Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Si Mo Ne
Diamant-User



Beigetreten: 10/03/2015 15:13:16
Beiträge: 866
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




01/04/2015 17:09:01

ein guter Caterer schlägt von sich aus passende Weine vor


https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7308839

weddiee
Gold-User



Beigetreten: 04/03/2014 17:49:57
Beiträge: 65
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




02/04/2015 17:32:35

Ich habe gerade was interessantes Entdeckt, dass vielleicht auch die ein oder andere designierte Braut interessieren könnte. Und zwar einen Marktplatz für Brautkleider. Dort gibt es nicht nur neue sondern auch gebrauchte Brautkleider. Das finde ich besonders interessant, da die meisten Kleider ja doch sonst doch nur ewig im Schrank hängen. Eine sinnlose Verschwendung meiner Meinung. Es geht um: *** Die Option ist nicht direkt zu finden. Man muss unten links bei "Zustand" auf "gebraucht" stellen, dann werden einem die gebrauchten Modell angezeigt. Neue gibt es aber auch jede Menge.

EDIT: Link entfernt - Mod Nalah

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/06/2015 08:28:29 Uhr

dennissoria
Bronze-User



Beigetreten: 12/11/2013 10:32:34
Beiträge: 12
Standort: Berlin
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




03/04/2015 10:26:31

Eine gute Planung für die Hochzeit.
MarieImGlück
Newcomer



Beigetreten: 04/06/2015 13:50:23
Beiträge: 2
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




18/06/2015 12:32:27

Für alle, die noch relativ am Anfang ihrer Planung stecken, ist hier eine gute Checkliste, wann was zu erledigen ist.

http://www.360grad-catering.de/hochzeit-planen/

12 Monate vorher anfangen... Das ist auf jeden Fall eine solide Grundlage, an der man sich fürs Erste orientieren kann.
Cko88
Bronze-User



Beigetreten: 05/08/2015 01:39:45
Beiträge: 10
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




09/08/2015 13:39:06

Hi. Ich verstehe die ganze Diskussion nicht mit der Vorbereitungszeit. Wir haben uns vor 2 Wochen verlobt und werden im Dezember heiraten. Die letzten 10 Tage sind wir mit Vollgas in die Planung gegangen (Urlaub sei Dank) und haben 15 Locations besucht und mit Caterern Fotografen DJs getroffen und haben jetzt nach 10 Tagen die ganze Feier soweit stehen. Natürlich gibt es überall noch Detailfragen und Aufgaben. Aber das Gros ist getan. Das Kleid und der Anzug werden 4 Wochen vorher ausgesucht (abnehmen muss man ja auch noch bis dahin). Hoffe mal das reicht dan zeitlich. Aber die sind doch eh meist ready to wear von der Stange zum Mitnehmen (oder?).
So einfach kann man einen fünfs Betrag in 10 Tagen verplanen
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




09/08/2015 13:54:02

Naja, es ist sicher auch leichter im Dezember noch eine Location für ne Hochzeit zu finden als für die typischen Hochzeitsmonate oder wenn man noch nicht so festgelegt auf eine bestimmte Location und so ist.
Wir haben auch erst Ende Januar angefangen ein bisschen zu planen und heiraten nächsten Monat. Wir sind da aber auch etwas lockerer drauf, glaube ich.
Vier Wochen vorher nach einem Kleid zu schauen halte aber selbst ich definitiv für zu knapp. Oft müssen sie noch in der richtigen Größe bestellt und danach geändert werden. Ich hatte Glück, meins hat perfekt gepasst. Das Kleid von meiner Schwester aber muss zum Beispiel krass geändert werden, weil sie es nur sehr groß da hatten. Wenn Kleider bestellt werden müssen, kann das schon mal wirklich lange dauern.
Du kannst ja aber den Termin zum ändern noch kurzfristiger machen, dann kannst du trotzdem noch abnehmen.

Achso, und herzlichen Glückwunsch zur Verlobung

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 09/08/2015 13:54:43 Uhr








Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




10/08/2015 09:32:43

Das kommt wirklich drauf an, wann man heiraten möchte, wie Nerdgirl schon meinte. Ich habe z.B. im November 2011 schon Absagen für Locations im April 2013 (!) bekommen. Du siehst: Manchmal lohnt es sich doch schon etwas früher anzufangen Gleiches auch mit Fotograf etc.
Si Mo Ne
Diamant-User



Beigetreten: 10/03/2015 15:13:16
Beiträge: 866
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




10/08/2015 09:59:25

ich war allein noch 3 mal bei der Schneiderin, damit das Kleid perfekt passt.

Einmal abstecken, dann brauche sie auch Zeit zum Ändern, nochmal probieren und nachstecken (habe 5 kg versehentlich verloren) und zum Finalen probieren und das, obwohl das Kleid in meiner Größe da war und anfangs bis auf die Länge perfekt saß.

Wir hatten übrigens auch Absagen von Kirche und Locations bekommen, obwohl wir zwei Jahre vorher auf der Suche waren.
Cutie317
Diamant-User



Beigetreten: 13/08/2015 11:52:27
Beiträge: 306
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




13/08/2015 12:00:43

Hallo zusammen,

ich hab mich gerade hier angemeldet :) und bin also noch ganz neu.

Ich hab da mal eine Frage an die Ex-Bräute:
was ist eurer Meinung nach besser - Eine Location mit komplett-Paket (Restaurant/ Hotel) oder eine Location zu der man getrennt einen Party-Service buchen kann (Bsp.:Gemeindezentrum, o.ä.)?

Wir sind hin und her gerissen, konkrete Angebote haben wir noch nicht eingeholt.

LG
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Verliebt: September 2013 | Verlobt: Oktober 2014 | Verheitatet: 28.04.2017 | eine Familie: 27.10.2017

Hochzeits-Pixum
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




13/08/2015 13:34:55

Hi Cutie,

herzlich Willkommen hier Wann ist denn der große Tag?

Also, so ganz pauschal kann man das natürlich nicht sagen. Zum ersten ist das natürlich eine Budget-Frage bzw. ob es das euch wert ist. Ein komplett-Paket ist sicherlich teurer, als wenn ihr ein Do-it-yourself-Programm durchzieht (z.B. Gemeindezentrum mit Partyservice). Dann ist es natürlich auch eine Frage, ob zweiteres für euch okay wäre, da hier oftmals mehr Aufwand (Dekoration, oftmals auch Getränkehändler, Servicekräfte, etc.) erforderlich ist, als eben bei einem Tutti-Kompletti-Paket.

Wie gesagt, das kommt wohl wirklich drauf an, wo genau eure Prioritäten liegen

Viel Spaß bei der Organisation!
Lotus86
Bronze-User



Beigetreten: 30/04/2015 09:54:44
Beiträge: 11
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




31/08/2015 18:03:46

Herzlich Willkommen Cutie und Glückwunsch zur Verlobung!

Es gibt bei beiden Varianten Vor- und Nachteile und vom Kosten her schenken sie sich (ich glaube) nicht viel. Wir feiern in einem 4-Sterne-Hotel und da kostet ein 3-Gänge-Menü um die 25 -30 €. Dazu kommen zwar noch Getränke, aber wir müssen beispielsweise den Saal nicht bezahlen und es gibt keine "versteckten" Zusatzkosten wie Besteck, Geschirr, Tischdecken, Stoffserviette, Teelichter / Kerzen (Teelichter kriegen wir vom Restaurant/Hotel kostenlos). Vom Deko her müssen wir "nur" die Tische dekorieren, weil der Raum schon einladend aussieht.

Für eine Do-it-Yourself-Feier brauchst du deutlich mehr Zeit und wahrscheinlich mehr Helfer (im Hotel/Restaurant dekorieren die Mitarbeiter für uns).



Ansonsten als Tipp:
Wir haben unsere Eheringe selber gemacht. Es hat super viel Spaß gemacht und das Ergebnis ist echt schön. Falls ihr so was in eure Nähe habt, dann kann ich euch nur dazu raten. Es ist einfach ein besonderes Erlebnis und eine besondere Erfahrung!!! (die Ringe sind mit dem Trauringkurs nicht teurer als wenn ihr die Ringe im Laden kauft)



Brautfieber
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2014 17:57:26
Beiträge: 123
Offline

.




25/11/2015 16:50:02

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/03/2016 15:33:27 Uhr

Ms91
Newcomer



Beigetreten: 01/01/2016 18:18:56
Beiträge: 3
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




01/01/2016 18:21:31

Hallo!

Super Forum! Habe mich soeben angemeldet.
Wie kann ich denn ein eigenes Thema eröffnen?
Finde es einfach nicht...

Danke :)

Ok. habs gefunden

Wollte jetzt meinen Beitrag schnell löschen. Wie geht denn das

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 01/01/2016 18:23:18 Uhr

jassi85
Newcomer



Beigetreten: 11/01/2016 11:07:43
Beiträge: 8
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




26/01/2016 14:42:49

Guter Hinweis Brautfieber. Wir haben Angst, dass die Gäste vielleicht vom langen Programm genervt sind, aber wenn man das mal so betrachtet, ist es vielleicht echt besser seine Gäste gut zu unterhalten.
Lena La
Newcomer



Beigetreten: 07/01/2016 12:33:25
Beiträge: 1
Standort: Hannover
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




02/02/2016 09:56:22

Wow, das ist ja mal ein toller Thread und sooo viele Ideen!!!
Wir möchten gerne im Sommer feiern. Wir haben auch schon eine total schöne Location. Ein kleines Waldschlösschen. Die Trauung findet auf einer kleinen Lichtung auf dem Gelände statt. Jetzt hoffen wir natürlich, dass auch das Wetter mitspielt. Datum ist der 13.08. Eine Freundin hat ihre Hochzeit am 31.08. gefeiert und wir haben alle furchtbar geschwitzt, weil es super heiß war. Leider hatte ich ein dünnes Strickkleid an, welches die Hitze natürlich noch unerträglicher machte ... Eine andere Freundin trug ein kurzes Trägerkleid und ich habe sie ehrlich beneidet ... Vielleicht zählt das ja auch als Tipp: Auch im Spätsommer keine Strickkleider anziehen, egal wie toll sie aussehen ...
SabahS
Newcomer



Beigetreten: 15/01/2016 01:08:58
Beiträge: 5
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




05/02/2016 14:03:24

Ich kann nur allen ein Tipp geben, den ich auch beinahe gemacht habe. Klar ist ne Hochzeit richtig teuer, deswegen wollte ich, das mein Bruder die Bilder macht, um das Geld zu sparen. Zum Glück hat meine neue Verwandtschaft bei unserer Hochzeit in Zug darauf bestanden einen professionellen Fotografen zu engagieren. Wenn ich jetzt die Bilder sehe, u.a. mit einer Drohne von oben, weiß ich das es die richtige Entscheidung war. Gerade wenn ich Bilder von anderen Paaren sehe, die hier gespart haben

EDIT: Link entfernt - Mod Nalah

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/02/2016 08:05:35 Uhr

luisaderter56
Newcomer



Beigetreten: 24/02/2016 21:09:03
Beiträge: 8
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




24/02/2016 21:28:39

Hallo! Meine Hochzeit hat mir viele Bemühungen und Nerven gemacht. Es war so viele Sachen, an die nur ich erinnern musste. Ich hätte immer Angst, dass ich etwas vergessen werde, dass etwas nicht klappen wird usw. Aber danach habe ich verstanden, dass alles, was ich mache, wird so wie so keiner bemerken und immer wird ein Mensch, der nicht zufrieden wird. Und mein Tipp ist der nächste - das ist MEIN Tag, ICH bin die Braut und die Hauptperson, deswegen beschloss ich keine Aufmerksamkeit auf jemand lenken und nur an sich denken. Das hab ich auch am Hochzeitstag gemacht. Kann sein, dass jemand war unzufrieden, aber mir wurde es egal. Das war doch MEIN Fest!!! Ich hätte das schönste Kleid, den wunderschönsten Make-up und eine fantastische Frisur!
luisaderter56
Newcomer



Beigetreten: 24/02/2016 21:09:03
Beiträge: 8
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




24/02/2016 22:04:22

Und bezüglich des Kleides - ich habe es in einem Web-Shop bestellt. Es wurde nach meiner Figur genäht, deswegen passte es prima!

EDIT: Link entfernt - bitte bei Userin per PM erfragen. Mod Nalah

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/02/2016 08:06:02 Uhr

Cinderella-Truelove
Newcomer



Beigetreten: 18/03/2016 14:27:52
Beiträge: 4
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




18/03/2016 14:36:28

Passend zum Thema,

habe ich mit meinem Mann zusammen eine Checkliste der Dinge erstellt, die es für die Hochzeit zu erledigen gilt.

Ihr könnt Sie hier herunterladen. Ist im PDF-Format. Mein Mann und ich hatten damals unheimlich viel Spaß erledigte Dinge abzuhaken.

hier der Direkte Link: http://www.traumhochzeit-deko.de/wp-content/uploads/2016/03/Hochzeit-Checkliste-Traumhochzeit-Deko.de_.pdf

Viel Spaß beim Abhaken,

Cinderella Truelove

P.s. Mir ist ein kleiner Fehler unterlaufen: bitte ladet die Datei "Hochzeit Checkliste Traumhochzeit-Deko.de.pdf" die ist nochmal überarbeitet worden...
 Dateiname Hochzeit Checkliste Traumhochzeit-Deko.de.pdf [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 648 Kbytes
 Heruntergeladen:  11 mal

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2016 14:54:42 Uhr

Michi50
Newcomer



Beigetreten: 31/03/2016 20:10:38
Beiträge: 1
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




31/03/2016 20:16:13

Hallo zusammen,

mein Mann und ich hatten im Sommer die Idee, unsere Hochzeitskarten per Hand zu schreiben, weil wir das super persönlich fanden. Weil mein Mann meinte, dass fast 70 Einladungen per Hand wohl ein bisschen viel wären, hat er sich ein wenig schlau gemacht und ist auf diesen Service gestoßen, der handgeschriebene Karten relativ günstig erstellt. Wir waren begeistert - deshalb unser Tip für alle die, die schöne Einladungskarten suchen.

Viele Grüße
Pierre de Fermat
Bronze-User



Beigetreten: 02/05/2016 15:15:42
Beiträge: 11
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




15/05/2016 18:33:53

Hallo Zusammen,

Also mein Tipp ganz klar:
sorgt für genug Unterhaltung, Musik alleine tut es auch nicht.
Ich war letztes Jahr auf zwei Hochzeiten und unterschiedlicher konnte sie nicht sein. Die Gute: Es gab viele spiele, viele Gratulationen, paar highlits.
Z.B hatten sie einwegkameras auf den Tischen mit einer tollen motivliste,
wir hatten echt ne menge spaß damit. Die Kinder aber auch, obwohl bei denen wohl nicht so tolle Fotos rausgekommen sind. Ich hab mich auch gleich erkundigt. Die Kameras und die motivliste sind von hier:
http://einwegkamera-hochzeit.net
Claudima
Newcomer



Beigetreten: 19/08/2016 18:03:05
Beiträge: 1
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




19/08/2016 18:05:34

Vielen Dank für den Tipp mit dem Strickkleid, da hätte ich fast einen Fehler gemacht!
Bräutchen007
Silber-User



Beigetreten: 30/07/2016 15:53:22
Beiträge: 24
Offline

Aw:Tipps für zukünftige Bräute!




25/08/2016 08:27:02

Wow, das mit den handgeschriebenen Karten ist ja super!! Das werde ich auf jeden Fall an meine Freundin weitergeben die heiratet. Wir haben schon ewig die Diskussion mit den Einladungen bzw. danach die Dankeskarten, vielleicht wäre das eine Idee...
LenaHgs
Newcomer



Beigetreten: 23/11/2016 10:58:53
Beiträge: 6
Standort: Berlin
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




23/11/2016 11:06:43

Hallo liebe zukünftige Bräute
Im Rahmen meiner Bachelor-Arbeit bin ich auf Network-Support angewiesen:) und hoffe es ist in Ordnung, dass ich mich an euch wende. Ich hoffe einfach mal, dass ihr euch mit dem Thema Hochzeit genauso gerne beschäftigt wie ich:).
Ich untersuche die Wirkung von Social Media auf die Hochzeitsvorstellungen. Meine Zielgruppe ist mit ehemaligen und zukünftigen Bräuten/Bräutigamen sehr speziell und mir fehlen noch einige Teilnehmer.
Ich bin super dankbar für Jeden der mir hilft und 5 Minuten meine Umfrage ausfüllt. Länger dauert es nicht:)!

Hier ist der Link: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfCXlX8cP1M4LVvpdfLMtmEtW2TewkS_tMHgbrwKxBfx0VR2g/viewform

Alles Liebe:) XX Lena
Abigail
Newcomer



Beigetreten: 17/11/2016 11:37:17
Beiträge: 5
Offline

Tipps für zukünftige Bräute!




24/11/2016 17:57:55

Ich Plan gerade meine Hochzeit und komm gerade gar nicht weiter da ich mich gerade mit meinen Verlobten streite. Tut mir leid wenn ich meine Probleme hier gerade los werde aber ich musste irgendwo ein etwas Luft raus lassen. Habt ihr ein Tipp wie ich es vernünftig mit ihm planen kann. er findet meine Ideen irgendwie immer blöd.

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Hochzeitsorganisation