Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Mrs Judge
Bronze-User



Beigetreten: 26/08/2013 19:13:04
Beiträge: 16
Offline

Fragen zur Brautkleidsuche



26/09/2013 13:52:04

Hallo liebe Bräute,

ich bin hier ja noch recht neu und werde im April des nächsten Jahres heiraten. Nächsten Monat möchte ich dann auch mit der Brautkleidsuche beginnen, dazu hätte ich aber noch ein paar Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir helfen:

1. Wen habt ihr mitgenommen?
Ich werde auf jeden Fall meine Trauzeugin und meine Mutter mitnehmen. Meine Schwiegermutter in spe hat auch schon angedeutet, dass sie gerne dabei wäre, aber mir ist das eigentlich schon zuviel. Außerdem wäre das organisatorisch schon wieder schwierig, da sie 200km entfernt wohnt.

2. Wie lange dauert denn so ein Termin?
Auf der HP einiger Brautläden habe ich gelesen, dass man sich am besten einen Tag Urlaub nehmen sollte, das geht bei meiner Trauzeugin nicht (Probezeit, da neuer Job). Ist es realistisch einen Termin für 16 Uhr auszumachen, wenn der Laden um 18Uhr schließt? Samstags sollte man laut HP auch vermeiden, da da einfach zu viel los ist.

3. Wie lange vorher sollte man das Brautkleid kaufen?
Ich habe gehört, dass manche ihr Kleid gekaut haben und es danach noch ein paar Monate im Laden hing, bis die ersten Anproben gemacht wurden. Ich will eigentlich noch ein paar Kilo abnehmen, macht es dann überhaupt Sinn, jetzt schon zu schauen?

Vielen Dank schon mal für eure Tipps!

LG
Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



26/09/2013 13:58:46

Erstmal herzlich willkommen!

Zu 1. ich hatte meine Mutter meine TZ und ne Freundin dabei! Wenn du deine Schwiegermutter nicht unbedingt dabei haben möchtest dann würd ich sie an deiner Stelle auch nicht mitnehmen!

2. ich bin in den Laden und das erste Kleid das ich anhatte war's dann auch! Ich hatte aber gefühlt noch hundert andere an! Ich war trotzdem nach 1,5 Stunden fertig!

3. ich hatte mein Kleid 5 Monate vorher die Änderungen wurden dann 2,5 Wochen vor der Hochzeit vorgenommen! Also auch wenn du bis zur Hochzeit abnimmst ist das kein Problem mit dem ändern!

So jetzt wünsch ich dir ganz viel Spaß mit den Vorbereitungen! Hoffe ich konnte dir etwas helfen!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Fragen zur Brautkleidsuche



26/09/2013 14:26:29

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 00:07:49 Uhr

Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



26/09/2013 18:04:37

ganz ehrlich? Viel länger als 2 Stunden hätte ich nicht ausgehalten. Bei einer Freundin fiel keine Entscheidung und sie hat nach knapp 2 Stunden abgebrochen, einfach, weil sie schon 15 Kleider anhatte und man nichts mehr weiß.

Bei mir war es so, dass wir insgesamt knappe 2 Stunden gebraucht haben, einfach weil ich meine Mama und die Schwiegermama von meiner Wahl überzeugen wollte und immer reihum den Favoriten von jeder anhatte und am Ende wurde es MEINS
Skibraut
Diamant-User



Beigetreten: 19/07/2013 21:22:04
Beiträge: 116
Standort: Berlin
Offline

Fragen zur Brautkleidsuche



26/09/2013 23:45:28

Ich war mehrmals schauen und hatte verschiedene Personen mit. Beim ersten mal meine Schwiegermutter, die hat soooo gefreut darüber, da war aber nur ein erstes abchecken, was es so gibt. Da waren wir in 2 Geschäften. Dann war ich ernsthaft mit drei Freundinnen, auch nochmal 2 Geschäfte und dann noch mit einer von den dreien und meinem Vater in zwei Geschäften, in denen die beiden Favoriten waren.

Kleid ist jetzt vier Monate vorher bestellt.

Die Termine haben unterschiedlich zwischen 1-2 Stunden gedauert. Nach mehr als 10 Kleidern könnte ich aber auch nicht mehr. Ich brauchte eh die Fotos, um mich zu erinnern, was wo war.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6838735
PW bei mir

http://pinterest.com/1katesa1/ideen/
Zensi1985
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2013 18:16:21
Beiträge: 245
Standort: Zirndorf
Offline

Fragen zur Brautkleidsuche



27/09/2013 01:42:07

1. Trauzeugin und Mama
2. Wir hatten mein Kleid innerhalb von 1 Std Ich denk das ist unterschiedlich
3. Min. 6 Monate vorher wenn möglich, wegen evtl. Nachbestellung
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6827946

Passwort per PM

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



27/09/2013 07:06:10

Hey Mrs Judge,

aaaalso:

1. Ich war Mittwochs ganz spontan alleine in einem Brautladen und habe mein Kleid gefunden. 3 Tage später bin ich nochmal mit Mami hin und das war's dann auch schon

2. Kommt drauf an. Ich hatte mein Kleid innerhalb von 10 Minuten Ich hab noch ein paar andere Kleider Samstags anprobiert, das hat so 2 Stunden oder so gedauert. An deiner Stelle würde ich tatsächlich auch unter der Woche gehen, dann ist es etwas angenehmer.

3. Ich hatte meins 1 Jahr vorher Da war das Thema Abnehmen damit auch erledigt Ein Kleid mit Schnürung ist aber beispielsweise sehr flexibel, bei meinem hätte ich auch ein paar kg Spielraum gehabt. Aber wenn du jetzt 10kg abnehmen willst, dann würde ich tatsächlich noch warten...

Wann ist denn der große Tag?

EDIT: Aaaach, im April ist der große Tag... Wer lesen kann Schöner Monat. Hab ich auch geheiratet Dann würde ich aber so langsam tatsächlich losziehen. Manche Kleider haben eine Lieferzeit von ca. 6 Monaten, das kann blöde enden...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/09/2013 07:07:03 Uhr

Mrs Judge
Bronze-User



Beigetreten: 26/08/2013 19:13:04
Beiträge: 16
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



27/09/2013 10:27:33

Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe jetzt einen ersten Beratungstermin in einem Brautladen ausgemacht. In knapp 3 Wochen ist es soweit. Bin so gespannt. Irgendwie kann ich mir noch gar nicht vorstellen, wie ich in so einem Kleid aussehen soll....

@Nalah: Tja, wie viel möchte ich abnehmen? Am besten wären tatsächlich 10kg, aber das ist eh unrealistisch. Als wir uns kennengelernt haben, hatte ich 5kg weniger als jetzt, das wäre schon mal was. Im Moment liege ich krank zuhause und habe auf nichts Appetitt....Ist ja schon mal ein guter Anfang

@Skibraut: Ich habe vor 2 Jahren eine Freundin beim Brautkleid aussuchen begleitet, da waren Fotos verboten. Aber das scheint auch überall anders zu sein. Sie hatte danach auch Schwierigkeiten sich daran zu erinnern, welches Kleid ihr in welchem Laden gefallen hatte...

LG
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



27/09/2013 10:33:34

Also ich würde schon gucken, dass du beim Brautkleidkauf ungefähr die gewünschte Figur hast. Wenn es dein Kleid ist, dann sieht es nämlich so perfekt an dir aus, wie du gerade bist

Und Fotos sind leider meistens tatsächlich verboten. Ich durfte auch erst Fotos machen, als ich das Kleid gekauft habe.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Fragen zur Brautkleidsuche



27/09/2013 11:10:36

Hallöchen und Willkommen

zu 1) Ich habe den Laden gesprengt geplant waren meine Mutter, Stiefmutter, Schwiegermutter, Schwester und TZ.
Meine Mutter und Schwiegermutter waren an dem Tag dann leider krank.
Ich konnte aber keinen Daheim lassen ohne das einer sauer gewesen wäre

zu 2) Ich hab einen Termin vereinbart und war mit quatschen und allem drum und so so 2 Stunden im Laden.
Es gab Kaffee und erstmal ein Kennenlern-Gespräch. Alles ganz locker und sehr entspannt ohne Druck
Ich hatte den Termin auch Samstags und da es ein Termin war hatte ich auch keinen Stress und viel los war auch nicht.
Das kommt aber denke ich auf den Brautladen an, meiner war allgemein sehr "privat".

zu 3) Ich glaub da gibts keinen festen Zeitpunkt. Man sagt glaub ich so 6 Monate wegen eventuellen Lieferzeiten.
Ich habe im August geheiratet und war im Dezember des Vorjahres schauen und hab mich auch direkt verliebt.
Ich hatte ein Kleid zum schnüren von daher war es völlig okay, dass ich noch etwas abgenommen habe.
Ich würde aber kein Kleid kaufen, wenn ich noch um die 10 Kilo runter will
Ansonsten ist das kein Thema, weil man ja immer wieder Termine zur Anprobe hat.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation