Hochzeitsforum - Just Married

Die Hochzeit ist erst der Anfang! In dem Hochzeit Forum konnen frisch verheiratete Paare uber ihre ersten gemeinsamen

Die Hochzeit ist erst der Anfang! In dem Hochzeit Forum konnen frisch verheiratete Paare uber ihre ersten gemeinsamen Schritte und Erfahrungen berichten. Die erste gemeinsame Wohnung, das erste Hochzeitsjubilaum oder die charmanten Marotten des Ehepartners, teilen Sie es!

... less

Forum-Index » Just Married
AUTOR BEITRAG
mirabell
Diamant-User



Beigetreten: 04/08/2010 09:42:44
Beiträge: 1327
Standort: BW
Offline

Tipps an die "neuen" Bräute?!



01/03/2011 21:14:03

Hallo ihr lieben Ex-Bräute,

was könnt ihr uns neuen Bräuten denn so für Tipps mitgeben, auf was wir achten sollten bzw. was man bedenken sollte?!

Was würdet ihr anders machen? Was war "überflüssig"? Ging was komplett schief?
Was war der absolute Renner auf eurer Hochzeit?

Freu mich auf eure Antworten!

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 27/03/2011 13:07:41 Uhr

Vorbereitungspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5076959
(PW auf Anfrage)

Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5912067


Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



01/03/2011 22:23:43

Mein schönster Moment des Tages war als ich meinen Schatz zum ersten Mal gesehen habe.

Da wir das Fotoshooting schon vor der Kirche gemacht haben, ich aber nicht wollte, dass wir uns bei uns in der Wohnung im Wohnzimmer das erste Mal sehen, wenn 25 Leute drumrumstehen, haben wir uns bei der Fotografin im historischen Bahnhof "verabredet".

Ich habe mit der Fotografin heimlich dafür gesorgt, dass "unser Lied" lief und ich stand im Studio, mein Mann ist durch die Gartentür reingekommen und hat mir meinen Strauß gebracht.

Ich habe schon geheult, bevor er den Raum überhaupt betreten hat

Und die Fotografin und mein Schwiegerpapa haben den Moment für Immer festgehalten, da sie aus dem Hintergrund jeweils einen von uns mit den tollen Kameras der Fotografin geknipst haben, ohne dass wir groß was davon gemerkt habe.

So hatten wir den wunderschönen Moment ganz für uns und die Musik und haben eine tolle Erinnerung an den sehr emotionalen Moment.

Das würde ich jederzeit wieder so machen.

solmelia
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2010 22:11:14
Beiträge: 231
Standort: Wetterau
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



01/03/2011 22:55:11

wow, Annatiger, das hört sich toll an!
Ich möchte "den Moment" auch inszenieren und hab auch schon mit meinem Freund darüber gesprochen, wie wir das am besten machen können.
Und wenn ich lese, wie ihr das gemacht habt, bestärkt mich das nur noch mehr!
3. September 2011 - das war unser Tag!
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



02/03/2011 09:24:38

Erstmal: Ich glaube, hier bei "Just Married" schauen leider nicht sehr viele rein.

Allgemein kann ich sagen, dass ich versuchen würde, den Tag so entspannt wie möglich zu genießen.
Das heißt, ich würde versuchen alle Aufgaben, die am Vortag und am Hochzeitstag selbst anfallen könnten zu delegieren. Ich hab mir verschiedene Leute für verschiedene Aufgaben gesucht, so dass ich mich selbst um rein gar nichts mehr kümmern musste. Man muss auch Sachen aus der Hand geben können, auch wenn man natürlich am liebsten alles selbst in die Hand nehmen würde.

Man muss auch versuchen entspannt zu bleiben, wenn etwas anders läuft als geplant. Bei meinem Brautstrauß gab's 1-2 Pannen (siehe aktueller Brautstrauß-Thread), die Tischdeko sah etwas anders aus als geplant... Sowas passiert trotz guter Planung, das muss man dann nehmen wie es kommt.

Ja, nun etwas konkreter: Der Renner auf der Hochzeit war der DJ, der einfach perfekte Musik gemacht hat, tolle Moderation beim Brautstrauß werfen etc. und einfach allgemein für absolute Party-Stimmung gesorgt hat. Auch das eine Spiel kam toll an! Das 2. war etwas zu lang und ich würd versuchen, nach Mitternacht keins mehr zu veranstalten, das ist einfach zu spät, da fehlt die Konzentration.

Anders machen würde ich eigentlich nichts, d.h. es gab auch nichts was überflüssig war. Ach doch, wir hatten zu viele Kuchen Ich glaube neben der Hochzeitstorte noch ca. 5-6 selbstgebackene, das war zu viel.

Winnie09
Diamant-User



Beigetreten: 07/02/2009 21:32:21
Beiträge: 3003
Standort: Leipzig
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



02/03/2011 09:32:20

Ich würd eigentlich auch nichts anders machen,es war perfekt so wie es war.
Gut im Nachhinein wüsste man 1-2 kleine Verbesserungen,aber hinter her ist man immer schlauer

Genau wie bongirl,hatten auch wir neben unserer Torte zuviele Kuchen,was sehr schade war,denn die waren von meinen lieben Verwandten selbst gebacken.
Ich hätt liebend gern mehr gegessen ,denn vor lauter Aufregung hab ich fast gar nichts runterbekommen und es waren soooviele Leckereien da.

Was super ankam waren die Spiele ,einfallsreich und knackig.nicht zuviele ausgewählt,eine super Mischung. Dann mein Btrautstraußwurf zu "Single Ladies"
Aber alles in allem,war es für uns eine gelunge Feier!






bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



02/03/2011 09:38:31

Oh ja, ich hätte auch gern mehr gegessen! Die Häppchen habe ich nichtmal zu Gesicht bekommen, die wurden alle gegessen während wir beim Fotoshooting waren.

Vom Buffet habe ich auch kaum was gegessen und von meiner Lieblings-Schoko-Torte nur 1/4 Stück.

Das lag a) daran, dass mein Kleid recht eng war und b) daran, dass ich total erkältet war und keinen Appetit hatte.

Also hab ich doch einen guten Ratschlag: Packt euch schön warm ein vor der Hochzeit und geht lieber nicht 1 Woche vorher ins Stadion, sonst erkältet ihr euch böse
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



02/03/2011 12:34:04

Versteht das jetzt bitte nicht als Meckern, aber es gibt schon viele solcher Threads! Wärs nicht sinnvoll endlich mal einen zu pinnen?! Egal ob man jetzt diesen wieder füllt oder nen alten rausholt. Ich kann mich erinnern, dass *Tina einen geschrieben hatte.
klingring13
Silber-User



Beigetreten: 26/03/2010 20:11:45
Beiträge: 22
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



23/12/2011 09:47:31

Hallo,
ich war im Sommer auf einer Hochzeit. 11 Uhr Standesamt, 16 Uhr Kirche und 19 Uhr gab es das erste Mal was zu Essen. Also das war eindeutig zu lang. Zwischendurch gab es schon mal 1 Glas Sekt, weil das Brautpaar gemerkt hat, dass sich die ca 30 anwesenden Gäste gelangweilt haben. Auch sonst war keine Planung zu merken.
Na dann lieber zuviel Kuchen, als gar keinen.
jorenmathew
Bronze-User



Beigetreten: 25/06/2013 13:01:01
Beiträge: 11
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



09/08/2013 07:41:06

Hey. toll, dass Momente kennen. Als ich verheiratet war, dann bin ich mit meinem Mann unbekannt. An diesem Tag traf ich mich mit meinem Mann auf informelle Weise. Es war schöne Momente in meinem Leben.
Sarali
Newcomer



Beigetreten: 24/07/2013 15:39:55
Beiträge: 5
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



26/08/2013 17:46:21

Hey zusammen,

das kenne ich. Wenn man krank ist bzw. ne Erkältung hat, kann das den schönsten Tag ganz schön trüben. Bei mir war das ähnlich. Also, hört auf den Tipp mit dem Stadion
Alli
Gold-User



Beigetreten: 11/11/2012 10:23:52
Beiträge: 57
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



04/09/2013 11:24:15

Finde ich eine tolle Idee so einen Thread =)
hanneloni
Newcomer



Beigetreten: 06/11/2013 14:33:29
Beiträge: 3
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



06/11/2013 14:40:25

Alli wrote:Finde ich eine tolle Idee so einen Thread =)


in der Tat
cutebeetle
Silber-User



Beigetreten: 17/02/2014 22:42:50
Beiträge: 39
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



25/06/2014 21:38:43

bis vor kurzem gab es auch einen für die zukünftigen bräute - aber der is irgendwie weg? naja bei uns war der absolute Renner das Brautverziehen - NACH DEM ABEND ESSEN! da war jeder gestärkt u man war nicht gleich betrunken... statt 1.5 h daurte es dann 3h - u man hätte ewig weiter machen können.
anni060615
Newcomer



Beigetreten: 07/09/2014 15:26:28
Beiträge: 1
Standort: Kassel
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



07/09/2014 15:59:55

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und werde nächstes Jahr, am 06.06.2015, heiraten.
Aktuell beschäftigen mich die Themen Brautkleid und Anzug für den Bräutigamn.
Da wir Ende des Monats in die Türkei für 1 Woche Sommer-Sonne-Meer fliegen und mein Zukünftiger leider keine "normalen" Maße hat, wollen wir dort vor Ort (Manavgat) einen maßgeschneiderten Anzug für ihn besorgen.
Nun die Frage an Euch, da wir nur 1 Woche Zeit und keinen richtigen Plan haben: Worauf muss man beim Hochzeitsanzug besonders achten bzw. was zeichnet diesen besonders aus? Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem maßgeschneiderten Anzug aus der Türkei und könnt Ihr mir Empfehlungen für bestimmte Schneider geben?

Danke für Eure Tips und Empfehlungen
Grüße
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



08/09/2014 08:03:16

Wichtig ist vor allem die Passform und ob auch der Schnitt des Anzuges zu deinem Schatz passt. Wenn man z.B. etwas mehr drauf hat, dann ist etwas sportlich-tailliertes etwas unpassend
Achte auch ein bisschen auf die Stoffauswahl, die ist teilweise bei maßgeschneiderten Anzügen im Ausland etwas minderwertig.
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



08/09/2014 10:38:04

Ich kann mich Nalah nur anschließen. Wichtig ist besonders die Passform an den Schultern. Da muss man drauf achten sonst sieht der Anzug zu groß oder zu eng aus. Auch an den Armen sollte er gut sitzen.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Knoepfchen32
Bronze-User



Beigetreten: 20/03/2015 01:26:41
Beiträge: 10
Offline

Aw:Tipps an die "neuen" Bräute?!



15/04/2015 01:02:39

Ich würde ihnen nur raten den Tag zu genießen und sich nicht zu viele Sorgen zu machen über Kleinigkeiten, die am Ende eh unwichtig sind.
“Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.”
(Christian Morgenstern)
Zinterella
Silber-User



Beigetreten: 10/05/2017 13:13:35
Beiträge: 25
Offline

Tipps an die "neuen" Bräute?!



14/12/2017 17:51:43

Echt coole Tipps

Forum-Index » Just Married
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Just Married