free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Tigerlady
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/11/2012 18:50:06
Beiträge: 251
Offline

Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



03/07/2013 20:28:00

Ich heirate ja auch in 2 Monaten (oh mein Gott wie die Zeit vergeht )
da sind mir einige Fragen eingefallen:
Wenn man verheiratet ist, ist es sinnvoll diverse Versicherungen oder Verträge zusammen zu schließen?
Ich hab da keine Ahnung. Also z.b. ich hab eine Hapftlichtversicherung, meine Schatzi auch, können wir jetzt eine zusammen haben? Und dann zahlen wir weniger?
Und bei welchen kann man das noch machen?
Keks787
Diamant-User



Beigetreten: 04/04/2013 13:02:51
Beiträge: 129
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



03/07/2013 20:37:41

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 01/10/2013 07:38:27 Uhr

Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



03/07/2013 20:49:27

auch wenn man bei der Hochzeit nicht dran denken mag, aber eine Lebens- bzw. Unfallversicherung sollte umformuliert werden, damit der Partner nicht ohne jegliche Unterstützung dasteht.

ansonsten:
Hausrat: zählt für die Wohnung, ist also egal, wer Versicherungsnehmer ist
Krankenkasse: eventuell könnt ihr das als Familienversicherung hinbekommen
Haftpflicht: Familientarif kostet kaum mehr als einer allein und alle zukünftigen Kinder sind dann mit drin
Rechtsschutz: ist sehr teuer, überlegen, ob man das tatsächlich braucht und wenn ja, dann als Familientarif
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



03/07/2013 21:04:52

In der Haftpflichtversicherung ist der Ehepartner automatisch mitversichert, bei der Hausratversicherung ist es nur wichtig, dass dein "Mitbewohner" und Ehemann im Versicherungsschein genannt ist, auch wenn die Versicherung auf Dich läuft!

Bei der Rechtsschutzversicherung ist es so, dass mein Verlobter jetzt schon beitragsfrei mitversichert ist!

Die Unfallversicherung könnt ihr dann auf Familienversicherung ändern,müsst ihr aber nicht!

Was vllt interessant sein kann ist eine Risiko Lebensversicherung, man will zwar nicht dran denken, aber wenn einer von beiden verstirbt, dann ist der andere abgesichert! Auf jeden Fall empfehlenswert, wenn Kinder im Haus sind oder ein Haus finanziert wird! Muss allerdings eine Gesundheitsprüfung erfolgen!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/07/2013 21:06:32 Uhr

Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 08:00:14

Wir sind zwar noch nicht verheiratet, haben aber auch Haftpflicht und Hausrat bereits zusammengelegt, außerdem ADAC-Mitgliedschaft, GEZ natürlich und da wir gemeinsam eine Wohnung gekauft haben auch die Risiko-LV jeweils mit dem anderen als begünstigtem.

Man spart da wirklich einen Haufen, muss aber wie gesagt dafür nicht verheiratet sein, dass könnt ihr theoretisch auch alles jetzt schon machen
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 09:51:02

Hallo,

Wie der Zufall es will > Ich bin Versicherungskauffrau! YAY! xD

Generell muss man gar nicht verheiratet sein. Die Haftpflicht und Hausratversicherung kann man schon ab einer gemeinsamen Wohnung zusammen legen. Gerade Hausratversicherung - es gibt ja nur einen Haushalt also braucht ihr auch nur eine Hausratversicherung.

Mein Tipp für die Hausratversicherung > Versuch die eine Rückwirkend zu kündigen. Das müsste gehen. Ihr müsst nur schauen welche länger besteht. Die die länger besteht, darf dann bleiben und wenn ihr Glück habt kommt ihr dann seit dem Zeitpunkt der Doppelversicherung sogar raus (Ausser wenn ihr einen Schaden hattet der gezahlt wurde).

UND ACHTUNG: Der Ehepartner ist NICHT automatisch bei der Haftpflicht mitversichert! Wenn man eine Single Haftpflichtversicherung hat bleibt die auch Single! Man muss schon eine Familien Haftpflichtversicherung haben.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 10:18:02

Ja wir haben unsere hafpflicht auch schon letztes jahr umgeschrieben.

melli wenn du Versicherungskauffrau bist, was sagst du denn ist ein muss??
also Arbeitsunfähigkeitsversicherung? Lebensversicherungen? rechtschutzversicherungen? was gibt es sonst noch?


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 10:38:01

Ach ja, wenn schon die ADAC-Mitgliedschaft genannt worden ist, bei der Bahncard ist es besser oder einfacher, wenn beide kündigen und dann eine neue Familienbahncard gemeinsam beantragt wird. Eine Freundin von mir hatte da Schwierigkeiten.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 12:58:07

Orchidee85 wrote:Ja wir haben unsere hafpflicht auch schon letztes jahr umgeschrieben.

melli wenn du Versicherungskauffrau bist, was sagst du denn ist ein muss??
also Arbeitsunfähigkeitsversicherung? Lebensversicherungen? rechtschutzversicherungen? was gibt es sonst noch?


Hey Orchi,
Prinzipiell kann ich nur aus meiner Sicht sprechen. Ich finde Arbeitsunfähigkeitsversicherung SUPER wichtig! Das kann man inzwischen auch gut mit einer Lebensversicherung kombinieren. Bei der Arbeitsunfähigkeitsversicherung bekommst du die vereinbarte Summe quasi sobald du DEINEN BERUF nicht mehr ausüben kannst. Ansonsten ist die Regelung gesetzlich halt so, dass sobald du noch IRGENDEINEN Beruf ausüben kannst, auch auf nichts Anspruch hast.
Lebensversicherung würde ich eher in Form einer Rentenversicherung machen. Da wir später eh keine Rente mehr bekommen werden so wie es aussieht, muss man privat vorsorgen.
Bei allem anderen ist Spielraum. Das ist dann halt Überzeugungssache. Wenn du mehr wissen willst sag Bescheid. :)

HAbe eben mit einer Kollegin gesprochen > Auch die Haftpflichtversicherung kann man rückwirkend kündigen wenn 2 einzelne bestehen!




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Verträge etv. Änderungen nach Hochzeit



04/07/2013 22:45:48

Okay, wenn du eine extra Single-Haftpflicht hast dann musst du sie umschreiben falls du in Partnerschaft lebst bzw Ehe.
Aber wenn du eine "normale" Haftpflicht hast (ohne Extra Zusatz "Single"), sind doch die Ehepartner, Kinder, etc automatisch mit drin...
Gut, der Zusatz Single macht die Haftpflicht für den Einen oder die Eine ja günstiger...

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation