Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Essen für Umzug



12/06/2011 19:55:12

Hey Mädels,
I need your help.

Meine Schwester und ihr Freund ziehen in 2 Wochen um.
Ich habe versprochen mich um die Verpflegung der Umzugshelfer zu kümmern.

Was kann ich machen?

Voraussetzungen:
- muss auf flachen Tellern gegessen werden, also keine Suppe etc.
- auch eine Vegetarier-Variante wird benötigt
- Grillen nicht möglich/gewünscht

???
herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 19:58:33

Wie viel Leute musst Du denn verpflegen?

Ich würde vermutlich einfach einen Haufen Pizzen bestellen, diese in Stücke schneiden und als "Büffet" anbieten. Dazu Pappteller und Servietten - fertig!

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 20:01:26

Das ging ja schnell.
Hm. Es sollte schon was selbst gemachtes sein. Warum, kann ich auch nicht erklären.
Ca. 10-15 Personen?
tine
Platin-User



Beigetreten: 18/06/2008 11:56:53
Beiträge: 83
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 20:10:09

Quiche.

mal mit Gorgonzola Paprika
Schinken Spargel
gemischtem Gemüse
...

super vorzubreiten und Du brauchst bloß nen Ofen. Wenn Du die aufm Blech machst kannst Du auch 2 gleichzeitig backen
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 20:21:11

Schmecken die denn auch lauwarm? Ich würde die ja bei mir zu Hause machen und dann zum Zielort bringen.

Dann brauche ich aber mindestens 3 Bleche oder? Ich habe nur 2.
tine
Platin-User



Beigetreten: 18/06/2008 11:56:53
Beiträge: 83
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 20:25:47

ich kann Quiche auch kalt essen . Im Ernst schmeckt auch lauwarm (nur Kartoffelquiche nicht). Für 15 Leute, die schwer gearbeitet haben würd ich ehr 4 Bleche machen (und der Rest schmeckt wie gesagt auch am nächsten Tag kalt). Also noch 2 Bleche von Deiner Schwester leihen .
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 20:33:42

Bleche leihen: geht nicht, wir haben ´ne Sondergröße.
Aber ich könnte 2 Bleche machen und noch was ganz anderes dazu.
Irgendetwas "Fleischiges" für die Männer.
Frikadellen oder so.
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 21:14:02

Oh ja, Männer stehen auf Hackfleisch, meiner jedenfalls total!
Ich hab irgendwo mal so ne Hackfleisch Pizza gegessen vom Blech, das ging auch kalt. Also nicht mit Teig, sondern nur Hackfleisch + Belag.

Oder ganz klassisch sowas wie Frikadellen + Kartoffelsalat?

Quiche mag ich auch gern, geht auch kalt. Vielleicht gibt's da auch was mit Hack?
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 21:18:16

Hackfleischpizza ohne Boden, also Hack als Boden? Klingt nicht schlecht.
Dann brauche ich aber nochwas ganz anderes für die Vegetarier.
Hm. Ich sammel noch
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 21:21:49

Sowas in der Richtung muss das gewesen sein. Nur eben, dass es dort nicht rund war sondern auf'm Blech:
http://www.chefkoch.de/rezepte/94941037529158/Hackfleisch-Pizza.html
Die Männer mochten's total, aber ich selbst hab's gar nicht probiert.

Vegetarier-gerecht ist es nicht wirklich
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 22:25:53

Hm, ansonsten vielleicht belegte Brötchen?
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 22:33:04

belegte Brötchen gibt es schon als Zwischensnack an der alten Wohnung.
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Essen für Umzug



12/06/2011 23:25:54

Wie wäre es mit Pfannkuchen/Fladen aus Kichererbsenmehl, gefüllt mit Käse und Paprika, Zucchini oder Spinat? Geht mit Gouda o.ä. sowie mit sog. Hirtenkäse (der "falsche Feta" aus Kuhmilch).

Mit dem Kichererbsenmehl schmecken die Dinger sehr viel besser als normale Weizenmehlpfannkuchen, sie lassen sich gut vorbereiten und schmecken auch kalt bzw. lauwarm.

Den Teig schmecke ich mit indischen Gewürzen ab (Garam Masala aus dem Orientladen, Kurkuma, Cumin, schwarze Zwiebelsamen...), bei Feta/Spinat kommt auch Knoblauch dazu.
Man kann sich daran sattessen, und für Vegetarier auch geeignet.

Ist vielleicht mal eine schöne Abwechlung, falls die Crew offen für Neues ist.
Novah
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2010 06:24:10
Beiträge: 1327
Standort: Linker Niederrhein (NRW)
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 05:59:58

Bei Umzügen gibts bei uns immer Chili con Carne oder Käse-Lauch-Suppe.

Ist natürlich beides nicht für Vegetarier geeignet, aber ich kenne glücklicherweise auch keinen so gut, dass ich für ihn kochen müsste.

Wo ist das Problem, ein paar Plastik-Einweg-Schüsseln für die Suppe zu holen?

Ansonsten machst du eine Pizza-Pampe aus passierten Tomaten, Käse, Gewürzen und "Belägen" (geht dann auch vegetarisch) und schmierst die Pampe auf Brötchenhälften und überbackst die.
Vorteil ist hier, dass es auch kalt noch einigermaßen schmeckt.

Oder du füllst Blätterteigrollen mit Schinken/Parmesan oder Lachs/Frischkäse (was auch immer) - dann rollen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und backen.

LG Novah

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/06/2011 06:01:00 Uhr



Hochzeits-Pixum (mit PW)
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 10:28:11

Hast du denn einen Ofen/Herd zur Verfügung, damit es auch was Warmes sein kann? Wie lange ist die Fahrt von der alten Wohnung bzw deiner Wohnung zur Umzugswohnung?

Wenn das alles überschaubar ist, würde ich auch zwei Bleche Pizza machen und in Alu verpackt mitnehmen.

Oder du stellst auf dem Balkon in der neuen Wohnung ne Friteuse auf und machst Pommes und Würstchen für alle.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



herbstbraut
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2008 22:49:40
Beiträge: 861
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 10:42:26

redfairy wrote:
Wenn das alles überschaubar ist, würde ich auch zwei Bleche Pizza machen und in Alu verpackt mitnehmen.


Na bei 10-15 Leuten und Umzugshelfern würde ich eher mit einem 1/4 Bleck pro Person rechnen, also eher 3-4 Bleche. Und so viel hat Ani ja nicht, wie sie schon sagte.

Für so viele Leute kochen zu wollen finde ich ja unter normalen Umständen schon ne Herausforderung, das ganze noch zu transportieren - Respekt!

Also, wenn es unbedingt was selbstgemachtes sein soll, würde ich auch eher (wie schon weiter oben vorgeschlagen) zu zwei großen Schüsseln Nudel- und Kartoffelsalat tendieren und dazu dann Hachbällchen, Hähnchennuggets und Baguette.
+++++
Diamant-User



Beigetreten: 24/04/2010 12:57:27
Beiträge: 1198
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:08:40

Hey Ani,

also ich würde für die Helfer nen falschen Hasen machen. Wir hatten das am we zur Jugendweihe. wir waren 16 Leute und hatten zwei falsche Hasen. Die passen auf ein Blech. Für den Vegetarier würde ich dazu ne selbst gemachte Pizza in den Ofen schieben oder aber nen Spargel-Blätterteig-Kuchen machen.

LG
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:09:35

Bei so vielen Leuten ist sowas wie Chili oder Eintopf natürlich dankbar. Jetzt ist das Warmhalten ein Problem. Wegen Besteck würd ich mir keine Gedanken machen, da kann man wirklich mal Plastikbesteck kaufen. Gibt ja genug Geschäfte wo so Zeug nur 1EUR kostet. Warmhalten ist halt blöd.

Alles was mir einfällt sind eher so Snacksachen für Buffets aber nichts richtiges zu Essen....

Tendiere daher auch eher zu Fleischpflanzerl ausm Ofen und Nudelsalt und Wurstsalat und Kartoffelsalat. Die kann man ja auch nen Tag eher zubereiten. Also zumindest Wurstsalat, Fleischpflanzerl und Kartoffelsalat...
excited2009
Diamant-User



Beigetreten: 07/01/2009 13:38:28
Beiträge: 784
Standort: Essen
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:16:12

Bei meinem letzten Umzug gab es Bockwürste im Aufbackbrötchen mit Snack-Soße.




Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:22:32

@Novah: Rezepte, die du als "Pampe"bezeichnest stoßen bei mir nicht auf Begeisterung. Und wo das Problem ist mal eben Plastikbesteck zu organisieren:
1. Wir haben noch massig flache Teller übrig.
2. Meine Schwester hat sich explizit keine Suppe gewünscht, auch wegen des eventuell hochsommerlichen Wetters.
3. Suppe schmeckt meiner Meinung nach nur warm und eine Kochplatte haben wir nicht.

@redfairy: nein, ich habe keinen Herd vor Ort. Transportzeit 10min.

@ex-Trauzeugin: das hört sich super an! Hast du ein Rezept? Genau nach sowas habe ich gesucht!

Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:35:13

Hm ich hätte jetzt auch zu Brötchen, Frikadellen oder Bockwürstchen geraten...
Es gibt doch sonst auch diese Brote zum Füllen, die man nur noch kurz aufbacken muss. Da spart man sich einen Arbeitsgang.
Und kann die dann nach Belieben, und auch vegetarisch, füllen.

Suppe macht meiner Meinung nach auch nicht wirklich satt. Gerade Männer brauchen ja was "Richtiges"

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 11:57:54

@schnubbeline: und für die Vegetarier? Ich möchte schon irgendwie was "anderes"machen.
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 12:04:54

Nee, falsch verstanden :)
So in der Art wie ex-Trauzeugin das beschrieben hat.
Also diese Brote und dann gefüllt mit Käse, Gemüse (je nachdem, was grad "geht"), vielleicht irgendwas fleischiges wie Putenbruststreifen etc.
Das war, als ich eine zeitlang in England gelebt habe, unser Partyessen. Diese aufgebackenen Brote (mir fällt der Name grad nicht ein, gibts aber in jedem Supermarkt) und dann hatten wir zig Schüsseln mit Gemüse, Käse, Fleisch etc, mit denen man die dann befüllen konnte.
Und ein paar leckere Soßen zur Auswahl.
Kam immer gut an :)
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 12:18:32

Ich kann mir das noch nicht so genau vorstellen.
Kann ich das denn komplett vorbereiten oder befuellt sich das jeder vor Ort?
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:Essen für Umzug



13/06/2011 12:19:47

Ist im Prinzip beides möglich.
Ich guck mal, ob ich da was zu finde. Dann stell ich Dir das mal ein

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic