Hochzeitsforum - Fur Hochzeitsgaste

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen?

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen? Oder wie bereite ich meinen Freunden einen unvergesslichen Junggesellenabschied? Dieses Forum ist fur alle Helferlein, Brauteltern, Trauzeugen, Brautjungfern und Hochzeitsneulinge, die sich austauschen oder erst an das Thema Hochzeit antasten wollen. Diskutieren Sie mit!

... less

Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
AUTOR BEITRAG
happylilli
Diamant-User


Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Dartspiel


27/05/2010 19:09:08

Hallo Mädels,

wir bereiten gerade ein Spiel für eine Hochzeit vor. Und zwar werden hier auf Zetteln verschiedene Sachen geschrieben und diese werden dann an einer Art Dartscheibe befestigt. Sicher kennt ihr das. Das Brautpaar hat 3 Dartpfeile die sie werfen und die ersten 3 Zettel die getroffen werden müssen von Gästen erfüllt werden und die nächsten 3 Pfeile muss das Brautpaar den Gästen gutes tun.

Nun bin ich am überlegen wieviel Zettel man schreiben soll und vor allem was die Aufgaben sein können. Folgendes hab ich schon:

Auto waschen, Garten/Blumen gießen, Christbaum entsorgen, Spieleabend, Grillen, Einladung Frühstück, Rasen mähen.

Fällt Euch denn noch was ein? Und wie mach ich das mit den Gästen die dann erfüllen müssen oder denen etwas erfüllt wird? Ruf ich vorher an und frag ob ich den jeweiligen Namen hinten auf die Zettelchen schreiben darf oder mach ich das am Hochzeitstag selbst?


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Die Frau Baer
Diamant-User


Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Dartspiel


27/05/2010 20:06:10

Die Zettel kannst du zum Beispiel verkaufen.

Folgende Aufgaben hab ich noch für dich:
-zum Weihnachtsmarkt gehen und Glühwein trinken
-zusammen Pizzabacken
-Kinobesuch
-Eis essen gehen
-Winterspaziergang
-Karusell fahren
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


nukki
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 24/03/2009 12:42:53
Beiträge: 1322
Offline

Aw:Dartspiel


27/05/2010 22:09:14

ich glaub ich würde es auch nicht vorher festlegen, sondern durch einen verkauf oder so die personen dafür auswählen. sonst wirds wirklich kompliziert für dich zu organisieren! aufgaben fallen mir jetzt gerade keine ein...
verliebt seit 15.06.2000
verlob seit 24.12.2006
standesamt & kirche 19.06.2010





MeinKleid

Zubehör
ex-trauzeugin
Diamant-User


Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Dartspiel


28/05/2010 00:44:42

Vor allem sag den Leuten, auf was sie sich ggf. einlassen! Ich wurde mal auf einer Hochzeit zum "mitspielen" aufgefordert und hab erst später erfahren, dass ich das Brautpaar nun später einladen "darf". Ich fand es recht daneben, einigen anderen der "Mitspieler" ging es ähnlich... Zähneknirschend macht man dann mit, aber toll finde ich es nicht. Was ich verschenke oder wen ich zu was einlade, entscheide ich schon selbst.

Wenn alle Beteiligten wissen, worum es geht, sieht es natürlich anders aus. Lass Leuten aber eben auch die Möglichkeit, "nein" zu sagen ohne große Diskussionen. Meiner Erfahrung nach sind solche Spiele wirklich nicht jedermanns Sache.
adios
Diamant-User


Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Dartspiel


28/05/2010 08:28:09

Bei unserer Hochzeit gab's auch so ein Spiel, nur dass diejenigen durch Wäscheklammern ausfindig gemacht wurden.
Mein Mann hat auch schonmal teilgenommen bei einer Hochzeit, damals war's die klassische Reise nach Jerusalem.
Die Namen würd ich erst vor Ort auf die Umschläge schreiben, wurde bei uns auch so gemacht.

Leider hat bei uns nur 1 Pärchen von 12 das Geschenk eingelöst, das war ein Brunch. Ich finde das nicht sooo problematisch, man kann das ja auch erfüllen ohne sich in riesige Unkosten zu stürzen.

Als wir dran waren bei Freunden hatten wir die Aufgabe, einen Wochenendeinkauf zu machen. Da hab ich keine 10 € ausgegeben und die beiden haben sich totaaaal gefreut dass wir dran gedacht haben. Das war's mir wert!

Was mir sonst noch einfällt:
- Wochenendeinkauf
- Kuchen backen
- Obstkorb mit Obst der Saison
Nilla
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Dartspiel


26/06/2010 10:17:52

Hmm, als Gast oder Brautpaar zu späteren Aktionen verpflichtet zu werden finde ich auch nicht so toll.
Wir waren auf ner Hochzeit, da wurden 12 Aktionen für 12 Monate wie beim Brautpaar Fenster putzen usw... verteilt. Ich glaub gemacht hats nur der erste Monat, die anderen fielen aus wegen Terminschwierigkeiten auf der einen oder anderen Seite.

Was mir persönlich besser gefallen würde, wären 12 Geschenke von verschiedenen Leuten, die man jeweils am 1., 2., 3... Hochzeitsmonat öffnen darf. Jeden Monat eine Erinnerung an den schönsten Tag des Lebens bis zum ersten Hochzeitstag. Das Brautpaar kann ja mit den Spickern die Reihenfolge festlegen. Das ist eine nette Aktion für die Hochzeit ohne zu zeitraubend und aufwendig zu sein.
Oh man, je länger ich drüber nachdenke, desto besser gefällt mir die Idee. Mag mal jemand meinen Gästen einen entsprechenden Tip geben???





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Lunamiel
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Dartspiel


26/06/2010 14:17:11

Also über so ne Gutscheinaktion würde ich mich gar nicht freuen. Das wäre bei uns auch recht kompliziert, weil die meisten Gäste mehrere 100km weit weg wohnen.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Kedda
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Dartspiel


29/06/2010 20:53:25

Also, wir haben das Spiel auch bei der Hochzeit meiner Freundin gemacht. Aber da haben wir einfach vorher blanko Zettel an die Gäste verteilt und die durften selbst aufschreiben, was sie tun möchten und diese Zettel wurden dann mit der Rückseite nach oben an die Dartscheibe gehängt. Ich würde auch nicht für jeden Monat einen Gutschein machen, sondern wirklich nur insgesamt 6- je drei Würfe für die Braut und den Bräutigam.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Nilla
Diamant-User

[Avatar]

Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Dartspiel


30/06/2010 06:19:38

Ich hab schon so viele Gutscheine geschenkt bekommen, bzw verschenkt und es auch echt so gemeint, sprich ich wollte ihn einlösen. Trotzdem kam es bei vielen nicht dazu, warum auch immer. Und dann bekommt eine lieb gemeinte Hochzeitsüberaschung hinterher noch einen schalen Nachgeschmack. Fände ich schade und werde meine Trauzeugin entsprechend bitten, alle Gäste von sowas abzuhalten. (Ausnahmen sind natürlich Gutscheine für Geschäfte...)





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
esposita
Diamant-User

[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Dartspiel


30/06/2010 15:50:09

Ich kenn das auch so wie Kedda und find das auch besser, dann können auch entferntere Gäste was drauf schreiben, was sie realistischer Weise einlösen können.


Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
 
�hnliche Beitr�ge


Forum-Index
»Für Hochzeitsgäste