free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Mai-Mamas 2008



14/11/2007 15:26:39

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht stoßen ja noch ein paar zu uns. Momentan sind es nur Alexxis79 und ich.

@Alexxis:
Hallo nochmal!

Hatte es ja schon angedroht mit dem Mai-Muttis-Thread, jetzt habe ich mal einen angelegt. Denn im anderen ging es ja schon lange nicht mehr nur um Kinderwägen :)

Das ist ja klasse, dass sich höchstwahrscheinlich der Kalender bei dir auch bewahrheitet! Dann trifft meine Intuition vielleicht auch zu. Insgeheim wünschen wir uns ja auch ein Mädchen. Mal abgesehen davon, was alle Eltern wollen, dass das Kind gesund sein soll.
Hattet ihr einen Wunsch bzgl. des Geschlechts?

Also bei mir ist die SS nicht mehr zu übersehen. Bin auch total froh darüber. Kann es nicht erwarten bis ich eine Riesen-Trommel habe

Spürst du dein Baby schon? Seit 2 Wochen spüre ich dieses Schmetterlingsflattern. Jetzt wird es immer stärker.

Weißt du schon, wie lange du in Elternzeit gehen willst? Ich hoffe echt für dich, dass sich etwas in Sachen Versetzung tut.

Dann wünsche ich dir mal eine angenehme Fahrt und eine schöne Zeit mit deinem Mann.

LG,Sandra
Unser größtes Glück

Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



14/11/2007 15:59:27

Auch von mir ein Hallo an die noch versteckten Mai-Mamis!
Kommt raus und zeigt euch!

Ja, in erster Linie soll das Kind gesund sein. Ich wünsche mir ein Mädchen, mein Mann einen Jungen. Ganz nach dem alten Klischee .
Und als ich letztens die Vermutung über einen Jungen Kund tat, war er schon am abfeiern zu Hause. Aber da der Arzt noch keine feste Aussage getroffen hat, halte ich mich da auch noch mit zurück. Letztendlich ist es egal, hauptsache alles dran und gesund!

also, langsam denke ich auch manchmal, dass ich dieses Schmetterlingsflattern spüre. Aber bin mir nicht sicher. Ist halt schwer bei der ersten SS zu kapieren, ob es das jetzt war oder nicht.

Also, ich denke, ich werde so 3-5 Jahre zu Hause bleiben, wenn wir nicht unbedingt darauf angewiesen sind, dass ich wieder arbeiten gehe.
Und Du? Kannst Du dann wieder bei Deinem alten Arbeitgeber anfangen. Bzw. willst Du das überhaupt, nach dem ganzen Mist am Anfang Deiner Schwangerschaft?

So, ich bin dann jetzt mal auf der Autobahn.
Werde aufmerksam diesen Thread beobachten. Vielleicht traut sich ja doch endlich noch eine Mai-Mami zu uns...

Tschö
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



14/11/2007 16:26:42

Hallo Alexandra!

Ja, am Anfang habe ich auch gedacht, dass es doch nicht sein kann, dass das mein Baby schon ist. Aber spürte es dann immer öfters und dann auch beim Ultraschall, als es kräftig am Strampeln war und da hatte ich Gewissheit, dass es mein Baby ist, dass sich da zu Wort meldet. Mitlerweile spüre ich schon so leichte Tritte. Wie toll das erst wird, wenn es noch größer ist und man es durch die Bauchdecke spüren kann

Bei uns ist es genauso. Wenn wir nicht darauf angewiesen sind, werde ich mindestens drei Jahre daheim bleiben. Und wenn ich dann arbeiten gehe auch nur Teilzeit. Mein Bald-Mann bleibt direkt nach der Geburt auch 2 Monate zu Hause.
In spätestens 2-3Jahren müssen wir uns aber auch etwas größeres suchen.
Habe ja am 3.05. ET und am 30.05. läuft mein Vertrag aus. Und wenn man das logisch betrachtet, werden die bestimmt keine Frau übernehmen, die erstmal zu Hause bleibt,oder? Davon abgesehen, dass ich auf der Station mit dergleichen Stationsleitung nicht mehr arbeiten wollte. Meine anderen Kollegen vermisse ich. Wir sind abgesehen von diesen 3-4 Blindgängern schon ein tolles Team gewesen... Naja...

Gute Fahrt und eine schöne Zeit,

Sandra
Unser größtes Glück

vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



16/11/2007 16:19:17

Hallo,

ich bin zwar keine ganz echte Mai Mama aber der voraussichtliche Geburtstermin schwankt immer zwischen 27. Mai und 03. Juni.

Ich kann es garnicht fassen, dass ihr eurer Kleines schon spüren könnt, dann dürfte es bei mir ja auch nicht mehr sooo lange dauern .

Wie haben eure Kollegen eigentlich reagiert? Habt ihr schon Bescheid gegeben?
Meiner Chefin habe ich es schon vor 2 Wochen erzählt, da bei uns eine Personalentscheidung anstand. Da wollte ich der Fairness halber gleich mit offenen Karten spielen. Sie hat super reagiert und sich richtig mit mir gefreut. Meinen Kollegen werde ich nächste Woche Bescheid geben. Dann habe ich die kritschen 12 Wochen hinter mir.

Viele Grüße
Vicky
Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



16/11/2007 20:07:30

Hey, herzlich willkommen!
Ich dachte schon, merenwen und ich wären hier völlig alleine.

Also, meine Kollegen haben alle super reagiert. Haben sich total für mich gefreut und sind jetzt immer sehr besorgt um mich und verständnisvoll.
Ich hatte das in der 12. Woche bekanntgegeben.

Mein Chef war da eher sparsam mit Glückwünschen. Ein "das freut mich für sie" war das einzige, was über seine Lippen kam. Der ist nie zu irgendwelchen Emotionen fähig. Also Führungskraft ist er der völlige Versager... Und ich bin froh, wenn ich Ende März 2008 adieu sagen kann...

Dann wünsche ich Dir hier noch viel Spaß.
Bis bald!
Alexandra
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



16/11/2007 20:29:44

Hallo Vicky!

Wie schön, dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Da ich Krankenschwester bin und eine ziemlich heftige Stelle habe, habe ich es gleich gesagt, als ich es erfahren habe. Ich wollte nicht, dass meinem Kind etwas zustößt. Bei mir bin ich auch nur auf Widerstand und blöde Kommentare gestoßen. Habe ziemlich Probleme gehabt, bin gemobbt worden etc. Lange Geschichte. Gibt dazu auch einen langen Thread. Dann hatte ich auch bald richtig üble Beschwerden und wurde krank geschrieben. Dann habe ich oben drauf gleich mal eine Frühgestose entwickelt und jetzt darf ich (irgendwie auch zum Glück) nicht mehr arbeiten gehen.

Mit den Kindsbewegungen spüren ist so eine Sache. Das ist von Frau zu Frau verschieden. Kommt auf dein Körpergefühl an. Beim zweiten Kind spürt man sowieso früher etwas. Vorhin hatte ich meine Hand auf dem Bauch liegen, (weil ich merkte, dass es wach ist) und da hat es gegen die Hand getreten

LG und einen regen Austausch hier

Sandra
Unser größtes Glück

vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 12:52:28

Hallo,

@merenwen, dass hört sich ja ganz schön heftig an mit deiner Arbeit. Schade, dass manche Kollegen und Arbeitgeber sich so blöd verhalten.

Ich denke mal, dass es ähnlich laufen wird wie bei Alexandra. Meine Chefin hat ja schon ganz gut reagiert.

Habt ihr eigentlich ausser den normalen Vorsorgeuntersuchungen irgendwelche Tests machen lassen?
Ich bin da eher etwas zurückhaltend. Wie handhabt ihr das?

Grüßle
Vicky
Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 13:19:39

Hallo Vicky!

Wünsche Dir sehr, dass deine Kollegen es so entspannt aufnehmen werden wie meine.

Also, mein Mann und ich hatten uns entschlossen zusätzlich zur Nackenfaltenmessung beim 1.Screening auch noch mein Blut auf Chromosomenfehler hin zu untersuchen. Wobei wir beide natürlich ganz sicher sind, dass unser Zwerg gesund ist. Aber dennoch wollten wir diese Möglichkeit der Risikoabklärung auch machen.
Jedenfalls wollte der Arzt sich nach ca. 1 Woche, wenn die Ergebnisse vom Labor zurück sind melden, wenn was sein sollte...
Tja, und er hat sich bislang nicht gemeldet. Das beruhigt einen doch sehr.

Aber weitere Tests "ausser der Reihe" wollen wir auch nicht machen. Und schon garnichts, was dem Zwerg schaden könnte, wie z.b. Fruchtwasseruntersuchung.

Manche lassen ja nicht mal die Nackenfalte untersuchen. Aber das sollte halt jeder selbst entscheiden.

Liebe Grüße, Alexandra
vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 13:49:42

Hallo,

die Nackenfaltenuntersuchung machen wir am Dienstag. Aber das war es dann auch schon.
Meine Freundin hat den Tripletest gemacht welcher Trisonomie 21 diagnostizierte!! Nachdem sie dann gleich eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht hat, kam heraus, dass der Test falsch war. Das hab ich jetzt schon öfters gehört. Daher lassen wir davon gleich die Finger.
Wir gehen einfach davon aus, dass unser kleiner Wurm gesund ist . Ich denke eine positive Einstellung während der Schwangerschaft mach schon sehr viel aus.

Kannst du eigentlich schon etwas spüren? Ich kann es ja kaum noch erwarten bis mein Bauch wächst und der kleine Wurm sich bewegt

Meine Ärztin meinte, sie könne eventuell am Dienstag schon feststellen ob es ein Mädchen oder Junge wird. Bin ja schon sehr gespannt

Wisst ihr schon was ihr bekommt?

Grüßle
Vicky


Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 18:05:47

Hallo!

Also, ich denke, dass ich den Wurm langsam spüre. Allerdings kann ich das noch nicht so mit Bestimmtheit sagen wie merenwen. Und ich glaube, meiner ist auch (noch) nicht so lebhaft wie bei ihr.

Als ich zur NFM war, fragte mich dann der Arzt beim eingehenden Ultraschall plötzlich "na, und was wird es?" und es sah sowas von nach einem Jungen aus!! Selbst mir als Laie sprang es ins Auge. Allerdings war es erst die 13. Woche und damit sehr sehr früh.
Der Arzt hat bisher nichts dazu gesagt. er will sich erst beim nächsten Mal festlegen. in 2 Wochen.
Wir sind also weiterhin gespannt.

Und mein Bauch hat die letzten 2 Wochen angefangen richtig zu wachsen.Und ich freue mich darauf, dass es noch mehr wird!
Trage jetzt nur noch super bequeme Umstandshosen. Alles andere ist nur noch unangenehm. Was solche Hosen angeht kann ich H+M sehr empfehlen. Sie haben moderen Schnitte und man hat nicht das Gefühl einen Sack zu tragen. Und erschwinglich ist es auch.

Selbstverständlich sollte man immer schön positiv denken in der Schwangerschaft. Und trotz kleiner Unsicherheitsminütchen ab und zu, bin ich sowas von entspannt und positiv bei der ganzen Sache. Fühle mich so "leicht" und alles andere ist so unwichtig geworden.

Besonders die Arbeit!! Ich kann mich so schwer aufraffen da hinzugehen. Und besonders schwer fällt es mir, die 41 Stunden pro Woche abzusitzen....Könnte 1000 andere Dinge machen, nur nicht Arbeiten.
Gehts Dir vielleicht auch so? Oder hat mich diese Unlust alleine gepackt?

Naja,bis Ende März ist es ja nicht mehr so lange!

LG und schönen Samstag abend!
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 20:07:45

Hallo ihr Lieben!

Ich bin happy! Wir haben heute das Babybett, die Matratze und einen Hochschrank gekauft.Die Wickelkommode war leider nicht vorrätig Naja...
Und irgendwie war es auch ein Höllentrip. Ich habe so schlimme Kreislaufprobleme. Ich kann z.B. keine 5 Minuten auf einer Stelle stehen u.a. .

Ich merke seit ca.zwei Wochen jedes mal, dass mein Baby wach ist und sich bewegt. Klasse Gefühl. Bald müsste auch das Angel Sounds kommen und dann können wir die Bewegungen und Herztöne abhören

Die NFM wurde bei mir standardmäßig beim ersten Sreening gemacht. Mein FA hätte mir gesagt, wenn irgend etwas ist. Ansonsten lasse ich nichts machen. Ich vertraue der Natur und außerdem würde ich mein Kind mit einer Beeinträchtigung oder wie man es nennen soll, nicht weniger lieben.

Was auch toll war, war mein 3-4D Ultraschall. Da konnte sich der FA richtig gut die Organe anschauen und mir sagen, dass es so aussieht, als wäre alles an Ort uns Stelle usw. (im Thread unten "Happy Posting" nachzulesen).

Mir geht´s genauso wie Alexandra. Ich kann an nichts anderes mehr denken, wie an unser Baby. Sogar unsere Hochzeit ist ein bisschen in den Hintergrund gerückt

Ich kann seit einem Monat auch nur noch Umstandshosen tragen. Ich hab meine von Ebay.

Einen schönen Rest- Samstag noch

Sandra
Unser größtes Glück

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



17/11/2007 21:04:12

Hallo nochmal!

Vielleicht interessiert es ja dich, Vicky. Alexandra und ich haben es uns schon berechnen lassen. Und anscheinend trifft es zu... Schau mal hier:

http://www.jungeodermaedchen.de/de/index.php

Was kommt denn bei dir raus?

LG,Sandra
Unser größtes Glück

vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



18/11/2007 00:01:28

Halli Hallo,

ich beneide dich richtig, Sandra. Wir können noch nicht viel einkaufen, da wir momentan noch in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung wohnen. Ich muss mich ersteinmal auf das Nötigste konzentrieren, bis wir im nächten Jahr (hoffentlich) unser Haus beziehen können. Aber dann geht´s los .

Bei mir dreht sich gerade auch alles nur noch um unser Baby. Ich könnte mir den ganzen Tag Gedanken über Namen, Babyausstattung, etc. machen . Hätte nie gedacht, dass mich das Babyfieber so sehr packt.
Doofe Frage, aber was sind denn Angel Sounds?

@Alexandra: Lust auf Arbeiten? Hab ich nicht wirklich. Ich habe schon ausgerechnet, dass ich nur noch bis Mitte/Ende März arbeiten muss .
Ich werde auch 3 Jahre Elternzeit beantragen. Allerdings möchte ich gerne auf 400€ Basis arbeiten, sobald sich das mit unserem Zwerg arrangieren lässt. Wie gesagt bauen wir nächstes Jahr und können dabei jeden Euro brauchen. Es kommt für uns beide aber nicht in Frage, dass ich halbtags oder ganztags arbeite, da schnallen wir den Gürtel lieber etwas enger

Ach übrigens, wenn es nach diesem Test geht, wird es ein Junge. Das sagt mir mein Gefühl seit einiger Zeit auch schon. Werdet ihr das Geschlecht in eurem Verwandten- und Bekanntenkreis bekanntgeben? Wir wollen es für uns behalten.

Liebe Grüße
Vicky
Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



18/11/2007 14:59:34

Hallo Ihr Lieben!

Ich weiß ja nicht, wie das bei gesetzlich Versicherten ist, aber mein Doc macht bei jedem Termin auch mal kurz 3D und druckt mir total viele Bilder aus, die ich dann natürlich stolz rumzeigen kann. Alleine die Ultraschallbilder werden ein halbes Babyalbum füllen.
Mein Mann fährt voll auf diese 3D-Bilder ab, auch wenn es für meinen Geschmack noch echt spooki aussieht. Aber langsam erkennt man, dass es die Gesichtszüge deutlicher werden usw. Letztes Mal hat das Kleine die ganze Zeit die Hände vor dem Gesicht gehabt, als wenn es nicht schon wieder Fotos machen wollte

Also, wenn wir irgendwann die Bestätigung haben werden, was es wird, werden wir es auch allen sagen. Einen Namen wollen wir dann auch schon bald haben, da das Kleine ja dann irgendwann schon mithört und man es direkt schon mal ansprechen kann...

@Sandra: das mit dem Kreislauf kenne ich. Obwohl es nicht so schlimm ist. Nur länger auf einer Stelle stehen halte ich nicht mehr lange durch und denke so manchesmal, dass ich gleich aus den Latschen kippe.
Aber das nimmt man in unserer Situation gerne in Kauf, oder?!
Ansonsten bin ich so froh, dass ich von allen üblichen Beschwerden verschont geblieben bin. Mal abgesehen von der ständigen Müdigkeit, die sich jetzt aber auch schon deutlich gebessert hat.

euch einen schönen Sonntag
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



19/11/2007 19:02:41

Hallo ihr Lieben!

Das Babybett steht

@Vicky:
Ein Angel Sounds ist ein kleines Gerät, mit dem man die Herztöne und Kindsbewegungen durch die Bauchdecke hören kann. Angeblich schon ab der 12.SSW. Gibts bei 3,2,1... Bin ja mal gespannt. Gibt auch Bebe Sounds, aber das soll wohl nicht so gut sein und wenn funktioniert es wohl auch erst ab der 22.SSW. Und bei beiden soll die Qualität der Kopfhörer nicht so gut sein. Aber jeder hat ja Kopfhörer zu Hause.

Also bei mir ist das echt extrem mit dem Kreislauf. Ich denke, das kommt auch daher, dass ich sowieso schon ne Gestose habe. Ich kann nicht mal in einem Stück duschen,beim Putzen muss ich alle 10 Minuten ne Pause machen. Ist echt schlimm. Und die Kopfschmerzen... Fast täglich aber so richtig. Aber ich weiß ja für was ich leide. Und dann lasse ich es auch gerne über mich ergehen...

@Alexandra:
Also bei gesetzlich Versicherten werden eigentlich nur die drei großen Screenings von der Kasse übernommen. Bei den restlichen Vorsorgen nur kurz Herztöne abhören. Und 3D muss man auch extra bezahlen, wobei nicht jeder FA ein 3D-fähiges Ultraschallgerät hat. Und dann müsste man nämlich zu einem Arzt, der so ein Gerät hat. Bei vielen FA gibt es aber auch so Pauschalbeträge, die man bezahlen kann, wenn man bei jeder VU einen Ultraschall wünscht.

Also, wir werden zwar das Geschlecht den engsten Angehörigen und Freunden verraten, aber auf keinen Fall den Namen.

Macht´s gut,
Sandra
Unser größtes Glück

vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



19/11/2007 20:34:42

Halli Hallo,

ist ja interessant mit den Angel Sounds. Hab ich noch nie gehört.

Mein FA macht ohne Zusatzkosten bei jeder Untersuchung einen Ultraschall und ich bin auch gesetzlich versichert. Ich denke das kommt immer auf den Arzt an. Leider hat sie kein 3D-Gerät, daher werden wir nicht in diesen Genuss kommen.

Oh je, Sandra, dass mit deinem Kreislauf hört sich ja echt übel an. Mir geht es gerade so, dass ich gerne etwas von dem kleinen Wurm merken würde. Ich glaube ein wenig Übelkeit würde mir nichts ausmachen. Mir geht es wie sonst auch. Na ja, dass wird sich ändern, sobald der Bauch wächst und ich es spüren kann

Also wir werden nur den Taufpaten das Geschlecht verraten. Ob die beiden den Namen auch wissen dürfen haben wir noch nicht entschieden. Zuersteinmal müssen wir uns ja noch einigen

Morgen geht´s zur Nackenfaltenuntersuchung. Bin schon sehr gespannt wie das wohl laufen wird.

Viele Grüße
Vicky
vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



20/11/2007 19:32:05

Halli Hallo,

ich war heute bei der Nackenfaltenuntersuchung. Alles in Ordnung.
Ich konnte es kaum glauben, dass wir jetzt schon die Finger erkennen können!!! Auch die Wirbelsäule war gut zu erkennen.

Morgen werde ich meinen Kollegen Bescheid geben. Bin schon auf die Reaktion gespannt.

Grüßle
Vicky
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



20/11/2007 20:05:39

Hallo Vicky!

Mensch, das freut mich total für dich, dass die NFM gut war. Es ist ein Wahnsinnsgefühl, wenn man auf dem Ultraschall den Krümel im Bauch so genau erkennen kann, gelle? Beim 3D vor 3 Wochen war das so süß, als mein Baby mit der Nabelschnur gespielt hat, als wolle es Lasso werfen

Hattest du in der Frühschwangerschaft auch keine Probleme mit Übelkeit usw.? Irgendwie ja schön. Aber ich sage mir auch immer, zum Glück spüre ich die SS so heftig, dann geht´s dem Krümel gut.
Aber bald wirst du dein Baby spüren. Lange wird es nicht mehr dauern

Einen schönen Abend noch,
Sandra
Unser größtes Glück

Alexxis79
Diamant-User



Beigetreten: 27/03/2007 19:29:58
Beiträge: 329
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



21/11/2007 11:49:21

Hallo Ihr Lieben!

Also bzgl. Übelkeit usw. muß ich sagen, dass ich um Glück nichts dergleichen hatte. Nur eine unglaubliche Müdigkeit und ich war sowas von faul die ersten 12 Wochen. Selbst zum kochen konnte ich mich nicht aufraffen

Jedenfalls sagte mein Arzt auch "je übler es einem ginge, desto besser für das Kind". Und das habe ich auch immer wieder in verschiedenen Foren gelesen und hatte mir dann nur gedacht "ok, aber was ist, wenn mir nun mal nicht schlecht ist...?".
Und dem Kind geht es ja auch so gut. Ist halt von Frau zu Frau verschieden.
Genauso kann man 36 Std. in den Wehen liegen oder eine "Turbo-Geburt" hinlegen.

Ich was zumindest froh, dass meine Kollegen wegen meiner fehlenden Übelkeit nicht so früh was davon mitbekommen haben.

@vicky: Das ist toll mit der NFM! Das beruhigt einen ja schon sehr. Ich bin auch super glücklich, dass ich nichts weiter vom Arzt bzgl. Tripletest gehört habe, somit alles gut ist.
Bin gespannt, wie es Deine Kollegen aufgenommen haben.

Vorgestern habe ich richtig bewußt Bewegungen bei mir im Bauch gespürt. Da hat jemand ganz sanft von innen gegen die Bauchdecke gedrückt. Ein witziges und schönes Gefühl.

@merenwen: in welche Preisklasse darf ich mir denn die Einrichtung für das Kinderzimmer vorstellen. Du hast da jetzt ja schon Erfahrung...

Liebe Grüße an Euch!

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



21/11/2007 15:21:41

Hallo ihr Lieben!

Früher sagte man ja auch:Wenn es der Mutter in der Frühschwangerschaft nicht schlecht ist, gäbe es ein Junge? Oder anders rum? Aber das muss ja auch nicht stimmen.Ist wirklich verschieden von Frau zu Frau wie Alexandra schon gesagt hat. Alles andere sind Ammenmärchen.

Also wir haben jetzt angefangen von Babybett über Betthimmel,Matratze, wasserdichter Matratzenschutz, erste Bettwäsche, Hochschrank, Wickelkommode mit Wickelauflage bis hin zu Mobile rund 500 Euro ausgegeben. Das war halt so unser Budget, das wir ausgeben wollten. Das ganze kann man natürlich noch in ganz anderen Preiskategorien haben. Weniger oder noch viel, viel mehr Je nachdem, was man ausgeben will. Ist ein superschönes Gefühl das Bettchen und so stehen zu sehen

Ich dachte ja, ich hätte ab der 13. oder 14. SSW die Übelkeit und das Erbrechen überwunden. Aber heute hatte ich irgendwie einen sehr jähen Rückfall.

Tastet ihr manchmal euren Fundusstand?Meiner ist jetzt schon einen Querfinger unter dem Nabel. Irgendwie auch ein komisch-schönes Gefühl, seine Gebährmutter tasten zu können.

Einen schönen Tag noch und LG,
Sandra

Unser größtes Glück

vicky
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2007 22:22:37
Beiträge: 207
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



21/11/2007 19:00:26

Hallo zusammen,

meine Kollegen haben echt super reagiert heute. War richtig nett.
Vorallem musste ich schmunzeln, als unser Geschäftführer in leichter Panik meine Chefin anrief und fragte ob sie es schön gehört hätte und was wir denn nun tun sollen . Da hab ich mich richtig geschmeichelt gefühlt :)

Mir geht es wie Alexandra auch. Mir ist überhaupt nicht übel ich war lediglich einige Wochen lang sehr müde!
Manchmal wäre es mir allerdings schon lieber, ich würde irgendetwas spüren, dann wüsste ich es ist alles in Ordnung. Auf der anderen Seite genieße ich es natürlich auch, dass es mir so gut geht. Na ja, ich nehme es wie es kommt. Ich bin total zuversichtlich das alles gut verlaufen wird.

Wenn ich lese was du alles schon weiss, Sandra, fühle ich mich fast ahnungslos . Was misst man denn den Fundusstand???

Grüßle
Vicky
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



21/11/2007 21:54:51

Hallo Vicky!

Das muss man auch nicht unbedingt wissen. Machen halt viele Frauen, wenn die Gebährmutter so groß ist, dass man sie tasten kann. Außerdem bin ich Krankenschwester Also man muss das echt nicht wissen.
Also, der Fundus ist die "obere Kannte" der Gebährmutter. Damit hat man früher das Alter der SS ermittelt. Das ist aber überhaupt nicht aussagekräftig. So hoch wie meine Gebährmutter schon steht, entspricht das der 22.SSW meine ich. Dann hätte ich ja ein Riesenbaby. Aber wiegesagt, steht zwar noch im Mutterpass, aber im Ultraschallzeitalter kaum mehr aussagekräftig.

Schön, dass deine Kollegen und der Chef so toll reagiert haben. Freut mich für dich. Eigentlich sollte es ja auch so sein. Ein neues Leben ist ja auch das Schönste auf der Welt.

LG,Sandra

Unser größtes Glück

kosimo
Diamant-User



Beigetreten: 27/09/2007 13:24:28
Beiträge: 648
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



22/11/2007 11:03:48

Hallo Mädels!

Habe eine Frage bzgl. euren Erfahrungen in der SS:

Ab wann hat sich euer Körper, vor allem Bauch und Brust, verändert?

Ich frage deswegen, weil wir ab nächsten Frühjahr (so ab Ende Februar / Anfang März)auch gern starten möchten und ich schon ein wenig bammel habe, dass ich bereits an meiner Hochzeit (14.06.) so zulege, dass ich nimmer in mein bereits gekauftes Kleid passe...

Freue mich über eure Antworten!

LG
Manu


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



22/11/2007 19:31:50

Hallo ihr Lieben!

@Kosimo: Es haben ja schon einige bei deinem Thread geantwortet. Darunter auch ich. Wie verhütet ihr denn, wenn ich fragen darf? Denn, wenn ihr im Frühjahr anfangt zu hibbeln und ihr vorher hormonell verhütet habt, darfst du eigentlich nicht davon ausgehen, dass es sofort klappt. Alleine bei der Pille brauchen die meisten Frauen schon ein halbes Jahr bis sie die Pille-Hormone z.B. abgebaut haben. Kommt auch auf das Präparat usw. an. Aber dass es so klappt wie bei mir, davon darf man echt nicht ausgehen. Nur als Tipp, nicht dass du nächstes Frühjahr deprimiert bist, wenn es nicht gleich klappt.

@all:
Sagt mal, habt ihr auch so heftige Dehnungsschmerzen? Hatte die Woche dann mal ein paar Tage Ruhe, aber heute ist es echt wieder extrem. Baby geht´s mit dem Wachsen anscheinend nicht schnell genug
Oben drauf habe ich seit gestern auch noch einen Hexenschuss. Ich kann mich kaum noch bewegen

Die Wickelkommode steht

LG, Sandra
Unser größtes Glück

kosimo
Diamant-User



Beigetreten: 27/09/2007 13:24:28
Beiträge: 648
Offline

Aw:Mai-Mamas 2008



22/11/2007 19:37:56

Hallöchen merenwen!

Bin im Bilde! Wir planen schon seit "längerem" ein Baby, daher habe ich meine Pille bereits vor 9 Monaten abgesetzt und nehme schon seit 10 Monaten Folsäure...

Es bilden sich auch ganz eindeutig Eier, konnte ich beim letzten FA-Besuch sogar aufm Ultraschall sehen (Ärztin war auch begeistert, wie deutlich das Ei zu sehen war). Ernähre mich gut und ausgewogen, rauche nicht und trinke nur ab und zu gerne ein Gläschen Wein zum Essen....bereite mich als gut vor...

Aber dennoch danke für Deinen Hinweis, das ist schon etwas was viele Wunsch-Mamas nicht beachten....

GLG
Manu



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas