Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



22/07/2010 22:45:20

Wie gut, dass ich keine Butter esse

Ich hab auch 2 Ex-Komilitonen, die dort wohnen. Klar, die verdienen mehr, aber nicht doppelt so viel. Gut ist auch, wenn man dort arbeitet, aber in Deutschland wohnt und eben täglich pendelt, z.B. Lörrach-Basel oder so.
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



22/07/2010 22:57:39

Ja das mit der Butter ist ja mega krass und 30Euro für die paar Sachen ist ja verrückt. Wie soll man da eine Familie ernähren?



Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



22/07/2010 23:04:46

keine ahnung.
ist auch eine art von diät oder
da würde ich weniger kaufen und weniger essen. wobei die schweizer schoki ist ja besonders lecker.
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



22/07/2010 23:23:27

Also, wir geben für die Wocheneinkäufe etwa 400-450 EUR/ Monat aus. Da sind allerdings auch Windeln etc. dabei. Extra läuft Obst und Gemüse vom Bauern, das kriegen wir alle 14 Tage frei Haus und wird abgebucht. Das deckt nicht ganz unseren Bedarf (komplett bio können wir uns leider nciht leisten), aber ist ein guter Grundstock. Wir essen gut, kaum Fertigfutter, viele frische Zutaten, stilles Wasser mag ich z. B. das No-Name auch nicht. Ich schreibe einmal die Woche einen Einkaufszettel und maile den dem Hasen in's Büro, der macht dann den Wocheneinkauf nach Feierabend ohne Kids und mich. Da kommt keine Quengelware mit rein.

Ach ja, wir sind zu fünft.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 07:43:18

Wir haben immer 360 € in unserem Haushaltsgeldbeutel jeden Monat. Die verbrauchen wir aber nur, wenn wir mal ne große Party schmeißen oder so. Ansonsten legen wir davon noch 50 bis 100 € für die Urlaubskasse weg.

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 07:53:20

Also wir geben (2P.) für Lebensmitteleinkauf 200-300EUR im Monat aus (Drogerieartikel und Getränke inkl), aber für Essen gehen ungefähr nochmal so viel.

Bei Lebensmitteln spare ich nicht. Da bin ich nicht typisch Deutsch. Das ist für mich unverständlich, wie man bei Lebensmitteln sparen kann und bei Gruscht teilweise sehr viel ausgibt.

Wir kaufen bei Edeka ein, nehmen da aber oft deren Eigenmarke. Ich schau immer auf die Packung, was drin ist. Für Wurst- und Fleischwaren geben wir relativ viel aus, weil wir immer das Gute aus der Metzgertheke kaufen. Abgepackte Wurst kauf ich nur, wenn ich über mehrere Feiertage was brauch und es haltbar sein muss, aber auch da lass ich es mir eher an der Theke vakuumieren. Eier kauf ich auch die Guten von Höfen aus der Region, Brot vom Bäcker usw...

Wir schreiben zwar oft nen Einkaufszettel, aber gerade fürs Abendessen kauf ich oft so, was es vor Ort gibt. Da schau ich dann schon, was gerade im Angebot ist und was gerade frisch da ist. Ich weiche da also schon vom Einkaufszettel ab.
deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:19:31

Feli, dann sind wir uns ja nicht so unähnlich. Eier kauf ich auch nur aus ökologischer Erzeugung (einmal einen Film über Käfig- und Bodenhaltung gesehen, ich rühr die nie wieder an!), Brot backe ich selbst.

Der Hase schaut schon nach den Eigenmarken und ich blättere vorher die Anagebote durch, aber z. B. die Vollkornnudeln schmecken mir von B*rilla besser.

Übrigens habe ich nochmal nachgefragt, meine Kostenschätzung war sehr optimistisch. Ohne Windeln und Getränke kommt es aber hin.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Tinsche
Diamant-User



Beigetreten: 22/09/2009 16:02:20
Beiträge: 272
Standort: Siegerland
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:19:54

Wir sind zu zweit mit zwei Katzen und geben so 200-250€ im Monat für alles aus!
Wir gehen jeden Donnerstag zusammen Großeinkauf machen! Vorher mach ich einen Wochenplan was wir essen wollen und mach mir danach den Einkaufszettel!

Wir kommen damit sehr gut hin!

happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:28:46

Wir geben ca. 250-300 Euro aus, je nachdem was von Putz- und Duschsachen etc. grad leer wird. Seit Anfang des Jahres machen wir einen Wochenplan was gekocht und gegessen wird. Dann gehen wir Samstags zu Aldi und Rewe und kaufen danach ein. Natürlich greifen wir auch mal nach etwas worauf wir grad Lust haben aber wir sparen uns somit im Gegensatz zu letztem Jahr pro Wocheneinkauf ca. 15-20 Euro.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:43:29

tolle Übersicht...


wir geben im Monat gut 600-700 Euro für Lebensmittel, Waschpulver, Reinigungsmittel etc aus.

wir sind zu 7. wobei ich gehe mal von aus dass es sich ab August ein wenig reduziert da dann alle Kinder in der Schule und Kindergarten essen. also fällt das Mittagessen kochen weg!

im Grunde kaufen wir da ein wo wir grad sind. auch mal Famila, Real, Lidl... Ich kaufe das was wir gerne essen, und brauchen, auch wenns das manchmal nicht als Discount-Variante gibt! Fleisch essen wir eher selten, dafür dann aber entweder Rind oder Hühnchen! Fisch kauf ich auch frisch beim Fischhändler.

wo wir viel sparen, wir kaufen Obst und Gemüse viel bei regionalen Kleinbauern direkt am Hof, da ists doch günstiger als aufm Markt und halt immer frisch.

Ich denke wir kommen mit unserer Rechnung gut hin und leben ganz gut, es gibt immer frisch zubereitetes Essen.

Klar gibts auch Ausreisser Monate, in der Regel aber nicht! Und Essen gehen wir ca 1-2 mal im Monat, das sind dann noch mal gut 200 Euro mehr, das ist aber dann der Luxus den wir uns gönnen wollen!!!


ich denke das wichtigste ist einfach dabei, so einzukaufen dass man nicht viel wegwirft und nicht zu oft einkaufen fährt. Ich hab mir angewöhnt einmal die Woche einkaufen zu fahren, dann muss ich mir vorher überlegen was ich brauche. klar hol ich Fisch oder Fleisch frisch, oder mal das ein oder andere was vergessen wurde, aber je öfter man einkaufen fährt um so mehr Sachen kauft man die man eigentlich so gar nicht unbedingt auf dem Zettel hatte!


5zwerge
Diamant-User



Beigetreten: 05/03/2008 07:53:45
Beiträge: 1822
Offline

Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:44:58

ach so, Getränke sind auch dabei, aber das ist immer gleich, jede Woche 5 Kisten Wasser und für Schatzi ne Kiste Cola!!! die muss ich aber nicht schleppen , die bringt Schatzi mit!!!
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:50:25


@logan-lady:

hm...also 150 euros für 2 personen kann ich mir gar nicht vorstellen!?

dann kocht ihr aber auch kaum, oder??

wenn ich jetzt mal so über den daumen peile, dann geben wir alleine für getränke ( und das sind auch keine coca cola oder fanta-kisten ) bereits an die 50-60 euros aus...blieben noch 90 euros für essen, als 1,50 euro pro kopf und pro tag....dafür kriegt man doch nichtmal mehr ein brötchen und die butter obendrauf!?

oder geht ihr auch in die kantine etc??
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:58:47

Also wir haben das schon probiert, dass wir für die ganze Woche planen. Aber es ist bei mir arbeitstechnisch einfach mal so mal so. Mal bin ich abends total kaputt und mal nicht und dann hängt das davon ab, ob ich was kochen will oder nicht und wenn nicht, dann gehen wir Essen oder lassen uns was bringen oder Schatz holt was. Von daher ist es bei uns auch nicht drin, dass wir schon lange vorplanen, das würde nur schlecht werden und alt.
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 08:59:20

150 erscheint mir auch echt wenig... Wenn ich schon bedenke was ich allein in der Kantine für Essen ausgebe, das können schonmal 80 € im Monat sein
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 09:02:31

Wir brauchen ca. 70 € in der Woche. Aber mit Hygieneartikeln usw. Wenn wir Essen gehn ist es natürlich etwas mehr. Aber soooo oft essen gehen wir nicht. Wir kochen lieber zusammen.
Joco
Diamant-User



Beigetreten: 06/08/2008 17:58:28
Beiträge: 823
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 09:39:50

also für reine einkäufe geben wir monatlich meistens 100€ max. 150€ aus - allerdings essen wir an 5 tagen in der woche auch mittags in der mensa (arbeiten ja beide an der uni).
das heißt außer brot, milch, obst und joghurt kaufen wir unter der woche eigentlich nichts ein. am wochenende sind wir abends oft weg und essen dann mittags nur ein brötchen - weiß gar nicht wann wir das letzte mal so richtig gekocht haben...
ich kaufe auch immer mit einkaufszettel ein! besondere sachen (müller-joghurt, nutella oder so) kaufen wir außschließlich im angebot.
was getränke angeht, geben wir fast nichts aus. ich trink fast ausschließlich wasser von netto - da kosten 1,5l glaub ich 19cent. säfte kaufen wir ein mal im monat bei aldi. alkohol oder softdrinks kaufen wir gar nicht.

richtig essen gehen wir sehr sehr selten (2 oder 3 mal im jahr), pommesbude oder dönermann besuchen wir dagegen leider viel zu häufig

wir hatten während des studiums einfach sehr wenig geld zur verfügung - haben ja so gesehen unseren eltern auf der tasche gelegen. da wäre ich mir blöd vorgekommen, wenn wir lustig an der käsetheke geshoppt hätten!
jetzt haben wir zwar beide ein einkommen, aber so jahrelange traditionen, wie z.b. klopapier und küchenrolle bei aldi zu kaufen, legt man nicht so einfach ab...
Verliebt seit 02.05.2001
Verlobt seit 02.05.2008
Standesamtliche am 02.05.2009
Freie Trauung am 08.08.2009

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 10:19:33

Das ist schon wieder so ne Definitionssache. Klar, beim Lebensmittel im Supermarkt einkaufen geben wir auch nicht so wahninnig viel aus, wie Joco eben sagt ist das bei uns unter der Woche vor allem Joghurt, Brot etc. Aber Essen in der Kantine ist ja auch Essen, das rechne ich da schon mit rein.
metheara
Diamant-User



Beigetreten: 25/08/2009 18:35:48
Beiträge: 469
Standort: Saarbrücken,Germany
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 10:51:16

Naja, da wir beide in Ausbildung sind, sparen wir schon ein bißchen... aber an den Lebensmitteln eher selten...wir kaufen ausschließlich bei Aldi und Netto, einfach weil das die einzigen Märkte sind, die wir zu Fuß erreichen! Ich will mit meinem Einkauf nicht noch quer durch die Stadt (mit dem Bus!) Wir geben in der Woche ca. 30 € für Essen und Hygieneartikel aus und nochmal 10€ für Getränke. Ich esse nur Sachen von zu Hause (Diät...) aber Philipp ist Mittags immer in der Mensa! Mensa kostet schätzungsweise 15€ in der Woche. Am Wochenende geben wir nochmal ca. 20€ für Essen außer Haus aus. Also zusammen sind das dann 75€ in der Woche, allerdings zahlt außerhaus essen jeder selbst, es gehen also 55€ vom Gemeinschaftskonto ab... das sind dann im Monat ca. 220€. Klar ist es manchmal mehr und manchmal weniger, kommt drauf an, auf was wir so Lust haben... im Sommer ist halt immer ein bißchen günstiger als im Winter, da dann Obst und Gemüse günstiger ist.




Vorbereitungen: http://picasaweb.google.com/metheara/Hochzeitsvorbereitungen#

zu verkaufen: http://picasaweb.google.com/metheara/ZuVerkaufen#

Hochzeitsbilder http://picasaweb.google.com/metheara/Hochzeitsbilder#
Yellow_Butterfly
Diamant-User



Beigetreten: 17/06/2009 00:25:06
Beiträge: 1949
Standort: München
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 11:10:53

So, ich glaube ich liege hier bei den Kosten so ca. im Mittelfeld:

Da wir unter der Woche nicht zusammen sind, kann ich nur meine Kosten aufschreiben:

Lebensmittel zuhause: Montag-Freitag: 10 EUR (abends gibt es bei mir nur Brotzeit, da koche ich nichts)
Lebensmittel in der Arbeit: Montag-Freitag: ca. 20 EUR
Lebensmittel Wochenende: Da gehen wir nur essen, bezahlt aber mein Mann: ca. 100-150 EUR

Hygiene, Drogeriemarkt, Putzmittel für uns: ca. 50 EUR pro Monat (hier kaufe ich bevorzugt die Hausmarke von DM)
KathySchnee0204
Diamant-User



Beigetreten: 19/02/2009 11:06:47
Beiträge: 713
Standort: Wörthsee
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 11:20:35

Mh also wir kommen zu 2 auch gut auf unsere 200-300 € im Monat, essen gehen schon mit drin.
Uns geht es hier wie vielen von euch, gerade ich habe sehr unregelmäßige Arbeitszeiten und deswegen gehen wir dann eben doch mal was abends was essen. Ich koche aber auch oft unter der Woche. Am Wochenende koche ich eigentlich immer und backe auch ab und an nen Kuchen.

Wir gehen auch fast ausschließlich zu Ald* oder L*dl und ich schreibe auch oft einen Einkaufszettel. Aber mein größtes Problem ist wirklich, das ich das ganz schlecht planen kann. Ich bin jemand der nach seinem Hunger ist, also wenn ich auf etwas Lust habe. Oft ist es dann so, Samstag wenn wir Großeinkauf machen überlegen wir uns Sachen die wir die Woche über so essen wollen. Gaaanz oft passiert es mir dann, das ich dann aber wenns soweit ist gar keine Lust mehr darauf habe.

Haushaltsbuch wollten wir schon 2 mal anfangen, aber irgendwie ist mir dann meine Zeit zu schade, mich noch damit zu beschäftigen das alles aufzuschreiben...
Standesamtliche Trauung: 04. Juni 2010
kirchliche Trauung: 05. Juni 2010

Pixum Ideen mit PW:
http://www.pixum.de/members/kathyschnee0204




Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 11:21:30

Wir geben für Lebensmittel und Drogerieartikel etwa 350 bis 400 Euro aus und für unsere zwei Katzen nochmal ca. 75 Euro.
Ich kaufe immer mit Einkaufszettel an festen Tagen ein und zwar Dienstag und Freitag. Ich mache mir vorher Gedanken was ich an den folgenden Tagen (bis zum nächsten Einkauf) kochen werde und schreibe alles auf. Wenn meinem Mann was auffällt was fehlt schreibt er es auch auf.
Wobei auf dem Zettel eher Grundlebensmittel landen. Da ich immer selber einkaufe, mache ich mir oft im Supermarkt Gedanken. Damit bin ich flexibler. Wenn z. B. bei Aldi das Hackfleisch aus ist und ich nicht noch in den nächsten Supermarkt will, dann koche ich was anderes und weiß dann direkt was ich wofür brauche.
Ich koche jeden Tag frisch und benutze keine Fertiggerichte oder Tütengedöns. Ich gehe meistens bei Aldi oder Lidl einkaufen. Kommt immer drauf an was wir brauchen. Das eine ist hier besser, das andere dort. Gelegentlich fahre ich danach noch zu Real, weil es nicht immer alles beim Discounter gibt.
Es geht nur mit festen Einkaufstagen, weil ich an zwei Tagen abends noch im Fitness-Studio arbeite + Samstags morgens und ohne System und Planung gar nicht schaffen würde selber noch Sport zu treiben oder mal zu putzen.

Wir haben mal ein halbes Jahr lang die Quittungen unserer Supermarktbesuche aufgehoben um zu schauen was wir so ausgeben. Wir gehen sehr selten abends auswärts essen, weil uns die Zeit fehlt und ich es praktischer finde zu Hause zu kochen.
Mein Mann ißt Mittags schon mal irgendwo was in der Imbißbude und gelegentlich essen wir auch schon mal zwischendurch im Fitness-Studio. Aber da ist es auch relativ günstig, da ich da als MA nur die Hälfte zahlen muß. Ist jetzt noch nicht in o. g. Betrag eingerechnet.

Für die Katzen kaufen wir Animonda Carny und Streu mittlerweile von Lidl.

Ich verstehe nicht, daß das bei Dir so planlos abläuft - gerade mit Kind. Du müsstest vorallem doch auch jede Menge Zeit haben vernünftig zu planen und zu kochen.



nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 11:42:22

Ich gebe auch viel zu viel aus, Einkaufszettel ist mir zu anstrengend..
Dann kauf ich das , worauf ich Lust und Hunger hab...
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 16:16:55

Also ich finde nicht dass man grad mit Kind jede Menge Zeit hat vernünftig zu planen und zu kochen. Ich denke es ist völlig wurscht ob man Kind hat oder nicht. Man kann sich die Zeit auch nehmen wenn man nur zu zweit in einem Haushalt ist, es ist einfach eine Sache von Organisation. Ich verstehe generell nicht warum es viel zu oft so auf die Art heißt "Du hast ja Zeit, hast ja ein Kind und bist zu Hause!"
Ich denke es ist einfach von Haushalt zu Haushalt oder Mensch zu Mensch verschieden.


RSF

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/07/2010 16:18:22 Uhr



PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 16:39:56

Ich glaube, dass wir im Monat rund 300 Euro ausgeben. Da ist aber auch das Futter für Mozart dabei.
Wir kaufen nie beim Billig-Discounter ein. Mein Kaufverhalten muss ich aber auch ändern! Ich bin ein totaler Impuls-Einkäufer. Ganz schlimm!
Heute erst z. B. wollte ich nur Brot und ein paar Getränke mitbringen. Hmm, nach Hause bin ich mit drei vollgepackten Tüten gekommen!
brillenschlange
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2009 22:23:44
Beiträge: 1217
Offline

Aw:Wieviel gebt ihr für Essen und Trinken aus?



23/07/2010 16:51:09

wir kaufen nur beim discounter und eigenmarke. angebote berücksichtigen wir auch.
essen gehen tun wir sehr selten.
500-600 E haben wir auch nötig (2 Erw, 2 Kids, 2 Katzen). Ich sammle keine Kassenzettel. Habe eben mal überschlagen.

Einkaufsliste und Essensplan funktionieren bei mir nicht so gut. Probiere es aber immer wieder.
Liebe Grüße
die Brillenschlange

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge



Forum-Index
»Off Topic