free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Lila Laune
Diamant-User



Beigetreten: 01/01/2013 21:01:22
Beiträge: 234
Standort: Bayern
Offline

***



26/02/2013 18:48:37

*

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 10/03/2014 13:49:56 Uhr


Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



26/02/2013 21:07:40

Huhu,

Also ich find das eine tolle Idee bin ja auch ein Fan von den amerikanischen Gartenhochzeiten.
Ich hätte das gerne gemacht nur haben wir nicht den Platz.

So wie sich das liest seid ihr dafür gut vorbereitet und habt an alles gedacht
Klingt nach einer großartigen Idee
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
JuMi
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 22:14:42
Beiträge: 138
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



26/02/2013 22:12:08

Generell finde ich Feiern, die draußen stattfinden sehr schön.

Bedenkt aber, wie sich das ganze gestaltet, wenn es regnet.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 07:24:37

Auf jeden Fall PRO Gartenhochzeit. Ich finde das wirklich wunder-wunderschön. Alleine was für tolle Dekomöglichkeiten man da hat... Das ist schon was anderes, als in einer 'normalen Location' zu feiern.

Was die Regenvariante angeht: Gerade das Wetter hier in D ist ja mehr als wechselhaft Ich würde dann auch schauen, dass ihr notfalls ein schönes Zelt oder Pavillion organisiert, dass eben nix ins Wasser fällt.

Aber generell: Eine ganz wuuuundervolle Idee, definitiv!
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 08:45:29

Ich finde auch, dass das eine tolle Idee ist.
Das einzige, was ich finde, was gegen eine Gartenhochzeit sprechen würde, wäre das wechselhafte Wetter in Deutschland, aber darauf kann man sich ja vorbereiten.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 08:56:19

Eventuell kann man ja mit Paravans arbeiten die man als Notfall für den Regen nutzen kann.
Hier ist man ja flexibel die Seitenwände reinzumachen oder bei Sonne offen zu lassen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 12:20:18

Ich finde die IDee auch super. Wenn man den Platz hat ist das doch eine grandiose Idee. Habe eine Bekannte die auch letztes Jahr eine Garten Hochzeit gemacht hat.

Nur auf schlechtes Wetter solltest du dich definitiv einstellen. Vielleicht einfach mal einen Notfallplan entwickeln. ;D




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 12:22:27

Wisst ihr, was ich bei ner Gartenhochzeit sooo geil finde? Das Thema "Vintage". Also, hätte ich ne Gartenhochzeit: Das wär's definitiv
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 12:49:50

Aber hallo Nalah das passt da ja auch sooo gut zusammen

Wir hatten uns ja ganz am Anfang eine Eventgärtnerei angeschaut mit einem riesen Gewächshaus aus Glas
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



27/02/2013 23:34:13

Ich finde es auch richtig cool wenn man die Möglichkeit hat und ich bin da ganz bei Nalah - eine Vintage Hochzeit wäre auch meine erste Wahl. Naja, wir wohnen in einer Wohung, meine Eltern haben zwar einen großen Garten aber der ist nicht ebenerdig und daher mit Zelt etc schwer.

Also beim richtigen Wetter ist das eine traumhafte Sache und man kann sich richtig austoben mit Deko, Ideen usw.

Der Haken an der Sache ist ganz klar das unvorhersehbare Wetter hier in Deutschland. Ich hab in den letzten Jahren auch im Hochsommer (juli/August) teilweise gefroren oder es hat ständig geschüttet. Und wenn es richtig mies ist, ist auch ein Zelt nicht ausreichend. Es reicht ja schon wenn es entweder kalt ist oder es die Tage vorher regnet und der Boden nass oder matschig ist. Dann laufen alle ins Haus (im schlimmsten Fall durch Regen oder Matsch), das ist dann natürlich unschön und ein richtig massives Zelt kann schon teuer sein und schützt immer noch nicht den Weg zur Toilette z.B. Also entweder gut absichern,Plan B oder mutig sein und sich nicht ärgern lassen, wenn das Wetter vielleicht nicht ganz mitspielt.

Außerdem sollte man sich bewusst machen, dass man sich um vieles selbst kümmern muss (Zelt, Möbel, Essen, Trinken, Deko, Musik, Müllentsorgung, Aufbau, Aufräumen am Folgetag usw) Auch wenn man nicht alles selbst macht kann die Auswahl und Koordination von zig Anbietern auch viel Arbeit sein. Und irgendwer muss am nächsten Tag aufräumen und da sein, wenn der Caterer oder Dj abbaut/aufräumt.

Wenn man sich der Nachteile bewusst ist und Ideen für mögliche Schwierigkeiten hat ist es auf jeden Fall bombe!
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
satinprincess
Diamant-User



Beigetreten: 19/08/2010 20:49:29
Beiträge: 228
Offline

Aw:Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



28/02/2013 18:16:38

Wir haben die Feier nach der standesamtlichen Trauung im Garten gemacht, es war wirklich super schön und sehr gemütlich. Aber ja, man muss unglaublich viel selber machen und das Wetterproblem hatten wir auch: Am Tag vorher hat es Regen angesagt, wir haben also Partyzelte aufgebaut und uns sogar auf die schnelle noch nen farblich passenden Schirm für's Standesamt gekauft... und schlussendlich hat am nächsten Tag dann die Sonne so vom Himmel geknallt, dass die Partyzelte trotzdem sinnvoll und nötig waren, als Schattenspender!

Aber: nach dem Standesamt waren wir nur so 20 Personen. Für mehr hätte ich das keinesfalls selber im Garten machen wollen, denn neben allem anderen (Ambiente, Wetter, Vorbereitung etc.) gibt es aus meiner Sicht einen ganz großen Punkt: Servicepersonal! Vor unserer Hochzeit haben wir monatelang gewirbelt, organisiert, entschieden, auch am Abend vorher spät noch. Aber der Tag selber (damit meine ich jetzt die kirchliche Hochzeit) gehörte uns. Das Servicepersonal hat sich gekümmert, hatte den Zeitplan im Kopf, hatte immer ein Auge auf dich wenn du irgendwas wolltest und wir konnten genießen und uns trotzdem drauf verlassen, dass alles nach unseren Wünschen läuft. Ich würde empfehlen DAS unbedingt sicherzustellen damit ihr euren Hochzeitstag auch genießen könnt! Und ich glaube das ist im eigenen Zuhause und evt. noch mit Freunden als Servicepersonal nur begrenzt möglich.

Created by Wedding Favors
daniela1989
Newcomer



Beigetreten: 07/03/2013 16:41:04
Beiträge: 8
Standort: München
Offline

Hochzeit im heimischen Garten - Pro und Contra



07/03/2013 17:03:07

also es ist definitiv teurer im garten zu feiern, allerdings hat man auch viel mehr möglichkeiten. wir haben auch im garten meiner eltern gefeiert. die feier war allerdings auch im Juli. zwischen september und april würde ich das risiko beim wetter nicht eingehen!

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation