free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
yes-or-no
Newcomer



Beigetreten: 27/02/2013 12:53:20
Beiträge: 4
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 12:58:35

Hallo liebe Weddix-Gemeinde,

da ich irgendwie keinen richtigen Post dazu gefunden habe hier der vermutlich 1.000.000ste zu dem Thema "Streit vor der Hochzeit".

An sich laufen die Vorbereitungen ganz gut, und bisher haben wir uns immer einigen bzw. Kompromisse schließen können. Doch es gibt einen Punkt, bei dem ich aus tiefster Überzeugung einfach nicht einlenken kann und will

> peinliche Hochzeitsspiele, bei denen man sich zum Affen macht (z.B. Tanzen oder Singen oder zu intime Fragen etc. beantworten)
> peinliche Diashow -- Ich sehe es einfach nicht ein, dass die komplette Hochzeitsgesellschaft von mir peinliche Jugendaufnahmen oder Bikini-Fotos oder was weiß ich was sieht. Und ich will auch nicht, dass solche Fotos in einer Hochzeitszeitschrift abgebildet werden. Und von mir gibt es mehr als genug peinliche oder hässliche Fotos (ich muss dazu sagen, ich werd generell nicht gerne fotografiert).

So. Dieses Thema hab ich schon zu Beginn der Vorbereitungen seiner Schwester klargemacht worauf sie dann immer nur meint ich soll mich nicht so anstellen oder "Du (bzw. das Brautpaar) hast an dem Tag sowieso nix zu melden.". Hallo?? Wer heiratet denn? Ich oder sie? Es ist MEINE Hochzeit da werde ich ja wohl bitte ein Mitspracherecht haben. Noch dazu wenn es dazu geht in meine Privatsphäre (=Fotos) einzugreifen bzw. wenn es darum geht, mich bloßzustellen (=Spiele - so sehe ich das einfach wenn ich dumme Sachen machen soll). (und ich will auch nicht dass sich die Gäste genötigt fühlen bei einem Spiel mitmachen zu müssen obwohl sie es vielleicht sehen wie ich und sich nicht zum Affen machen möchten.)

Ich hab zu ihr gesagt wenn sie nicht will dass dieser Tag scheiße für mich wird soll sie das bitte unterlassen. Und da ich es zum wiederholten Male sagen musste, hab ich mich laut meinem Freund wohl "im Ton" vergriffen.. Naja ihre Antwort darauf war "Mein Gott, dann feier doch alleine. Und in die Zeitung kommen halt nur Bilder von meinem Bruder.". Daraufhin bin ich aus dem Zimmer gegangen und hab ihn, seine Schwester und Mutter sitzen lassen. Ende vom Lied: Seit Sonntag haben wir deswegen Streit weil "Wie kannst du dich nur so respektlos gegenüber meiner Familie verhalten".

Gestern Abend wollten wir uns dann versöhnen und haben angefangen über Sonntag zu reden. Weil ich aber dazu stehe dass ich einfach keine dummen Fotos von mir veröffentlicht haben will oder ich bei dummen und peinlichen Spielen mitmachen will ist er gleich wieder übelst sauer geworden. Er hat dann noch weng rumgeschrien und gemeint er weiß nicht ob es noch richtig ist zu heiraten und er würde mich überhaupt nicht mehr kennen... Er hat mich seitdem kein einziges mal mehr angeschaut und ignoriert mich total. Wenn wir uns zufällig in der Wohnung begegnen schaut er richtig fies.

Bin ich zu pingelig was Fotos und Spiele angeht? Wenn sie mich mal fragen würde ob sie Bilder haben kann würde ich ihr ohne Probleme so viele geben wie sie will. Aber sie scheint es ja drauf anzulegen möglichst blöde Fotos zu bekommen sonst würde sie mich doch fragen? Und gegen ein schönes Spiel hab ich ja von mir aus auch nix. Auch wenn ich generell nix von so dummen Spielen halte... Aber ich lasse mich nicht als Depp auf meiner eigenen Hochzeit hinstellen. Und schon gar nicht lass ich mir sagen das sich an dem Tag eh nix zu melden habe.

Was meint ihr dazu? Ist das der normale Koller den man vorher hat oder geht das schon zu weit? Hab echt keine Ahnung was ich machen soll. Hab grad überhaupt keine Lust mich mit ihm zu vertragen weil ich es scheiße findet wie er sich verhält. Als wir letztes Jahr auf mehreren Hochzeiten waren da waren wir uns einig, dass wir beide keine Lust auf so blöde Spiele haben. Und jetzt???

Naja ich würde mich freuen wenn ihr mir mal eure Meinungen dazu sagt. Ich will darüber nicht mit Freundinnen reden weil es muss ja keiner wissen wie es daheim abgeht...

Danke schon mal! Liebe Grüße
eine traurige und verwirrte Braut
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:07:22

Ach je... das hört sich nicht gut an. Erstmal der hier für dich

Also, du wolltest ehrliche Meinungen und hier hast du meine: Ja, ich finde du stellst dich wirklich etwas an. Immerhin sind gerade Spiele oder Diashows oftmals echte Stimmungsbringer. Deine Schwester wird ja wohl kaum ein Nacktfoto von dir nehmen Ich glaube, es wäre schöner, wenn du dich da vielleicht etwas locker machen könntest. Meist ist es nämlich immer lustig, auch wenn das Brautpaar sich ein bisschen zum Affen macht

Andererseits: Ich finde es auch schade von deiner Schwester, dass sie deine Wünsche so ignoriert. Ich finde, dass gerade bei Unterhaltungen auf der Hochzeit super Kompromisse gefunden werden können. Und gerade in eurer Situation gibt es mit Sicherheit einen Mittelweg. Wobei ich sagen muss: Ein Stück weit kann ich sie auch verstehen, wenn sie dann sagt, dass sie überhaupt keine Lust mehr hat, was zu organisieren. Aber wie gesagt: ganz korrekt hat sie sich auch verhalten.

Was das Thema mit deinem Schatz angeht:
Sagmal, kann es sein, dass da evtl. noch mehr dahinter steckt? Ich kann es mir gar nicht vorstellen, dass man da sowas böses sagen muss, wenn es um so eine "Kleinigkeit" geht. Der Spruch ging jedenfalls mal gar nicht von ihm... Bist du denn etwas während der Vorbereitungszeit etwas hitziger geworden oder empfindlicher? Versteh mich nicht falsch: Ich will nur in alle Richtungen gehen Weil es ist leider oftmals so, dass wir Damen einen leiiiichten Hang zur Übertreibung während der Vorbereitungen haben udn die Männer die Welt nicht mehr verstehen.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:09:00

Hm...ich denke schon, dass in solch einer Planungsphase die Nerven einfach mal mit einem durchgehen.

Prinzipiell ist es doch schön, wenn sich Gedanken gemacht werden und Dinge für euch organisiert werden.
Andererseits würde ich wirklich nochmal klar und sachlich das Gespräch suchen.
Setz dich mit allen zusammen und erläuter dein Problem.
Vielleicht magst du dich ja auch jemandem anvertrauen, was du dir wünschen würdest.

Wir waren auch auf einer Hochzeit, wo die Braut Vorgaben gemacht hat was sein darf und was nicht.
Fand ich persönlich zwar schade aber wie du schon geschrieben hast es sollte an dem Tag nicht unbedingt etwas organisiert werden mit dem du gar nicht einverstanden bist.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:14:33

Ganz auf die Schnelle, hab gerade keine Zeit für ein ausführliches Post:
- nein, du stellst dich auf keinen Fall zu sehr an. Wenn du keine blöden Spiele oder doofe Fotos von dir willst, dann ist es so. Kann ich gut verstehen. Die meisten Spiele, die so im Umlauf sind, sind blöd, peinlich, albern - das finde ich auch.

- der Spruch "bei deiner Hochzeit hast du nichts zu melden" ist voll daneben. Wenn Leute auf so eine klare Ansage, wie du sie gemacht hast, nicht reagieren bzw. so, dass sie sagen, ist mir aber egal, wir machen, wie wir das wollen, dann ist DAS respektlos. Ich kann dich da gut verstehen. Und gesagt bekommen, man "solle sich nicht so anstellen" - geht gar nicht. Ok, du hast dich im Ton vergriffen, wie du sagst. Hätte mir im Eifer des Gefechts auch passieren können. Nicht schön, aber wenn man sich über solche Unverschämtheiten aufregt, finde ich es auch verständlich, wenn mal die Wut mit einem durchgeht.

- was mir am meisten zu denken gibt: dass dein Freund sich in dem Streit offenbar auf die Seite seiner Familie stellt und *dir* vorwirft, du seiest respektlos. Vielleicht ist es zu überspitzt, aber irgendwie klingt das für mich, als ob er sich mehr seiner Familie verbunden fühlt als dir. Und an dem Punkt würde ich schon überlegen, ob die Hochzeit zu diesem Zeitpunkt das Richtige ist.
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:21:02

Nalah wrote:A Immerhin sind gerade Spiele oder Diashows oftmals echte Stimmungsbringer. Deine Schwester wird ja wohl kaum ein Nacktfoto von dir nehmen Ich glaube, es wäre schöner, wenn du dich da vielleicht etwas locker machen könntest. Meist ist es nämlich immer lustig, auch wenn das Brautpaar sich ein bisschen zum Affen macht



Das passiert ja selten - aber hier sind wir zwei ja mal gar nicht einer Meinung!

Wenn yes-or-no von solchen Bildern oder Diashows die Stimmung verhagelt würde, dann wäre es völlig egal, ob 60 andere Leute sich köstlich über die Fotos amüsieren. Es ist ihre Hochzeit, und da soll sie weder schlechte Laune kriegen, weil Bilder von ihr im Umlauf sind, die sie nicht jedem zeigen will, noch sich damit auseinandersetzen müssen, dass die Diashow jetzt mal abgestellt wird, oder auch nur sich die ganze Zeit sorgen, ob noch irgendwas kommt, was blöd wird. Allein das kann ja schon ganz wuschig machen.

Und wenn die betreffende Schwester dann sagt, gut, ich mach hier gar nichts mehr - ok, dann besteht wenigstens kein Risiko, dass sie sich tumb-dreist über die klaren Wünsche der Braut wegsetzt. Gut.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:21:57

@ex-trauzeugin
Ich glaube, unsere Hirne gehen manchmal doch unterschiedliche Wege

@yes-or-no
Also, verstehe mich nicht falsch: Ich habe auch Richtungen vorgegeben, dass ich z.B. keine Fütterungsspiele möchte oder so. Anfangs habe ich auch gesagt: KEINE SPIELE. Aber ich habe im Eifer der Hochzeitsplanung eindeutig überreagiert. Aber ich hab auch gerade gelesen: 'normale Spiele' wären ja okay. Von daher: Ein gemeinsames Gespräch wäre auf jeden Fall nochmal ganz dringend notwendig!
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 13:24:18

Also ich habe auch gesagt, dass ich zum Beispiel dieses Kutschen Spiel total schlimm finde.
Aber ansonsten bin ich da relativ offen und vertraue meiner Familie und meinen Freunde, dass sie mich nicht blamieren.

Wir tauschen uns ja auch permanent aus, sodass viele mitbekommen was ich mag und was nicht.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Marleen
Gold-User



Beigetreten: 15/12/2012 18:47:30
Beiträge: 74
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 15:30:28

Ich kann ex-trauzeugin nur voll und ganz zustimmen. Natürlich geht es dich was an, was auf DEINER Hochzeit gemacht wird. Es ist schließlich euer Tag und nicht der deiner Schwester oder seiner Familie. Wenn die auf ihrer eigenen Hochzeit Spiele wollen, dann sollen die es halt machen, aber sich bei deiner Feier gegen deine Wünsche zu stellen, find ich ehrlich gesagt unmöglich.
Ich kann da leider auch die Reaktion deines Verlobten nicht so ganz nachvollziehen und frage mich, warum er in diesem Punkt nicht zu dir steht. Auch wenn er vielleicht nicht 100% deiner Meinung ist, sollte er schon loyal zu dir stehen und dir nicht auch noch in den Rücken fallen. Ich würde mich nach so einer Reaktion meines Partners auch total verunsichert fühlen. Vielleicht kannst du ja noch mal in Ruhe mit ihm sprechen, ohne Schuldzuweisungen. Sag ihm einfach, wie du dich fühlst und warum du dich so verhalten hast. Mache ihm aber auch klar, dass du in Zukunft erwartest, dass er dir gegenüber ein bisschen mehr Loyalität an den Tag legt, da diese -zumindest für mich- zu den Grundpfeilern einer Ehe gehört. Aber auch hier bitte keine Vorwürfe oder Schuldzuweisungen, sonst kann das Gespräch ganz schnell nach hinten losgehen.

Noch mal zu den Spielen: Wir haben unseren TZ und Freunden auch gesagt, dass wir keine Spiele möchten. Zumindest keine Spiele, wo wir selbst aktiv sein müssen oder wir durch irgendwelche Dinge blamiert werden.
Unsere Freunde haben das respektiert und dann etwas für uns vorbereitet, was uns wirklich gut gefallen hat. Und zwar handelt es sich um das Spiel: "Tut er's oder tut er's nicht?". Dazu haben sich einige unserer Freunde verschiedene Challenges überlegt und wir als Brautpaar mussten einfach erraten, ob die betreffende Person sich überwunden hat, oder nicht. Zur Kontrolle wurde dann immer das Video eingespielt. Bei jeder richtig erratenen Antwort gabs einen kleinen Preis für uns. Das Spiel hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht, wir wurden nicht blamiert, mussten selbst kaum was machen, außer eben raten und alle hatten großen Spaß.

Hier ist übrigens das Video. Falls es jemanden interessiert, wie so was ausgesehen hat. Passwort gibts per PN. Vielleicht wäre ja dieses oder ein ähnliches Spiel ein guter Kompromiss??? Halt irgendwas, was eure Gäste für euch vorbereiten können, aber auch gleichzeitig etwas, bei dem ihr sicher nicht durch den Kakao gezogen werdet.


liz2208
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2012 12:12:04
Beiträge: 257
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 15:51:43

@laura: was ist denn das "Kutschen-Spiel?

wir haben auch gesagt, möglichst keine Spiele und dass wir nix peinliches machen müssen und ich vertrau unseren Trauzeugen (und im Grunde auch allen anderen Gästen) voll und ganz. Die sind die "Wahrer des guten Geschmacks" - wie ich sie nenne
muss aber auch sagen, dass von mir ohnehin keine richtig peinlichen Fotos existieren und ich mich daher über eine Diashow sicher freuen würde

aber für mich klingt das auch ein bisschen so als würde da mehr dahinter stecken, wenn dein Schatz gleich soooo krass reagiert :-O

Vielleicht lädst du die betroffenen mal zu Kaffee und Kuchen zu dir ein zur Aussprache.?Oder in ein Kaffee, wenn du fürchtest, dass das zuhause die schlechtere Atmosphäre wär. Mit einem Stück Kuchen spricht es sich auf jeden Fall oft besser aus - habe ich die Erfahrung gemacht
Verliebt: 05.05.2010
Verlobt: 05.04.2012
Verheiratet: 14.+ 15.06.2013
*Mendhi
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2011 20:21:21
Beiträge: 189
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 16:02:22

Also ich kann dich voll und ganz verstehen im Bezug auf die Spiele und Fotos.

Eine Diashow hätte ich auch nicht gewollt, mal davon abgesehen, das es kaum Bilder von mir gibt. Und bei den Spielen hab ich auch gesagt das ich nicht möchte, das das Brautpaar durch den Dreck gezogen wird. Egal ob mit witzigen Sprüchen oder im Sinne von Füttern etc.

In Gesprächen hab ich dann mal einfliesen lassen, welche Spiele ich ganz toll finde. Davon haben sie auch Sachen umgesetzt und natürlich auch noch ein paar Dinge als Überraschung geplant.

Ansonsten finde ich es sehr schade, das dein Zukünftiger sich auf die Seite seiner Familie stellt. Ich finde ja, das ihr als Einheit in dem Fall zusammen halten solltet.

Ich kann ehrlich nicht verstehen, warum seine Familie deine (eure) Wünsche nicht respektiert. Was bringt es, wenn die Familie dann Spaß hat, die Gäste sich amüsieren und du da stehst und keine Lust mehr hast. Mir wäre damit einiges versaut worden. Ist aber natürlich auch ein Problem von einem Selbst, wenn man dann nicht über so was drüber stehen kann.... den anderen ist das in dem Fall leider egal, wie es scheint!

Tut mir sehr leid für dich!

Versuch noch mal im ruhigen zu sprechen. Vielleicht hörst du dir erst mal an, was dein Zukünftiger denkt, bevor du auf deinem Standpunkt verharrst. Damit er nicht auch gleich wieder in die Luft geht. Wenn ihr es klären könnt - und ich hoffe zu deinen gunsten - dann würde ich (natürlich auch in die andere Richtung) gemeinsam zu seiner Familie gehen und es aus der Welt schaffen.
Im Bezug auf die Fotos, könntest du ja evtl auch anbieten, das du Bilder raussuchst und die dann verarbeitet werden??? Dann wärst du sicher, das da nichts dabei ist, das du nicht möchtest!!
Liebe Grüße Mendhi

Unsere Hochzeit: 15. Juli 2011












Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 17:16:15

@elisa

Das wurde in irgendeinem Thema schon mal erklärt.
Da wir wie eine Art Kutsche mit Stühlen gebaut und jeder hat dann eine Rolle (Kutscher, Motor, Rad etc.)
Dann wird eine Geschichte vorgelesen und immer wenn der Name deiner Rolle fällt musst du aufstehen und um den Stuhl laufen

Ich hab den Sinn hinter dem Spiel noch nie verstanden.

Meine Schwester nimmt mich immer hops und fragt ob ich mich schon auf das Spiel freue
Aber ich weiß das würde sie mir nie antun.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
liz2208
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2012 12:12:04
Beiträge: 257
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 18:51:28

Oh Gott, das klingt ja "spaßig"
Wer denkt sich sowas bloß aus?!
Verliebt: 05.05.2010
Verlobt: 05.04.2012
Verheiratet: 14.+ 15.06.2013
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 19:04:19

Letztes Jahr gabs das auf der Hochzeit einer freundin
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
yes-or-no
Newcomer



Beigetreten: 27/02/2013 12:53:20
Beiträge: 4
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 19:54:03

Also erstmal vielen lieben dank für eure Antworten. Im großen und ganzen habt ihr mir ja bestätigt dass ich Net so blöd bin wie mein "schatz" mich grad hinstellt. Haben versucht zu reden. Jetzt is es noch schlimmer. Der beharrt drauf dass ich seine Schwester Net so anzufahren habe (so schlimm war es Net und ihre retourkutsche war viel heftiger im Ton. Aber das sieht er gar Net...). Naja mal sehen. Im Moment stehen wir kurz davor alles abzublasen und ich Befürchte fast dass des so besser ist. Normal verstehen wir uns ja ganz Gut. Aber wenn es mal kracht (meist wegen Kleinigkeiten) dann halt fast immer extrem so wie jetzt auch. Dann steht schnell mal die Trennung im Raum. Und je öfter er so was sagt und ich drauf eingeh umso mehr denk ich dass es an der Zeit ist zu gehen. Auch wenn er danach immer meint es tut ihm leid und ich wüsste doch dass er es Net so meint. Bin mir da langsam nimmer sicher... Hab echt keine Ahnung ob so blöde hochzeitsVorbereitungen und Die gewissen Tage (und seine beschissene Reaktion) das alles entschuldigen oder ob doch viel mehr dahinter steckt.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 20:11:55

Ehm wann wolltet ihr denn heiraten?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
yes-or-no
Newcomer



Beigetreten: 27/02/2013 12:53:20
Beiträge: 4
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 20:16:19

Mitte Ma... D.h. alles schon gebucht bzw. fast alles gekauft...
liz2208
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2012 12:12:04
Beiträge: 257
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 22:06:35

oh, wow, das ist ja aber jetzt krass :-O
Hochzeitsvorbereitungen können schon stressen das ist klar. Und ich kann jetzt nur von mir sprechen - ich hab mich sicher schon bei Leuten mal das ein oder andere mal im Ton vergriffen und es nicht mal gemerkt, weil ich es selbst so nicht wahrnehme. Wollt ihr nicht vielleicht mal versuchen, die Situation mit der Schwester so sachlich wie möglich zu analysieren? Mir hilft's, wenn ich mir von meinem Schatz dann ganz genau erklären lasse, wie er die Situation wahrgenommen hat. Da hab ich mich dann auch schon mal für meine Reaktion hinterher entschuldigt (nach ein paar Stunden schmollen natürlich), obwohl ich vorher felsenfester Überzeugung war, dass ich mich gar nicht falsch verhalten hatte.

Also, ich finde, es sind hier einfach zwei Dinge.
Einmal, dass du natürlich absolut das Recht hast, zu sagen, was du auf deiner Hochzeit nicht haben möchtest.
Und zum zweiten die Situation die mit der Schwester abgelaufen ist. Vielleicht mal versuchen im Gespräch nicht beide Sachen zu sehr zu vermischen?
Verliebt: 05.05.2010
Verlobt: 05.04.2012
Verheiratet: 14.+ 15.06.2013
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 22:48:18

Klingt für mich als wären die Probleme etwas tiefgründiger und das alles kommt jetzt alles hoch durch die Hochzeitsplanung
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
yes-or-no
Newcomer



Beigetreten: 27/02/2013 12:53:20
Beiträge: 4
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



27/02/2013 23:06:58

Naja er hat ja schon gesagt wie er die Situation empfunden hat. Also viel krasser als es eigentlich war... Aber seine .Meinung lässt er sich net nehmen - Männer :-/
Der Witz ist ja: Ih glaub Net dass seine Schwester es so empfunden hat. Die denkt sich bestimmt bloß "zickige braut" und hat es längst vergessen o_O und ich komm ja auch Gut mit ihr klar. Mich nervt halt ihre Einstellung. Aber das Checkt er einfach Net.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 07:23:28

Dachte ich mir doch, dass da etwas mehr dahinter steckt... Warum sonst sollte man wegen nem Mückenschiss so nen Aufriss machen und sowas sagen?

Ich glaub es ist ganz gut, wenn sich erstmal du und dein Freund zusammensetzt und mal wirklich über alles in Ruhe redet. Klar, wir haben alle gemerkt, dass man in den Hochzeitsvorbereitungen vielleicht einfach auch etwas empfindlicher ist und dann vielleicht auch manchmal über das Ziel hinaus schießt. Aber NIEMALS sollte da überhaupt nur das Wort 'Trennung' im Raum stehen. Ihr steht immerhin knapp vor eurer Hochzeit.
Ich will dir jetzt keinesfalls zu irgendwas raten... Nur würde ich vielleicht mal über die Möglichkeit nachdenken, die Hochzeit zu verschieben und nochmal in Ruhe und ohne Hochzeitsdruck über alles nachzudenken, um dann gemeinsam eine Entscheidung zu treffen.
Braut/87
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2012 08:47:27
Beiträge: 110
Standort: Raum Berlin
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 10:39:36

Ich kann deine Einstellung zu den Spielen schon verstehen. Ich möchte mich auch nicht zum Deppen machen lassen! Das man sich ab und an im Ton vergreift, ok das kommt vor und man sollte darüber reden, dann ist alles wieder normal.

Ich kann dein Freund verstehen, der seine Familie verteidigt aber er sollte auch dich verstehen, wenn du ihm die Situation aus deiner Sicht erklärst.

Ich finde es aber komisch, dass gleicht das Wort Trennung im Raum steht. Könnte es sein, dass dein Freund Angst bekommen hat und sich nicht mehr sicher ist. Gab es vielleicht schon andere Anzeichen?

Wie gesagt, eigentlich sollte die Auseinandersetzung schnell zu klären sein, deshalb macht mich seine Reaktion etwas stutzig.


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6415743 (mit PW)
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 12:06:50

Also ich denke auch, dass jetzt erstmal im Vordergrund steht, dass IHR miteinander das Gespräch sucht und euch aussprecht.
Vorher macht es keinen Sinn sich mit der Schwester darüber zu unterhalten was an der Hochzeit sein darf und was nicht.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
liz2208
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2012 12:12:04
Beiträge: 257
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 14:08:49

stimme meinen Vorrednerinnen zu.
du scheinst ja selbst auch nicht mehr so 100% überzeugt zu sein :-O
lieber jetzt das ganze klären, vor allem, was hinter seiner Aussage genau steckt und warum du jetzt auch Zweifel bekommst. Denn sonst habt ihr euch ja auch wieder zusammengerauft, wenn's gekracht hat.
Verliebt: 05.05.2010
Verlobt: 05.04.2012
Verheiratet: 14.+ 15.06.2013
Chelou
Silber-User



Beigetreten: 21/02/2013 04:27:07
Beiträge: 25
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 14:28:47

[list]@yes-or-no so eine Geschichte tut mir in der Seele weh. Ich selbst hatte vor einem Jahr eine nicht so gute Zeit mit meinem Verlobten und es hat auch ein paar Monate gedauert ehe wir beide erkannt haben, dass wir ohne einander nicht mehr leben können.

Dazu hat es aber viel Geduld, viele Nerven, viele Tränen auf beiden Seiten und vor allem viele Gespräche gebraucht. Das du diese Zeit einfach nicht hast, ist mir klar. Ich würde dennoch von meiner Seite vorschlagen, dass ihr euch beide mal eine gemeinsame Auszeit nehmt (falls das schon vorgeschlagen wurde sorry - hab nicht alles durchgelesen) und in Ruhe versucht miteinander zu reden. Fahrt irgendwo ein Wochenende hin, wo euch keiner kennt, denn es geht allein um euch und eure Zukunft. Und das steht an oberster Stelle. Und eins ist auch wichtig: Selbst wenn ihr die Hochzeit verschiebt und tatsächlich abblast - es ist eure alleinige Entscheidung, die weder peinlich ist noch haben Aussenstehende ein Recht auf eine Erklärung!!! Es geht um euer beider Leben und darum, dass ihr glücklich seid.



Chelou
Silber-User



Beigetreten: 21/02/2013 04:27:07
Beiträge: 25
Offline

Streit vor der Hochzeit, Peinliche Spiele und Bilder



28/02/2013 14:32:41

P.S.: Unsere "Spiele-Lösung" (wir sind auch keine großen Fans davon) war, dass meine arme Mum sich darum kümmern muss, unsere Freunde von wahnwitzigen Ideen abzuhalten. Da sie in der Vergangenheit immer wieder bewiesen hat, dass sie eine gute Balance für uns findet, vertrauen wir ihr da. Um die Fotos werden wir nicht drumherum kommen - Augen zu und durch sage ich mal. Und ich "beruhige" meine engsten Freundinnen, die leider immer die schlimmsten Ideen haben, mit einem Jungesellinnenabend, auf den ich auch keine Lust habe (ich reise erst eine Woche vor der Hochzeit aus Australien an und weiß gar nicht, wie das funktionieren soll), aber ich weiß, dass die Mädels dann ruhig sind und sich hoffentlich benehmen



Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation