Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
_Mary
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2013 05:07:54
Beiträge: 769
Offline

Geschenke markieren?



30/07/2013 17:38:17

Hallo ihr lieben!
Ich wollte mal fragen wie ihr das gemacht habt/ vorhabt zu machen: mit den Geschenken die ihr zur Hochzeit erhaltet.
Ich habe nämlich die Befürchtung dass die Geschenke zum Teil auf den Gabentisch kommen und am Ende nicht mehr dem Schenkenden zugeordnet werden können. Das hatten wir auf dem 50.Geburtstag meiner Mutter nämlich so mit ein paar Geschenken.

Wie kann man das lösen? Jeden seinen Namen drauf schreiben lassen? Einen Geschenkannehmer beauftragen, der direkt den Namen des schenkenden aufs Geschenk schreibt/klebt?

Was sind eure Gedanken dazu?
Reportage kirchliche Trauung im September 2014
PW per PM


Standesamt
PW per PM




ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Geschenke markieren?



30/07/2013 18:35:41

Im Zweifelsfall ist der hässlichste Aufkleber oder der mit Edding auf das Designergeschenkpapier gekrakelte Name besser, als hinterher mit 5 namenlosen Geschenken und 3 abgefallenen Karten in der Hand dazustehen!

Ich habe schon öfter erlebt, dass im Eingangsbereich eine Person abkommandiert war, die die Geschenke annimmt oder an den Geschenketisch dirigiert und bei der Gelegenheit auch gleich darauf achtet, dass jedes Paket mit Namen gekennzeichnet ist bzw. die Karte so dran klebt, dass sie nicht abfallen kann. Viele stecken eine Karte so in den Rand vom Geschenkpapier - da fällt sie leicht raus.

Ordentliches Klebeband sollte also bereit liegen. Irgendwelches Mistzeug (kennen wir alle...), wo man den Anfang nicht findet und was sich dann nicht sauber abreißen lässt, ist hässlich und sowas möchte auch gern keiner an seinem liebevoll verpackten Geschenk sehen.
Ein dünner Edding sollte auch da sein, vielleicht schlichte weiße Adressaufkleber, wenn man nicht direkt auf das Papier schreiben kann/will.



Lila Laune
Diamant-User



Beigetreten: 01/01/2013 21:01:22
Beiträge: 234
Standort: Bayern
Offline

Aw:Geschenke markieren?



30/07/2013 21:12:17

Boah, darüber hatte ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber ich hatte schon meine Bald-Schwägerin (und Trauzeugin) bewundert, wie die das wohl gemacht hatten ... ich muss mal nachfragen - aber gute Idee

Skibraut
Diamant-User



Beigetreten: 19/07/2013 21:22:04
Beiträge: 116
Standort: Berlin
Offline

Geschenke markieren?



30/07/2013 21:40:48

Edding, Tesa und Zettel sind echt die Grundaustattatung und eine vertrauensvolle Person sollte auch darauf achten, dass die Karten mit eventuell wertvollem Inhalt sicher verstaut werden.

Man weiß ja leider nie, wer sich auf einer Hochzeit so bewegt und manchmal befinden sich neben dem Personal ja auch noch andere Gäste der Location irgendwo.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/07/2013 21:41:17 Uhr

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6838735
PW bei mir

http://pinterest.com/1katesa1/ideen/
May2014
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 23:37:29
Beiträge: 230
Offline

Aw:Geschenke markieren?



30/07/2013 23:03:20

Drüber hab ich mir noch gar nicht so die Gedanken gemacht... aber das mit den Zettelchen find ich ganz gut.
Man kann ja so weiße Aufkleber nehmen. Die kann man ja zB auf die Unterseite des Geschenkes kleben- dann sieht man es nicht direkt (wäre unschön) und es ist trotzdem markiert.
Ich würde diese Aufgabe jemandem zuteilen der die Geschenke dann mit entgegen nimmt.
Es die Gäste selbst beschriften lassen geht finde ich gar nicht...


Würdet ihr bei den Dankeskarten dann nachher auf das jeweils Geschenkte explizit Bezug nehmen oder einen allgemein gültigen Text entwerfen?
Erstgenanntes finde ich persönlicher-macht aber definitiv mehr Arbeit...

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 31/07/2013 00:02:21 Uhr



_Mary
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2013 05:07:54
Beiträge: 769
Offline

Geschenke markieren?



30/07/2013 23:19:31

Also ich würde in der Danksagungskarte Bezug auf das Geschenk nehmen.
Klar, macht mehr Arbeit.
Aber ich würde mich über so eine personalisierte Dankeskarte sehr freuen!
Reportage kirchliche Trauung im September 2014
PW per PM


Standesamt
PW per PM




Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Geschenke markieren?



31/07/2013 07:20:26

Puh, gute Frage Wir hatten ja nur Geldgeschenke und das Geld war meist in der Karte drin und wenn es ein Sachgeschenk war, dann war trotzdem ne Karte dabei.
Aber die Idee von ex-trauzeugin ist (mal wieder) super. Es gibt ja auch farbiges Tesa. Das ist schön auf einer Rolle und dazu ein Folienstift. Dann könnt ihr jemanden beauftragen (vorzugsweise jemand, der alle Gäste kennt und euch nicht ständig fragt 'Wer war denn das jetzt?' ), dann gleich einen Streifen aufzukleben und den Namen draufzuschreiben.

Das mit der Dankeskarte ist sehr schön und persönlich, wenn man Bezug auf das Geschenk nehmt. Bei fast ausschließlich Geldgeschenken ist es nur doof, wenn man schreibt "Liebe Tante Kunigunde, danke für die 50 Öcken"
Wir haben einen schönen Text gehabt und bei den Gästen, die noch etwas besonderes vorbereitet hatten, bin ich darauf nochmal explizit eingegangen. Sonst haben wir uns halt einfach für den schönen Tag bedankt und unterschrieben.
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Geschenke markieren?



31/07/2013 07:27:09

Wir wollten die Geschenke eigentlich auch beschriften. Ist aber als es dann soweit war unter gegangen . Bei uns war es so, dass größtenteils nur Karten übergeben wurden und wenn noch was anderes dabei war, dann war die Karte da mit eingepackt.
Ansonsten war es aber kein Problem die Geschenke zuzuordnen, da seine Schwester bei den Gratulationen fleißig Bilder gemacht hat, so dass wir später auf den Fotos gesehen haben, was die Leute geschenkt hatten!

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Geschenke markieren?



31/07/2013 07:29:05

Übrigens hab ich über den Betreff des Threads sehr gelacht.
Geschenke markieren!! Wie so ein Hündchen: Bein heb: MEINS
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Geschenke markieren?



31/07/2013 08:06:59

Wie geiiiil... Braut hebt den Rock hoch, Beinchen wird positioniert....
*Kopfkinooooooo*
You made my day, Nickelchen!
nischen1986
Diamant-User



Beigetreten: 26/11/2012 12:46:14
Beiträge: 148
Standort: Saarwellingen
Offline

Geschenke markieren?



01/08/2013 13:15:46

Guter Thread! Darüber hab ich mir auch noch keine großen Gedanken gemacht. Aber ich denke, ich werde auch zu Adressaufklebern und Edding greifen.

Die Karten wandern in einen shabby chic Vogelkäfig, den ich eventuell mit einer kleinen Kette "abschließe"
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6776990

Basteltutorials (ohne PW):

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6796068






Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Geschenke markieren?



02/08/2013 09:35:58

Wir waren letztes Jahr Kranzlpaar auf der Hochzeit meines Großcousins und typisch bayerisch wurden die Geschenke persönlich übergeben und das Brautpaar hat mit dem sogenannten "Schenkwein" gemeinsam mit den Schenkenden angestoßen & sich gleich für das Geschenk & die Glückwünsche bedankt!
Wir als Kranzlpaar hatten die Aufgabe den Wein einzuschenken und die Geschenke entgegenzunehmen und zu beschriften (kleine Adressaufkleber die wir mit dem Namen beschriftet unauffällig unten rangeklebt haben), nach dem Schenken haben wir die Geschenke dann ins Zimmer des Brautpaars gebracht, damit da nix verloren geht oder abhanden kommt!
Fand das wirklich eine schöne Sache und auch wenn wir kein Kranzlpaar haben wollen, werden wir 2 liebe Menschen (evtl. Trauzeugen) beauftragen die Geschenke wenn nötig (wir wünschen uns eigentlich nur Geld) zu beschriften und später ins Zimmer zu bringen
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Geschenke markieren?



02/08/2013 12:41:17

Sandra, was ist denn das Kranzlpaar? Was macht man da (außer Geschenkemanagement)?
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Geschenke markieren?



02/08/2013 13:11:21

Das Kranzlpaar ist ein unverheiratetes Paar aus dem Freundes- oder Familienkreis das oftmals als nächstes selber heiratet, dieses Paar hat viele Aufgaben (ähnlich denen der Trauzeugen) sie müssen (je nachdem was das Brautpaar will) folgende Dinge tun:
=> Anstecker basteln und vor der Kirche verteilen
=> In der Kirche Fürbitten etc. lesen
=> Nach dem Brautpaar als 1. Paar auf der Tanzfläche beim Brautwalzer sein
=> Andere Paare zum tanzen auffordern (wenn z.B. die Kranzlerin einen Mann auffordert darf er nicht nein sagen und wenn er vergisst sein Sakko anzuziehen beim Tanz, muss er der Musik eine Runde spendieren etc.)
=> die Geschenke managen

Etc. etc. etc. das kommt wirklich auf Region und Brautpaar an, wir hatten jede Menge Aufgaben, da mein Schatz aber nicht gern tanzt & an der Hochzeit total krank war, hab das tanzen größtenteils ich übernommen, es gibt halt viele verschiedene Regeln nachdenen man "spielen" kann, meist ist das Ende vom Lied dass irgendwer irgendwem nen Schnapps ausgeben muss., weil er irgendeine der Regeln nicht mehr beachtet hat... es ist eine rießen Ehre Kranzlpaar zu sein, uns war es aber zu traditionell und zu kompliziert, wir wollen keine Regeln haben & schon gar ned 10x erklären müssen wie unsere Regeln sind
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Geschenke markieren?



02/08/2013 13:31:12

Danke dir für die Info! Davon hatte ich noch nie gehört - hier im Norden gibt es sowas gar nicht (ich hab jedenfalls noch nie davon gehört - korrigiert mich, falls es irgendwo doch etwas ähnliches gibt!)

Das mit den Regeln hört sich wirklich ein bissi kompliziert an Allerdings finde ich die Sache mit dem Sacko für Männer beim Tanzen sehr gut
Ich finds immer irgendwas zwischen schade, respektlos und gruselig, wenn sogar der Bräutigam beim ersten Tanz schon mal das Jackett auszieht. Klar ist es möglicherweise warm und unbequem. Die Braut entledigt sich aber auch nicht schon mal des Reifrocks oder Schleiers.
Sonja_218
Bronze-User



Beigetreten: 02/08/2013 20:47:46
Beiträge: 15
Offline

Aw:Geschenke markieren?



02/08/2013 21:36:47

Super Thema!
Ich frage mich auch schon die ganze Zeit wie wir unsere Geschenke markieren sollen.

Bei meinen Verwandten und Bekannten sehe ich da zwar kein Problem, da meistens Karten beigelegt werden.
Da ich aber eine Multi-Kulti Hochzeit feier (deutsch-rumänisch-türkisch), mache ich mir sehr viele Gedanken über die Geschenke der türkischen Gäste.

Diese werden ja meistens bar direkt an das Brautpaar geheftet, so dass man danach nicht weis wer was geschenkt hat. Wir möchten das nicht so direkt umsetzen, sondern werden alles nur in einer Kiste in Empfang nehmen.
Trotzdem wissen wir ja dann nicht, was von wem kommt.

Die Idee von Sandra88 ist aber echt super! Vielen Dank!
Diese werde ich gleich morgen mit meinem Verlobten besprechen.
Vielleicht kann einer unserer Helfer das Geld ja irgendwie schnell dann in einen Umschlag packen und beschriften.

Oder habt ihr noch eine andere Idee?

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation