Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
chikkitta
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 14:22:41
Beiträge: 681
Standort: NRW
Offline

Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 15:36:58

Wie es ausschaut komme ich wohl um die Einleitung morgen nicht mehr rum. Zumindest macht mein Kleiner immer noch keinerlei Anstalten so langsam rauszukommen .

Hat von euch schon jemand eine Einleitung hinter sich??
Wie habt ihr das erlebt? Ich habe gelesen, dass die eingeleiteten Wehen häufig schmerzhafter sind als die natürlichen.
Und wie lange hat es bei euch gedauert bis die Mittel angeschlagen haben??


schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 15:45:51

Bei mir wurde eingeleitet mit Tabletten. Am dritten Tag ist meine Fruchtblase geplatzt und es ging dann ohne die Tabletten weiter/los. Ich glaube, meine Geburt war normal. Die Fruchtblase ist morgens um kurz nach 7 geplatzt, mittags fingen leichte Wehen an, ab 16 Uhr ging es dann richtig los und 6 Stunden später war Jannis auf der Welt. Natürlich tat es weh, aber ich glaube, nicht mehr als normal. Es ging nicht zu schnell, aber zum Glück auch nicht zu lange.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht und Du eine normale Geburt hast. Man kann eben nicht pauschalisieren... Das ist bei jedem anders, aber ich würde jetzt nicht mit allzugroßer Angst reingehen, denn das zieht Dich ja noch mehr runter.

Alles Liebe!!!


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 16:00:45

Ich habe niedrig dosiert Gel an den MuMu bekommen. Sollte eigentlich garnicht eingeleitet werden. War nur ein Belastungstest. Nach ca. 30 Min habe ich moderat Wehen bekommen, nach ca. 7 Std. wurden sie dann richtig intensiv. Ich denke aber nicht, dass ich, wenn es natürlich losgegangen wäre, weniger heftige Wehen gehabt hätte.
Man muss aber dazu sagen, ich war noch eine Woche vor Termin und hatte noch ca. 5 cm Gebärmutterhals und am Ende wurde auch festgestellt, dass das Kind falsch mit dem Kopf lag und gar nicht nach unten drücken konnte.






brillenschlange
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2009 22:23:44
Beiträge: 1217
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 16:06:20

ja, ich. bei mir wurde eingeleitet. mittwochnachmittags wurde mit dem wehentropf angefangen. hat auch relativ schnell angeschlagen, aber dann komplett aufgehört. das wurde gemacht bis ca. 17.30 Uhr. dann sollte ich mal einen spaziergangn machen und dann wurde festgelegt, das es am nächsten morgen weitergeht. ich habe um 8.00 Uhr die tablete gelegt bekommen. um 11.00 uhr mußte ich zum ctg da war gar nichts (3 Wehen). Danach war ich so mit den nerven runter, das ich am tel. mit meinem mann nur noch geweint habe. er kam dann kurz drauf und gegen 12.30 uhr habe ich erste wehen gekriegt. kurz vor 13.00 uhr ist mir die fruchtblase geplatzt und ich hatte sehr starke wehen. um 14.00 uhr konnten wir endlich in den kreißsaal rein und um 15.58 uhr war alles erledigt.

ich hatte eine normale geburt und dann die eingeleitete. bei der eingeleiteten hatte ich probleme, weil die wehen mich so überfallen haben. mir ging es aber hinter her echt gut. ich konnte gleich pipi machen gehen und die U habe ich mit angeguckt. die hebi war zufällig eine bekannte von uns und wir haben dann noch geschwätzt.

so schlimm ist das einleiten nicht. brauchst du keine angst zu haben.

am schlimmsten fand ich das warten. mein großer war zuhause krank mit mittelohrentzündung und ich konnte ihm nicht helfen, das war am schlimmsten für mich.

drück dir die daumen

Liebe Grüße
die Brillenschlange
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 17:03:38

Hallo du!
ich habe leider keine gute Erfahrung mit einer Einleitung gemacht.
bei mir wurde, aufgrund einer SS- Vergiftung 3 Tage nach ET eigeleitet.
um 9uhr wurde dieser gel in voller dosierung in den MuMu,
schon um 11.30 war die erste wehe.. aber soo häftig schon konnte es kaum schon vor schmerz aushalten..
um 13 uhr dann regelmäßig wehen.. sehr heftig.
nach genau 12 stunden seit der ersten wehe kam unser Kleiner entlich mit der zange zur Welt..

ich wünsche Dir, dass der Kleine vielleicht auch ohne einleitung sich noch auf die Welt traut!
und wenn doch ne Einleitung- dass es so schmerzgering wie möglich und komplikationslos verläuft!!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


chikkitta
Diamant-User



Beigetreten: 29/09/2008 14:22:41
Beiträge: 681
Standort: NRW
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 18:48:02

Danke für eure Erfahrungen.
Ich habe schon etwas Bammel, dass sich die Einleitung lange hinzieht und die Wehen richtig heftig werden. Drückt mir also die Daumen, dass alles gut verläuft!


Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 19:08:26

Ich bin ja zum Glück um eine einleitung drumrum gekommen. Hatte davor auch total Bammel. Aber das wird schon werden. Vielleicht braucht euer Kleines ja nur einen leichten Schubser.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Lilith
Silber-User



Beigetreten: 20/04/2010 11:20:54
Beiträge: 47
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 19:55:49

Hallo!

Ich wurde einmal am ET per Gel eingeleitet, war ein Alptraum. Hat nicht lange gedauert und ich hatte zwar Wehen, aber kurz darauf stundenlang einen Wehensturm. Man kann das Gel halt nicht gut dosieren und mir wurde eine Überdosis verpasst. Und es hat dann 15 Stunden gedauert bis meine Große kam.

Beim zweiten Mal wurde ich am ET mit einem Wehencocktail eingeleitet. Das war toll! 3 Stunden später bekam ich effektive Wehen, die langsam anstiegen und die Geburt ging echt fix.

Fazit: NIE im Leben würde ich mich nochmal mit irgendeinem chemischen Kram einleiten lassen.

Alles Gute!
Liebe Grüße, Lilith
_________________________________

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie mich andere gerne hätten.
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 20:38:34

Ich drücke dir die Daumen, dass ihr vielleicht doch nicht einleiten müsst und dass es, wenn es sich garnicht vermeiden lässt, nicht so schlimm wird. Du schaffst das schon und am Ende hast du die tollste Belohnung der Welt!
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Falbiene
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 16/07/2008 11:40:26
Beiträge: 1325
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Einleitung - hat jemand Erfahrung damit??



06/07/2010 21:01:07

Ich hatte zwar keine, drück dir aber die Daumen, dass du vielleicht doch noch drum herum kommst oder euer Kleiner nur den kleinen Schubs braucht...

(ich glaub auch, dass die Wehen trotzdem nicht unbedingt so ganz schlimm werden müssen durch die EL...)

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/07/2010 21:03:04 Uhr

------
Alle Pixum sind mit PW, außer das Verkaufspixum und das Nähpixum (Passwörter gerne per PM)

NÄHPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5804728 (ohne PW)
VERKAUFSPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4143674 (ohne PW)
--------------------------------------------------
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3086753 (PW: Hochzeit)
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4328448











Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas