Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
yellowsuperior
Silber-User



Beigetreten: 20/10/2012 21:35:10
Beiträge: 21
Standort: Dresden
Offline

Gastgeschenke selber machen



19/11/2012 15:30:28

Hallo ihr Lieben,
wir heiraten im April und wollen gern die Gastgeschenke selber machen. Ich dachte an verschiedene Gläschen oder Flaschen mit unterschiedlichen Füllungen, sodass die Gäste ggf. auch tauschen können.
Zum Beispiel: Lavendelzucker, Kräutersalz, Likör....habt ihr noch Ideen und Rezepte für mich? Ich finde ja auch die Idee mit dem Brownie im Glas super...wo kann ich denn solche Gläschen kaufen oder besser noch bestellen?
Ich freue mich auf eure Antworten.
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



19/11/2012 15:59:01

Schau mal bei Flaschenland!
Ansonsten ist "Chefkoch" eine wahre Fundgrube für ausgefallene Sachen!
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



19/11/2012 17:34:07

Das find ich eine sehr schöne Idee - wollte das ja auch gerne machen, aber meine Motivation hat bei mir, als Bastellegasteniker, stark abgenommen. Hab dann doch was gekauft.

Manche machen es nach Männlein, Weiblein (also die Frauen ein Badesalz und die Männer ein Likör). Vielleicht gibt es ja auch was, passend zu eurer Deko.
Bei Chefkoch hab ich auch schon ganz viele tolle Rezepte gefunden. *yamyam*

Vielleicht suchst du dir was aus, das eine Weile hält und du nicht unmitterlbar vor der Hochzeit noch 3 tage in der Küche stehst. Denn kurz vorher hast du echt genug zutun, wie ich grad selber feststellen darf.



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



20/11/2012 07:51:40

Hier findest du ein Rezept für Lavendelsalz: http://www.fr*eulein-k-sagt-ja.de/diy/frl-k-auf-brautschau-von-tischkarten-und-gastgeschenken (*a)

Was mir total gut gefällt: Cookies am Stiel. Kann man auch super ein paar Tage/Wochen vorher vorbereiten, wenn man sie gleich in Folie einpackt: http://www.fr*eulein-k-sagt-ja.de/allgemein/kuchen-am-stabchen-als-willkommensgrus (*a)
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



20/11/2012 14:44:29

Die sind ja wirklich süß Nalah - was macht ihr jetzt eigentlich zu eurer Hochzeit? Oder hast du dich noch nicht entschieden...



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



20/11/2012 15:06:30

Also, ich bin ja bekanntlich nicht der große Fan von Gastgeschenken. Aber diese Cookies haben's mir echt angetan Die hätte ich sehr gerne - wenn die Idee nicht bei meinem Schatz abgeschmettert wäre ('Neee Schatz, Gastgeschenke sind mal voll doof') Als Kompromiss wäre, dass man die Cookies dann zum Kuchenbuffet dann mit dazu stellt. Aber den Stress mag ich mir dann auch nicht geben ehrlich gesagt. So als einzelnes Geschenk ja, aber so isses doof...
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



20/11/2012 19:12:14

Mal eine ganz ketzerische Frage: warum soll man den Keks auf einen Stiel packen? Die Servierweise "am Stiel" hat ja ihren Sinn und Zweck darin, dass man klebrige, schmierige oder sonstwie rumsauende Dinge essen kann, ohne sich die Finger dreckig zu machen. Eis, Zuckerwatte, Schokobananen, rote Zuckeräpfel... aber einen Keks, selbst mit Glasur, kann man doch wunderbar aus der Hand essen. Ich sehe sogar eher die Möglichkeit, dass ich ein bisschen was abbeiße und der Rest dann nicht mehr richtig am Stiel hält und erst recht runterfällt (dann natürlich mit der bunten Glasur auf das Kleid ).


Klar, kann man alles machen, wenn die Bastel- und Selbstmachwut überborden. Aber dann darf man niiiieeee wieder klagen, dass alles so viel Arbeit ist und es alles zu viel wird und keiner hilft
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



21/11/2012 00:06:32

Ihr seit euch mal ausnahmsweise NICHt einig das ich das noch erleben darf...
*hihi*

Ist doch aber bei Cake-Pops auch schon so gewesen. Sieht halt alles schön und dekorativ aus

Bin für sowas auch zu faul. Bei uns gibts jetzt einen Wintertee



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



21/11/2012 07:52:03

Ich bin erschüttert, ex-trauzeugin. Wir sind tatsächlich mal NICHT einer Meinung. Unglaublich

Jaja, ich weiß. Ergibt keinen Sinn. Aber das ergeben so viele andere Sachen bei uns auch nicht Sieht einfach edler aus als so ein einzelner Keks aufm Platz. Und Sachen am Stiel find ich sowieso irgendwie schön. Ein Eis kann ich ja schlecht dahin legen

Und neeeeeein - ich hätte ganz freiwillig alles ganz alleine gemacht ohne zu Motzen. Ganz bestimmt. So.

(hab ich bis jetzt übrigens noch nie gemacht, also rumgemotzt dass es zu viel war. Ich hab da seltsamerweise die brautuntypische Sicht: Ich wollts so aufwändig, jetzt bin ich auch selbst schuld, dass ich Ewigkeiten an dem Scheiß sitze )
Mark Hedley
Newcomer



Beigetreten: 21/11/2012 20:12:40
Beiträge: 2
Standort: USA
Offline

Gastgeschenke selber machen



21/11/2012 20:21:03

Hallo ihr Lieben,
wir heiraten im Apr und wollen gern die Gastgeschenke selber machen. Ich dachte an verschiedene Gläschen und Flaschen mit unterschiedlichen Füllungen, sodass die Gäste ggf. auch tauschen können.
Zum Beispiel: Lavendelzucker, Kräutersalz, Likör....habt ihr noch Ideen und Rezepte für mich? Ich finde ja auch die Idee mit dem Brownie im Glas extremely...wo kann ich denn solche Gläschen einkaufen und besser noch bestellen?
Ich freue mich auf eure Antworten.
[URL = http://www.taufe-taufkleid.de/taufkleider-baby-kleid/winter-taufkleider.html] winter christening [/ url] Taufanzug baptism wedding suits Final torque 5pc of Everyday Manufacturing ..
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



21/11/2012 21:15:08

am günstigsten - du fragst ne Mama mit einem Brei-essenden Kind. Da hast du in einem Monat bestimmt 50 Gläser zusammen. Die Deckel kannst du dann bekleben oder mit Serviettentechnik dekorieren.
Ist das günstigste - ansonsten Ebay, Ikea etc.

Brownie im Glas hab ich auch mal überlegt (meinst doch sicher das geschichtete als Backmischung, oder)



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



22/11/2012 07:56:51

Was für nen Sinn macht es denn, den ersten Post nochmal zu kopieren und hier reinzuschreiben. Man könnte ja "fast" meinen, dass da jemand eher auf die Werbung in der Signatur aufmerksam machen will. Ein Schelm wer da böses denkt
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



22/11/2012 11:57:21

Vielleicht auch ein verunglückter "Zitat" Versuch (ich kann das auch nicht)



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
HonigbearchenW
Bronze-User



Beigetreten: 16/12/2012 17:02:44
Beiträge: 11
Standort: Backnang
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



23/12/2012 11:46:51

Wir machen wahrscheinlich Herzanhänger aus Stoff oder kaufen etwas...
ich bin mir bei uns recht unsicher... aber bis zu meiner Hochzeit Juli oder August 2013 ist es ja noch ein Weilchen hin.....

Ich bin ich. Bin nett, lustig und hab immer neue Ideen.
Wer mir schreiben will, gerne ich antrworte auch 100%-tig zurück!
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



23/12/2012 15:44:51

Also ich hab da ehrlich gesagt auch nicht so die Lust darauf, irgendetwas zu basteln oder noch zu Backen etc für Gastgeschenke. Von daher gibt es bei unserer Hochzeit personalisierte M&M's in roten Organza Säckchen und die beiden Farben der M&M's sind eben auch farblich passend zur Hochzeit.

Kann damit sehr gut leben!



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Tigerlady
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/11/2012 18:50:06
Beiträge: 251
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



25/12/2012 11:23:32

Hallo,

meine Idee ist als Gastgeschenke für die Frauen selbstgemachte Marmelade zu nehmen (ich sammle jetzt schon fleißg Gläser) und für die Männer evtl. selbst gemachtes Chilli-Öl. Da gibt`s im Internet einige Anbieter mit vielen vers. Flaschen ab 1€. Das ist persönlich uns steht nicht nur im Eck rum. Für die Kinder könnte man Gläser mit Süssis drin machen.
sabhoerner
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2012 11:35:01
Beiträge: 31
Offline

Aw:Gastgeschenke selber machen



06/01/2013 16:54:26

Hallo zusammen,

da unsere Hochzeit das Thema Strand und Meer haben wird, habe ich ewig überlegt, welche Gastgeschenke ich machen möchte. Entschieden habe ich mich nun für Gläser mit Sand, Muscheln, Steinen und einem Seestern und das ganze mit einem transparenten Kerzengel aufgefüllt.
Die Tischdeko ist ähnlich, da wir viel mit Sand, Muscheln und Seesternen arbeiten. An den Docht wird eine kleine Fahne hin getackert, auf welcher der Name der einzelnen Personen stehen. So haben wir quasi Namensschild und Gastgeschenk in einem.

LG

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation