Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
schnork
Newcomer



Beigetreten: 30/07/2013 11:06:56
Beiträge: 3
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



30/07/2013 11:16:46

Hallo,
bei uns ist es auch in einem Jahr soweit :)

Weil ich nicht ganz so Schmuckaffin bin schau ich schon sehr früh nach Ringen, damit die Entscheidung nachher nicht so langwierig wird

Beim Stöbern habe ich festgestellt, dass mir Ringe mit asymmetrischem Profil gut gefallen - nur leider gibts davon nur sehr wenig und vor allem gibts dafür auch keine gängige Bezeichnung, sodass man nur schwer gezielt danach suchen kann.

Dieser Ring gefällt mir ziemlich gut:

Ich würde mir aber natürlich gern noch weitere ähnliche Ringe anschauen, um etwas vergleichen zu können. Kennt da noch jemand was?
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



30/07/2013 11:43:00

Hey,

ich würde dir empfehlen, dass du mal zu 123Gold gehst und da mal probierst und schaust. Da kannst du dir auch Ringe konfigurieren lassen so wie du sie möchtest in allen Varianten.
Außerem ist es immer ganz hilfreich, wenn man mal den Stil vom Ring an einem selbst sieht. Ich hab auch nen ganz anderen Ring, als ich eigentlich wollte
Kati <3
Silber-User



Beigetreten: 26/06/2013 15:04:26
Beiträge: 46
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



30/07/2013 15:11:19

Hey schnork,
wir wollten auch asymmetrische Ringe, und der Gelbgoldanteil sollte höher sein als der weiße Anteil. Finde einfach Eheringe brauchen mehr Gelbgold aber das is ja Geschmackssache. Haben viele ausprobiert und uns dann für diese hier mit nur einer asymmetrischen Fuge entschieden.

Die haben wir selber konfiguriert und dann im Laden mit einer Verkäuferin nochmal bearbeitet. Da haben wir Ringe mit verschiedenen Maßen ausprobiert und unsere Vorstellung nochmal etwas verändert, weil live gesehen is es doch anders wie nur am PC.
Ich bin ja so aufgeregt die Ringe zum ersten mal komplett fertig zu sehen!
[Thumb - unsere ringe.jpg]
 Dateiname unsere ringe.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 56 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



30/07/2013 20:20:30

....na ja bei Amodoro.de kannst du auch deine Ringe selber konfigurieren
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



30/07/2013 20:43:15

Das sind unsere Ringe....!
[Thumb - image.jpg]
 Dateiname image.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 950 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 07:25:56

@Manu
Wir haben total ähnliche Ringe Nur dass ich 3 Steine in der Fuge habe und die ein bisschen weiter auseinander sind. Und mein Mann hat gar keine Fuge. Aber unsere Ringe...gewisse Ähnlichkeiten
Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 09:25:41

@ Nalah: Wirklichkeit habt einen sehr guten Geschmack




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
schnork
Newcomer



Beigetreten: 30/07/2013 11:06:56
Beiträge: 3
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 14:55:08

Danke schonmal für die Antworten - Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Ringen :)

Ich glaube aber ich habe mich nicht ganz eindeutig ausgedrückt. Im Grunde findet man ja alles mögliche an Ringen und mit Fugen und Farbe usw. gibt es viele verschiedene Varianten und auch viel Anschauungsmaterial. Was es aber leider kaum zu finden gibt, sind Ringe, die vom Profil her nicht durch Fugen oder Einfassungen asymmetrisch werden, sondern sozusagen durch Abschrägungen (wie im Bild im ersten Post zu sehen) - aber ausgerechnet das gefällt mir besonders gut
Blöder individualistischer Geschmack ^^

Was die Farbe angeht bin ich da zum Glück recht unwählerisch, weshalb ich gern dem Wunsch meiner Holden entspreche, nach silbernen Ringen zu suchen - auch ganz gut fürs Portemoinnee, wie ich erfreulicherweise feststellen durfte
Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 15:55:06

Also ich würde dir von silbernen Ringen abraten!! Eheringe sollten schon aus Gold oder Platin sein! Das ist auch ne Sache der Qualität und Eheringe sind ja für immer!!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
schnork
Newcomer



Beigetreten: 30/07/2013 11:06:56
Beiträge: 3
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 18:01:31

Was spricht denn gegen die Qualität von Silber? Das ist doch soweit ich weiß, auch ein Edelmetall, das nicht mit anderen Elementen reagiert und zugleich auch nicht weicher als Gold.
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 18:13:31

Silber ist weich sowie Gold auch gold wird auch erst durch Zusätze Hart ...also je höher der Gold Gehalt um so weicher der Ring.

Ich würde Palladium empfehlen das ist gut kommt uas der Platin Gruppe gut für Allergiker und auch sehr belastbar.
Dann gäbe es noch Titan sehr sehr leicht unkaputtbar...

Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 18:15:29

wow Manu die sind ja wirklich richtig schön
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 18:19:12

achso ganz vergessen Johann kaiser hat solche Ringe auch in WG 333
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Manu2088
Diamant-User



Beigetreten: 21/06/2013 17:36:50
Beiträge: 150
Standort: Bayerische Rhön
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



31/07/2013 23:46:22

Danke brauti

Ich muss sagen, dass ich nicht "nur" Silber bei Eheringen wollte! Unsere sind aus Palladium! fand ich von der Farbe schon ganz toll...ist nochmal ein bisschen anders als Gold!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7031631
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Ringe mit asymmetrischem Profil



01/08/2013 07:13:08

Also für mich kam Silber überhaupt nicht in Frage .....weil es eben so schnell macken hat also richtig tiefen und ich sehe das wie du ich wollte auch was besonderes ....aber meine Vorstellung war 750 GG aber leider habe ich da die Rechnung ohne den Herrn Bräutigam gemacht der mit einem Paar Ringen angedackelt kam die so mal überhaupt nicht meinen Vorstellungen entsprachen
Aber er hat mich überzeugt man muss ja Kompromisse machen und seien wir ehrlich er heiratet ja auch
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



01/08/2013 07:14:49

Von Silber wird auch sehr oft abgeraten.
Für uns war auch Palladium (Wiiiiink zu Manu!) die beste Alternative. Das Material ist sehr robust, hat eine schöne Farbe, ist leichter als Platin und zudem noch weeeeesentlich günstiger als Platin
DSunshine
Platin-User



Beigetreten: 20/05/2013 19:38:21
Beiträge: 95
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



05/08/2013 08:07:49

Kati <3 wrote:Hey schnork,
wir wollten auch asymmetrische Ringe, und der Gelbgoldanteil sollte höher sein als der weiße Anteil. Finde einfach Eheringe brauchen mehr Gelbgold aber das is ja Geschmackssache. Haben viele ausprobiert und uns dann für diese hier mit nur einer asymmetrischen Fuge entschieden.

Die haben wir selber konfiguriert und dann im Laden mit einer Verkäuferin nochmal bearbeitet. Da haben wir Ringe mit verschiedenen Maßen ausprobiert und unsere Vorstellung nochmal etwas verändert, weil live gesehen is es doch anders wie nur am PC.
Ich bin ja so aufgeregt die Ringe zum ersten mal komplett fertig zu sehen!


wow eure Ringe sind toll geworden, die gefallen mir voll
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Ringe mit asymmetrischem Profil



05/08/2013 08:25:55

...wobei auch Palladium nicht mackenfrei ist (wie jetzt mein Ring nach knapp 4-monatigem Tragen aussieht. Puh )

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation