Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Kyramaus
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 18:49:54
Beiträge: 185
Offline

Knickfuß - wer hat Erfahrungen?



12/06/2013 11:55:59

Hallo ihr lieben,

unsere Maus kam mit einem lagerbedingten Sichelfuß auf die Welt. Nach ein paar Monaten und kleinen Übungen hatte sich der Fuß normal entwickelt.

Mit gerade mal 8 Monaten dachte sich die kleine dann, es wäre doch toll aufzustehen und die Welt auf den Füßen zu entdecken. War natürlich viel zu früh (aufgrund des Sichelfußes bei der Geburt ja sowieso).

Es kam wie es kommen musste und die Füße knickten nach innen ein - so stark das sie mit einem Jahr fast auf dem Knöchel lief.

Da unser Kinderarzt im Urlaub war, musste ich zu der Kollegin in der gleichen Praxis - die schickte mich wieder heim sie könne nichts erkennen. Damit wollte ich mich nicht abspeißen lassen und ließ mir bei dem dritten in der Praxis praktizierendem Arzt einen Termin geben. Der erzählte mir dann die Kollegin hätte recht - ohne sich mein Kind anzusehen. Nachdem ich ihm dann die Füße meiner Maus sozusagen unter die Nase hielt stutzte er, murmelte "Hm - das ist aber ein ausgeprägter Knickfuß". darauf verlies er mit den Worten ich solle warten bis meine Arzt aus dem Urlab zurück sei das Zimmer.

Also machte ich eigenhändig einen Termin beim Kinder-Orthopäden. Dieser war entsetzt über das Verhalten der Ärzte. Er diagostizierte einen ausgeprägten Knickfuß und empfahl KG (welche mir mein Kinderarzt im nachhinein dann auch verordnete - mit der gleichen Diagnose wie der Orthopäde(von dem mein Kinderarzt aber nix weiß) zur Stärkung und Förderung. Wurde dann auch regelmäßig beim Arzt kontrolliert.

Im August wird die kleine jetzt 2 und die Füße sind nur minimal besser geworden. Auch das Zehenrollen ist immer noch sehr ausgeprägt. Habe das Gefühl das sie das zum Gleichgewichthalten macht.

Und jetzt aufgepasst: Mein Kinderarzt meint, da er kein Freund von Einlagen ist will er noch abwarten ob sich das nicht doch noch verwächst!!!!!!!!!!!
Hab jetzt wieder einen Termin beim Orthopäden zum abklären. Bis jetzt ohne Überweisung - mal schauen ob ich die noch bekomm. Ansonsten darf ich den Termin auch ohne Überweisung wahrnehmen.

Bin ich zu empfindlich - oder sind die Kinderärzte zu nachlässig? Beim Bewegungsapparat kann doch so viel bei der Entwicklung schief laufen.

Irgendjemand zum Erfahrungsaustausch da?



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas