free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:30:36

Hallo zusammen,
meine Zukünftige hat mal wieder Angst die Leute könnten nicht zufrieden sein mit unserer Wahl der Getränke und Speisen. Also wir wollen an Getränken, Wasser, Cola, Fanta, Wein, Bier, Apfelsaft, Sekt und Orangensaft anbieten. Keinen Schnaps....sehe ich das falsch? Sollen wir Schnäpse dazustellen? Beim Essen dachte ich an Würstchen natürlich verschiedene in mehreren Kochern....dazu Kartoffelsalat, Nudelsalat und Brötchen. Was meint ihr, ist das zu wenig für nen Polterabend. Ich wollte halt mehr Zeit mit den Gästen verbringen als nach Essen zu schauen und Alkoholleichen zu beseitigen. Bin ich zu engstirnig?
Grüßle Timo
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
shadowtear
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 13/11/2008 16:14:57
Beiträge: 293
Standort: Neustadt weinstr
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:37:07

Also ich finde es vollkommen ok.

Würde vielleicht noch einen "normalen" Salat dazustellen. Also was grünes.
Vielleicht auch irgendetwas Süßes noch zum Nachtisch. Oder halt Knabberschalen.

Aber man braucht nicht immer Hochprozentiges! Mir kommt es manchmal so vor, als könnten viele Leute gar nicht mehr ohne Rausch feiern und Spaß haben...


Fotoalbum Vorbereitungen
Sonnenblume
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 17:50:19
Beiträge: 481
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:41:33

Guten Morgen,

ich persönlich finde es auch nicht schlimm wenn es nichts Hochprozentiges gibt. Würde jedoch trotzdem direkt nach dem Essen ein Tablett mit Kräuterlikör oder was Klarem rumgeben lassen. Nen kleinen Verdauungsschnaps quasi... Gibts ja auch oft im Lokal nach dem Essen aufs Haus.






Sarice
Gold-User



Beigetreten: 21/01/2009 21:33:49
Beiträge: 56
Standort: HX
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:45:18

Also bei unserem Polterabend sind auch keine Schnäpse geplant und ich finde eure Auswahl an Getränken völlig ausreichend, könnte glatt unsere sein

Die Essensauswahl finde ich auch völlig ausreichend und passend zu einem tollen Polterabend. Ich schließe mich was den Nachtisch angeht ganz shadowtear an entweder noch was nettes Süsses oder halt so Knabbersachen auf den Tischen.

Auf jeden Fall würde ich mir bei eurer Auswahl nicht Gedanken machen, dass die Leute nicht zufrieden sein werden. Beruhige mal schön deine Zulünftige.

Lg
Kirchliche Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4231503

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4216071
PW per PM
ElliPirelli
Diamant-User



Beigetreten: 04/02/2009 07:57:18
Beiträge: 294
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:47:15

Hi,

also ich denke deine Zukünftige macht sich umsaonst Gedanken. Ich finde sogar das es bei euch mehr als genung zu essen geben wird.
Bei uns gibt es Bier, Radler, Limo, Cola, Sekt und Schnaps, allerdngs nur Jenever und den Rest aus der Familien Minibar.
Dazu gibt es Gulaschsuppe mit Brot.

Ciao Elli


PIXUM
PW: susi_rene
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 08:47:52

ich find auch, das passt schon.

Vielleicht würd ich noch irgendwo ein, zwei Flaschen Obstler oder Averna ( ) verstecken, falls jemand unbedingt einen Verdauungsschnaps braucht oder für den harten Kern ganz zum Schluss.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 09:01:19

Hallo,
ja ist ja nicht so als hätten wir keinen Schnaps zu Hause, aber ich wollt ihn nicht so offensichtlich auf die Tische stellen......bzw. an die Getränkebar.
Nachtisch bzw. Süßes ist klar hatte ich nur vergessen zu schreiben. Kuchen werden wir haben und auch Knabbersachen. Ich bin so froh wenn ich abends nach Hause komme uns sie beruhigen kann, wenn sie sich mal wieder zu viel Gedanken macht.
Sie glaubt ja auch das 8 Kuchen + Hochzeitstorte 3 Stöckig bei 55 Personen an der Hochzeit nicht reichen. So ist sie halt meine Kleine.
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
Booksmaid
Diamant-User



Beigetreten: 25/08/2008 15:02:51
Beiträge: 423
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:18:59

Hi!
Bei uns ist es so üblich, dass derjenige der feiert (in dem Fall also ihr) nach dem Essen mit der Flasche Schnaps rumgeht und allen ein Gläschen anbietet.
Das finde ich eigentlich ein ganz schöner Brauch.
1. So setzt man sich mal zu jedem Gast und hat ein wenig Zeit, mit ihm zu quatschen
2. danach ist die Flasche auch wieder weg --> also kein sinnloses Besäufnis
3. die Gäste fühlen sich auch immer besonders umsorgt, da man sich ja Zeit nimmt um ihnen persönlich den Schnaps anzubieten.

Du musst nur aufpassen, dass Du selbst nicht zu viel trinken musst.


janine
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2008 18:13:54
Beiträge: 246
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:25:08

was so viele kuchen 8 + torte alter schwede da müßt ihr aber voll rein hauen

da meint es deine maus ja echt gut


Pixum http://www.pixum.de/viewalbum/?id=4225525
Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:31:10

oh ja sie hat immer Panik das die Gäste nicht satt werden. Egal was ich sage noch zwei Kuchen sollen wohl dazu. hmmmm wie erklär ich ihr das nur?
klar müssen die leute bei so viel kuchen reinhauen...nicht so das es 2 stunden später ein riesen buffet gibt.
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
janine
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2008 18:13:54
Beiträge: 246
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:41:50

ach du .....
vielleicht solltest du ihr mal sagen das man pro erwachsener 1.5-2 stück kuchen ist kinder ca 1.5 kuchen und manche gar keine bin nähmlich gelehrnte bäckereifachverkäuferin. wäre doch viel zu schade alles weg zu schmeißen vorallem wenn ihr dann noch ein buffet macht
viele halten sich ja mit dem essen zurück da sie ja auf das buffet lauern??
macht sie die ganzen kuchen alleine???
die arme ist ne menge arbeit


Pixum http://www.pixum.de/viewalbum/?id=4225525
Sarice
Gold-User



Beigetreten: 21/01/2009 21:33:49
Beiträge: 56
Standort: HX
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:47:03

Hihi die acht Kuchen erinnern mich an unsere standesamtliche Feier mit 14 Leuten. Da wir bei meinen Eltern gefeiert haben war geplant, dass meine Schwiegermutti, meine Mutti und ich jeder einen Kuchen / eine Torte macht. In meinen Augen schon viel zu viel, aber ich dachte, dass ich so beide zufrieden stellen kann. Aber dann kamen wir bei meinen Eltern an...und was soll ich sagen...meine Mutti hat eine Torte gemacht, eine Torte beim Bäcker bestellt, zwei Kuchen von Arbeitskollegen gemacht bekommen und eine Torte hat eine Bekannte für sie gemacht. Und meine Ma hatte immer noch Panik, dass das nicht reicht und irgendwer unzufrieden ist.
So sassen wir nach dem Essen beim Griechen (!!!!) bei meinen Eltern und waren alle glücklich und zufrieden und wollten alle nur erstmal einen Kaffee trinken und alle zur Ruhe kommen. Aber nicht mit meiner Mutti, sie tischte alle Kuchen und Torten auf. Die Blicke unserer Trauzeugen waren filmreif als sie die Menge gesehen haben. Da wussten sie, dass ich nie übertrieb, wenn ich sagte meine Mutti kocht für 20 Leute, wenn wir mit sechs Leuten Weihnachten feiern

Verstehe ich das richtig, dass zu den acht Kuchen noch zwei zu sollen?
Kirchliche Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4231503

Mein Kleid
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4216071
PW per PM
janine
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2008 18:13:54
Beiträge: 246
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:50:33

ja so habe ich das auch verstanden


Pixum http://www.pixum.de/viewalbum/?id=4225525
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 10:59:36

hallo timo,

wir werden auch ganz traditionelles essen bei unserer weddingparty (polterabend ohne poltern) machen.
es gibt rinds- und bockwürste mit brötchen, schmalzbrote und gurken.
als getränke bieten wir cola, fanta, wasser, pils und apfelwein an.
schnaps wird es nicht geben. das ganze soll eine schöne feier und kein besäufnis werden.
Eisstern
Diamant-User



Beigetreten: 23/10/2008 15:42:55
Beiträge: 516
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 11:30:25

das essen und die getränke könnten auch von unserer polterabend-planung kommen.

wir wollten keinen schnaps einplanen, bier etc langt... es werden leute kommen, denen das nicht gut tut und ich will keine rumgröhlende meute haben, die die anderen gäste nervt.

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 11:34:58

achso, hab ich vergessen:
wir werden trockene kuchen (marmor- und rotweinkuchen etc.) und muffins als kleine fingerfood-nachspeise machen.
ausserdem wird es salzstangen, brezeln etc. zum knabbern geben.
shadowtear
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 13/11/2008 16:14:57
Beiträge: 293
Standort: Neustadt weinstr
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 11:43:05

Timo wrote:Sie glaubt ja auch das 8 Kuchen + Hochzeitstorte 3 Stöckig bei 55 Personen an der Hochzeit nicht reichen. So ist sie halt meine Kleine.


Meine Mum ist der Meinung wir brauchen 10 Kuchen + Hochzeitstorte bei der gleichen Personenanzahl. Aber ich rede auch gegen eine Wand an. Mein Dad& sie bezahlen halt als Geschenk unsere Kuchen. Bin der Meinung 5 würden reichen.


Fotoalbum Vorbereitungen
Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 11:48:14

ach Gott bei 5 Kuchen könnte sie jetzt schon nimmer schlafen. Ja ihr habt richtig verstanden. 8 Kuchen + 3 stock Hochzeitstorte und nochmal 2 Kuchen dazu....aber nein sie macht davon keinen Kuchen. Nur Freunde und Familie sind da am Backen.
Aber wer soll das Alles essen? Ich ess kaum Kuchen.
Und die anderen Gäste sollen lieber vom Buffet essen.
Aber sie plant immer so viel.....und ich muss das immer reduzieren. Beim ALLEM!!! Ich sag immer...lieber wirds leer als das ich es wegwerfe. Ich hätte auch gesagt so um die 6 Kuchen reichen....Aber auf uns Männer hört ja niemand.
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
JayMom
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2008 20:10:32
Beiträge: 837
Standort: im Norden
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 15:08:19

Hallo Timo!

Also, um die Auswahl an Essen musst du dir keine Sorgen machen, denke ich. Freunde von uns hatten auf ihrem Polterabend Grillfleisch (Nacken), Krautsalat und Brot angeboten - und noch ein paar Würstchen glaub ich. Abgesehen davon, dass es einfach zu wenig in der Menge war (waren locker 200 Personen und Essen vielleicht grad für halb so viele), hat das total ausgereicht.

Wir planen Grillfleisch, evtl. Würstchen und ein Salatbuffet. Da tragen unsere Familien und einige Freunde was dazu bei. Ganz viele von denen, die auch zur Hochzeit eingeladen sind, haben da Hilfe angeboten.
Kuchen hab ich mal pauschal gestrichen. Ich finde, mit Grill und Salatbuffet reicht's, und wenn ich selbst abends um 19 Uhr keinen Kuchen mehr brauche, dann brauchen den auch meine Gäste nicht.
Zum Glück deckt sich da meine Meinung mit der von meinem Schatz.

Ich hab ja auch immer Angst, dass zu wenig von allem da ist, aber 10 Kuchen + Torte find ich auch etwas happig. Wenn du's deiner Verlobten mal vorrechnest (wie oben schon erwähnt mit 2 Stücken pro Person) sieht sie's vielleicht ein.




JayMom
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2008 20:10:32
Beiträge: 837
Standort: im Norden
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 15:14:36

Ach ja, Schnaps wird's bei uns wohl geben, 2 oder 3 Sorten, aber ein Muss ist das nicht, finde ich.




Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



10/03/2009 17:35:12

Hallo,
Essen und Getränke hören sich gut an. Wir lassen sogar den Wein weg!
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


May2014
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 23:37:29
Beiträge: 230
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



01/06/2013 21:53:59

Auch wenn der Thread schon etwas älter ist...

wir werden wohl (doch) auch einen Polterabend machen.
Evtl. bei meinen Eltern im Garten ansonste in einer Partyscheune.

Zu Essen gibts nur trockenen Kuchen, Grillwürstchen im Brötchen oder Gulaschsuppe und Käsebrötchen oder ne vegetarische Suppe.
+ Salzstangen zum Knabbern.

Getränke nur Cola, Wasser, Fanta, Sprite und Bier Kein Wein oder Schnaps...

Das ist auch absolut ausreichend.
Ich finds auch absolut ok wenn Gäste was zu Essen mitbringen (zB Kuchen).
Ne Freundin hatte nen riesen Polsterbaned mit über hundert Leuten und es gab Würstchen, Käsebrötchen und Kuchen. Und alle waren damit zufrieden...


yg5782
Diamant-User



Beigetreten: 03/05/2013 19:13:11
Beiträge: 107
Standort: 41379 Brüggen
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



01/06/2013 22:40:10

Bei uns wird es antialkohlisches, Bier, Sekt und Schnaps geben.

Zu essen gibts bei und Suppe (wahrscheinlich Gulaschsuppe) aus der Feldküche und Brötchen.

Bei uns werden es allerdings auch ca. 250 - 300 Leute werden.


Bilder der Hochzeitsvorbereitungen (Passwort gerne per PM)

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6753794
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Getränke und Essen bei Polterabend



01/06/2013 23:18:52

Hallo Timo, ich finde deine Auswahl an Getränken und Speisen vollkommen in Ordnung! Solange ihr nicht ein Dinner als Polterabend veranstaltet, ist das vollkommen o.k. Es ist ja schließlich nicht die Hochzeit, sondern ein zünftiges Beisammensein VOR dem großen Event. Die harten Sachen würde ich auch nicht unbedingt anbieten. Meist kommen zum Polterabend neben den eingeladenen Gästen auch noch andere die es in diesen erwählten Kreis geschafft haben. Viele Leute nutzen es schamlos aus, wenns mal was kostenlos gibt. Und Schnapsleichen wollt ihr dann ja bestimmt auch nicht wegräumen. Zumindest würde ich das höchst ungern. Weiteres Argument für das Weglassen von Hochprozentigen ist ja meist der Preis. EIn ordentlicher Obstler, Wodka oder Bacardi kostet nun mal ordentlich und obs alle wird ist ja auch noch die Frage.

Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung. Jedem so, wie er es mag. :)
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Getränke und Essen bei Polterabend



02/06/2013 02:12:37

Also bei unserem Polterabend erwarten wir ca 150 Gäste und zu essen werden wir spanferkel, frikadellen, brot, Baguette und Salate haben.

Für uns ist der Polterabend die riesen feier im lockeren Rahmen mit wirklich allen Freunden und Kollegen etc. Deshalb wird es grade hier auch hochprozentiges geben wie bacardi, malibu, vodka etc. Allerdings nicht in Unmengen und es wird an der bar ausgeschenkt und nichz die Flaschen einfach auf die Tische gestellt.
Da es bei uns auf der Hochzeitsfeier nur bier, wein und sekt gibt, wollen wir hier schon longdrinks, vielleicht Cocktails haben :)

Aber wie bei allem, jeder so wie er es haben mag :)

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation