Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Luna98
Bronze-User



Beigetreten: 06/08/2013 18:52:54
Beiträge: 10
Offline

Gastgeschenk



09/11/2013 07:30:03

Hallo,

was haltet ihr davon, Honig in kleinen Gläschen als Gastgeschenk?
(Der Honig wird von meinem Arbeitskollege selber gemacht.)
Lg
AmyLuna
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2013 16:22:41
Beiträge: 542
Offline

Aw:Gastgeschenk



09/11/2013 08:25:45

Wieso nicht?:)

Wir machen Marmelade oder Pesto (steht noch nicht fest) für die Damen und brennen evtl selbst Schnaps für die Herren.

Braut2107
Newcomer



Beigetreten: 11/02/2012 00:32:09
Beiträge: 4
Offline

Aw:Gastgeschenk



10/11/2013 22:40:41

Ja, ich würde mich über so ein Gastgeschenk freuen!!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 07:13:13

Find ich gut. Lieber sowas als irgendein Plunder, der in der Schublade landet
Cilia
Gold-User



Beigetreten: 26/07/2013 10:39:45
Beiträge: 72
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 12:42:30

Wenn Ihr den Honig direkt vom Imker bezieht, könnt ihr ja mal nach Varianten mit Gewürzen (Vanille, Zimt, Nelken etc.) oder ähnlichem (Orangen, Karamell, Rum etc.) fragen. Das ganze dann schön verpackt. Würde mir gut gefallen.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 15:24:50

Super Idee vielleicht noch mit schön gestalteten Etiketten dann kann man Sie direkt als Tischkarte verwenden
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Luna98
Bronze-User



Beigetreten: 06/08/2013 18:52:54
Beiträge: 10
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 17:33:19

Ja habe Schmetterlingsanhänger mit Namen, die werden dann am Glas befestigt. Es gibt verschiedene Honigsorten :)

Und @ Nalah: das stimmt, ist auf jeden Fall was man gebrauchen kann :)
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 18:57:45

Ich finde auch, wenn schon Gastgeschenke (an sich völlig überflüssig, aber wenn es denn sein soll...), dann auf jeden Fall etwas, was sich verbraucht, kein rumstehender Trödel. Wobei ich wirklich diese Miniportiönchen auch sehr dämlich finde. Ob ich nun zwei Kleckse Honig für ein Brötchen oder zwei Tassen Tee habe oder auch nicht... Der Verpackungsaufwand in Relation zu den zwei oder drei Löffelchen ist nun mal bescheuert, sorry.

Cilia wrote:Wenn Ihr den Honig direkt vom Imker bezieht, könnt ihr ja mal nach Varianten mit Gewürzen (Vanille, Zimt, Nelken etc.) oder ähnlichem (Orangen, Karamell, Rum etc.) fragen.

Ich persönlich finde solche Kreationen "Honig plus irgendwas" ganz scheußlich. Es gibt wunderbare Honigsorten mit tollem Eigengeschmack, je nachdem, wo die Bienen unterwegs waren. Da sind solche Zusätze für mich eher ein Zeichen, dass der Honig an sich vielleicht nicht viel taugt - dann würde er nämlich pur schon so klasse sein, dass da nicht noch irgendein Aroma rein muss. Ob es denn nämlich "echt" ist, oder doch irgend so ein künstliches Zeug aus der Chemieflasche, ist ja fraglich. Ähnlich wie bei aromatisiertem Tee, da wird auch (jedenfalls oft) eher das minderwertige Zeug für Wildkirsch & Co. hergenommen. Merkt ja keiner mehr, wenn der Tee an sich nichts taugt, wenn er vor allem nach Bonbons schmeckt
Orangenhonig fällt da übrigens raus - der ist (wenn denn "Orangenblütenhonig" gemeint ist) eben aus dem Nektar der Orangen gewonnen. Demnach aber meistens nicht aus regionaler Produktion, Orangenhaine sind bei uns nicht so verbreitet
Muschel
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2012 16:42:53
Beiträge: 587
Standort: hinter'm Deich
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 19:05:24

Ich schließe mich ex-Trauzeugin an! Bin überhaupt kein Fan von Gastgeschenken, meistens werden diese nur zu Staubfängern oder landen in der Tonne

Wenn schon Gastgeschenke, dann etwas nützliches! Honig finde ich nicht schlecht, den kann man zumindest in kleinen Mengen immer gebrauchen.

Das bis jetzt beste Gastgeschenk dass ich bisher bekommen habe, war übrigens ein mit zwei Ringen und einem Schleier dekoriertes hartgekochtes Ei Gab's für alle weiblichen Gäste als ein Symbol der Fruchtbarkeit... und am nächsten Morgen hatte man was leckeres zum Frühstück Den Brauch kannte ich vorher gar nicht!




Cilia
Gold-User



Beigetreten: 26/07/2013 10:39:45
Beiträge: 72
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 19:51:09

@ex-Trauzeugin: Mein Dad ist seit ein paar Jahren Hobbyimker (nach Demeter) und kommt aktuell auf rund 50 kg Honig im Jahr. Der Honig wird fast ausschließlich gegessen. Geschmacklich ist der super aber meinem Dad wurde es als "Vielhonigesser" eben irgendwann mal langweilig, weshalb er angefangen hat mal ein Glas mit Zimtstangen,Nelken oder eben mit Orangenschalen zu verfeinern. Gut gemachter aromatisierter Honig überlagert den Eigengeschmack auch nicht sondern ergänzt ihn lediglich. Finde es total lecker und eben mal was anderes. Kaufen würde ich persönlich solchen Honig aber auch nur wenn ich genau wüsste wie und woraus er gemacht ist. Wäre mir sonst das Geld für zu schade (aromatisierter Honig ist ja normaler Weise nicht grad ein Schnäppchen).
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gastgeschenk



11/11/2013 21:13:56

@ Cilia: ok, das hört sich wirklich anders an Bei "aromatisiert" denke ich inzwischen leider an die vielen künstlichen Zusätze und dass fast nichts mehr schmecken darf, wie es eigentlich schmeckt. Und meistens sind es eben Aromen aus der Chemiefabrik, nicht etwa eine Vanille- oder Zimtstange.

Eine neugierige Frage: wenn du schreibst, euer Honig wird fast ausschließlich gegessen, was passiert mit dem Rest? Kosmetik-/ Pflegeprodukte?
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gastgeschenk



12/11/2013 10:56:30

Wie hatten kleine Prosecco Flaschen mit individuellem Etikett und in zwei Geschmacksrichtungen und unsere Gäste haben diesen bisher auch zu 90% schon verzehrt die meisten direkt am nächsten Abend nach der Hochzeit

Hab mal ein Bild angehängt, weil ich danach gefragt wurde
[Thumb - Foto.JPG]
 Dateiname Foto.JPG [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 106 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/11/2013 13:24:29 Uhr

Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Celtic Bride
Diamant-User



Beigetreten: 05/05/2012 14:58:51
Beiträge: 760
Standort: bei Karlsruhe
Offline

Aw:Gastgeschenk



12/11/2013 11:36:10

Ich werde mit meiner Schwiegermutter zusammen verschiedene Marmeladen-Sorten machen, je nach dem was der Garten nächstes Jahr hergibt.

Sie macht immer so leckere Marmelade, auch in tollen Variationen. Z.B. Apfel-Holunder hmmm sehr lecker.


Honig finde ich aber auch sehr gut, das kann man nur nicht so einfach selber machen ^^




Mein Nähblog mit meinen Babydecken und Schnuffeltüchern findet ihr unter:
http://www.facebook.com/flauschkeks.handmade
Cilia
Gold-User



Beigetreten: 26/07/2013 10:39:45
Beiträge: 72
Offline

Aw:Gastgeschenk



12/11/2013 19:33:37

@ex-Trauzeugin: Mit gegessen mein ich’s wörtlich (pur z. B. aufs Brot ) der Rest landet im Kuchen, im Tee usw. wo wann die „Feinheiten“ im Geschmack nicht mehr so wahrnehmen kann. Wir produzieren nur zum Eigenbedarf, Kosmetik und andere Nebenprodukte rentieren sich für uns daher nicht.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/11/2013 19:36:59 Uhr

betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Gastgeschenk



13/11/2013 14:48:15

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/03/2014 19:15:35 Uhr

voila
Silber-User



Beigetreten: 13/11/2013 14:21:08
Beiträge: 21
Offline

Aw:Gastgeschenk



28/11/2013 09:39:12

Die-laura wrote:Wie hatten kleine Prosecco Flaschen mit individuellem Etikett


Diese Idee finde ich schön:)

Außerdem könnte man eine kleine leere Flasche mit Zettel füllen, worauf man etwas lustiges oder schönes schreibt. "Nachrict in der Flasche"

oder auf die Innenseite klebt man ein Foto und füllt die Flasche mit Stein und Sand voll.
AlJo2012
Platin-User



Beigetreten: 06/10/2013 16:57:24
Beiträge: 85
Standort: Wedern
Offline

Aw:Gastgeschenk



28/11/2013 10:20:33

Wir lassen nen Wein in 0,5 l Flaschen abfüllen (mit personalisiertem Etikett) dazu gibts dann Weingummis, Bonbons und Schokis (alle personalisiert)

Das ganze kommt dann in ne Box und wird pro Familie vergeben
http://ja-zusammen-komplett.de.tl/Startseite.htm

isa1403
Diamant-User



Beigetreten: 22/11/2013 09:32:57
Beiträge: 128
Standort: Magdeburg
Offline

Aw:Gastgeschenk



28/11/2013 14:53:48

Huhu,

wir werden bei unsere Hochzeit auch kleine Gläschen mit Marmelade verschenken, die sind dann für die Damen und die Herren bekommen von uns kleine Fläschchen mit selbst gemachten Likör. Natürlich mit selbst gemachten Etiketten... ^^


http://de.pinterest.com/isa0703/pins/
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6996020
Alli
Gold-User



Beigetreten: 11/11/2012 10:23:52
Beiträge: 57
Offline

Gastgeschenk



12/12/2013 14:39:04

Ich finde die Idee gut. Damit kann man in jedem Fall defintiv was anfangen =)
Tine1979
Diamant-User



Beigetreten: 19/02/2012 10:13:12
Beiträge: 193
Offline

Aw:Gastgeschenk



13/12/2013 11:44:47

Hallo,

wir backen "Kuchen im Glas".

Rezept vom Schokokuchen meiner Oma in Einmachgläser gebacken und mit Namensaufklebern der Gäste versehen.

Lg...Tine


Vorbereitung:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043324

Hochzeit:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058532
binci
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2013 18:27:06
Beiträge: 140
Standort: oberpfalz
Offline

Aw:Gastgeschenk



13/12/2013 12:25:43

wir werden voraussichtlich gravierte Schnapsgläser schenken, die kann man immer brauchen



Pixum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7022155
pw bitte erfragen :)
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gastgeschenk



13/12/2013 14:22:12

binci wrote:wir werden voraussichtlich gravierte Schnapsgläser schenken, die kann man immer brauchen


Kann man das? Wenn die Hochzeit vorbei ist, landen sie doch in der "Gläser-Sammelsurium" Kategorie. Zusammen mit den Dingern von der Baumarkteröffnung, vom Weihnachtsmarkt 2008, den Werbegeschenken vom Getränkehändler und den übrig gebliebenen Einzelstücken ehemaliger 6-er Sets... Das kann ein fröhliches Bekenntnis zum Stilbruch sein und damit schon wieder originell, klar. Oder man nimmt sowas, um Ableger von Pflanzen zum Wurzeln zu bringen... Wirklich schön ist es aber nicht. Und dafür finde ich die gravierten Dinger dann wieder viel zu teuer.
ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 576
Standort: Minden
Offline

Aw:Gastgeschenk



01/01/2014 18:46:41

Hallo!

Ihr habt so tolle Ideen! Ich persönlich übrigens finde ein Gastgeschenk muss sein, allerdings sollte es schon gut überlegt sein.

Wir haben lange nachgedacht was wir nehmen, sind von Sekt über Marmelade, Bonbons, selbstgedruckte M&M's bis hin zu Schnaps oder Likör alles durchgegangen. Entschieden haben wir uns nun ganz klassisch für eine Kartonage mit Hochzeitsmandeln und daran wird ein kleiner Perlenschutzengel gehängt. Der hat einen kleinen Karabinerhaken und man kann ihn später an sein Schlüsselbund machen oder die Handtasche.

Die Idee mit dem Honig gefällt mir persönlich weniger, weil ich keinen Honig mag! Aber an sich ist das eine schöne Idee und auch es gleich mit den Tischkarten zu verbinden.

" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "





Mona1985
Newcomer



Beigetreten: 09/12/2013 10:31:53
Beiträge: 9
Offline

Aw:Gastgeschenk



02/01/2014 11:27:08

Das mit dem hart gekochten Ei finde ich ja klasse! Das werde ich meinem Verlobten nachher direkt vorschlagen, einfach witzig!
Aber Honig finde ich auch sehr schön. Wobei ich den Aufwand auch sehr groß finde.
Und da ist so ein kleiner Gag, wie mit dem Ei, irgendwie pfiffiger.
Lachmaus
Gold-User



Beigetreten: 06/09/2013 16:37:09
Beiträge: 52
Standort: Chemnitz
Offline

Aw:Gastgeschenk



02/01/2014 17:44:04

Nach langer langer überlegerei haben wir uns gegen Gastgeschenke entschieden. Ich hatte auch an gravierte Gläser etc. gedacht ... aber ich habe mich auch an Gastgeschenke erinnert, die ich selbst bekam .. und da habe ich festgestellt, dass die eigentlich niemand wirklich braucht. Was will ich denn zum Beispiel mit 1 Schnapsglas, wo das Datum von einer anderen Hochzeit drauf steht? Da ist ein Glas Honig oder so schon eher zu gebrauchen. Wie gesagt, wir haben uns gegen diese Gastgeschenke entschieden.

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation