf malle urlaub machen waren wir zeitlich nicht gebunden.

meine eltern waren letztes jahr 1 woche kanaren.
meine ma hat sich sobald das schiff abgelegt hat immer hinlegen, ging überhaupt nicht!
sie erzählten auch, dass die landausflge wahnsinng teuer waren und man das alles auch selber organisieren könnte.

ich hab von einer freundin gehört, dass es eine homepage gibt, wo man sich über landausflüge informieren kann.
hieß glaube ich aida friend.

ach so, bin ja noch ein junger hüpfer, wenn wir in die flittis fahren bin ich noch 24 jahre, dann bekommt man noch einen bonus von 25%

elsafrosch
Diamant-User



Beigetreten: 10/10/2007 16:34:25
Beiträge: 805
Standort: bei Gießen / Mittelhessen
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



04/10/2008 10:11:53

Hej!
Das klingt ja super - und damit macht man sicherlihc nichts falsch. Egal ob Mittelmeer-Tour oder Ostsee-Tour (gibts wohl auch) - ich habe bisher nur gutes von AIDA Flitterpaaren gehört!
************************************
fröhlich sein!
Yknip
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/08/2008 22:16:04
Beiträge: 2147
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



05/10/2008 09:46:43

***

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/11/2009 17:01:29 Uhr





julie
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2007 12:58:46
Beiträge: 3406
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 11:09:47

AIDA ist echt toll. Wir haben in den letzten vier Jahren schon drei Kreuzfahrten gemacht, davon zwei mit der AIDA Cara und eins mit einem Schiff der Royal Carribean. Es waren aber alle drei Routen Mittelmeerrouten.

AIDA hat uns super gefallen, weil einfach alles sehr ungezwungen ist. Alles kann, nichts muss. Es gibt Sportdecks mit viel Auswahl, ein großes Theater mit täglichen Shows (meist gegen 22h) und tagsüber auch Animation. Ansonsten legt man sich einfach aufs Oberdeck und sonnt sich oder zieht sich aufs Zwischendeck zurück, wo die Rettungsboote hängen. Da gibt es Stühle und man kann wunderbar und ohne Poolplanschgeräusche lesen.

Auf allen Schiffen gibt es zwei Buffetrestaurants mit großen runden Tischen oder mindestens vier Sitzplätzen, so kommt man auch sehr gut mit anderen ins Gespräch. Man sitzt jeden Abend woanders oder trifft sich locker mit bereits bekannten Mitreisenden am gleichen Tisch, wenn man täglich zur gleichen Zeit essen geht (ab 19h). Beim Abendessen stehe Karaffen mit Rotwein, Weißwein und stillem Wasser auf dem Tisch. Dazu gibt es eine Zapfstation mit Bier und Softgetränken. Morgens zum Frühstück wird eben Kaffee, Kakao und Säfte gezapft.

Auf jedem Kabinengang gibt es Wasserspender, aus denen man sich mit der Karaffe, die auf der Kabine steht, stilles und Sprudelwasser kostenlos zapfen kann.

Alle übrigen Getränke an den Bars müssen separat bezahlt werden, allerdings gibt es meist in der Hauptbar eine Happy Hour für Cocktails und dann ist es nicht mehr ganz so teuer.

Ausflüge selbst haben wir nie gemacht, weil sie uns einfach zu teuer waren und wir eher der Typ Urlauber sind, der lieber alles selbst plant. Es gibt aber kaum Ausflüge unter € 40,00.

Was den Seegang angeht, so hätte ich vorher nicht gedacht, dass man ihn doch auf so großen Schiffen auch noch so sehr spürt. Es kommt aber halt immer auch auf die Wetterlage an. Noch dazu waren wir beides Mal auf der Cara. Wenn Ihr jetzt mit einem der neuen Schiffe fahrt, so sind die ja um einiges größer und umso höher, umso breiter und umso länger ein Schiff ist umso besser kann es Seegang ausgleichen.

Wenn Ihr Eure Kabine bucht, so würde ich auch immer den Tarif nehmen bei dem Ihr Euch die Kabine selbst auswählen könnt. Und dann immer eine Kabine in der gewählten Kategorie nehmen, die so weit oben und so weit in der Mitte liegt wie möglich. Umso weniger schwankt es, wobei Ihr es nachts eh nicht merken werdet.

Wir hatten auf beiden Reisen jedes Mal eine Nacht extrem starken Wind und das Schiff stand wirklich recht schräg. Man musste sich bei jedem Schritt festhalten. Meist sagt aber auch der Kapitän über das Bordmikro durch, wenn es etwas turbulenter zugeht. Wenn Du einen empfindlichen Magen hast, dann würde ich dann vorsichtshalber schon mal eine Tablette nehmen.

Wisst Ihr schon, welche Route Ihr nehmen wollt? Mittelmeer ist sehr schön, vorallem Barcelona ist ein Traum!

Wir werden auch sicher nochmal mit der Aida fahren, dann aber eher Skandinavien oder um die Kanaren. Nach drei Mal Mittelmeer hab ich nun genug gesehen.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich einfach...
maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 11:29:51

Liebe Julie,

vielen Dank für die klasse Infos und Tipps. Wenn man sowas noch nie gemacht hat, hat man ja Null Ahnung, auf was man alles achten sollte. Bin Dir sehr dankbar vor allem für den Tipp mit der Kabinenauswahl!

Ich denke, dass wir uns tendenziell auch für eine Mittelmeerroute entscheiden werden. Evtl. mit der AIDA bella, die fährt glaube ich die Route Rom/Neapel/Marseille/Barcelona. Das hört sich mal ganz gut an und ich denke 7-Tage reichen auch erst mal aus als "Kreuzfahrt-Neulinge". Können dann immer noch bissel auf Mallorca verweilen, da war ich sowieso auch noch nie .

LG
Katrin

julie
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2007 12:58:46
Beiträge: 3406
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 12:28:40

Die Route, die Du genannt hast, klingt super! Und die Bella ist ja auch nagelneu! Da kann man nichts falschmachen.

Wenn Ihr Rom ansteuert, haltet Ihr am Hafen in Civitavecchia, da Rom ja nicht direkt am Meer liegt. Für Rom hatten wir damals einen Transfer über AIDA gebucht, weil es auf eigene Faust sehr stressig gewesen wäre, Rom zu erreichen und die italienischen Züge auch nicht unbedingt die zuverlässigsten sind. Man wird dann quasi mit dem Reisebus in Civitavecchia am Schiff abgeholt und nach Rom direkt vor den Petersdom gefahren. Das hat uns pro Person € 39,00 gekostet. Der Transfer dauert ca. 40 Minuten (einfache Strecke). Aber es lohnt sich absolut nicht in Civitavecchia zu bleiben, das ist eine reine Industriehafenstadt. In Rom hat man dann 6 Stunden Aufenthalt und das reicht auch, um sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten anzusehen. Abgeholt wird man auch wieder am Petersdom und dann geht's zurück aufs Schiff.

In Neapel und Marseille haben wir nicht gehalten, aber Barcelona ist echt toll! Da würd ich immer wieder hinfahren! Da brauchst Du auch keinen Ausflug buchen. Der Hafen liegt am Ende der Ramblas, der größten Einkaufsstraße in Barcelona und man ist sofort mitten drin.

Das mit der Kabine find ich wichtig, weil wir das beim ersten Mal nicht gemacht hatten. Da buchten wir AIDA Vario, d.h. dass man festlegt, ob man Außen oder Innenkabine haben will und dann kriegt man irgendeine Kabine. Fanden wir eigentlich vorher nicht so schlimm. Aber dann hatten wir vorne die erste Kabine am Bug direkt über dem Anker. 1. hat es saumäßig geschwankt und uns war in der ersten Nacht so hundeelend und 2. waren wir jeden Morgen um 6h wach, weil der Anker gesetzt wurde. Das brauch ich nicht nochmal. Seitdem buchen wir immer eine feste Kabine. So viel Preisunterschied ist da auch nicht mehr bei. Grad wenn man frühzeitig bucht, gibt es meist bis 3 oder 5 Monate vorher noch Frühbucherrabatt.

Wir sind auch beides Mal ab Palma de Mallorca gefahren und hatten nur beim ersten Mal den Transfer und Flug über AIDA gebucht. Wir kamen damals schon morgens um 8h auf Palma an, obwohl man ja erst ab nachmittags aufs Schiff kann. Wir wurden dann in einen Bus gepackt, hielten für zwei Stunden in einem kleinen Dort und fuhren dann irgendwo ins Landesinnere auf eine Finca. Da gab es dann Mittagessen und anschließend hatten wir noch vier Stunden Zeit zur freien Verfügung und da war nix, aber wirklich gar nix und wir haben uns so gelangweilt.

Beim zweiten Mal haben wir dann nur die Kreuzfahrt über AIDA gebucht und die Flüge separat übers Internet gekauft. Da konnten wir uns dann auch die Uhrzeit aussuchen und besser planen. Von Palma aus kann man mit dem Bus ganz bequem und für € 1,95 pro Person bis zum Hafen fahren. Das ist auch auf der Homepage des Flughafens ganz gut beschrieben. So hatten wir keinen Stress und es war auch noch super günstig!

Aber Cruisen (wie der Süchtige sagt ) ist echt eine tolle Art zu Reisen. Man sieht jeden Tag so viele tolle neue Dinge, schläft abends in Spanien ein und wacht in Frankreich wieder auf. Und es ist ein viel intensiverer Urlaub. Aber halt keine Entspannung. Man ist wirklich jeden Tag unterwegs und auf den Beinen und relaxt dann halt am späten Nachmittag oder Abends. Ich hab auch noch nie zugenommen, obwohl es so viel leckeres Essen und auch in Massen gibt, aber wir sind immer so viel gelaufen und haben alles erkundet, dass das genug Kalorien verbrannt hat.

Diese Mitteilung wurde 3 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/10/2008 12:30:37 Uhr

maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 12:41:52

Hey Julie,

jetzt krieg ich ja sofort Reiselust, wenn ich das so lese! Bin echt gespannt, muss Schatzi noch überzeugen, aber das klappt schon .

Denke so ne Kreuzfahrt ist einfach mal was anderes! Wir sind sowieso nicht so die Strand-Sardinen, die sich den ganzen Tag am Strand aalen können. Lieber erkunden wir die Gegend - die Städte, die die mit AIDA anbieten würden mich alle reizen - Italien liebe ich sowieso!

Klasse, nochmal muchas gracias!!!

Katrin

mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 12:49:47

@ Julie: ist zwar nun etwas ot,aber wie war denn RCC? Wir überlegen momentan damit ne Fahrt zu machen, haben nur nen Vorabkatalog und holen uns am Samstag den neuen.

Das mit dem Schwanken ist aber sehr merkwürdig (also dass das Schiff schon fast schief lag...)

Wir hatten eine Nacht sehr heftigen Wind. Einige Türen/Ausgänge waren abgespärt...

Wir sind dann ganz zum Pooldeck und noch ein Deck höher. Ich bin kaum vorwärts gekommen und einmal oben fast vom Wind niedergerafft worden. Aber das Schiff schwankte kaum fühlbar und ich war richtig über den Wind erschrocken, da wir das eben drinen nirgends gemerkt hatten...
Haben denn die AIDA Schiffe auch Stabilisatoren?

LG: melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

julie
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2007 12:58:46
Beiträge: 3406
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 12:52:51

Da sind wir uns sehr ähnlich. Wir sind auch mehr die Aktiven und abends kannst Du eh nicht vom Schiff runter und da ist dann genug Zeit zum Relaxen.

Wir planen für 2010 wieder eine AIDA Kreuzfahrt, aber dann mit einem der neuen Schiffe. Zweimal Cara reicht echt...

Das Personal ist dort auch sehr sehr nett und höflich. Bis auf die Stewards sind es fast nur Asiaten.

Ihr erhaltet dann immer am Abend vorher an Eure Kabinentür die AIDA Zeitung. Da stehen dann Infos zum nächsten Reiseziel drin und eben auch die Themen für die Buffetrestaurants. In einem wird dann meist etwas wie "Rund ums Mittelmeer" angeboten, in dem anderen meist etwas Spezielleres wie "Französische Küche", o.ä. Steht aber alles schön erklärt in dem Infoheft.

Was mir noch eingefallen ist... wenn man sich nicht wirklich ernsthaft verletzt o.ä. würd ich den Arzt an Bord nicht "empfehlen". Das muss man alles selbst bezahlen und da geht es um Summen ab € 200,00 aufwärts nur für die Sprechstunde. Davon würd ich echt abraten. Am besten Magentabletten gegen Übelkeit mitnehmen. Diese Reisetabletten helfen bei mir nie.
julie
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2007 12:58:46
Beiträge: 3406
Standort: Frankfurt
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 13:05:51

@Melli: Klar haben die AIDA Schiffe auch Stabilisatoren, aber wir sind einmal im März und einmal im Oktober gefahren. Da war die See schon sehr rau. Bei dem extremen Wind hat es auch nicht geschwankt, man hat nur gemerkt, dass das Schiff doch etwas Schräglage hatte. Das Wasser in unserer Karaffe auf der Kabine stand deutlich schräg.

Was die Royal Carribean angeht, so ist es dort wie in den USA. Alles größer, länger, höher, weiter... Die Ausstattung des Schiffes war wirklich top. Es wurde wirklich alles geboten und es war auch bei den Sportarten mehr inklusive als bei der AIDA. Es gab dort neben einem Buffetrestaurant noch vier weitere Restaurants, in denen man allerdings überall für das Gedeck pro Person extra zahlen musste. Die Getränke mussten in allen Servicerestaurants bezahlt werden. Im Buffetrestaurant war nur Eistee, Wasser und Limonade inklusive.

Vom Essen waren wir allerdings etwas enttäuscht. Die kleine Sushi Bar war toll und alles super frisch, aber der restliche Teil des Buffets war sehr amerikanisch. Es gab wirklich nur fettiges und frittiertes und das in Massen und auch jeden Tag das Gleiche. Das meist amerikanische Publikum hat aber alles ohne Luft zu holen verschlungen. Die haben sich sogar in einen Suppenteller Softeis gezapft. Es gab auch nur kleine Tisch, so dass man beim Essen nicht mit anderen ins Gespräch kam. Es war wirklich mehr Essen und weg. Das hat uns nicht so gefallen.

Allerdings gab es an Bord ein Cafe, das non stop geöffnet hatte und wo es Snacks und Kaffee den ganzen Tag kostenfrei gab.

Was Animation und Programm angeht, so ging es dort rund um die Uhr vor sich. Unser Schiff hatte eine Shopping Arkade und da war jede Nacht zwischen 23.30 und 01.00h Parade und so ein Käse.

Im Unterschied zur AIDA gab es dort auch einen Galaabend, wo wirklich alle im Smoking und Abendkleid rumliefen.

Die Kabine wurde zwei Mal am Tag sauber gemacht und jeder Gang hatte einen eigenen Kabinensteward, der dauernd vorbeikam und fragte, ob alles okay ist. Dafür wollten die dann am letzten Abend der Cruise aber auch kräftig Trinkgeld haben. Wir bekamen einen ganzen Stapel leere Umschläge auf die Kabine mit der Aufschrift, wem wir alles Trinkgeld zu geben hätten. Das fand ich schon ziemlich unverschämt, ist aber in den USA wohl so üblich.

Von der Ausstattung her fanden wir die Royal Carribean wirklich besser und schöner als die AIDA, aber Essen und Atmosphäre macht dann doch viel aus. Wir werden mit Sicherheit wieder eine Kreuzfahrt machen, aber nicht mehr mit RC. Wenn man einmal mit der AIDA gefahren ist, gibt es nichts besseres.
mellibraut08
Diamant-User



Beigetreten: 21/04/2007 19:32:05
Beiträge: 1969
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 16:03:59

@ Julie: Lieben Dank für die ausführlichen Infos!!

Mh, na mir gefällt eben genau sowas (alles groß, dann diese Galaabende etc... War ja auf der MSC auch so...

Na mal sehen: Wenn uns ne Route und der Preis gefällt, probieren wir es einfach mal. Aber irgendwann wollen wir auch mal AIDA fahren. Vielleicht mit der neuen Luna. Da fahren wir auf alle Fälle schon mal nach Papenburg, wenn die am 14.02. ausgedockt wird (wenn es denn bei dem Termin bleibt)

Aber egal wie und mit welchem Schiff: Kreuzfahrt ist was herrliches!!!

LG. melli



Unsere Hochzeits -HP:
http://www.unsere-hochzeitsseite.de/melliundecki
[img]


http://www.pixum.de/members/melli48527/?act=a_view&album=2941817&st=0&page=1&ktw=7fcc2405c3f5bea628967052121e0fee

maja70
Diamant-User



Beigetreten: 08/03/2008 22:58:36
Beiträge: 3155
Offline

Aw:Flittis auf der AIDA - hat jemand Erfahrung?



10/10/2008 17:28:36

boah mädels...

jetzt will ich auch cruisen..
da bekommt man ja richtiges fernweh..

sueffzz

maja
du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation