Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



24/09/2013 13:12:52

Juhu!
Wir haben wohl eine Fotografin. Es geht nun nur noch um die Uhrzeit, wie wir alles unter einen Hut bekommen...
Sie findet unsere Idee, quasi ein Family-Shooting in schicken Klamotten, prima.
Wir werden Studio-Bilder machen lassen - wer weiß, wie das Wetter an dem Tag ist...
Und rund ums Standesamt können wir "privat" auch noch Außenaufnahmen machen. Tageslicht reicht da ja aus und eine gute Spiegelreflex haben wir ja selbst.
Denke, das passt alles am besten zu uns.

Klamotten werde ich für mich evtl. morgen mal gucken gehen. Falls ich am Nachmittag nen Sitter für Zwergnase habe...

Ansonsten greifen wir spätestens nächste Woche richtig an.

Selbst Männe ist nun "heiß".

Vorhin war er in der Brauerei und hat einige Punkte für die Party abgeklärt.

Zelte und Stehtische / Bierbankgarnituren, Heizstrahler, ... sind auch "gemietet" und reserviert.


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



24/09/2013 20:42:08

Klasse! Wieder was zum Abhaken. uiui das Kleid. Würde gerne ein Bild sehen, wenn du es gefunden hast.
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



24/09/2013 23:01:26

Ist prima. So langsam werde ich auch wieder ruhiger.

Mittlerweile ist so einiges abgehakt.

Die Blumenfee hat sich den Termin auch schon notiert. Hab vorhin das erste mal mit ihr telefoniert und fand sie prima. Das passt.
War total witzig - in dem Moment, in dem ich ihr erzählte, wer sie empfohlen hat, klingelte es bei ihr an der Haustür. "ach, da kommt Frau XY!" Da hatte just in dem Zeitraum meine Freundin nen abschließenden Besprechungstermin. Witzig.


Kleid... Ich weiß noch nicht, was es wird. Seh mich momentan eher in einer Hose und Tunika. Mal schauen...


Achja... Hab heut auch noch ne Sängerin angeschrieben. Kennen sie flüchtig persönlich. Abwarten, ob sie an dem Tag kann. Wäre mein Traum, wenn es im Standesamt noch "singsang" gäbe. Oder instrumental. Mir gefällt ein Stück aus einem twilight-film so gut.


DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



05/10/2013 22:28:10

So... Klamotten sind geshoppt! ENDLICH!!!


Männe hat nen schlichten / schicken schwarzen Anzug, weißes Hemd, rot/gestreifte Krawatte bekommen.


Und Muddi... Die ist nach langem Hin und Her doch wieder bei schwarzer Hose und weiß/rot/schwarzer Bluse gelandet.
Konnte nicht über meinen Schatten springen.
Hatte zuerst ein dunkelblaues, fetliches Kleid an - Katastrophe!
Dann sind wir doch tatsächlich in die Braut-Abteilung. Aber da hab ich fast das Heulen angefangen. Konte es mir noch weniger vorstellen, so ein Kleid zu tragen.
Hatte dann doch 2 an - aber die passten nur mäßig und die Verkäuferin meinte, dass bei mir JEDES Kleid abgeändert werden müsste.
SO eine mistige Figur. HEUL! Oberschenkel / Hüfte breit, Hinterteil ntürlich auch, Bauch / Taille dagegen recht schlank, doch etwas größer Oberweite. Teilweise bekam ich die Kleider net über den Hintern und wen doch, standen sie oben dann komisch ab und schlackerten an der Taille. Nene!
Fühlte mich so unwohl und war mir sicher, nie was zu finden.
Aber wir haben ne tolle Verkäuferin erwischt...
Hab dann noch Röcke anprobiert - aber das sah total tonnig aus.
Dann recht scchnell ne schwarze Hose gefunden...
Und dann mein Oberteil.
Ist nun insgesamt nicht sooooooooooooo aufregend. Aber ich fühl mich wohl und das ist wichtig.

Nur sind meine Ideen zur Deko hinüber - mit ROT hatte ich so gar nicht gerechnet.
"Gut", dass wir nun schon alles in braun/grau angefangen haben.
ABer wir werden halt Einladungen / Dankgeschenke optisch passend machen und wir / Deko dann wieder.

Hab nun Schieferherzen geordert, das werden die Platzkarten und Minigeschenke.
Evtl. kann die Blumenfee die Übrigen nohin die Deko einarbeiten...

Ringe sollten Ende der Woche zur Abholung bereit liegen... *freu*

Am Dienstag will ich Friseur und Fotograf mit Uhrzeit fix machen.

Joah... Mir gehts nun VIEL besser, ein paar Posten sind abgehakt...


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



06/10/2013 13:31:02

So lange du dich in den Sachen wohlfühlst, ist es egal was es ist. Es ist schließlich eure Hochzeit, und wenn du in solch einem Kleid das Heulen bekommst, bringst nix sowas anzuziehen.

Also Herzlichen Glückwunsch. Was ist jetzt eigentlich organisationstechnisch noch offen (außer Friseur und Fotograf)? Scheint ja nur noch Kleinigkeiten zu sein. :) Macht ihr zu dritt noch Flittwerwochen?

LG
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



06/10/2013 18:28:01

Dankeschön!

Ja, bei mir kam null Prinzessinnengefühl hoch, als wir in den Raum sind. Hab da eher "Beklemmungen" bekommen.
Und es ist ja auch "nur" Standesamt. Für uns ist es so perfekt.

Naja... Die wichtigen Punkte sind weg. Es gibt noch genug zu organisieren. Aber nix, ohne das wir nicht heiraten könnten.

Flitterwochen wird's so keine geben.
Je nachdem, was wir so geschenkt bekommen, wollen Männe und ich ein Wochenende wegfahren und / oder nächstes Jahr nen schönen Familienurlaub machen.
Aber nix mit Bali oder so.

Bin grad am Überlegen, ob uns nicht doch noch ein (wichtiger) Punkt durchgegangen ist...

Mitte Oktober haben wir den Termin im Rathaus - da werden sich auch noch ein paar Dinge klären.
Blumenfee muss ja die Deko bringen, Sektempfang evtl im Eingangsbereich. Feuerwehr wird evtl ein "wenig" Platz beanspruchen, ...


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



06/10/2013 21:29:56

Naja es muss ja nicht Bali sein. Gibt auch andere schöne Sachen. Beispielsweise zu zweit mal übers Wochenende in ein schnuckeliges Hotel mit Wellness und gutem Essen. Oder ein Städtetrip. "Hochzeit" heißt ja nicht, dass jeder die super-Strand-Flitterwochen haben muss. Oder ihr geht ein, zwei Tage danach noch einmal ganz romantisch zu zweit Essen evtl. mit anschließender Hotelübernachtung.

Habt ihr Freunde oder Familie die mitorganisieren können?

Mal noch eine Frage: Wollt ihr noch kirchlich später heiraten? Bei dem "nur" Standesamt hab ich da grade so eine Andeutung rausgelesen.

Noch vier Wochen. Uiuiui, wie die Zeit vergeht. :)
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



06/10/2013 21:42:52

Ja klar - es muss nicht immer das Paradies sein! Aber das vrbinde man irgendwie mit Flitterwochen.

So wie Du schriebst, planen wir es. Eine kleine Auszeit vom Alltag...

Oder halt ein Urlaub zu dritt... Mal schauen...


Ne! Es folgt höchstwahrscheinlich keine kirchl. Trauung. Wir sind nicht wirklich gläubig und fänden es daher nur "Show" - und das ganz große TamTam passt nicht zu uns.
Hab das NUR in Füßchen gesetzt, weil viele es als NUR (oh, keine RICHTIGE Hochzeit?!) sehen.
Für uns zählt der amtliche Teil einer Heirat, vor dem Gesetz (und auch für uns) als Einheit zu gelten.

Ja... Family und Freunde helfen.
Bissle "blöd"ist, dass unsere besten Freunde selbst erst noch in 2 Wochen heiraten - da will ich ihnen keine Jobs aufbrummen (wie Gläser verzieren oder so) - die haben selbst noch einiges zu wuppen. Aber da wissen wir, das sie rund um unsere Termine Zeit haben und uns beim Aufbau, ... helfen.
Family hilft in so fern, dass sie uns öfters mal den Zwerg abnehmen oder nochmal unsere Ideen "absegnen". Das passt.


JA! Die Zeit rast! Es ist wirklich verrückt. Aber gut, wenn man gute 3 Monate nach dem Antrag heiraten will, ist von Anfang an nicht sooooo viel Zeit...


DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



17/10/2013 07:54:53

Es geht weiter voran.

Hängen grad bissle an der Liedauswahl fest.
Nachdem unser Bürgermeister gestern Musik vorgeschlagen hat, ist Männe auch nimmer abgeneigt.
Fände "nothing else matters" klasse. Aber kann man das machen?!
"The rose" haben unsere Freunde - das geht dann leider nimmer.
(das wird am Samstag nochmal ne ganz dicke Gänsehaut - gestern bei der Beerdigung von Männes Onkel wurde das auch gespielt)
Ansonsten steh ich total ratlos da, was Lieder angeht.

Haben seit Dienstag unsere Ringe hier - so schön!


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



17/10/2013 11:16:20

Braucht ihr Lieder für euren Hochzeitstanz oder für die Party?
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Nicht mehr lange...



17/10/2013 11:40:22

Hört sich für mich so an, als ginge es um ein Lied bei der Trauung.

DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



17/10/2013 12:04:40

Ja genau!
Lieder für's Standesamt, für die Trauung...

Ideen?


llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Nicht mehr lange...



17/10/2013 12:14:39

Habt ihr denn ein oder mehrere Lieder, die euch verbinden oder die ihr beide einfach gute findet? Oder "euer" Lied? Dann ist es doch egal, was es für eins ist, es hat eine persönliche bedeutung für euch, und darauf kommt es an.

Und wenn du "the rose" so schön findest und dir vorstellen könntest das eher zu nehmen als ein anderes, dann mach das! Was meinst du wieviele Brautpaare das bei ihrer Hochzeit haben? Deine Freundin ist da nicht die einzige. Das hat dann nichts mit nachgemacht zu tun, sondern es hat ja dann auch eine Bedeutung für dich/euch udn dann solltest ihr nicht total verbohrt versuchen, was anderes zu finden, weil es dann nciht mehr "eure" Hochzeit ist, wenn ihr nicht das machen könnt, was euch gefällt.

Wobei ich natürlich verstehen kann, dass es mit dem Bezug zur Beerdigung dann in eurem Familienkreis nicht so toll wäre.

"Nothing else matters" finde ich persönlich nciht so toll, eher einschläfernd und depri, aber das ist Geschmackssache! Wenn es eine Bedeutung für euch hat, dann ist es DAS Lied

Nachtrag: Prinzipiell könnt ihr also JEDES Lied nehemen ... ich würde eins wählen, das eine Bedeutung für euch hat.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/10/2013 12:16:58 Uhr


DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



20/10/2013 12:46:52

Liedtechnisch sind wir noch nicht weiter.

Hab da aber auch ein ganz schlechtes Gedächtnis - weiß nie, wie die Songs heißen, die mir gefallen. Oder mir kommt nur ein Bruchstück in den Kopf, aber der Titel nicht.

THE ROSE ist raus - schon allein, weil es hier die Family erst zur Beerdigung gehört hat.
Aber getsern war´s dennoch wunderschön, von ner tollen Sängerin in der Kirche... Hachja...

Mhm... Wir haben so gar kein Lied, das uns verbindet. Also schon... Aber Manowar und Konsorten sind noch weniger geeignet als Metallica. *denk*

So "Schnulz-Liedchen" sind so gar nicht unseres.

Schwierig...


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



20/10/2013 19:20:37

Mhhhh..... ich habe grade bei ama*on mal bei Kuschelrocks durchgeschaut. Vielleicht gefällt euch ja da ein Lied der unzähligen Luschelrocks. Hab da übrigens auch einige Kuschelrock-Klassiks mit klassischen Liedern gefunden. Die finde ich auch toll. :) Vielleicht findet ihr ja da was.
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



20/10/2013 22:31:50

Oh danke! Das ist ne Idee! Da werde ich mich morgen mal durchklicken.

Das Beste von Silbermond wäre auch noch ne Option. Mhm...


Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Nicht mehr lange...



21/10/2013 06:39:41

Also ich bin auch Fan von Weihnachtsmarkt Idee
Aber auch wenn du schreibst du willst dich nicht besonders aufhübschen . Na ja ich freue mich auch auf den Frisör am Hochzeitstag das ich mich noch mal schön in Ruhe vorbereiten kann und noch mal die Stimmung geniessen kann .
Bei uns wird es am Standesamt auch keinen Tanz geben.
Jetzt ist es ja wirklich nicht mehr lange
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



21/10/2013 07:26:57

Ja, ich freu mich auch total auf die Party samstags. Nimmt alles Gestalt an...

Aber auch auf die Trauung / Feier freitags bin ich total gespannt. Und da hab ich nun donnerstags nen Termin für Maniküre und Gesichtsbehandlung. Und freitags morgens nen Termin beim Friseur für ne Hochsteckfrisur und Make-up. Hab zwar kein Kleid, aber das Drumherum wird trotzdem "mehr".

Samstags bin ich dann aber wieder dezenter unterwegs.




DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



26/10/2013 09:32:32

So... Unsere Liedauswahl für's Standesamt steht wohl.
Beim Reingehen, bis alle sitzen -> Sportfreunde Stiller mit Applaus, Applaus
Zum Ringtausch -> Edwina Hayes mit feels like home


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Nicht mehr lange...



26/10/2013 12:10:40

"Applaus, Applaus für deine Worte..." *lalala* Find ich klasse! Lockert alles am Anfang etwas auf. :)
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



26/10/2013 22:30:10

Das haben wir uns auch gedacht. Mal ganz locker beginnen...

Und dann zum Ringtausch etwas romantischer...


Allerdings sind die beiden Lieder schon sehr unterschiedlich - muss es denn harmonieren?









Meine Mädels haben mich heut mit nem JGA überrascht. Um 10 Uhr haben sie mich überfallen und dann ging es in ne Stadt zum Geocachen. Das war so klasse. Mal was ganz anderes. Es hat so Spaß gemacht mit meinen Trullas. Waren noch schön essen und Kaffee trinken. Toll...


Selfsoul
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 13:25:54
Beiträge: 751
Offline

Aw: Nicht mehr lange...



29/10/2013 16:46:47

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 12/03/2014 17:29:38 Uhr

Lachmaus
Gold-User



Beigetreten: 06/09/2013 16:37:09
Beiträge: 52
Standort: Chemnitz
Offline

Aw: Nicht mehr lange...



31/10/2013 11:34:00

Wir haben für das Standesamt auch selbst lieder ausgesucht. Wir haben zum "Einmarsch" Song of Joy (Ode an die Freude), dann Nothing else matter von metallica und "Liebe ist" von Nena. Besonders wichtig ist uns das Lied von Nena, weil es genau das sagt, was unsere Liebe ausmacht. Ich krieg jetzt schon Gänsehaut und Tränchen in den Augen, wenn ich es mir anhöre.
DaSteAl
Gold-User



Beigetreten: 19/08/2013 21:32:13
Beiträge: 50
Offline

Nicht mehr lange...



05/11/2013 22:10:48

17 Tage... AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!


Irgendwie rast die Zeit nun wirklich. Aber es ist eigentlich alles geplant und organisiert.

Heute war ich bei unserer Blumenfee und nun freu ich mich so richtig auf die Blümels - ich glaub, das wird richtig gut!

Übermorgen müssen wir nochmal ins Restaurant, letzte Abstimmungen.

Heute war ich zur Zahnreinigung, nächste Woche ist dann die Kosmetikerin dran... Bissle zupfen, bissle peelen, ...

Hachja...

Nur die Lieder... Also die beiden stehen schon... Nur will ich das APPLAUS, APPLAUS glaub eher zum Schluß haben. *denk* Vom Ablauf her ist es wohl einfacher, da jemand von unseren Gästen den CD-Player starten muss...




Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation