Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Wie, was, wann, wo?



06/04/2013 20:31:50

Hallo zusammen

Ich bin eine zukünftige Braut aus dem Schwarzwald und stecke etwas in Not.
Am 31.12.2011 hat mein zukünftiger um meine Hand angehalten. Mit der Hochzeit wollten wir aber noch warten.
Nun ist er ein paar Tage daheim (normalerweise beruflich sonst Mo-Fr unterwegs) und hatte die "idee", die erforderlichen Papiere anzufordern und vorgeschlagen Ende Mai zu heiraten.

Ich freue mich zwar einerseits sehr darüber, aber eigentlich hätte ich gerne ein BISSCHEN mehr Zeit für Vorbereitungen gehabt. Wir möchten zunächst nur standesamtlich, im kleinen Kreis, heiraten und im August dann kirchlich.

Kurz gesagt, ICH muss nun innerhalb von ca. 7 Wochen (und ich habe eigentlich auch nur an den Wochenenden Zeit!!) alles managen, vorbereiten, planen und ich weiß vor lauter "To-do-Things" nicht WO anfangen?????

Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben, in welcher Reihenfolge ich was erledigen sollte?

Papiere sind wie gesagt angefordert, an der Bekleidung "arbeite" ich gerade und Gedanken über Einladungen schwirren in meinem Kopf. Ich habe regelrecht Panik, dass ich nicht alles schaffe oder gar irgendwas vergesse. Es kam dazu doch alles etwas kurzfristig nun.

Dankbar für jedes aufbauende Wort


Keks787
Diamant-User



Beigetreten: 04/04/2013 13:02:51
Beiträge: 129
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



06/04/2013 20:48:08

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/09/2013 22:08:00 Uhr

Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



06/04/2013 21:29:27

Hallo und danke für die schnelle Antwort

Den Termin werden wir spätestens übernächste Woche mit dem Standesamt besprechen. Wunschdatum wäre der 24.05.13.

Ich hätte so gerne eine richtig romantische und schöne Hochzeit. Mein Liebster lässt mir soweit freie Hand, aber organisieren usw. muss ich.

Ganz grob steht also Standesamt auf dem Programm und für danach haben wir uns ein Restaurant ausgeschaut. Sobald Termin feststeht, wollten wir dann dort alles absprechen was Essen und Getränke usw. angeht. Ich denke, dass es dort keine Probleme geben wird, denn insgesamt sind wir max. 20. (Größer soll es dann erst bei der kirchlichen Trauung werden).

Aber was mir sorgen macht, sind die ganzen kleinen Details. Ich hätte z.B. gerne eine Anzeige in der Zeitung. Dann bräuchte ich noch einen Termin beim Frisör für eine hübsche Steckfrisör und Nageldesign. Dann Blumen bestellen und ums Hochzeitsfahrzeug kümmern. Vorher überhaupt erstmal die Einladungen machen. Die möchte ich gerne selbst gestalten, da es ja nicht viele sind. Dann um Fotograf, Gastgeschenke, Kuchen und Sektempfang nach der Trauung kümmern.

Anziehen würde ich zur Trauung gerne ein schlichtes weißes Kleid (kein Brautkleid) und dazu eine schöne Jacke mit Spitzen. Habe ich aber beides noch nicht Nur Schuhe sind schon da! Und mein Verlobter braucht noch ein Hemd, aber das sollte kein Problem darstellen.

Flitterwochen sind leider zeitlich nicht machbar.

Eigentlich sah meine Traumhochzeit anders aus. Deswegen muss ich nun so gut es geht wenigstens improvisieren. Aber allein ist das wirklich schwierig und meine Familie wohnt leider zu weit weg, als dass sie mir dabei helfen könnten.


Keks787
Diamant-User



Beigetreten: 04/04/2013 13:02:51
Beiträge: 129
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



06/04/2013 21:45:29

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/09/2013 22:08:22 Uhr

brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 11:23:30

Hallo Angie,

erstmal Glückwunsch, dass ihr jetzt ernst macht

Nur eine Sache verstehe ich nicht so ganz, wenn ihr doch schon fast 1,5 Jahre verlobt seit warum soll es jetzt SO schnell gehen, dass du dir jetzt so doll Stress machen musst. Ich meine 1-2 Wochen später um ein bisschen mehr Luft zu haben machen ja jetzt auch nicht mehr den großen Unterschied oder?

Naja, ihr werdet schon einen Grund haben und jetzt mal schauen wie man das am besten wuppen kann. Grundsätzlich kommt es natürlich ganz darauf an in welchem Rahmen ihr die standesamtliche zelebrieren wollt, wenn ihr zu einem späteren Zeitpunkt noch eine krichliche Trauung plant. Ich würde erstmaldie big points abklären und dann die Feinheiten je nach Zeit.

Abgesehen von den Unterlagen und dem Termin beim Standesamt würde ich so vorgehen:
* Sobald der Termin steht Göste infromieren über den Termin - das kann ganz formlos sein, aber sie sollten sich einfach freihalten - ohne Gäste braucht's nämlich keine Feier
* Restaurant o.ä. für die Feier suchen
* sobald Location ausgesucht hat Einladungen versenden (wg der Kürze der Zeit würde ich evtl vom aufwendig selbst basteln absehen)
* Ringe?
* Outfit + Termin für Haar (ggf Make up?)
* Musik + Deko + Fotograf

Dann kommen die Feinheiten wie Gastgeschenke und sowas.

Wenn du nur am WE Zeit hast, denk doch mal drüber nach ob du nicht kurzfristig doch ein bisschen Urlaub bekommen kannst? Mal einen Tag oder halben - das hilft machmal schon. Oder du suchst eine gute Freundin (vielleicht wollt ihr eine Truazeugin oder Brautjungfer) die dir bei der Vorbereitung helfen kann oder die ein oder andere Aufgabe abnimmt?

Wegen des Kleides - wenn du kein klassischen BRautkleid suchst, bestell dir doch einfach mal ein paar Sachen im Netz - das kannst du außerhalb der Öffnungszeiten machen und einfach abends oder sonntags zu Hause anprobieren - das spart evtl auch Zeit.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 11:40:23

Angie81 wrote:
Den Termin werden wir spätestens übernächste Woche mit dem Standesamt besprechen. Wunschdatum wäre der 24.05.13.


Ich will dir wirklich keine Angst machen, aber Freitage im Mai sind wohl mit die beliebtesten Termine bei den Standesämtern. Das erst 5 Wochen vorher bestellen zu wollen ist schon .... zuversichtlich!

Ich würde an eurer Stelle
1. so schnell wie möglich den Standesamttermin klären. Vorab überlegen, welche Alternativen in Frage kommen - anderes Datum, Nachbarstadt?
Ausweichtermin auf Do oder Mi erhöht zwar die Chance auf ein schönes Restaurant, aber auch auf Absagen der Gäste.

2. Restaurant oder sonstige Feierörtlichkeit/Catering sichern.

3. Fotograf oder Fotografin. Bei denen ist es wie mit Standesämtern, Freitag im Mai...

4. Einladungen - haltet euch nicht auch noch mit Bastelorgien auf!!!

4. Krimskrams wie Hochzeitsauto, Gastgeschenke, Blumendeko usw. kannst du machen, wenn die anderen Sachen im Kasten sind. Wenn das nichts mehr wird, geht die Welt nicht unter. Einen Brautstrauß kriegst du immer noch.
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 12:10:34

Huiuiuiui - liebe Angie, erstmal herzlichen Glückwunsch!

Ich sehe das ähnlich wie die anderen Bräute. Kümmere dich erstmal um die offiziellen Termine (Standesamt und Kirche). Denn dann kannst du dich um ein Restaurant bzw eine Location für die kleine (Standesamt) sowie die große Feier im August kümmern. Denn da ist manches bereits eineinhalb Jahre im Voraus ausgebucht! Wohnst du denn eher dörflich oder städtisch? Wenn man dörflicher wohnt, kann man Glück haben, dass die umliegenden Locations nicht von Hochzeiten umgerannt werden Man hat evtl auch weniger Auswahl, sodass man Kirche und Locatin nicht in einem Ort hat. So ist es bei uns! Es sind aber auch nur 3-5 km!

Zur kirchlichen Trauung möchstest du aber ein "richtiges" Kleid? Denn das hat ja auch meistens ein paar Monate Lieferzeit!

Musik und Fotograf ist auch sehr wichtig und auch oft Monate im Voraus ausgebucht!!!

Die "Kleinigkeiten" wie Blumen, Gastgeschenke etc kannst du in Angriff nehmen, wenn das Gerüst steht

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß und hoffe, dass alles so klappt wie ihr es euch vorstellt
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 18:55:22

Danke für Eure Anteilnahme. Es nimmt schon ein Stück die "Angst" vor dem Vorbereitungschaos

Ich habe mir jetzt als erstes Mal einen To-Do-Plan gemacht mit allem was mir einfiel und mir wird bestimmt noch mehr einfallen

Also, wir wohnen ziemlich ländlich und Hochzeiten sind hier nicht all zu oft. Zum Glück. Ich hoffe daher, dass Termin und Location klappen.

Location: Als Location haben wir schon vorher ein Restaurant ausgesucht. Ich hoffe, dass es für die kurze Zeit noch reicht. Besprechung Essen und Dekoration und der Termin natürlich. Wir werden ja auch nicht mehr als etwa 20-25 Personen sein.

Terminwahl: Da wir zeitlich immer sehr angebunden sind und meine Familie 500 km weit weg wohnt, haben wir diesen Termin gewählt, weil er sich u.a. mit der Urlaubszeit der Familie gut verträgt. Damit auch alle dabei sein können.

Kleider fürs Standesamt habe ich nun online bestellt zum "Testen" Wegen dem Kleid zur kirchlichen Trauung wird es natürlich etwas knapp.

Fotograf: Haben wir jetzt zum Glück familiär klären können

Anzeige in der Zeitung reicht von der Zeit her noch. Habe mich online erkundigt. Geht ja erst, wenn Termin feststeht.

Wegen der Einladungskarten gebe ich Euch Recht. Das ist eigentlich zusätzlicher Stress. Kompromiss für mich wäre eine grafische Karte am PC zu entwerfen und einfach drucken zu lassen. Möchte halt nur, dass sie etwas persönliches haben. Deswegen möchte ich es wenigstens selbst gestalten. Das geht ja dann auch erst, wenn Termin und Location fest sind.

Brautstrauss könnte ich unter der Woche im Blumenladen in Auftrag geben. Das würde zeitlich denk ich klappen. Dann hätten sie ja ein paar Wochen Zeit.

Dann müsste ich meinen Chef noch wegen dem Trau-LKW fragen, aber der kann ja da schlecht nein sagen

Sonstiges: Deko, Gästegeschenke, Gästebuch usw. kann man ja online bestellen. Das könnte ich abends erledigen.

Über Trauzeugen haben wir uns noch nicht einig unterhalten. Meine bessere Hälfte meinte, dass man keine mehr bräuchte, aber schöner wäre es natürlich schon mit. Andererseits kenne ich hier unten kaum jemanden. Meine beste Freundin z.B. wohnt in meiner alten Heimat - im Rheinland. Und da meine Familie auch dort wohnt, ist es nicht so einfach. Wären pro Strecke mal eben 5 Stunden mit dem PKW

Wie habt ihr das alles begonnen? Habt ihr noch Tips bezüglich wichtiger Dinge nebenher?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/04/2013 18:57:59 Uhr



m_und_m
Gold-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:02:36
Beiträge: 54
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 19:25:22

Hallo Angie,

also du hast da ja wirklich einen knappen Zeitrahmen.

Zum Standesamt: Schaut auf der I-Net-Seite des Amtes, was ihr braucht. Wir brauchten seine Geburtsurkunde (er ist in der Stadt geboren und ich nicht) und bei mir ne beglaubigte Kopie des Geburtsregisters (dauerte nichtmal eine Woche, da ich sie Online bestellen konnte), dazu die Perso-Ausweise.
Du kannst von deinem Verlobten eine Vollmacht austellen lassen (gibts auch auf der Seite vom Amt) und mit allen Unterlagen alleine ANmelden gehen. Denn ihr solltet keinen Tag mehr vergeuden.

Für die Einladungen: Du kannst ja fertige Karten nehmen (gibt ja in diversen Onlineshops) und druckst selber die Einlage mit dem Text aus.

Denkt an einen Musikmacher und die hochzeitstorte.

Wollt ihr dann unbedingt noch so zügig Kirchlich heiraten, oder hat das Zeit?

Sorry, mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

LG

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 20:55:58

Also Gedanken solltest du dir noch über folgendes mache :

- Ringe, ihr solltet diese dann bestellen und frühzeitig aussuchen
- Blumendeko, kannst du ja zusammen mit dem Brautstrauss bestellen, wenn du weisst was du willst
- Musikalische Gestaltung, ob DJ oder Band oder Musik vom Band. Gute DJs und Bands sind auch schnell mal verplant
- das Essen, ob Menü, Buffet oder kombiniert und was
- Getränke, eine Flat oder nach Verbrauch
- Unterkunft der Gäste, werden diese privat unter gebracht oder sucht man ein Hotel und muss dort Zimmer reserviere

So mehr fällt mir gerade nicht ein
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



07/04/2013 21:56:12

Du kannst auch hier mal in der Fundgrube schauen, ob du da was findest? Man kann einiges online bestellen und per Email machen, das kannst du dann abends machen.

Und wegen dem Kleid... wo wohnst du denn? Eine Bekannte hat ein Brautkleid bei einem Brautmodengschäft mit sehr großer Auswahl, die fast alles auf Lager haben. Dort haben sie ihr gesagt sie könne auch problemlos 2 Monate vorher ein Kleid dort aussuchen. Vielleicht gibt es sowas auch bei euch in der Nähe?

Ansonsten... Ringe finde ich auch recht wichtig, Deko würde ich machen lassen komplett vom Floristen/Dekorateur, zumindest beim Standesamt aufgrund der knappen Zeit. Das macht sonst auch noch voll Stress (das ganze Zeug leihen/kaufen usw) und ich denke so teuer wird das bei 20 Leuts nicht werden...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



08/04/2013 07:41:50

Die-laura wrote:Also Gedanken solltest du dir noch über folgendes mache :

- Ringe, ihr solltet diese dann bestellen und frühzeitig aussuchen
- Blumendeko, kannst du ja zusammen mit dem Brautstrauss bestellen, wenn du weisst was du willst
- Musikalische Gestaltung, ob DJ oder Band oder Musik vom Band. Gute DJs und Bands sind auch schnell mal verplant
- das Essen, ob Menü, Buffet oder kombiniert und was
- Getränke, eine Flat oder nach Verbrauch
- Unterkunft der Gäste, werden diese privat unter gebracht oder sucht man ein Hotel und muss dort Zimmer reserviere

So mehr fällt mir gerade nicht ein


- Also Ringe haben wir - hatte ich ganz vergessen zu schreiben
- Brautstrauss, Deko werde ich bestellen
- Essen, Getränke nach Karte - sind ja nicht viele, muss halt nur frei sein
- Unterkunft Gäste ist auch geklärt
- Musik reicht für kirchliche Feier


@ brightestbride: Wir hätten in der Stadt (15 km von hier) ein Brautmodengeschäft, war aber noch nie drin und kenne derren Auswahl nicht. Werde die Woche mal dort anrufen und fragen und wieviel früher man mindestens vorbeischauen sollte.

Zur Not vielleicht eins nähen lassen, aber das ist bestimmt mega teuer

@ m_und_m: Kirchlich haben wir den Zeitraum Juli/August ins Auge gefasst. Und die Kirche ist hier im Dorf, da wird alle Jubeljahre mal geheiratet Dürfte also klappen.

Papiere haben wir letzte Woche bereits bestellt, sind aber noch nicht da. Deswegen können wir den Termin beim Standesamt noch nicht machen.

Hochzeitstorte werde ich meine Mutter fragen, die hat da ein sehr gutes Händchen für. Hat auch Torte zur Taufe etc. gemacht.


Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Wie, was, wann, wo?



08/04/2013 07:50:41

ich würde meine Beste Freundin beauftragen mir zu helfen und ein Gipfeltreffen einberufen das wird schon du musst nur denken das du noch genug Zeit hast ....
wenn es geht nimm dir mal hier und da ein Paar Stunden frei oder 2 Tage dann kannst du alles erledigen....wenn euch das Standesamt nicht ganz so wichtig ist in kleineren Gemeinden bekommt man eher noch einen Termin als in Gross Städten ich weiss ja nicht wo du her kommst.....

Am Ende wird alles gut
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Wie, was, wann, wo?



08/04/2013 07:58:16

Brauti2014 wrote:ich würde meine Beste Freundin beauftragen mir zu helfen und ein Gipfeltreffen einberufen das wird schon du musst nur denken das du noch genug Zeit hast ....
wenn es geht nimm dir mal hier und da ein Paar Stunden frei oder 2 Tage dann kannst du alles erledigen....wenn euch das Standesamt nicht ganz so wichtig ist in kleineren Gemeinden bekommt man eher noch einen Termin als in Gross Städten ich weiss ja nicht wo du her kommst.....

Am Ende wird alles gut


Meine beste Freundin wohnt leider 500 km weit weg und hat keinen Führerschein. Mit dem Zug geht auch nicht, da sie 3 kleine Kinder hat und nebenher einen Job


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



08/04/2013 08:56:53

Boah, da hast du dir echt was vorgenommen

Gerade beim Brautkleid würde ich schauen, dass du auf jeden Fall so schnell wie möglich einen Termin machst. Wenn du Glück hast, dann ist ein Kleid in deiner Größe verfügbar ab sofort verfügbar und du musst es nur ändern lassen. Schau auch mal bei den 321-Kleinanzeigen, da gibt es soooo schöne Kleider für nen Spottpreis (klar, gebraucht), aber das würde mir so als Plan B einfallen, wenn es mit dem Brautladen nicht hinhaut.

Ansonsten: Grundgerüst steht ja bzw. ohne Termin kann man erstmal nicht allzu viel machen. Gut, bis auf Deko, ... So Ideen kannst du dir schon mal holen. Ansonsten, wie gesagt: Termin muss erstmal stehen, bevor man an Location etc. geht.
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



08/04/2013 20:44:46

Ich habe heute mit dem Standesamt telefoniert. Am Montag um 8:30 Uhr haben wir den Anmeldetermin und am 24.5. wäre noch was frei bis jetzt

Hoffe nur, dass die Papiere diese Woche ankommen. Beantragt haben wir sie letzte Woche. 2 Papiere fehlen noch. Aber laut Standesbeamtin müssten sie diese Woche noch ankommen.

Das wäre schonmal das Wichtigste. Danach dann die ausgewählte Location buchen für den Tag und alles andere klären. Wegen Brautkleid werde ich am Wochenende schauen. Das brauche ich ja erst im August. Fürs Standesamt habe ich mehrere Kleider zur Auswahl bestellt - dafür möchte ich zwar auch was weißes, aber eher schlicht.


Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Wie, was, wann, wo?



09/04/2013 06:25:39

na das wäre doch schon mal geschafft ......bin gespannt wie es weiter geht
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



09/04/2013 07:09:13

Na sieeeehste, passt ja
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Wie, was, wann, wo?



09/04/2013 07:44:18

Ach ja und wegen Kleid - lass dich bitte nicht allzusehr verrückt machen. Die Verkäufer nutzen die Brauthormone da auch ein wenig aus und machen Panik.

Es gibt 3 Möglichkeiten
a) so viele Läden abklappern bis ein Kleid was dir gefällt in deiner Größe da ist
b) die von Nalah erwänhte gebrauchte Variante
c) du fährst in einen von mir erwänhten Laden (in Landau ist einer) die haben viel vorrätig, also keine Lieferzeiten und wenn es arg weit für dich ist, fährst du nur einmal hin nimmst es gleich mit und lässt es bei einer Schneiderin in deiner Nähe anpassen/ändern.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



12/04/2013 22:06:25

Es gibt Neuigkeiten

1. Standesamttermin für Montag steht und Termin 24.5. bekommen wir

2. Waren gestern abend noch beim Pfarrer wegen der kirchlichen Trauung, die wird am 27.7. sein. Also noch Zeit zum Kleid finden und die große Feier vorzubereiten

3. Location für beide Termine steht fest. Morgen besprechen wir dort die Einzelheiten. (Essen, Getränke, Deko, Musik usw.)

4. Unterbringung Gäste erledigt (Hotel gebucht).

5. Thema Trauzeugen erledigt (das ging ruckzuck)

6. Mit Chef gesprochen, Hochzeits-LKW kein Problem


Einiges an Arbeit wartet dann trotzdem noch, aber die grundlegenden Dinge haben wir jetzt schonmal geschafft


brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Wie, was, wann, wo?



13/04/2013 09:27:25

Wow, das läuft ja wie geschmiert...

Aber was zur Hölle ist ein Hochzeits LKW ?
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



13/04/2013 16:14:51

Ja cool, Glückwunsch das alles so geklappt hat!

Dann heiratest du ja noch vor mir Wir sind grad dabei die kirchliche Trauung zu organisieren und müssen jetzt noch einen Termin mit unserer Pastorin vereinbaren!

Als nächstes würde ich mich an deiner Stelle um Fotograf und DJ kümmern. Die guten (und auch günstigen) sind meistens schnell ausgebucht!

Und für dein Kleid würde ich dir auch empfehlen bald los zu gehen, wg der Lieferzeit!
Angie81
Bronze-User



Beigetreten: 06/04/2013 20:17:23
Beiträge: 19
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



14/04/2013 18:11:35

Einen Hochzeits-LKW nehmen wir anstelle eines Hochzeitsautos an der kirchlichen Trauung, da wir beide Fahrer(in) sind.

Wir nehmen einen von "meiner" Firma inklusive Fahrer (seine Firma ist weiter weg)

Und neuester Stand:

Ich habe ein Brautkleid Heute war in der Stadt verkaufsoffen, also sind wir ab zum Hochzeitsgeschäft und sie hatten viele Kleider in meiner Größe zur Auswahl. Habe dann einige anprobiert und habe ein passendes gefunden.
Es ist weiß, hat viel Stickereien und Pailetten, fällt nicht gaaanz so weit aus und oben ist es als Corsage gearbeitet. Jetzt muss ich es noch holen und rüberbringen zur Schneiderin zum Anpassen und Neckholder dran machen lassen und dann ist es innerhalb 2 Wochen fertig.

Gestern haben wir in der Location alles besprochen wegen Deko, Essen, Getränke, Sitzordnung usw.
Habe jetzt dort abgesprochen, dass ich Deko für Standesamtsfeier selbst machen möchte (kann ich Tag vorher - haben Saal) und für Kirche im Juli machen sie dann. Da habe ich nur in etwa meine Vorstellungen gesagt und die hatten echt klasse Ideen

Morgen endlich den Termin beim Standesamt zur Anmeldung und Details besprechen. Termin war ja o.k.


Keks787
Diamant-User



Beigetreten: 04/04/2013 13:02:51
Beiträge: 129
Offline

Aw:Wie, was, wann, wo?



14/04/2013 21:42:07

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/09/2013 22:08:58 Uhr

Keks787
Diamant-User



Beigetreten: 04/04/2013 13:02:51
Beiträge: 129
Offline

Wie, was, wann, wo?



14/04/2013 21:43:08

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/09/2013 22:09:24 Uhr


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation