free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Idefix
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2014 10:40:45
Beiträge: 22
Offline

Juli-Bräute 2014



21/01/2014 17:22:58

Hallo ihr Lieben!

ich habe hier noch keinen Thread für unsere Juli-Bräute 2014 gefunden, da wirds doch mal Zeit.

Bei uns verliefen die Planungen bisher vollkommen entspannt, aber so langsam packt mich dann doch das Planungsfieber. Wir haben die Kirche und die Location reserviert und alle wichtigen Leute wissen auch schon Bescheid. Die eigentlichen Einladungen schicken wir dann so im März raus. Um den Termin beim Standesamt kümmern wir uns diese Woche ... aber sonst... herrscht (noch) Ebbe bei den Planungen.

Bei Ringen, Kleid, Deko etc. schweben uns nur Ideen vor, konkret ist da noch nix. Zur Zeit trudeln erstmal die ganzen Angebote von Fotograf, DJ und Co ein. Das führt dann eher zu Budget-Korrektur-Diskussionen als zu Entscheidungen

Wie weit seid ihr, behaltet ihr noch einen kühlen Kopf?

Liebe Grüße
Raeubertochter
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2013 19:19:22
Beiträge: 208
Standort: Kiel
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 17:34:43

Hey ho :)

Bei uns geht alles langsam seinen Weg ^^ Location und Kleid ist schon lange im Sack, Save-the-Date-Karten sind seit gut 3 Monaten raus und in genau einer Woche werde ich zum ersten Mal unsere Ringe in der Hand halten. Ich bin schon so aufgeregt!!!!

Zum Standesamt geht es nächste Woche Montag. Wann heiratet ihr denn? Wir hoffen am 26.07 auf gutes Wetter

Die Einladungskarten sind momentan in Arbeit... ich entwerfe den ganzen Mist selber, bastel und zeichne hier fleißig und scanne dann alles ein um es am Rechner weiter zu bearbeiten... momentan habe ich aber keine Motivation mehr - hatte schon für das "Cover" so lange gebraucht ^^ Darüber hinaus haben ja auch schon alle eine StD-Karte und müssten sich den Tag daher schon frei gehalten haben und mit der Einladungskarte müssten dann nur noch die letzten Details kommen.

Den kühlen Kopf behalte ich übrigens durch die Uni, die mich momentan mit Arbeiten geradezu überschüttet, so dass ich kaum noch weiß, wo oben und unten ist ^^ Außerdem habe ich mir noch einen persönlichen Zeitplan gebastelt, in dem alles festgehalten ist, was wann gebastelt und organisiert werden muss :) Ich habe also einen gute Überblick und weiß, dass ich alles locker fertig bekomme und nicht kurz vorher in Panik ausbrechen muss ^^

Wann genau heiratet ihr denn? :) Und jaaa... das liebe Budget... wir sind auch schon lange über das hinaus, was wir uns noch im August vorgestellt haben ^^



Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6993405

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058253
PW auf Anfrage :)
Nora511
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2013 18:04:22
Beiträge: 61
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 20:36:08

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/03/2014 20:04:21 Uhr

Raeubertochter
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2013 19:19:22
Beiträge: 208
Standort: Kiel
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 21:33:46

Mal ne ganz dumme Frage: Wenn man sowohl standesmatlich als auch kirchlich heiratet - und das an verschiedenen Tagen - wann feiert man in den darauf folgenden Jahren eigentlich seinen Hochzeitstag? O.o Nimmt man das Datum vom Standesamt oder von der Kirche oder wird das unterschiedlich gemacht?

Und mit dem Kleid hatte ich das übrigens genauso - nur einmal gucken und -BUMS- ich hatte ein Kleid ^^



Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6993405

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058253
PW auf Anfrage :)
Nora511
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2013 18:04:22
Beiträge: 61
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 21:38:48

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/03/2014 20:05:43 Uhr

Idefix
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2014 10:40:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 22:59:43

Mal ne ganz dumme Frage: Wenn man sowohl standesmatlich als auch kirchlich heiratet - und das an verschiedenen Tagen - wann feiert man in den darauf folgenden Jahren eigentlich seinen Hochzeitstag?


Das habe ich mich auch schon gefragt. Kirchlich heiraten wir am 12. Juli, das Standesamt wird irgendwann in der Woche davor sein. Also kurz hintereinander und ich bin irgendwie dafür, den kirchlichen Tag als Hochzeitstag zu feiern.

Vielleicht klappt das bei mir mit dem Kleid ja auch so schnell wie bei manchen von euch, das wäre traumhaft :)
Raeubertochter
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2013 19:19:22
Beiträge: 208
Standort: Kiel
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



21/01/2014 23:17:25

Zwei Leute und schon zwei verschiedene Meinungen ^^ Kommt vermutlich darauf an, was einem persönlich am wichtigsten ist :)


Jetzt im nachhinein würde ich mir allerdings fast wünschen, dass ich mein Kleid noch nicht hätte - nicht, dass ich es nicht schön finden würde - das keineswegs. Ich finde mein Kleid passt hervorragend zu mir und meiner Hochzeit. Allerdings würde ich gerne noch mal los und tausend Kleider anprobieren ^^ War lustig. Statt dessen muss meine Trauzeugin nun mit mir auf ne Hochzeitsmesse, obwohl ich nicht erwarte für unsere Hochzeit etwas zu finden - aber ich gucke doch so gerne



Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6993405

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058253
PW auf Anfrage :)
ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 05:42:19

Hallo!

Endlich ein Juli-Thread!!!

Wir heiraten am 5.7. kirchlich, Standesamt machen wir nächste Woche fest. Das soll ein paar Tage vorher sein!

Seit Samstag hab ich auch mein Kleid! Bin immer noch total verliebt!
Gaststätte ist gebucht, da ist Montag das Gespräch, das Traugespräch hatten wir schon, werden mit dem Pastor Anfang Juni nochmal die Feinheiten klären.
Tischdeko, Kirchendeko und Gastgeschenke macht eine liebe Bekannte von meiner Mama, die mir gestern absolutes Bestell- und Einmischverbot erteilt hat! Aber sie macht das echt toll, ich hab da vollstes Vetrauen!

Einladungen werden wir nächste Woche in Druck geben und dann gleich losschicken! Ich hoffe das reicht noch! Aber wir haben nur 2 Paare die weiterweg (weit mehr als 100km) kommen. Und der Rest weiß es eigentlich!

Ja, Anfang 2014 hab ich auch eine kleine Panikattacke bekommen, Polterabend ja oder nein?! Noch keine Einladungen! Kein Kleid! Keine Ahnung!!! Aber seit ich mein Kleid hab, bin ich die Ruhe selbst. Wenn die Karten jetzt weg sind heißt es erstmal bis Ende April Ruhe! Hoffe ich Ich befürchte das klappt nicht! Kommt bestimmt noch was wegen Hochzeit und sonst geht es auf jeden Fall mit dem Umbau des Hauses richtig los!

Hochzeitstag haben wir noch nicht gesprochen welchen wir feiern, aber ich denke den kirchlichen! Ist aber definitiv Geschmackssache!

Liebe Grüße
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Idefix
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2014 10:40:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 09:30:55

@Nora, ich glaube die Panik, die du Anfang des Monats hattest spüre ich jetzt Hach, bei euch klingt das alles schon so organisiert und ich fische gerade irgendwie im Trüben :)

Da bei uns alle Bescheid wissen, wollten wir die Einladungen so Ende Februar denke ich rausschicken. Unsere Location ist fix, beim Essen müssen wir noch über die Details sprechen. Da mache ich mir aber wenig Sorgen drum.

Ich frage zur Zeit bei verschiedenen Fotografen an und da bekomm ich von vielen leider die Ansage: Sorry, der Tag ist schon vergeben. Naja, wir werden schon noch jemanden finden und vor allem ist jede Absage ja auch für irgendwas gut und am Ende findet alles seinen Weg.

Mein Zukünftiger hat was die Planung angeht leider die Ruhe weg. Also wenn ich ihn gerade nicht anschubse bekomme ich nur zu hören: "Stress dich nicht, wir haben noch soooo viel Zeit."

ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Juli-Bräute 2014



22/01/2014 09:39:28

Die Ruhe weg ist gut! Meiner hat sich komplett ausgeklinkt, da ja das Haus umzubauen ist.... :/ ärgert mich ein bisschen. Aber dafür hab ich eine ganz tolle Familie die das alles mit mir plant und einen wundervollen Trauzeugen der sich in das ganze so reinhängt dass es nur klappen kann.
Wie gesagt, momentan bin ich relativ ruhig, bin mal gespannt wann die nächste "Krise" kommt!
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Raeubertochter
Diamant-User



Beigetreten: 07/12/2013 19:19:22
Beiträge: 208
Standort: Kiel
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 09:41:55

Oder man variiert es mit dem Hochzeitstag von Jahr zu Jahr je nachdem an welchem Wochentag die beiden Daten sind Ich würde ihn ja lieber an einem Samstag als an einem Mittwoch feiern

Seid ihr beiden denn religiös, so dass ihr die kirchliche Trauung tatsächlich als wichtiger erachtet? Ich kann mir das so schlecht vorstellen, da men Schatz und ich mit Religion quasi überhaupt nichts am Hut haben

Hui - mit dem Einmischverbot finde ich es ja spannend ^^ Solange man da vollstes vertrauen hat ist es ja in Ordnung - und denn kommt man zu seiner Feier und staunt selber total über die schöne Deko ^^ Das stelle ich mir toll vor.



Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6993405

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7058253
PW auf Anfrage :)
ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 09:50:30

hmm... religiös ist jetzt so ne sache... Ich renne nicht jeden Sonntag in die Kirche, weil für mich Kirche und Glauben zwei verschiedene Dinge sind. Aber ich möchte schon an etwas Glauben, an irgendwas Größeres was da ist, auf das ich vertrauen kann! Beim Traugespräch hab ich festgestellt (erschrocken) das ich mich viel religiöser gegeben hab als ich eigentlich dachte zu sein! Soll jetzt auch nicht heißen das ich sonst wie weltfremd bin, ich bin sehr neugierig in fast allen Lebenslagen, sei es Religionen, Berufe, Kulturen. Man muss ja alles mal ausprobiert haben.
Fazit: Der Glaube ist mir schon wichtig, daher ist mir die kirchliche auch wichtiger und daher den Tag. Obwohl ich die Idee "Je nach dem wie sie fallen" gar nicht schlecht finde!

Ja, Einmischverbot find ich auch spannend! Also sie macht das auch wirklich toll, ich hab damals die Deko für ihre Nichte gesehen und die war echt schön. Aber da ich doch so ein kleiner Planungsfreak bin, fällt es mir schon ein bisschen schwer mich da voll und ganz überraschen zu lassen. Aber das wird! Ich vertraue ihr! (Das sag ich jetzt die nächsten 5 Monate als Mantra vor mich weg! )
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Idefix
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2014 10:40:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 09:57:31

Wir sind auf jeden Fall gläubig und mir würde ohne den kirchlichen Segen sehr viel fehlen bei der Hochzeit. Die standesamtliche Hochzeit ist zwar die, die im "schlimmsten Fall" zählt, aber vom Gefühl her messe ich der kirchlichen Trauung mehr zu. Diesen großen neuen Lebensabschnitt wollen wir auch vor und mit Gott beginnen.

@ ninni: Hausbau und Hochzeit gleichzeitig ist aber auch echt eine Herausforderung, Hut ab. Aber schön, dass deine Familie dir da gut unter die Arme greift. Hausbau ist ja sogar noch eine "Entschuldigung". Sowas steht bei uns aber noch nicht an, deshalb bin ich da natürlich ein wenig verärgert, dass er die ganze Zeit sagt: "Ja, mal sehen, wir warten erstmal die Angebote der Dienstleister ab und dann sehn wir weiter." Dafür hab ich zu viel Hummeln im Hintern

Und hey, sich bei der Deko auf andere verlassen zu können ist doch super. Da hast du die Gewissheit dass es gut wird und es ist gleichzeitig noch eine tolle Überraschung an eurem großen Tag.
Bei der Deko freue ich mich dass mir meine Trauzeugin gut helfen wird und ich noch die ein oder andere Freundin in petto habe :)
ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



22/01/2014 10:31:29

ja, ich genieße es auch ein bisschen mich bei der Deko echt zurücklehnen zu können, bin aber natürlich auch total gespannt!

Mit dem Hausbau ärgert mich so, weil ich letztes Jahr schon geahnt hab das wir das Haus bekommen (von meinen Großeltern überschrieben) und ich es ihm einfach nicht rational erklären konnte warum es besser wäre 2013 zu heiraten. Seine Begründung war: "Nachher kommt alles auf einmal!" (Hab ich nicht verstanden aber gut) ihm war auch nicht klar zu machen das wenn wir es auf 2014 legen dann ja erst alles auf einmal kommt. Irgendwann hab ich dann nachgegeben und es so laufen lassen. Im Dezember haben meine Großeltern dann das Haus überschrieben, durch verschiedene Faktoren können wir aber auch nicht noch warten mit dem Umbau. Jetzt haben wir also alles zusammen was er ja nicht wollte. Darum ärgert mich das so dass er die Hochzeit so schleifen lässt. Obwohl das auch nicht stimmt, ich glaube er verlässt sich da auf mich, ich wollte die Hochzeit nämlich nochmal verschieben, aber das wollte er auch nicht!
Gute Freunde und meine Familie (es ist wirklich nur meine, von seiner kommen nur blöde Kommentare sei es zur Hochzeit oder zum Hausbau) sind im Moment echt gold wert!

@ Idefix In dem Sinne ist Hausbau schon eine gute Ausrede. Ärgerlich ist es immer, vor allem wenn man wie du schon sagst Idefix Hummeln im A*** hat. Wenn dann der Partner so ruhig ist, das kann mich dann auch auf die Palme bringen! Aber tief durchatmen!

Wenn du Fragen hast oder Ratschläge brauchst, hast du ja auch liebe Menschen um dich herum und dieses Forum ist ja auch immer sehr hilfreich!
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Jula
Silber-User



Beigetreten: 07/04/2013 20:25:52
Beiträge: 46
Standort: Erftstadt bei Köln
Offline

Juli-Bräute 2014



22/01/2014 12:58:58

Ninni21 dann heiraten wir ja am gleichen Tag kirchlich 😊 also wir werden das Datum vom Standesamt als Hochzeitstag feiern, weil das auch gleichzeitig unser Jahrestag ist 😊

Das mit dem zurücklehnen kenn ich auch nur all zu gut...
Würde ich dem Werten Herr nicht ab und an in den Hintern treten oder einfach selber planen bzw. Organisieren, wäre vermutlich noch gar nichts geplant.
Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Juli-Bräute 2014



22/01/2014 17:29:19

Wir haben standesamtlich schon im November geheiratet, d.h. ringe und so haben wir ja schon :)
Mein kleid habe ich im Dezember gefunden und gekauft :p
jz gerade sind wir bei den Einladungskarten. Die wollen wir diesen Monat noch verschicken.
Location, Fotograf, hochzeitsrednerin, Sängerin, Dj und flitterwochen haben wir auch schon lange. :)
Joa bei uns gehts dann jetzz erstmal ruhig weiter. Denke das wichtigste haben wir. Oder hab ich was vergessen?
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014
Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Juli-Bräute 2014



22/01/2014 17:29:50

Unser hochzeitsessen wird ende nächsten Monat besprochen :)
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014
Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Juli-Bräute 2014



22/01/2014 17:33:48

Wir heiraten übrigens auch am 26.07.2014 :)
Und wir nehmen als Hochzeitstag den unserer standesamtlichen hochzeit, weil wir auch am 26.11. Zusammen gekommen sind. Deshaln haben wir auch an dem Tag geheiratet
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014
ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Juli-Bräute 2014



23/01/2014 05:42:39

Das ist ja cool Jula! ich freu mich schon so sehr!!! Als ich mein Kleid Samstag anhatte hatte ich das Gefühl es dauert noch ewig! Aber es sind ja nur noch 5 1/2 Monate

Was hast du denn schon so alles?
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Jula
Silber-User



Beigetreten: 07/04/2013 20:25:52
Beiträge: 46
Standort: Erftstadt bei Köln
Offline

Juli-Bräute 2014



23/01/2014 09:10:05

Ich kann manchmal auch nicht Glauben, dass es nicht mehr all zu lang hin ist

Also wir haben das Standesamt und die Kirche. Muss nur heute unbedingt dran denken, noch mal im pfarrbüro anzurufen. Dann haben wir den Raum gemietet und das essen ist soweit auch schon organisiert. Müssen uns halt nur noch entscheiden, was es genau zu essen gibt. Den Kühlwagen für den Umtrunk haben wir auch. Die tischdeko, Kuchen, Musik und das Auto von der Kirche zum Feierort steht ebenfalls. Angebote von verschiedenen Fotografen haben wir auch und müssten uns jetzt eigentlich nur noch entscheiden. Ach und die Einladungen machen wir jetzt noch fertig und verschicken die dann im März
Idefix
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2014 10:40:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



23/01/2014 14:53:48

Hach Mädels,
ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich euch beneide, dass bei euch schon so viel organisiert ist. Ich kämpfe gerade mit den Angeboten der Fotografen. Meinem Liebsten ist das leider alles zu kostspielig, aber wir bekommen jetzt schon von total vielen Anbietern eine Absage weil unser Termin schon vergeben ist. Ich hätte mich durchsetzen sollen und mich da einfach schon viel früher drum kümmern sollen. Jetzt habe ich das Chaos und mehr Zeit gewinnen wir auch nicht
Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Juli-Bräute 2014



23/01/2014 21:41:43

Ohja ich hätte mich nie getraut so spät erst anzufangen. Ich habe sogar schon im September von einiges absagen bekommen weil der termin schon belegt ist.
Zum Fotografen: das wäre eine sache wo ich nicht zu sehr sparen würde. Wir zahlen 1100 dafür. Ist auch einiges dabei. Aber die fotos bleiben ein leben lang :)
Ohh Gott ich bin schon soooo aufgeregt. Kann es gar nicht mehr erwarten
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014
Nora511
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2013 18:04:22
Beiträge: 61
Offline

Aw:Juli-Bräute 2014



24/01/2014 08:07:51

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/03/2014 20:06:45 Uhr

ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 589
Standort: Minden
Offline

Juli-Bräute 2014



24/01/2014 10:14:40

Wir haben auch schon früh begonnen. Unsere Location haben wir schon im Oktober 2012 gebucht, wir wollten eigentlich auch am 21.6.14 heiraten, aber der Juni war da schon komplett ausgebucht! Daher wird es jetzt der 5.7.!

Manchmal hab ich das Gefühl es dauert noch ewig und man hat noch zeit und manchmal denke ich oh Gott! nur noch 5 Monate! Wie soll ich das alles schaffen?! Aber erwarten kann ich es auch kaum noch! Vor allem seit ich das Kleid gefunden hab!

Heute ist meine Tortenfigur gekommen! So wie ich sie mir vorgestellt hab! Jetzt wird es langsam weniger mit der Planung, meine ich zumindest!
Ich glaube aber das täuscht!
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Nanny123
Gold-User



Beigetreten: 17/08/2013 16:55:57
Beiträge: 62
Offline

Juli-Bräute 2014



24/01/2014 18:34:49

Von wo habt ihr eine tortenfigur?
Wir sind am überlegen ob wir ,, uns,, anfertigen lassen sollen. Weiß allerdings noch nicht wie teuer sowas wird
Wann sollte man eine torte denn bestellen? Erst so 2 Monate vorher oder???
Verliebt: 26.11.2009 ♡
Verlobt: 15.08.2013 ♥
Hochzeit: standesamtlich 26.11.2013
Freie Trauung 26.07.2014

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge



Forum-Index
»Hochzeitsorganisation