free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Wetten das....



05/12/2010 22:20:29

das ist soo schrecklich, oder? ich fasse es nicht..
ob der Samuel jemals aufstehen wird?
wie schrecklich muss es für den eigenen Vater sein, der in dem Auto gesessen hat? und dann waren noch die Geschwister und die Mama im Saal und haben es alle live gesehen...

warum gehen Menschen so an ihre Grenzen? Warum setz man sich soo hohe und lebensgefährliche Ziele??
Ich verstehe es nicht. ich würde sowas nie tun. ich würde nichts tun, wo ich freiwillig mein Leben riskieren würde..
wollen wir es als Zuschauer, diesen Nervenkitzel und die Waghalsigkeit der Kandidaten sehen?
also ich brauche es nicht.
als er schon den ersten Versuch gemacht hat und ich noch garnicht wusste, wie es ausgeht und garnicht damit gerechet habe, dass es soooo tragisch endet, habe ich automatisch und intuitiv die augen verschlossen, weil ich Angst hatte..

ich finde das ganze einfach nur grauenvoll.
aber gibt es da Verantwortliche außer ihn selbst? ihn hat doch keiner gezwungen es zu tun.... oder sehe ich es falsch?

was meint ihr zu dem vorfall?
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Wetten das....



05/12/2010 23:11:14

Liebe Alexi,

ich hab es auch gesehen und muss dauernd an diesen netten Jungen denken, der so sympathisch war...
Weiß man, wie es ihm inzwischen geht?
Nicht auszudenken, wenn er sein Leben zerstört hätte - wegen einer solchen Blödigkeit und Sinnlosigkeit.
Mein Schwiegersohn war vorhin da und fragte auch, ob wir es gesehen hätten..wir haben sehr diskutiert...schlimm ist, wenn so etwas in einer Unterhaltungssendung passiert...
Oder aus purem Übermut, bei einem Spiel. Jemand bei uns hat argumentiert, dies könne auch bei einer artistischen Zirkusvorführung geschehen, oder bei einer Sportveranstaltung, dass aus unbeschwertem " Spiel " plötzlich ernst wird.
Ich hab dagegen gehalten, dass im Zirkus immerhin Artisten arbeiten, die dies beruflich tun. ( Gegenargument: Da treten auch immer wieder sehr junge Menschen und auch Kinder auf! ) und beim Sport sind auch nicht nur Profis am Start.
Schlimm, schlimm, schlimm.
Mir geht das gar nicht mehr aus dem Kopf.
Ich finde es gut, dass Du diesen Thread eröffnet hast.Danke.
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Wetten das....



05/12/2010 23:16:19

nichts zu danken..
ich finde es einfach nur schrecklick.
ich meine er arbeitete bei tv. da war seine arbeit. warum macht er aber sowas gefährlich außerhalb der arbeit? wem oder was wollte er beweisen?

soweit ich weiß, wurde ne op gemacht.. das rückenmark ist sehr getroffen, die wirbelsäule auch.... erst lähmungserscheinungen sind wohl aufgetretten...
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 05:54:16

Mein Mitleid hält sich in Grenzen, wie lautet der Spruch:
wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um..
Heute muss im TV immer heftigere Sachen gezeigt werden, um manche Leute vor die Glotze zu locken..
Die Gefahren waren dem Kandidaten wohl bewusst.
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 06:25:48

Warum Menschen sowas tun? Weil sie dumm sind! Mein Mittleid hält sich da auch in Grenzen, auch wenn ich es schrecklich finde...

Dennoch trägt für mich der Kanidat selbst die Verantwortung. Ich fands jedenfalls gut, dass die Sendung abgebrochen wurde und auch wie das ZDF damit umgegangen ist. Was ich nicht gut finde, ist wie die Privaten damit umgehen. RTL berichtet in typischer Bild-Manier: Alles nochmal zeigen, drauf mit der Kammera - DAS find ich schlimm!
*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 07:08:59

http://web.de/magazine/unterhaltung/tv-programm/tv-news/11720592-zdf-will-wetten-dass-sicherer-machen.html
Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 13:37:27

Doch, mir tut das alles unendlich leid.
Dass ein junger Mensch so dumm ist und sein Leben - wenn es denn überhaupt weitergeht , und wenn ja, dann : WIE? - auf`s Spiel setzt, wegen einer solchen Albernheit...
Ich sehe mehrere Verantwortliche, natürlich nicht zuletzt den jungen Mann selbst. Aber, wie gesagt, er ist sehr jung...
Immer wieder sehe ich das Gesicht seiner Mutter vor mir - das man vor dem letzten Sprung noch eingeblendet hatte. Sie hat das sicher nicht haben wollen.
Ich sehe den Vaer vor mir - der diese " Wette " anscheinend noch unterstützt und mitgemacht hat. Ob er im Vorfeld versucht hat seinem Sohn das auszureden? Ob dieser es sich hätte ausreden lassen?
Wieviel Mitschuld der Sender hat, kann ich schwer beurteilen, ich weiß nicht, was sich hinter den Kulissen abgespielt hat, und wieviel Gewicht die Wetten im Gesamtkonzept überhaupt haben. Für mich war der " Nervenkitzel " bei dieser Sendung NIE im Mittelpunkt.
Ich hätte mir die Sendung in erster Linie wegen Cameron Diaz, Take That und anderer Gäste angesehen - und viele meiner Freunde sehen das genauso. Gefährliche Wetten ( höher, weiter , schlimmer! ) waren für mich noch nie das Ausschlaggebende bei dieser Sendung, sie waren unterhaltendes Beiwerk und nicht die Künstler. Andere haben das möglicherweise genau andersherum gesehen...oder man könnte sagen: Die Mischung hat`s gemacht - und wie der Sender dies einordnet, das kann ich nicht beurteilen.
Eine Zäszur wird es mit Sicherheit geben.
Egal, wieviel Schuld Samuel jetzt selbst trägt: Mir tut er von ganzem Herzen leid - und ich hoffe, dass er irgendwie davon kommt. Und besonders tut mir seine Mutter leid, in ihrer Haut wollte ich nicht stecken. Möglicherweise hat sie gewarnt und sich nicht durchsetzen können..sie sah schon VOR der Wette todunglücklich und fix und fertig aus...

Tippfehler edit.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/12/2010 13:42:14 Uhr

Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 13:52:47

Ich hab es am Samstag "live" miterlebt und war noch die ganze Nacht ziemlich damit beschäftigt - habe wenn ich aufgewacht bin, immer daran gedacht, wie es Samuel wohl grade geht.

Ich fand es sehr positiv, wie das ZDF und die Moderatoren damit umgegangen sind - dass sie ihm so viel Würde und Schutz der Privatsphäre gegeben haben ,wie möglich.
Ich hätte nur kotzen können, als ich im Publikum dass gleich eingeblendet wurde jemanden seine Kamera mit Teleobjektiv habe zücken sehen - würde mich nicht wundern, wenn da die Bilder her sind, die in der Klatschpresse gelandet sind. Ich vermute, wenn der Unfall bei Schlag den Raab passiert wäre, wäre weniger würdevoll damit umgegangen worden.

Wer die Schuld trägt ist für mich eine schwierige Frage. Ich denke, die meisten Zuschauer schauen Wetten dass nicht wegen der spektakulären Wetten sondern eher wegen der Gäste - mir geht es da so ähnlich wie der Altenmutter.
Daher wäre es mir auch egal gewesen, wenn da einer Strosterneschnellbasteln als Wette gehabt hätte.
Ich weiß natürlich nicht, wie das ZDF sich selbst sieht und ob sie bei den Wetten aus Angst um die Einschaltquoten meinen immer noch einen draufsetzen zu müssen.
Aber letztendlich hat ja nicht das ZDF den Kandidaten gefragt, ob er über Autos springen möchte sondern er hat sich dort selbst beworben. Und als Stuntman sollte man auch mit 23 Jahren schon einschätzen können, was geht und was nicht.

Mir tut es für ihn und seine Familie in jedem Fall von Herzen leid und ich wünsche ihm, dass er ohne Spätfolgen davonkommt.

Den ganzen TV-Sendungen wünsche ich, dass sie lernen, dass wir Zuschauer nicht immer noch ein "höher weiter schneller" brauchen - dass es uns lieber ist, dass niemandem etwas schlimmes passiert.


Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 15:00:59

Die Berichterstattung im Radio war so reißerisch, daß ich dachte, der Kerl wäre von einem Auto überfahren worden. Mein Azubi hats gesehen und gesagt, er wäre nach dem Sprung umgefallen. Tja, blöd gefallen ist auch scheiße bei so einem Ergebnis, aber warum bitteschön muß man da jetzt so einen Aufstand machen und von Konsequenzen für die Sendung reden. Ist ja nicht so, daß die Kandidaten nicht wüßten was sie tun und gezwungen werden. Jeder geht freiwillig dahin und übt das vorher.
Wetten dass ist eh nicht mehr so gut, seit der Wetteinsatz nicht mehr wohltätigen Zwecken dient sondern nur noch irgend ein Mist in der Sendung ist. Wenn jetzt jede zweite Wette aus Sicherheitsgründen Stiftfarbe durch lutschen erkennen ist, dann schaut doch keiner mehr zu, Stargäste hin oder her.
Lieber sollen die n Polster mehr hinlegen und dafür ein paar der volksverdummenden Sendungen wie Kallwas und Co absetzen. Die schaden nicht nur dem Wettkandidaten sondern ner ganzen Nation.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 18:29:12

Also Wetten dass hatte schon wesentlich gefährlichere Wetten. Abgesehen davon war der Verunglückte ja auch Stuntman und bei den Proben ist zum Einen auch immer alles gut gelaufen und bei Stürtzen wusste er sich immer "richtig" zu fallen. Es ist einfach "dumm gelaufen". Extrem blöd natürlich und natürlich ist das schlimm. Aber bei solchen Sachen ist IMMER ein Risiko dabei und das nimmt man damit in Kauf. Er hat es in Kauf genommen und hatte Pech. Wer weiß wozu es gut ist!?

Mich nerven solche gefährlichen Showeinlagen extrem! Ich finds auch total bescheuert, wenn Artisten (egal ob im Zirkus, bei sonstigen Veranstaltungen oder bei Sendungen wie Super Talent) ohne Sicherung in luftigen Höhen ihre Show machen! Ich finde das einfach nur dumm und abstoßend. Als Zuschauer hab ich mehr Spaß bei so einer Show, wenn ich weiß dass nichts passieren kann. Und wenn er nicht fällt, hab ich trotzdem Hochachtung vor der Leistung und ich hätte Hochachtung vor seiner Vernunft, falls er doch fällt.

Aber in diesem Fall von Wetten dass, hätte man den Kandidaten nicht mehr sichern können.

Was ich jetzt total übertrieben finde ist die Diskussion ob Wetten dass ausgedient hat. Ok, seit der Hunziger schau ichs nicht mehr an und davor schon unregelmäßig. Mir war das Gequatsche zu viel und die Wetten sind immer mehr in den Hintergrund geraten. Ich möchte so eine Show schon wegen der Wetten anschaun. Aber das bedeutet nicht, dass es gefährliche Wetten sein müssen! Wegen der Gäste hab ich Wetten dass weniger geschaut außer damals als Kelly-Fan, weil das so ziemlich die Einzige Show waren, in der sie mal Gast waren

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/12/2010 18:30:58 Uhr

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Wetten das....



06/12/2010 22:36:33

ich denke, das es DIE Verantwortlichen nicht gibt. es gibt nur einen Verantwortlichen- ihn selbst!
mit 23 Jahren ist man doch alt und schlau genug (oder sollte es sein) selbst genau einschätzen zu können, was für einen vielleicht eine Gefahr dastellen könnte, oder nicht.
er ist knapp 1 Jahr jünger als ich und wenn mir sowas gefährliches in den Sinn kommen würde und mir passiert dann auch was- dann trage ich alleine die Verantwortung und doch kein Sender oder sonstiger.
er wusste was er tut, hat aber wahrscheinlich sich selbt überschätzt und falsch eingeschätzt.
schlimm finde ich aber auch, dass die eigenen Eltern ihn dabei soo sehr unterstütz haben. ich würde Georg sowas verbieten und punkt.

die debatte, ob die sendung weiter laufen soll oder nicht finde ich total idiotisch. das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. es war ist und wird weiterhin eine der erfolgreichten sendungen sein und "nur" weil einer sich in die luft abschießt und dabei soo verletzt wird muss doch nicht die konsequenz sein,dass es die sendung garnicht mehr gibt, oder?

obwohl ich finde, dass er alleine die Schuld trägt finde ich das ganze sehr traurig und mir tut die Familie soo leid.
es soll wohl Morgen, oder schon heute aus dem Koma geholt werden.. mal sehen, was dann wird.

ich habe die Sendung immer wieder gerne gesehen, aber nur wegen den Wetten. ich fand es immer lustig und faszinierend auf was für Ideen die Menschen so kommen und ob sie die Wette gewinnen, oder nicht. auf so ein gefährliches Zeug stand ich noch nie. warum wettet man da soo gerne mit seinem eigenen Leben? für mich unerklärlich..
ich denke nicht, dass der Samuel dumm ist. nein. er hat nur ein rießen fehler begannen.. und wird jetzt genug bestraft dafür...
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 11:00:47

Mir geht das soo auf die Nerven! Armer Samuel hier, armer Samuel da....Selber schuld!
Wer seinen Kopf in das Maul eines Krokodiles legt, braucht sich nicht zu wundern, wenn es zubeisst!

Nur, weil der Junge 100 Mal über ein anfahrendes Auto gehüpft ist, ohne sich den Hals zu brechen, heißt das ja nicht, daß diese Übung harmlos ist!
Auf diesen Stelzen hätte er sich ja genauso gut VORHER hinlegen und vom anfahrenden Auto überrollt werden können!
Die Möglichkeiten, bei dieser Wette zu verunfallen, waren doch ausgesprochen vielfältig!
Ein Undingt, daß das ZDF diese Wette zugelassen hat!
Und noch viel schlimmer, daß ein erwachsener Mensch die möglichen Risiken nicht nur unterschätzt, sondern geradezu ignoriert hat!

Wir leben in einer völlig überzüchteten, kranken und künstlichen Welt, in der viele Menschen Träume und Realität nicht mehr auseinanderhalten können!
Im Actionfilm können die Menschen schließlich auch ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springen und sanft auf der Erde landen! Warum also kein "Depp", der auf Stelzen einen 10 Meter Satz über ein fahrendes Auto macht!?.....

Trotzdem wünsch ich dem Samuel Gute Besserung, daß ihm davon keine Folgeschäden bleiben und daß er hoffentlich verstanden hat, daß der Mensch nicht dazu gemacht ist, über fahrende Autos zu hüpfen.....
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 11:23:31

Na ja, so vereinfachen kann man es nun auch nicht. Wie du gesagt hast gibt es viel extremere Situationen in Filmen, die Stuntmen wie Samuel drehen. Bei Gallileo haben sie vor kurzem sowas sogar nachgestellt, nach einem Video von youtube.

Wenn sowas nicht passiert wäre und er die Wette gewonnen hätte, oder sogar Wettkönig geworden wäre, dann hätte doch jeder gemeckert, dass das für ihn ja einfache Bedingungen waren und kein fairer Wettbewerb.

Passieren kann IMMER was! Genauso gut ist jeder ein Depp, der sich ins Auto setzt. Da ist die Unfallgefahr ja auch sehr vielfältig.
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 11:27:19

Annatiger wrote: ... Aber letztendlich hat ja nicht das ZDF den Kandidaten gefragt, ob er über Autos springen möchte sondern er hat sich dort selbst beworben ...


da bin ich mir nicht so sicher:
erinnert ihr euch an die wette bei der mit einem hubschrauber bierflaschen geöffnet wurden?
wir kennen den piloten persönlich. er ist ein bekannter eines guten freundes.
auf einem geburtstag haben wir ihn gefragt, wie er auf die idee gekommen ist. seine antwort: "gar nicht. ich wurde von wetten dass ...?" angesprochen, ob ich die wette machen würde.

dennoch liegt meiner meinung nach die verantwortung letzendlich beim kandidaten. er war zum zeitpunkt der wette volljährig und (wahrscheinlich) im vollbesitz seiner geistigen kräfte. von daher hat er die entscheidung getroffen den stunt zu machen. egal ob es seine idee war oder ob er angesprochen wurde.

ich selbst schaue "wetten dass ...?" schon lange nicht mehr. mich nervte schon immer das gelaber mit den "stars". und seit die wetteinsätze nicht mehr gemeinnützig sind sondern immer etwas blödes ist, wo sich die kandidaten nicht mal überwinden müssen um sie zu erfüllen, finde ich es eigentlich nur noch blöd!
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 14:31:49

Ich habe den Unfall auch im TV gesehen und denke sehr oft an den Kandidaten und seine Familie. 500m Luftlinie von meinem Haus liegt er im Koma und seine Eltern bangen um ihn... eine schreckliche Vorstellung.

Schuldfrage hin oder her, so etwas wünscht man niemandem und mir tut in erster Linie der Mensch leid bzw. seine Familie, denen etwas Schreckliches passiert ist. Hier und in anderen Foren lese ich, dass sich das Mitleid in Grenzen hält, weil er ja "selber Schuld" ist. So eine Gefühlskälte schockt mich, auch wenn dieser Satz in der Sache vielleicht sogar stimmt. Wenn man so denkt, dürfte man mit keinem Verkehrsunfallopfer Mitleid empfinden, denn jeder weiß, in welche Gefahr er sich begibt, wenn er sich ans Steuer setzt.

Die Diskussion in den Medien, Wetten dass sei zu gefährlich, halte ich für heuchlerisch. Früher las man doch nach den Sendungen in den Besprechungen immer, Wetten dass sei langweilig geworden und die Zeitungen forderten aufregendere Wetten. Leider hat sich jemand gefunden, der meinte, eine aufregende Wette anbieten zu müssen...

Abgesehen von diesen ganzen Diskussionen wünsche ich Samuel und seiner Familie, dass er wieder ganz gesund wird!
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 14:58:14

Ich würde das nicht Gefühlskälte nennen, man kann nunmal nicht bei jedem Unglücksfall in Mitleid zergehen. Alleine diese und letzte Woche sind mehrere unserer älteren Patienten gestürzt, weil es draußen glatt war. Nasenbeinbruch, Armbruch, Schlüsselbeinbruch, div. Platzwunden, Hämatome... Alle tun mir leid, ob unsere Patienten oder Samuel, aber irgendwo muß auch Schluß sein, sonst komm ich vor lauter Mitleid mit anderen nicht mehr dazu mein eigenes Leben zu leben und zu genießen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 17:37:47

Je nach Fall herrscht bei mir wirklich Gefühlskälte! Geb ich offen zu!

Auch bei so manchem Autofahrer, der bei dem Wetter noch mit Sommerreifen unterwegs ist, seine Fahrweise nicht anpasst usw. Wenn so einem was passiert, hab ich kein Mitleid!

Leid - wirklich leid - tun mir diejenigen, die da mit reingezogen werden, weil andere nicht ihr Hirn beisammen haben. Leid tun mir auch deren Familien, die vielleicht Mama, Papa, Kinder, Frau, Mann verlieren, weil andere rücksichtslos fahren. Und wie oft stirbt bei einem Autounfall nicht der Verursacher, sondern der arme Mensch der zur falschen Zeit am falschen Ort war!?

Mir tut jeder ältere Mensch, der bei dem Wetter auf der Glätte ausrutscht mehr leid, wie jemand, der sich und andere gefährdert. Die Oma geht bestimmt zwecks Nervenkitzel bei dem Wetter raus.
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 19:24:44

Felidae wrote:Mir tut jeder ältere Mensch, der bei dem Wetter auf der Glätte ausrutscht mehr leid, wie jemand, der sich und andere gefährdert. Die Oma geht bestimmt zwecks Nervenkitzel bei dem Wetter raus.
Danke, ich hab vorhin eigentlich genau das sagen wollen, mein Hirn war nur in der verdienten Mittagspause.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:07:22

@felidae + nilla:

ich kann mich euch beiden einfach nur anschließen.




*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:14:08

Nilla wrote:
Felidae wrote:Mir tut jeder ältere Mensch, der bei dem Wetter auf der Glätte ausrutscht mehr leid, wie jemand, der sich und andere gefährdert. Die Oma geht bestimmt zwecks Nervenkitzel bei dem Wetter raus.
Danke, ich hab vorhin eigentlich genau das sagen wollen, mein Hirn war nur in der verdienten Mittagspause.


Hihi, wobei in meinem letzten Satz vielleicht der hier: die Ironie besser verdeutlicht hätte Ich hols hiermit nach!
Bili
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 04/06/2008 19:35:04
Beiträge: 373
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:15:32

Also naja, wenn ich älteren Herrschaften die bei glätte draußen rumdappen sehe, obwohl überall davor gewarnt wird, dass glatt ist, hab ich auch nicht immer Mitleid.

Aber mir tut der junge Mann schrecklich Leid, der jetzt vielleicht sein Leben lang an einen Rollstuhl gefesselt ist .
Auch wenn er selber das Risiko eingegangen ist und so eine "Dummheit" gemacht hat.

Ja und mich schockiert hier ehrlich auch diese Gefühlskälte .
verliebt sei 26.03.99
verlobt seit 23.05.08
standesamtliche Trauung 26.03.09
kirchliche Trauung 28.03.09






Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:22:00

diese gefühlskälte könnt ihr euch sonst wohin stecken.
so wie ihr das seht, ist ja jeder an dem schuld, was mit einem passiert.!!!
genauso ist mein Mann und mein Kleine heute Schuld gewesen, als die beiden heute mit dem Auto unterwegs waren und ein Dummkopf rückwärts!! in unser Auto, in die Fahrertür und die Beifahrertür (wo Georg sass) voll reingefahren ist!!
so muss mir mein Mann und Georg auch nicht leid tun, dass sie g-tt sein dank, nur ein Schrecken und paar Tränen aus der ganzen Geschichte haben, denn die sind ja selber schuld, dass die heute unterwegs waren. hätten ja auch zu Hause bleiben können!!

ich finde es furchtbar, wie takt - und gefühlslos hier geredet wird.
hoffentlich passiert euch niemals was, wo ihr selber dran schuld seit, damit ihr euch nicht den scheiß, den ihr hier von euch gebt, euch anhören müsst.

sorry. aber ich finde es einfach nur scheiße.
wenn man nichts zum thema sagen kann, dann lässt man es doch, anstatt sowas zu sagen. oder nicht???

euch bittet auch keiner um mitleid, aber einbisschen menschlichkeit ist doch nicht zu viel verlangt????
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:41:51

Alexi, Meine Aussage ist, dass mir die leid tun, die unverschuldet in etwas hineingezogen werden, so wie dein Mann und Georg heute!
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:48:16

Contenance Alexi!

Hast du diesen Thread nur eröffnet, damit man hier "armer armer Samuel" schreibt??

Ich glaube weder Feli, noch Nilla oder Angelbabe sind freudespringend vorm Fernseher gehüpft, als der Unfall geschah! Mein Mitleid hält sich auch in Grenzen, was rein gar nicht mit Gefühlskälte zu tun hat! Was wiederum aber nicht bedeutet, dass ich es nicht schrecklich finde, was passiert ist. Es ist einfach dumm gelaufen...

Niemand hat den Kerl dazu gezwungen diese Wette einzugehen. Er wollte Stuntman werden, also mussten ihm die Gefahren sehr wohl bekannt gewesen sein. Berufsrisiko...

Was deinem Mann und deinem Sohn heute passiert ist, ist doch was völlig anderes! Zwar auch ein Fall von dumm gelaufen aber sie haben sich doch nicht wegen falscher Fahrweise oder sonst irgend einem Blödsinn in Gefahr gebracht! Schön, dass ihnen nichts weiter passiert ist!
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Wetten das....



07/12/2010 20:49:25

@Alexi, man kann ja niemanden zwingen, so zu fühlen, wie man selber. Dennoch darf ja jeder seine Meinung hier sagen, dafür ist ja das Forum da.
Auch wenn ich diese teilweise echt nicht nachvollziehen kann. Ob man mit jemandem fühlt, der sich u.U. eine Querschnittslähmung geholt hat, davon abhängig zu machen, ob er's selber "verschuldet" hat oder nicht, will einfach nicht in meinen Kopf. Aber gut, in dieser Diskussion kommt man anscheinend nicht auf einen grünen Zweig.

Und ja, mir tun auch die Omis/Opis leid, die sich bei diesem Wetter Prellungen und Brüche holen, ob jetzt selbstverschuldet, weil sie rausgehen oder nicht, macht bei mir keinen Unterschied. Und wenn ich sehen würde, wie eine Omi stürzt (so wie wir am Samstag es bei Samuel alle gesehen haben), würde ich mir auch um sie Gedanken machen und mich fragen, wie es ihr wohl geht.

Was mit deinen beiden Männern heute passiert ist, hat euch bestimmt einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Aber es ist ja zum Glück alles gut gegangen und Blechschäden kann man reparieren.

edit: falsches Wort

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/12/2010 20:50:35 Uhr

Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Off Topic