Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 09:51:45

Bin gerade etwas säuerlich verstimmt!
Wir haben gestern abend gemütlich urlaubsprospekte gewälzt. wir hatten uns vorgestellt nach Griechenland zu fliegen. das war mit das erste, was bei der ganzen Hochzeitsorganisation festgestanden hat. Vorgeschichte: wir sind noch nie zusammen weggeflogen, sondern nur hier in deutschland verreist, weil es einfach wg Arbeit oder sonstigem nie geklappt hat. Und auch nächstes jahr ist es so, das mein Schatz im Oktober seine Examensklausuren schreibt. trotzdem wollten wir ne Woche wegfliegen.
Jetzt gestern kam dann plötzlich, wass ich denn davon halten würde, wenn wir einfach wegfahren würden, ne Woche, und dann übernächstes jahr richtig flittern würden. Hallo???? Unsre Flitterwochen verschieben?? Ich weiß nicht!!!
Ich meine einerseits verstehe ich ihn ja, er ist halt nen Typ der immer richtig viel lernt, und ich weiß genau, dass er unzufrieden wäre, wenn wir fliegen würden.
Andererseits habe ich uns schon im Hotelpool u Meer planschen sehen.
Wiederum andererseits gibts in Frankreich ( also hier in der nähe) auch Meer. und übernächstes jahr würden wir 2 Wochen fliegen!
ach ich weiß ja auch nicht!!!
Was meint ihr? Wißt ihr was ich meine? ( also ich weiß es nämlich nicht mehr!)
Danke fürs Zulesen, auch wenns lang u etwas verworren war. Mußte es einfach loswerden!!!
Lg ne und barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 11:16:08


hi, sonnenschein!

was versteht deine bessere hälfte denn unter "einfach wegfahren"? um die ecke an den örtlichen baggersee oder schwebt ihm da was vor?

bei uns ist es ähnlich. ich wollte eigentlich auch gerne eine rundreise durch griechenland machen, aber mein freund will das auf nächstes jahr verschieben, weil wir 2008 eh' schon ein stressiges jahr vor uns haben, das uns viel geld kosten wird ( wir bauen gerade, meine mom wird 50, meine schwester 30, dann der umzug und die hochzeit selber...).
irgendwie kann ich ihn verstehen, aber innerlich kocht es in mir. anfangs wollte ich die idee mit den flitterwochen unbedingt durchdrücken, aber jetzt haben wir uns dafür entschieden, daß wir erstmal heiraten und dann gucken, was unter'm strich übrig bleibt.
Lena777
Diamant-User



Beigetreten: 08/12/2007 17:21:08
Beiträge: 208
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 12:31:38

Hallo Sonnenschein,

ich verstehe den Zusammenhang mit dem Lernen nicht: Eine Woche wegfahren in die Nähe geht aber eine Woche wegfliegen nicht? Der Aufwand (dank Flugzeug) und die Ablenkung ist doch der/die gleiche. Wenn Dein Freund auch während dieser Fitterwoche lernen will, dann geht das in Deutschland genauso wie in Griechenland. Wobei ich denke, eine Woche im Juli wird er ja abzwacken können.
Für Griechenland spricht: Wettergarantie, das hast Du in Frankreich trotz Sommer nicht. Und preislich ist Frankreich sicher nicht billiger als Griechenland, es sei denn Ihr geht zelten.

Aber das Wichtigste ist trotzdem, dass Ihr Euch BEIDE einig seid und BEIDE auf die Flitterwoche freut. Denkt also lieber nochmals über alle Möglichkeiten nach, bevor sich einer durchsetzt und der andere sich übergangen fühlt.

Viele Grüße!
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 15:24:44

Also, liebes Gänseblümchen, ich habe den Zusammenhang auch nicht verstanden; deshalb heute Runde zwei in Sachen Urlaubsdikussion. Also, im endeffekt war es ihm einfach zu teuer. Für 1 Woche 800-900 Euro zu bezahlen. ( müssen in der hauptsaison liegen) aber anstatt dass ganz klar zu sagen, typisch Mann, wird nur drumherum geredet.
Also Fakt ist wir werden nächstes jahr "kostengünstigerer" Flitterwochen suchen u übernächstes Jahr dann für 2 Wochen nach Griechenland fliegen. Dann in Nebensaison. Männer!
Einerseits versteh ich ihn ja, aber mein Gott, wir flittern nur einmal! aber wie gesagt, Meinung durchdrücken bringt nix, deshalb nen Kompromiss! Gucke mal was noch drin ist!
Danke nochmal!
ne deutlich Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Lena777
Diamant-User



Beigetreten: 08/12/2007 17:21:08
Beiträge: 208
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 18:33:26

Na wunderbar Sonnenscheinchen, ich sag nur: Problem erkannt - Problem gebannt!
Das mit den Kosten verstehe ich gut, eine Hochzeit mit allem drum und dran geht wirklich mächtig ins Geld.
Da will ich gleich Anregungen für kostengünstige Flittertage beisteuern, denn nach der Hochzeit montags gleich wieder zur Arbeit gehen - das stelle ich mir schrecklich vor...

Also:

1. In den Sommerferien sind die Preise für Flugreisen teuer aber dafür in Hotels in Großstädten extra billig. Meist halber Preis oder noch billiger (einfach mal nachfragen). Wie wär´s mit einem Städtetrip, 2-3 Übernachtungen in einem Luxushotel mit allem drum und dran, verwöhnen lassen und Sightseeing...?

2. Zelten? Klar wir sind keine 16 mehr, aber stelle ich mir trotzdem romantisch vor, im kleinen Zelt den Regentropfen zuzuhören oder vielleicht gar wild zelten am See...

3. Die komfortablere Alternative: Ferienwohnung! - Gibt es auch in Schulferien erstaunlich günstig. Z.B. an der Nordsee, verliebt am Strand spazieren gehen, im Strandkorb Sonnenuntergang gucken...FeWo kosten max. die Hälfte vom Hotelzimmer und Ihr spart mächtig beim Essen (mal selber kochen, mal Essen gehen, mal Pizza bestellen). Wenn das Meer zu weit ist (gibt es aber günstige Bahnpreise hin), dann an einen See in der Nähe - auch romantisch: Bootfahren, radeln, schwimmen...

4. Last Minute Flug als Schnäppchen, Nachteil: Vorfreude entfällt.

5. Die günstigste Idee: Zu Hause Urlaub machen, aber ganz wichtig, damit Vorfreude steigt: am besten jetzt schon ein "Urlaubsprogrammheftchen" anlegen, mit vielen Ideen, konkreter Planung für jeden Tag, es gibt so viel in der Nähe, was man selten oder nie macht: Baggersee, (Erlebnis-)Schwimmbad, Picknick, Radtour, Zoo, Wanderung, Grillen, Tischtennis, Inliner, Ausflüge zu Schloss/Burg, Biergarten, Ausstellung, Stadtfeste, Kino, Theater...
Dann seid Ihr jeden Tag unterwegs und Euch fällt gar nicht auf dass Ihr ja "nur" zu Hause geblieben seid.

Ich wünsche viel Spaß bei der Planung, vergeßt nicht: IHR seid doch ein unschlagbares Team fürs Leben, deshalb heiratet Ihr ja doch, oder?
ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 19:58:54

Huhu Sonnenschein,

ich kanns verstehen wenn ihr bzgl. des geldes warten wollt - jedoch gebe ich jetzt 1. zu bedenken, Flitterwochen werden von den meisten Reiseveranstaltern nur als Flitterwochen anerkannt wenn die Flitterwochen max. 6 monate nach STA-Hochzeit liegen...wenn euch das eben nicht wichtig ist es vom RV nicht anerkannt zu bekommen und eben "nur" so reist/flittert wärs ja okay :)

Naja wünsch euch auf jeden fall schonmal schöne Flitterwochen egal wann - egal wo!

LG

Lena777
Diamant-User



Beigetreten: 08/12/2007 17:21:08
Beiträge: 208
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



30/12/2007 21:35:51

@Melli1985:
Anerkennung vom Reiseveranstalter als Flitterwochen? Was ist denn das?????
Mir ja völlig unbekannt. Klingt ja wie "wird vom Finanzamt nicht anerkannt"
Gibt es da irgendwelche Vorteile, wenn man einen Urlaub ausdrücklich als Flitterwochen bucht?
Wenn ja, dann her mit dem Tipp, wir haben noch nicht gebucht, werden aber im Anschluss direkt "flittern".

Liebe Grüße!
ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



31/12/2007 06:50:42

@ gänseblümchen

ja manche Reiseveranstalter haben spezielle flitterwochenangebote z.b. vergünstigungen für die braut bei der wellness oder n obstkorb oder eben andere spezielle angebote und so wie ich jetzt schon mitbekommen habe erkennen manche das eben nur 6Mon. nach der STA-Hochzeit an. Wenn einem das halt wichtig ist dann gibt man das durchaus an, wenn nicht kann man ja auch "so flittern".....

LG
Lena777
Diamant-User



Beigetreten: 08/12/2007 17:21:08
Beiträge: 208
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



31/12/2007 14:32:21

Danke für den Tipp Melli, da werde ich mal beim RV nachfragen. Und wenn es bei unserem Wunschhotel nichts vom RV gibt, dann will ich eh beim Hotel direkt buchen und eine Mail schicken, von wegen besonders schönes Zimmer reservieren wegen Flitterwochen und so. So wie ich die Hotelkette kenne, werden die sich schon für uns eine Überraschung einfallen lassen, auch ohne ausdrücklichen Hinweis im Katalog.

Guten Rutsch in unser Jahr!!!!
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



31/12/2007 16:33:42

@ gänseblümchen!

He! Du kannst einem ja alles schmackhaft machen!
Bist du Vertreterin oder so???
Selbst das zelten hat mich fast überzeugt, obwohl ich Camping hasse!!!:)
Im Moment sind wir noch auf der Suche; müssen dann wohl irgendwo Abstriche machen.Mal schauen!
Auf jeden Fall schonmal Danke fürs zu"hören" u für die tollen Typs. halte euch auf dem Laufenden!
Auch einen guten rutsch
Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



06/01/2008 09:45:15


Wir haben Flitterwochen gebucht!!!
Waren gestern ganz spontan im reisebüro( wollten eigentlich Ringe kaufen gehen) u haben schwuppdiwupp unsere Traumreise gefunden! Dank kompetenter Beratung u Geheimtipps. Fliegen 1 Woche nach Griechenland auf d insel Kos. Die ist zwar wohl schon touristisch erschlossen, aber noch im Rahmen, so dass viel noch sehr ursprünglich ist, u deshalb nen geheimtipp ( noch). Haben nen schönes hotel am Strand gebucht, mit Mietwagen verleih, so dass wir selbst erkunden können!!!!!
ich freu mich soooo!!!!
Eure

PS:Wieder typisch: die ganze Aufregung um sonst!!!
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
ElkeundTorsten
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 12:52:25
Beiträge: 1330
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



06/01/2008 11:55:01

glückwunsch zu den gefundenen flittis!

LG
soledad
Gold-User



Beigetreten: 17/02/2007 17:20:18
Beiträge: 74
Standort: Saarbrücken
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



06/01/2008 21:02:44

Hallo Barbara,
Ach, hast du's gut, dass ihr doch wegfliegt...
Bei uns waren die Flitterwochen auch ein ewiges Streitthema (weil ich weiter weg fliegen wollte und ihm war das zu teuer, wird es auch immer sein, ich mach das noch allein, wenn ich endlich mal richtig Geld verdiene). Wir sind nach Spanien in das Haus von Freunden gefahren. War ja auch schön... Aber warum muss immer ich nachgeben?

Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort.


Joseph von Eichendorff
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



07/01/2008 09:54:10

Weil Männer nun mal Männer sind! Mein Schatz sagt immer: Männer sind für die Ratio, Frauen für die Emotio zuständig.
Sie setzen einfach andere Prioritäten. Das hört sich nämlich verdammt nach uns an, was du da schreibst!
Wir sind eigentlich auch ständig am Kompromisse machen; wobei ich ihn manchmal dran erinnern muß, dass er jetzt mal nochmal dran ist mit Abstriche machen.
So sind sie halt.
Aber Spanien ist doch auch sehr schön ( wäre auch noch nen Kompromiss-Ziel gewesen) War einmal dort. Wann ware ihr denn dort?
Lg
Barbara
PS: noch e Saarlänerin!! Wie scheeen!
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663
Lena777
Diamant-User



Beigetreten: 08/12/2007 17:21:08
Beiträge: 208
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



07/01/2008 20:13:01

Mensch das freut mich Sonnenschein, dass Du Deine Woche Griechenland doch bekommst.

Jetzt kann die Hochzeit ja kommen!!!!

silkeac
Bronze-User



Beigetreten: 07/01/2008 11:24:27
Beiträge: 17
Standort: aachen
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



07/01/2008 21:22:08

Hallo, habe Euren Beitrag gelesen und der kommt mir auch gerade Richtig!
Wir wollen im Juni heiraten aber nur Standesamtlich. Und ich ahbe mir einen Urlaub danach gewünscht weil wir nämlcih auch noch nie zusammen verreist sind. Und ich sogar noch nie!!
Jetzt haben wir die Tage auc mal online alles durchgestöbert und selten etwas unter 900-1000 Euro gefunden...
Aber es wäre so ein wahnsinns wunsch von mir einmal im Leben unter Palmen zu verbringen.
Bisher klappte das auch nie Finanziell und aus Privaten Gründen.
Mein Freund würde gerne das Geld lieber in eine Feier stecken als in Flitterwochen.
Und da unser Buget etwas eingeschrängt ist bevorzuge ich eher eine Hochzeit im kleineren Rahmen und anschließ. Urlaub unter Palmen incl. Sonne,Meer und Strand..

Ich will ihn auch nicht überreden,sondern wünsche mir das er mir da auch entgegen kommt
Sonnenschein23
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2007 01:10:20
Beiträge: 324
Standort: im schönsten Bundesland der Welt!
Offline

Aw:Ärgern, verzweifeln oder damit leben...die flitterwochen!!!!



08/01/2008 10:29:46

@ silkeac: Lasst euch doch mal im Reisebüro beraten ( ganz unverbindlich); haben wir auch gemacht. Hatten in prospekten etc nix unter 800 Euro gefunden. Im Büro kann der alle Wünsche berücksichtigen u ihr könnt evt über Abstriche beraten. Also wir hatten nen ganz tolles Büro,der uns sehr mit persönlicher Erfahrung geholfen hat.
Jetzt fliegen wir 1 Woche mit Halbpension mit allem drum u dran für 580 euro d Person.
Da kann man auch Abstriche machen. Erwarte nix riesiges, mit allem perfekt. aber Hauptsache wir sind zusammen u ich muß nicht spülen!
das ist das Beste!
Lg Barbara
In mir lebt eine schlanke Frau, die raus will- und ich kann sie nur mit Schokolade zum Schweigen bringen!






Pixum:
zu verkaufen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4900663

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic