Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 21:57:53

Hallo zusammen,

mein Mann hat überlegt Elternzeit zu nehmen und währenddessen 32 Stunden zu arbeiten.

1. geht das?

2. wie wird das Elterngeld dabei berechnet?

3. kann man irgendwo im Netz berechnen lassen wie viel Elterngeld man bekommt?

Danke.
Nezz
Diamant-User



Beigetreten: 06/11/2008 13:58:13
Beiträge: 692
Standort: Hameln, Niedersachsen
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 22:01:40

Schau mal hier:

http://www.bmfsfj.de/Elterngeldrechner/

Da steht auch alles andere zu dem Thema.

Aber kurz:

1. das geht

2. aber nur 30 Stunden in der Woche

3. siehe Link
Liebe Grüße
Nezz


Verkaufspixum


Sale Babykleidung, Spielzeug und Zubehör








Created by Wedding Favors
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 22:05:33

Danke.
Sommerkind78
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2011 11:29:00
Beiträge: 618
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 23:17:46

Also das interessiert mich jetzt aber auch ...
Elterngeld bekommt er aber doch dann nicht oder ?

30 Stunden arbeiten in der Woche sind 75 % (wenn es vorher 40 Stunden waren). Das würde ja auch heissen 75% des Gehalts.
Elterngeld wären 65%, aber Einkünfte werden ja abgezogen, also bekommt er doch kein Elterngeld zusätzlich oder ?

Wieso dann überhaupt Elternzeit? Um dann wieder ein Recht auf die volle Stelle zu haben oder ?
Wunder Nr. 1: bei uns seit Oktober 2011
Wunder Nr. 2: vorauss. 12.09.2013

Glücklich verheiratet seit Sommer 2010
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 23:28:33

Danke Sommerkind, super Frage!! Bin gespannt auf die Antwort.
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



18/06/2011 23:48:28

Doch, er bekommt zusätzlich zu seinem Gehalt Elterngeld, und zwar 65% der DIFFERENZ zu seinem vorherigen Gehalt.
Aber, wie schon geschrieben wurde:
Nur wenn er maximal 30Std pro Woche arbeitet.
Er muss nur die Fristen einhalten, dies zu beantragen (und möglichst nicht schon vorher weil er da sont noch keinen Kündigungsschutz hat).

Mein Mann hat das bei Jasmin so gemacht. Auf 60% reduziert und grade mal so die 300€ Mindestsatz bekommen (zusätzlich zu seinem reduzierten Gehalt). Also, finanziell lohnen tut es sich nicht, aber es war trotzdem ne super Sache für uns- so hat auch er sein Kind im ersten Lebensjahr aktiv aufwachsen sehen (und auch gesehen, was das für ne Arbeit ist, mit Kind daheim zu sein) und ich konnte beruhigt arbeiten gehen weil ich wusste, dass sie zuhause gut betreut ist.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



19/06/2011 00:03:04

Danke Kedda für die Info, das wusste ich gar nicht.
Dazu habe ich noch eine Frage.
Kann man als Mama erst 6 Monate nach der Geburt komplett zu Hause bleiben und Elterngeld beziehen ( ja das geht ) und dann nach 6 Monaten wieder ein paar Stunden arbeiten gehen und dann wird auch mit 65% zum alten Netto vor Geburt aufgestockt? Aber dann auch max auf 12 Monate? Oder länger weil man ja wieder arbeiten geht?
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



19/06/2011 09:10:31

Mein Mann könnte bis zu 30 Stunden pro Woche arbeiten und bekäme den Mindestsatz von 300 Euro an Elterngeld. Da es sich finanziell gar nicht rechnet, werde ich 12 Monate Elterngeld beantragen. Und nächstes Jahr im Mai werden wir Kassensturz machen und dann bleibt er, wenn es geht, 2 Monate ganz zu Hause.
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



19/06/2011 09:33:25

@Ani: Also, Elterngeld bekommt man maximal bis zum ersten Geburtsag des Kindes (es sei denn, man lässt sich monatlich nur die Hälfte ausbezahlen, das dann über 2 Jahre). Grundsätzlich müsste auch deine Variante gehen. Man kann auf dem Elterngeldantrag für jeden Lebensmonat des Kindes extra angeben, wieviel man da arbeitet, bzw. verdient.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Schnecki
Diamant-User



Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 11:28:32

Ani1977 wrote:Danke Kedda für die Info, das wusste ich gar nicht.
Dazu habe ich noch eine Frage.
Kann man als Mama erst 6 Monate nach der Geburt komplett zu Hause bleiben und Elterngeld beziehen ( ja das geht ) und dann nach 6 Monaten wieder ein paar Stunden arbeiten gehen und dann wird auch mit 65% zum alten Netto vor Geburt aufgestockt? Aber dann auch max auf 12 Monate? Oder länger weil man ja wieder arbeiten geht?


Hi, Ani!

Du kannst 6 Monate komplett daheim bleiben und anschließend nochmal 6 Monate in Teilzeit arbeiten gehen + Elterngeld beziehen.
Dabei musst du beachten, daß du während deiner Teilzeitbeschäftigung nicht mehr als 30 Stunden/ Woche arbeitest, sonst gibt es kein zusätzliches Elterngeld mehr.
Außerdem gleicht das Elterngeld nur 65% der Differenz aus.

Am besten lässt du dir das mal von einem Elterngeldrechner ausrechnen.
Findest du überall hier im Internet!
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 12:38:31

@Angelbabe: Danke für deine Zusammenfassung.
So hatte ich Kedda auch verstanden. Ich wusste das vorher gar nicht und dachte immer, dass man benachteiligt ist, wenn man schnell wieder Teilzeit arbeiten geht. Aber so ist das ja suuuper!
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 15:16:36

Ja, so geht das. Was ich sehr schade finde, ist, dass nicht beide Eltern die kompletten 12 oder 14 Monate Teilzeit (z.B. 50%) arbeiten gehen können und beide een Elterngeld bekommen. So bevorzugt das Elterngeld nämlich, dass EINEr daheim bleibt und EINEr arbeiten geht

kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 16:07:54

@esposita: Aber es können doch beide z. B. jeweils 7 Monate Elterngeld bekommen und zusätzlich jeweils bis zu 30 Stunden arbeiten. Hauptsache man kommt nicht über 14 Monate hinaus. Oder?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/06/2011 16:08:23 Uhr

esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 16:10:47

Ja, das geht! Ich kenn aber eben mehrere befreundete Paare, die beide gern für ein Jahr Teilzeit gearbeitet hätten - und das geht wegen dem Elterngeld quasi nicht. Für uns ist es zum Glück egal, weil ich als Studentin ja eh nur die 300 € bekommen habe.

kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Höhe des Elterngeldes bei Teilzeitarbeit



20/06/2011 16:14:00

Ah okay, dann habe ich es schon richtig verstanden.

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas