Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

transp
Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Nikita
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2009 17:13:19
Beiträge: 213
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



10/03/2010 20:14:50

@Miley:
Zervix seit heute klar, aber immernoch ein Balken. Bin stark verunsichert. Ich meine schon, dass ich richtige messe?!! Naja abwarten...
Stubsy
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2009 11:22:23
Beiträge: 558
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 07:58:37

@hexchen
Da sieht man mal wieder, dass man nicht alles für bare Münze halten kann, was man so liest! Bei mir hat es zwar zugetroffen, aber es ist halt doch bei Jedem anders.
Catsqueen
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2007 09:36:10
Beiträge: 232
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 08:57:02

sorry mädels,
aber ich muss mal wieder mit dem ekligen zervix-thema anfangen, da ich nichts genaues finde

also bei mir geht in manchen zyklen ein regelrechter pfropfen ab, der in seinem aussehen und konsistenz nach einem ES aussieht danach habe ich tagelang weniger zervix, aber auch klar und spinnbar. ist der pfropfen nun der beginn der fruchtbaren zeit? oder ist das der höhepunkt? rein rechnerisch war im letzten zyklus dieser "abgang" 4-5 tage vor meinem ES. kann das sein?

SORRY nochmal, für die details
zusammen seit: 08.09.2000
Standesamt: 08.08.08
Kirche: 09.08.08
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 09:37:59

Mit Zervix kenne ich mich gar nicht aus...

Aber ich wollt Euch mal fragen, warum Ihr den Zervix überhaupt dazu nehmt? Ich hab jetzt im ersten Zyklus nur die Tempi eingetragen und teilweise an unwichtigen Tagen auch gar nicht gemessen. Die Kurve war trotzdem eindeutig und ich würde keinen Anlass sehen, den Zervix zu prüfen?! Welche Vorteile hat man dadurch?
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 10:00:22

ich kenne mich mit zervix auch nicht aus, aber bei der tempi-methode weisst du nur im nachhinein, wann dein es war. wenn du nen super regelmäßigen zyklus hast, ist das kein problem. ansonsten kannst du den es aber leicht verpassen.
mit dem zervix kannst du vor und während es feststellen, wann bzw. dass es ist.
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 10:01:25

Ach stimmt, da hast Du natürlich recht

Wieder etwas schlauer!
Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

*



11/03/2010 10:53:05

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 10:32:18 Uhr

Stubsy
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2009 11:22:23
Beiträge: 558
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 11:16:47

@catsqueen
Ja, das ist der Anfang der fruchtbaren Phase. Der Schleimpfropf verschließt den Gebärmutterhals und erschwert es den Spermien somit in die Gebärmutter vorzudringen. Im sauren Scheidenmilieu können Spermien nur einige Stunden überleben. Mit näherrückendem ES wird der Schleimpfropf ausgeschieden und der Zervixschleim wird klarer und spinnbar. Dadurch können die Spermien schnell das saure Milieu verlassen und in die Gebärmutter gelangen, wo sie bis zu 5 Tage überleben können.
Hoffe das hilft Dir weiter.
Nikita
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2009 17:13:19
Beiträge: 213
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 20:13:18

Sehr gut erklärt, das hilft auch mir weiter und paßt nun auch mit der oben beschriebenen Meinung aus dem anderen Forum überein.

Weiß jemand noch zufällig wie lang es dann noch so ca. bis zum ES dauert wenn der Schleimpfropf abgegangen ist?
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 20:15:26

Bei mir war's ein Tag :)

Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



11/03/2010 20:47:33

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2010 09:43:04 Uhr

Catsqueen
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2007 09:36:10
Beiträge: 232
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



12/03/2010 12:49:42

vielen dank für die erklärung. man lernt nie aus dann kann ich diesen pfropf-abgang quasi als startschuss sehen

aber ich glaube, bei mir dauert es länger als einen tag bis zum ES. sicher bin ich mir aber nicht...
zusammen seit: 08.09.2000
Standesamt: 08.08.08
Kirche: 09.08.08
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



12/03/2010 14:48:37

Oft dauert ja die Phase auch länger, bei mir war eben dieser "Schleimpfropf" schon extrem glasig und klassisch "geronnenes Eiweiß" - und das hatte ich am Tag drauf nochmal, allerdings ganz wenig. Und am Tag danach - Tempi hoch :)

Nikita
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2009 17:13:19
Beiträge: 213
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



12/03/2010 21:31:41

Ich hatte nun 2 Tage deutlichen klaren, spinnbaren Zervixschleim. Heute wars dann schon wieder weniger sichtbar.

Der Monitor zeigt bei mir noch immer nur einen Balken an, aber da ich denke, dass da was schief läuft, haben wir trotdem mal die Gunst der Stunde genutzt
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



13/03/2010 12:18:32

@Nikita: Das klingt super!!! Weniger sichtbar heißt das weniger ZS oder weniger spinnbar? Auf den Monitor würd ich mich nicht so sehr verlassen, ich denke, wenn du nach ZS geherzelt hast, dann kann's nicht falsch sein. Ansonsten ist ja jetzt Wochenende und wenn die Zeichen nicht eindeutig sind, kann man ja die Abende genießen :)
Ich lass vorsorglich mal ein paar Viren da:

just*me
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:32:12
Beiträge: 427
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 13:14:29

Ich bin genervt. Ich war nach dem 1. Zyklus so entspannt mit dem Thema und nu höre ich gestern mal wieder von nem Pärchen, bei denen es ganz ungeplant geklappt hat und da geht mir blöden Kuh durch den Kopf, wie gemein das ist Nicht, dass ich es den beiden missgönne, aber statt Freude über die Nachricht kam erstmal "Mensch, wieso nicht bei mir?".

Zum Thema Mens, ihr verunsichert mich da ein wenig. Ich hatte nie starke Blutungen aber nach dem Absetzen der Pille ist das ja nicht mehr der Rede wert (nur zwei Tage, und am zweiten Tag nur noch sehr schwach). Zählt sowas denn überhaupt? Irgendwie hab ich Schiss, dass mein Körper völlig vergessen hat, was ein ES ist

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/03/2010 13:15:46 Uhr

Koleen
Silber-User



Beigetreten: 13/01/2010 13:54:48
Beiträge: 33
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 15:09:22

Was die Mens angeht, ist das glaube ich bei allen verschieden. Ich hatte mit Pille immer einen super regelmäßigen Zyklus und ca. 4/5 Tage Blutungen.

Nach absetzen der Pille war das vorbei, und die Blutungen fangen bei mir ganz langsam an, dann 2 Tage "schwach bis normal", danach nur SB.

Ich habe am Dienstag einen Termin beim FA (zur Kontrolle und weil sich im letzten halben Jahr nichts "getan hat" bzgl. Nachwuchs), dann werde ich sie auchmal auf die schwachen Blutungen ansprechen.

Misst du denn Temperatur? Ich habe letzten Monat damit angefangen und konnte glaube ich einen ES identifizieren
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 16:17:12

@just*me: Das kenne ich nur zu gut! Scheinbar klappt es ja immer nur bei den Pärchen, die eigentlich nicht wollten. Aber mir ist aufgefallen, dass, wenn man bei verschiedenen Leuten erzählt, dass man es versucht und sich freuen würde, plötzlich erzählt die eigene Mutter/Schwiegermutter, Bekannte und Freunde auch, dass sie teilweise mehrere Jahre warten mussten, sich Sorgen gemacht haben und so. Irgendwie ist das ein ziemliches Tabuthema und nur die, bei denen es sofort geklappt hat, bilden sich was drauf ein und posaunen's in der Welt rum.

Nikita
Diamant-User



Beigetreten: 01/10/2009 17:13:19
Beiträge: 213
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 20:04:43

Huhu! Am Freitag haben wir, wie geschrieben, die Gunst der Stunde genutzt und am Samstag Morgen zeigte der Monitor nach dem Test auf einmal 3 (!) Balken an!! Ist doch der Hammer, oder?, d. h. 2 Balken wurden bei mir gar nicht angezeigt, sondern gleich der ES! Das kommt wohl nur selten vor lt. Clearblu.
Danke für die Viren!
just*me
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:32:12
Beiträge: 427
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 22:28:40

@esposita: Da sagst du was! Es ist einfach frustrierend wenn scheinbar alle immer sofort schwanger werden und man fragt sich dann, was bei einem selbst nicht stimmt. Es ist schön, dass man mit so Gefühlen nicht allein ist und hier verstanden wird
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 22:55:27

Bzgl. Mens-Stärke: Ich hatte im letzten Zyklus (5 Monate nach Absetzen der Pille) zum ersten Mal eine halbwegs normale Mens. Davor waren es immer nur 1-2 Tage normale Blutung und ca. 6-7 Tage Schmierblutungen. Diesmal waren es 3-4 Tage normale und 2-3 Tage leichte Blutungen. Hätte nie gedacht, dass man sich darüber freuen kann - tue ich aber

Vorher hatte ich auch immer die Vermutung, dass das einfach zu wenig für eine vernünftige Schleimhaut und somit auch eine richtige Einnistung sein muss. Denn je mehr Blutungen, umso besser ist die Schleimhaut aufgebaut.

Vielleicht hat der Mönchspfeffer sich hier schon positiv ausgewirkt?! Damit hatte ich im Monat davor angefangen.
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



14/03/2010 23:07:30

@lady in red
achso? das wusste ich noch gar nicht dass eine starke mens auch was positives hat. hab schon immer recht starke blutungen, ohne pille immer so 8 tage (deavon 4 tage stark und der rest schwach aber kontinuierlich) und selbst mit pille immer 7 tage.

bin langsam ganz kribbelig, muss jetzt noch 7mal die pille nehmen, dann warte ich bis meine mens vorbei ist und dann lass ich vom FA checken ob sich die sch... zyste endlich verpisst hat und wir endlich mal richtig hibbeln können.
wie gehts dir eigentlich mittlerweile mit deiner zwangs-pause, lady?


LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



15/03/2010 09:27:38

Guten Morgen

Naja, die Schleimhaut soll zum ES ca. 1 cm betragen (bis zur Mens entsprechend mehr) - das konnte bei mir vorher einfach nicht passen bei so wenig Blutungen.

@CarMa: ich drücke Dir die Daumen, dass die Zyste weg ist! Musst unbedingt berichten!

Lieb, dass Du nachfragst. Mir gehts eigentlich ganz gut - im Moment ist mein Leben recht stressig, von daher denke ich auch wenig an den KiWu...

Und ich glaube, dass die ersten Monate nach unserer Wartezeit auch entspannt werden. Wenn ich nämlich erst ab August schwanger werde, schaffe ich meine erste Fortbildungsprüfung nächstes Jahr auf jeden Fall (solange es mir in der ss nicht total scheiße geht). Dann könnte ich immernoch schauen, ob ich die Fortbildung weitermache oder z. B. erst zwei Jahre pausiere und dann wieder einsteige. Könnte auch vorher unterbrechen, dann ist bis zur ersten Prüfung aber der ganze Stoff wieder vergessen
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



15/03/2010 10:14:18

Guten Morgen die Damen,
ich hatte den letzten Zyklus ja mit 34 Tagen ziemlich lange daher war ich hin und her gerissen wann ich in diesem Monat wieder mit den Ovus anfange. Irgendwie hatte ich wohl nen richtigen Riecher und habe am Freitag angefangen zu testen. Da allerdings abend gestern abend und heute morgen. Naja und wenn ich jetzt alle miteinander vergleiche habe ich heute einen gut zu sehenden positiven Ovu. Zwar ist die Linie noch nicht genauso stark wie die Kontrolllinie aber sehr gut zu sehen also nicht mit raten und hoffen sonder wirklich nen 2. Strich.
Also werden jetzt wieder die nächsten Tage genutzt und dann wird gehofft. Und das schöne ist da der Zyklus jetzt wohl wieder kürzer ist muss ich auch kürzer bibbern und hoffen. Ich freu mich.
Schönen Tag noch Matumba
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Gemeinsamer Hibbelthread :)



15/03/2010 11:58:03

hallo ihr lieben,

bei uns gibt es leichte vortschritte zum thema kiwu meines mannes :)

da der wunsch bei mir schon ziemlich stark ausgeprägt ist, überlegt mein schatz immer mal wieder wie seiner aussieht.

nun ist es so, dass bei uns (nach übernahme unserer mutter durch die db) wahrscheinlich bis zu 400 stellen gestrichen werden. man weiss noch nichts genaues

seit dieses gerücht rumgeht (an jedem gerücht ist ja irgend etwas wahres dran - und wir kennen alle den josef von der db -> spart gerne wo es möglich ist) ist er doch stark am überlegen, da wir so auch noch meinen arbeitsplatz sichern könnten.

für diesen zyklus ist der zug schon abgefahren, aber so hat er auch noch ca. 20 tage bedenkzeit
ich bin gespannt, wie er sich entscheidet. ich kann ihn ja zu nichts zwingen.

transp
Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas