Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Sarah1984
Diamant-User



Beigetreten: 06/09/2009 14:58:13
Beiträge: 434
Standort: Brücken
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



02/10/2009 19:29:00

Hallo

Levian: also ich bin katholisch und mein Schatz ist evangelisch.
Uns war es eigendlich egal wie wir Heiraten. Aber als ich mich bei uns auf dem Gemeindbüro erkundigte meinte die Dame das wir auf einen " Bräute odedr Eheseminar" müssten, darauf hatte meiner keinen Bock und so gehen wor jetzt evangelisch bei ihm im Ort wo er her kommt.

hab ne liste bekommen was wir alles brauchen wenn du willst schicke ich dir es per PN

lg
Levian
Diamant-User



Beigetreten: 27/08/2009 16:37:39
Beiträge: 242
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



02/10/2009 19:50:49

oh das wär super lieb!!

vielen dank!!!



Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4586238

PW : Traum

Sarah1984
Diamant-User



Beigetreten: 06/09/2009 14:58:13
Beiträge: 434
Standort: Brücken
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



02/10/2009 20:01:25

Levian habe dir ne PM geschickt

lg
Kleiner-Prinz
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2009 12:21:00
Beiträge: 1357
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



02/10/2009 21:45:52

Zu katholisch - evangelisch:
Ich bin auch katholisch und mein zukünftiger evangelisch. Das war ein Mega Theater weil wir nicht in der Kirche bei uns im Dorf heiraten. Der evangelische Pfarrer von unserem Dorf kommt gerne in die Kirche wo wir ausgesucht haben, der katholische hingegen weigert sich. Also hab ich mich an die Kirchengemeinde wenden müssen die für diesen Bezirk zuständig ist. Die haben ewig rum gemacht und machen das aber für mich. Die Kirche wo wir heiraten ist evangelisch aber wir machen jetzt eine zweigeteilte Trauung. Wie das ablauft weis ich auch noch nicht. Eigentlich hätten wir auch einfach evangelisch geheiratet aber da ich Erzieherin bin und evtl. in einem katholischen Kiga anfangen werde ist das sehr doof wenn wir nur evangelisch heiraten weil ich ja sonst in "wilder Ehe" lebe. Da hätte ich Schwierigkeiten bei der Jobsuche bekommen. Total doof in der heutigen Zeit aber gut.

Zu den Fotos:
Wir machen einen Sektempfang mit Häppchen nach der Kirche. Ich denke es ist nicht so schlimm für die Gäste da sehr viele dabei sind die sich oft nicht sehen und sicher viel zu sprechen haben. Die Trauzeugen kümmern sich darum das während wir weg sind die Fotos für das Gästebuch gemacht werden und die Gäste gut versorgt sind mit Trinken und Essen. Da ja nicht alle mit gehen zur Location ist das ganz nett wenn sie sich noch unterhalten können. Der Fotograf macht auch schon während der Zeremonie und nach der Kirche Bilder aber um die Ecke ist nix wo man schöne Fotos machen könnte.

Ich denke mit dem Einzug ist es jedem überlassen. Ich bin einfach eine romantik kitsch Braut. Mein Schatz kann damit gut leben und steht ja nicht alleine am Altar, er hat ja seinen Trauzeugen. Er meinte er nimmt Karten mit damit sie sich die Zeit vertreiben können. Für ihn ist das okay das Traditionelle.
Viele schöne Dinge fürs Baby zu verkaufen:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4987799



Created by Wedding Favors



AngelV
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2009 21:31:05
Beiträge: 859
Standort: Saarländer im Exil
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 10:07:00

Wir werden auch eine "Mischehe" haben. So nannte das zumindest der Pfarrer vor knapp 15 Jahren bei meiner Schwester (kath.) und ihrem Mann (ev.).
Unser Pfarrer hier ist aber sehr locker und weltoffen. Da wird es wohl kaum Probleme geben. Wir werden katholisch gehen. Meinem Schatz ist es egal und wenn ich es mir raussuchen kann ist mir das halt lieber.
Hab auf meinem alten Pfarramt angerufen und die Unterlagen bestellt. Nämlich die Taufbescheinigung und die Firmurkunde. Die machen das alles in einem hat die am Telefon gesagt, nämlich eine Taufbescheinigung auf der die Firmdaten (und ich glaub Kommunion?) mit draufstehen.
Mein Schatz braucht glaub ich nur eine Taufbescheinigung.

Zu dem Einzug in die Kirche bin ich mir noch nicht sicher.
Eigentlich finde ich das vom Gedanken her ja schön, dass die Braut vom Vater an den Altar geführt wird. Nur habe ich mit meinem nicht so ein tolles Verhältnis. Wir nicht zerstritten, aber es ist einfach nicht so herzlich zwischen uns.
Hatte schonmal an meinen Schwager gedacht, aber meine Schwester meinte, dass ich meinen Vater damit dann doch kränken würde.
Also wäre wirklich eine schöne alternative mit meinem Schatz zu gehen. Dem ist das bestimmt auch lieber wenn er nicht alleine vorne auf mich warten muss.







Hochzeitscountdown: http://www.vermaehlung.de/countdown/countdown.php5?datum=14-05-2011-14-00-00&typ=tage&b=EEEEEE&s=9900FF&ff=4&fs=18

Hochzetispixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5475484/

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5143581/ (PW traumkleid)


Probetisch: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5322019/


Kleid geändert: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5658163/
(PW 14Mai)
pinkbird
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/02/2009 20:11:25
Beiträge: 139
Standort: Osnabrück
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 12:22:24

Hah, wieder was geschafft. Haben gerade im candywarehouse m&ms in 7 verschiedenen Farben bestellt. da das ding in den USA sitzt, müssen wir es zuerst an bekannte da schicken lassen, die es dann an uns weiterschicken. Warum einfach, wenns auch... - und morgen buchen wir endlich den DJ!
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4467686 (Sparschwein)







Ernchen
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2009 14:18:07
Beiträge: 732
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 15:54:30

Hallo Mädels!
Ich brauche mal wieder Eure Hilfe, bzw. Euren Rat.
1. Mein Schatz meit, ich könnte die Einladungen, Kirchenhefte etc. ja mit Ragtime (oder so ähnlich) machen. Photoshop brauchen wir ja auch nicht, denn ich will ja keine Bildbearbeitung machen. Kennt jemand von Euch Ragtime und hat schon damit gearbeitet? Ist das Programm geeignet?
2. Wir wollen noch der Standesamtlichen alle Leute, die zum Amt kommen, Plus Kollegen und Nachbarn, zum Empfang zu uns nach Hause einladen. Es wird dann auch gerade Mittagszeit sein. Ich weiß einfach nicht, ob und was ich zu Essen anbieten soll. Das Problem ist ja, das ich wirklich keine Ahnung habe, wieviele Leute kommen. Könnten 20, aber auch 60 Leute werden, weswegen mir die Entscheidung auch echt schwer fällt. Es soll ja auch nur ein Empfang werden (die "richtige" Feier ist ja nach der Kirchlichen), bei dem es, später am Nachmittag, auch noch Kaffee und Kuchen gibt. Was würdet Ihr zu Essen anbieten?
Bitte helft mir!
Verkaufspixum (PW frei!)

Unsere Standesamtliche (PW: Pflicht)
Unsere Kirchliche (PW: Kür)
Hochzeitsvorbereitungen (PW:Zubehör)
lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 16:11:10

Also ich würde bei einer so unbekannten Größe und da ja die eigentliche Feier erst später folgt Häppchen anbieten.
Die kann man gut en masse vorbereiten und man hat erst mal was im Magen,Zusatzeffekt die Leute sind etwas beschäftigt,denn bei so kleinen Häppchen dauert es ein bischen,bis der 1.Hunger gestillt ist
lustigemaus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


Ernchen
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2009 14:18:07
Beiträge: 732
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 16:19:10

Was denn für Häppchen zum Beispiel?
Auf die Idee, was selber zu machen, bin ich noch gar nicht gekommen, aber was kommen lassen, und gerade Häppchen, sind wahnsinnig teuer! Es müsste auch was sein, was man komplett dann einen Tag vorher Vorbereiten kann, denn da die Trauung um 10:30 Uhr ist und ich ja vorher noch zu Friseur muß, ist vorher keine Zeit dazu.
Wenn ich daran denke, Häppchen für 60 Leute selber zu machen, wird mir etwas schwindelig... hat das schon mal jemand von Euch gemacht?
Verkaufspixum (PW frei!)

Unsere Standesamtliche (PW: Pflicht)
Unsere Kirchliche (PW: Kür)
Hochzeitsvorbereitungen (PW:Zubehör)
lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 16:26:43

Wer sagt,daß du die selber machen mußt?
Hast du Familienmitglieder die dir bei den Vorbereitungen behilflich sein möchten?Da wäre eine prima Gelegenheit sie helfen zu lassen(oder die beste Freundin )
Ansonsten google doch mal zu petit fours;wann hast du denn deinen großen Tag,wenn er schon bald ist übernehme ich das Googeln
lustigemaus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


Ernchen
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2009 14:18:07
Beiträge: 732
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 16:56:16

Unsere Standesamtliche wird auch erst im Juni sein, also noch etwas Zeit...
Muß ich wahrscheinlich doch selber machen, denn die gesamte Familie wird erst am Tag der Trauung Vormittags anreisen, und meine Freundinnen reisen entweder auch dann erst an, oder, die die hier sind,haben jeweils zwei kleine Kinder, und können deswegen nichts vorbereiten, bzw. sind schon beauftragt Kuchen zu backen...
Petit fours sind doch diese kleinen, süßen Kuchen, oder?
Suche ja eher nicht süße Sachen, da es ja später Kaffee und Kuchen gibt.
Verkaufspixum (PW frei!)

Unsere Standesamtliche (PW: Pflicht)
Unsere Kirchliche (PW: Kür)
Hochzeitsvorbereitungen (PW:Zubehör)
lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 18:25:34

tschuldigung, das was ich meine heißt "or'deuvre" oder so ähnlich,muß noch mal nach schauen wie es genau geschrieben wird.Schade daß dir dabei keiner helfen kann.
Vielleicht fällt mir ja noch was besseres ein. :)
lustigemaus

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/10/2009 18:27:12 Uhr

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


zara81
Diamant-User



Beigetreten: 15/09/2009 20:01:16
Beiträge: 216
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 19:24:54

Schleich mich mal wieder ein...
also was immer ganz einfach in großen Mengen vorzubereiten ist sind leckere Suppen. Das kannst du toll am Tag vorher machen und dann Weissbrot dazu. Also das ist natürlich kein Mittagessen, aber Häppchen kann man finde ich schlecht am Tag vorher machen (wobei, kommt vielleicht auf die Häppchen an). Aber Häppchen machen schon viel Arbeit, vor Allem in Massen. Oder du lässt einfach beim Metzger nette Wurst- und Käseplatten herrichten, das ist meist nicht so teuer und auch gar keine Arbeit. Oder kalter Braten mit Kartoffelsalat (allerdings auch von einem Gasthof oder Metzger). Aber das ist natürlich kein komplettes Mittagessen. Für ein Mittagessen muss man schon mehr machen und dann finde ich es auch schwierig mit der Anzahl der Leute.
Hmmm mehr fällt mir nicht ein. Chilli con Carne finde ich irgendwie total unpassend, sonst wäre das auch noch etwas, was einfach vorzubereiten wäre.
LG

Termin: 31.07.2010
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4537533/
Kleiner-Prinz
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2009 12:21:00
Beiträge: 1357
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



03/10/2009 22:34:51

Also wir haben auch schon über verschiedene Dinge gesprochen zum Sektempfang nach der Kirche anzubieten.
Wir waren beim Bäcker und fanden kleine Minibrezeln aber als Herform nicht als Brezelform sehr nett. Die sehen immer hübsch aus. Das wäre vielleicht eine Beilage die man dazu bereit stellen könnte. Käsespiese würden mir spontan noch einfallen. Wenn mir noch was gutes einfällt schreib ich wieder. Wobei ich die Suppenvariante auch nicht schlecht finde. Macht ihr denn einen Polterabend? Ansonsten könntet ihr ja nach dem Standesamt eine Polterhochzeit machen. Also noch Poltern. Haben schon einige geschrieben und dazu macht man ja normalerweise Würstchen und Kartoffelsalat bzw. verschiedene Salate oder Fleischkäse würde sich anbieten. Da muss man nicht viel vorbereiten.

Hoffe es hilft dir etwas.
Viele schöne Dinge fürs Baby zu verkaufen:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4987799



Created by Wedding Favors



Sarah1984
Diamant-User



Beigetreten: 06/09/2009 14:58:13
Beiträge: 434
Standort: Brücken
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 13:46:15

Hallo,

waren gestern auf der Hochzeit von guten Freunden. War das reinste Chaos nichts Organisiert.

Der Orgelspieler hat alle Lieder verhunst konnte keiner mit singen da er so schnell gespielt hat.

Dann beim rausgehen ist das Brautpaar so schnell raus gegangen das nur eine handvoll Gäste drausen waren und der rest noch drinen war sogar einige Blumenmädschen.
Dann auf der Feier haben die doch glatt die ganzen Paare von einander weggesetzt, mein Schatz hat aufeinmal zwar am Tisch aber weit weg von mir gesitzt. Die Gäste haben erst einmal die Plätze untereinander getauscht damit ein Vater auch neben seinem kleinem Sohn sitzen Kann.

Dann kam das Essen ewig net und so sahen wir ca zwei Stunden rum mit knurrendem Magen.
Später gabs Hochzeitstorte und es war kein Kaffee gekocht.

Ach und das beste fand ich ja noch, da die keine Bedienung hatten musste man sich die Getränke hinter der Bar selbst holen, bis sich jemand der Gäste hinter die Bar gestellt hat zum ausschenken.
Das mit den Eingwegskammeras müssen wir uns doch mal überlegen, die hatten zwei Kerle da die machten nur scheiß damit und glaube ich wäre traurig darüber, wenn wir viel Geld dafür ausgäben und die Gäste würden nur scheiße damit machen

Dachte zwar wir könnten uns was abkucken, aber wir haben nur sachen gesehen wie wir es besser machen wollen.
Das einzig gute war daran das mein Schatz ein alter Arbeitskollege getroffen hat, der die Musik gemacht hat und mein Schatz hat Ihn fgleich für unsere Hochzeit gebucht. Kostet uns nur 50€ und Essen und Trinken.


sorry wurde leider etwas zu lang
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 14:04:23

Für ein Essen nach dem Standesamt würde mir auch eine Suppe oder ein Eintopf mit Brot einfallen. Kommen nicht so viele Leute, kann man die Reste einfrieren oder den Verwandten mitgeben. Dafür am besten jetzt schon leere Eisdosen etc. sammeln - das hat sich bei uns auch zum Kuchen mitgeben bewährt.

Der "Traditionelle" Einzug in die Kirche ist übrigens in Deutschland das das Brautpaar gemeinsam einzieht. Das andere ist ein Import aus Amiland und hat seinen Ursprung in der Arabisch/Islamischen Welt, als noch Kamele als Kaufpreis galten und das ganze keine romantische Hochzeit sondern ein Rechtsgeschäft war - Ware gegen Ware.
Darum sperren sich auch viele Pfarrer dagegen, weil das bei unseren Trauungen in Deutschland ja nun gar nicht der Hintergrund ist.

Ich glaube, wer hier bei Weddix war, der merkt bei Chaos-Hochzeiten erst, was man hätte eigentllich schöner hätte machen können. Wenn es nicht nur den Gästen so geht, sondern auch das Brautpaar merkt, dass es nicht gut läuft, ist das wirklich schade- aber manche Brautpaare sind tatsächlich so - denen ist es alles gar nicht so wichtig - auch wenn ich mir das für mich nie hätte vorstellen können

Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 14:08:30

Ach so, noch zum Thema Evangelisch und Katholisch:

Ich binKatholisch und mein Mann Evangelisch.
Wir hatten eine Katholische Trauung, weil ich mit der Kirche mehr verwurzelt bin, als mein Mann und ich auch das Arbeitgeber-Wilde-Ehe-Problem gehabt hätte. Da ich durch meinen Job viele Pfarrer kennen, konnte ich mir einen "aussuchen", den mein Mann auch privat kennt und gerne mag. Daher war es ihm egal, welche Konfession die Trauung hat.

Ich brauchte einen Auszug aus meinem Taufregister - da hätte dringestanden, wenn ich schon kirchlich verheiratet gewesen wäre. Den Auszug bekommst du bei dem Pfarramt, wo du getauft wurdest.

Mein Mann brauchte das gleiche von seiner evangelischen Kirchengemeinde und dann noch zusätzlich einen Ledigennachweis vom Rathaus, damit klar war, dass er nicht verheiratet ist - denn das steht ja in den kath. Kirchenbüchern nicht drin.

juana
Diamant-User



Beigetreten: 08/07/2009 21:31:12
Beiträge: 1147
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 15:18:48

Ich habe eben mal bei den Mai Bräuten reingeschaut!!
Und da hab ich gesehen das die eine Liste erstellt haben, mit den Hochzeitsterminen der Bräute im jeweiligen Monat! Was haltet ihr davon?
Allerdings müßte man das dann entweder im ersten Beitrag machen (also von KathySchnee) oder wir müßten einen neuen Thread eröffnen und die Termine dann in den ersten Beitrag einfügen!

Ist nur so eine Idee, aber ich finds ganz nett! Was denkt ihr?
Iltissima
Diamant-User



Beigetreten: 18/09/2009 15:45:15
Beiträge: 323
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 15:31:29

Ja, die Idee finde ich auch nicht schlecht.
Habe aber mal noch eine Frage: wir werden evangelisch heiraten. Ist es üblich das man ein "Kirchenheft" zur Trauung macht, oder nicht?
lustigemaus
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 29/09/2009 19:25:15
Beiträge: 1554
Standort: im schönen Land Brandenburg
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 16:08:04

Ja bin auch für diese Ide zu begeistern :)
Unser Hochzeitstag soll der 08.06.2010 werden.
Zum Kirchenheft kann ich leider nichts sagen da wir nur standesamtlich heiraten.
LG lustigemaus

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/10/2009 16:14:50 Uhr

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4760150Dekorationen und Zubehör
Mein Kleid
Hochzeitsbilder im Fotografenbilder-Album PW auf Anfrage


seit 10.04.1998 verliebt
seit 08.06.2010 glücklich verheiratet


Sarah1984
Diamant-User



Beigetreten: 06/09/2009 14:58:13
Beiträge: 434
Standort: Brücken
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 16:11:40

finde die Idee auch schön, wäre also auch dafür
nukki
Diamant-User



Beigetreten: 24/03/2009 12:42:53
Beiträge: 1322
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 20:41:05

ich bin auch für so eine liste!

wir werden nach der standesamtlichen trauung häppchen reichen, sind zu dem zeitpunkt aber noch im kleinen kreis. die idee mit der suppe finde ich auch gut.

wir werden evangelisch heiraten und auch ein kirchenheft für die gäste fertigen. hab mir aber noch keinen plan gemacht wie genau.

verliebt seit 15.06.2000
verlob seit 24.12.2006
standesamt & kirche 19.06.2010





MeinKleid

Zubehör
juana
Diamant-User



Beigetreten: 08/07/2009 21:31:12
Beiträge: 1147
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 21:06:08

Dann schreibe ich KathySchnee mal an, ob sie so lieb ist die Liste in ihren ersten Beitrag einzufügen.
Oder sollen wir einen neuen Thread eröffnen?? Was meint ihr??

Habe heute übrigens ganz tolle Einladungskarten gesehen!! Mal sehen vielleicht kann ich das Ergebnis hier irgendwie einfügen!
 Dateiname Einladungen.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Einladung Idee
 Dateigrösse 32 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



04/10/2009 21:59:52

Kirchenhefte haben nix mit der Konfession zu tun. Die dienen dazu, dass die Gäste den Ablauf besser verfolgen können und die Lieder abgedruckt werden können. Oder sind ihr nichts? Dann könnt ihr es euch auch sparen.

steffi_2010
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 20:27:07
Beiträge: 1531
Standort: NRW
Offline

Aw:Juni-Bräute 2010 - jetzt wird geheiratet



05/10/2009 08:59:16

Guten Morgen Mädels, ich werde vielleicht heute schon mal mit meiner Mama nach ein Brautkleid gucken!!! Wenn sie es Zeilich nicht schafft, gucken wir moren früh
Hausumbau


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation