free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Is rum :)



25/08/2010 07:14:34

*

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/07/2011 15:37:02 Uhr

Osiris
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2008 08:47:00
Beiträge: 570
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 07:29:09

hi nalah,

ich würd dir raten dich mal beim zuständigen "Friedhofsamt" zu erkundigen - dort kann man auch einsehen wielang das Grab "Laufzeit" hat und dir entsprechend weiterhelfen.

LG
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 07:38:06

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/09/2010 13:02:41 Uhr

00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 08:37:50

Vielleicht ist es ja ein blöde Idee, aber einen Versuch wert. Wie wär es, wenn du dich bei einem Bestattungsinstitut informieren würdest? Vielleicht haben die ja Ahnung...
IchBins
Diamant-User



Beigetreten: 25/05/2008 22:11:02
Beiträge: 1409
Standort: in der Nähe von Rosenheim
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 08:37:51

ich bin mir da nicht sicher, aber ich glaube wir hatten da mal einen ähnlichen fall.
ich meine mich erinnern zu können, dass (in deinem fall) der mann "die rechte" auf das grab hat, ich denke er wird auch dafür zahlen.
das ist ja dann dein opa, oder??!?
ich glaube er muss dir eine vollmacht ausschreiben, dass er auf die rechte und die grabpflege verzichtet oder so ähnlich. in der regel ist das grab ja schon für meherere jahre bezahlt. weißt du wielange noch?

red doch mal mit ihm....







Ideensammlung:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4359501
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 08:53:27

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/09/2010 13:01:24 Uhr

IchBins
Diamant-User



Beigetreten: 25/05/2008 22:11:02
Beiträge: 1409
Standort: in der Nähe von Rosenheim
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 10:07:50

ähm ja. die tochter des mannes der tante der uroma dessen schwägerin ist die nichte des sohnes ok... ich steig da nicht durch

einfach mal anschreiben. schreib ihm deine befürchtungen und deine bitte dass du das grab bekommst. ich meine mich erinnern zu können, dass die auf der friedhofsverwaltung lediglich ein schriftstück des besitzers benötigen um den verwaltungskram zu erledigen. ich denke anders wirds kaum gehen.

aber die idee mit dem bestattungsinstitut find ich auch nicht schlecht. einfach mal nachfragen







Ideensammlung:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4359501
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 13:08:47

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/09/2010 13:03:09 Uhr

00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



25/08/2010 14:06:46

Hmmm wirklich? Das finde ich ja schade. Ich habe immer bisher gute Erfahrungen mit Bestattungsinstituten gemacht. Fragt mich nicht wieso, aber während meines Studiums musste ich ein paar Mal mit denen zusammenarbeiten. Ich empfand sie immer als sehr hilfsbereit und kooperativ. Das tut mir Leid
Novah
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2010 06:24:10
Beiträge: 1327
Standort: Linker Niederrhein (NRW)
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



26/08/2010 06:21:10

Dir kann geholfen werden! Ich arbeite beim Friedhof.
Hast eine PN, hoffe wir können das Problem lösen.

LG Novah


Hochzeits-Pixum (mit PW)
Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



26/08/2010 09:42:35

oje. hoffentlich findest du eine Lösung.

Ich habe auch ein ähnliches Problem...
Wollte auch gerne die Nutzungsrechte an dem Grab von meinem Urgroßvater. Aber im Moment ist sich überhaupt niemand darüber klar, wer das Nutzungsrecht eigentlich hat...
Meine Uroma hat sich darum gekümmert, aber sie ist 2005 gestorben. Und weder meine Oma noch meine Großtante sind der Meinung dafür zuständig zu sein, bzw. das Nutzungsrecht geerbt zu haben.
Und jetzt ist einfach gar niemand mehr zuständig.
Dazu kommt, dass er in München beerdigt ist, die ganze Verwandtschaft wohnt aber bei Hannover.
Ich habe schon überlegt einfach hinzugehen und die Grabpflege zu übernehmen.
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
Novah
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2010 06:24:10
Beiträge: 1327
Standort: Linker Niederrhein (NRW)
Offline

Aw:Nutzungsrechte an Gräbern - wer kennt sich aus?



26/08/2010 10:42:09

@ Taumariechen

Wenn der Nutzungsberechtigte stirbt, dann wird das Nutzungsrecht entweder vererbt (da gibts ne bestimmte Reihenfolge) oder hängt in der Luft und niemand kümmert sich darum.
Ruf doch einfach bei der Friedhofsverwaltung an und frag, wer derzeit eingetragen ist. Falls niemand eingetragen ist, kannst du dich sicher eintragen lassen.

Dass man keine Auskunft erhält, ist sicher nicht Gang und Gebe.

LG Novah


Hochzeits-Pixum (mit PW)

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic