Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




08/08/2018 12:30:07

Xeni schön von dir zu hören. Oh Umzug in schwangerem Zustrand und Kleinkind ist bestimmt sehr anstrengend. Glückwunsch zur
Berichte Mal wie es mit der Tahesmutter klappt. Wie viele Kinder betreut sie denn?

Julchen das ist bestimmt ein schönes Gefühl wenn man weiss das man bald ins eigene Haus einzieht oder?
Toll, das es mit der neuen Arbeitstelle klappt. Hoffe Ella gewöhnt sich gut in der Kita ein.

Bambi wie schauts aus?

Lilly ich hab nun übrigens Mal die Stoffstilleinlagen vom D* getestet. Haben aber leider nicht so gut abgeschnitten. Wobei ich sagen muss das bei mir beim Stillen gut mal 30 bis 40 ml aus der anderen Seite "auslaufen". Ist halt doch ne Menge. Aber es gibt ja auch noch andere Marken die wohl noch ne extra Schicht haben die "wasserdicht" ist

Bei uns gibts nicht viel neues. Der Große hat bald Ferien und dann haben wir gaaanz viele Ausflüge geplant. Freue mich schon sehr drauf
SInd zur Zeit bei der Hitze viel im Schwimmbad. Klappt mit zwei Kindern erstaunlich gut. Bin mal gespannt auf nächstes Jahr wenn der Kleine sich dann auch fortbewegt

Der Große hat vor ner Weile seinen Schnuller abgegeben, Echt problemlos
Der Kleine probiert mittlerweile bissel Obst und Gemüse. Es macht sooo viel Spaß mit den Beiden

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/08/2018 12:38:36 Uhr




Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 624
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




08/08/2018 15:06:30

Nur ganz kurz zu mir, ich melde mich die Tage wieder ausführlicher.

Mir geht es seit gestern richtig mies, ich hab vorgestern meine Tage bekommen (was an sich für mich jetzt kein Drama ist trotz KiWu) und gestern hatte ich eine Sturzblutung. Weshalb, Warum, keine Ahnung. War beim Gyn, die hat auch keine Ahnung, soweit sieht alles normal aus. Ich nutze ja die Menstruationstasse seit 2/3 Zyklen, unter anderem hab ich auch eine XL Tasse. Diese hat ein Volumen von 50ml. Diese durfte ich gestern alle halbe Std leeren. Soviel zu meinem Blutverlust, langsam bessert es sich, "nur noch" alle 2 h muss ich leeren. Mir geht's halt voll auf den Kreislauf, mir ist nur noch schwindelig und schlecht, die Kinder sind jetzt erstmal bei Oma untergebracht, die ist mäßig begeistert, die ist eh die SOrte Mensch die alles gern plant, gestern ging es nicht anders. Mein mann ist heute und morgen arbeiten am neuen Wohnort, da ist man schon bisschen aufgeschmissen so ohne Verwandschaft in der direkten Nähe. Aber müssen wir alle durch.
Ich/Wir hoffen jetzt dass es nächsten Zyklus hin haut mit schwanger werden damit das Thema Tage erstmal wieder erledigt ist, danach kann ich mir dann mit meinem FA dann Gedanken machen was man gegen die extremen Tage unternimmt, die waren ja schon sehr schlimm zu meinen Jugendzeiten... Meine Mama hatte immer viel viel Wäsche in meiner Jugend, täglich ein eingesautes Bett usw usw War immer schon ganz schlimm für mich. ALs Frau ist man halt schon gestraft sein Leben lang irgendwie...

Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




11/08/2018 11:31:37

Hey ihr Lieben,

Ich kugele hier noch so rum. 2 Wochen habe ich auch noch. Unglaublich, dass er jetzt ja eigentlich auch schon fertig ist irgendwie bin ich noch gar nicht richtig vorbereitet also ich selbst. Ging das anderen vor der Geburt des zweiten auch so? Ich hab ein schlechtes Gewissen gegenüber Franz, weil er dann zurück stecken muss und gegenüber dem Baby, weil er jetzt schon viel weniger Aufmerksamkeit bekommt als Franz. Und ich mache mir Sorgen, wie das wohl alles laufen wird mit zwei Kindern.
Aber ich hab gute Unterstützung am Anfang. Mein Mann ist die ersten 2 Wochen zuhause. Außerdem wird mich eine Mütterpflegerin betreuen, hatte ich das schon geschrieben? Das ist eine der Arzthelferinnen bei meiner FÄ und sie kam da von sich aus auf mich zu. Sie kommt 4 Wochen lang täglich für 2 Stunden. Und nach dem Stress mit meiner ursprünglichen Hebamme habe ich jetzt eine echt tolle gefunden, die auch Stillberaterin ist

@Bambi: das ist ja krass mit deinen Tagen dann drücke ich dir mal noch mehr die Daumen, dass es schnell klappt. Und viel Erfolg mit dem Mädchen. Wobei wir bei beiden auch ein paar Tage vorm ES Sex hatten, trotzdem sind es zwei Jungs
Bist du zufrieden mit der Menstruationstasse? Ich will nach der Schwangerschaft auch darauf umsteigen, weil nachhaltiger und wenn man so überlegt, was da alles in den Tampons drin ist...

Ansonsten ist alles schick bei uns. Franz quatscht immer mehr. Einer seiner ersten 2-Wort-Sätze war „Eis essen“ wenn Papa nicht da ist, ist es entweder „Papa arbeiten“ oder „Papa Kino“ (er war am Montag im Kino)
Seine liebsten Wörter sind aktuell unter anderem „Schaufelbagger“, „Huwauwa“ und „selber“
Das neue Bett liebt er auch (also zum Spielen), bisher gab es auch noch keine Unfälle aber wir lassen ihn auch nicht lange alleine hier...
So, das wars erst mal. Bis bald







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 624
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




12/08/2018 11:41:36

MensTasse: Ich hatte als erste Cup die Me*Luna. Die gibt's bei Mü*ller. Bin ich aber wenig zufrieden gewesen, ständig ausgelaufen, fand sie auch sehr hart sodass ich sie immer gemerkt hab und sie hat unten wenig raus geschaut, war für meinen Körper einfach zu lang. Hab dann auf gut Glück die Mer*ula bestellt in One Size (gibt's auch besagte XL), einmal einsetzen, dicht. Einfach toll. Auf Face*book gibt's auch ne Gruppe von der, da kannst vorbei schauen. Oder die Menst*ruationstassengruppe, da kannst dich beraten lassen.

Nerdgirl: Franz Entwicklung klingt ja toll! Tiptop
Ich glaube die beschriebenen Ängste hat jede Mama vor Geburt des 2. Kindes. Ich meine Franz ist ja den halben Tag eh schonmal im Kindi/Krippe oder? Da hat Baby 2 ja schonmal den halben Tag volle Aufmerksamkeit. Und Franz hat in Kindi ja auch volle Aufmerksamkeit. Alles wird gut

me: Ich war Freitag nochmals bei der Kontrolle bei ner Vertretung, war mir vor dem Wochenende unsicher ob noch alles seinen geregelten Ablauf nimmt, die Blutung war immernoch sehr stark, kam mir komisch vor. Der Vertretung nochmal alles erzählt, er war sich ganz sicher, dass ich eine Fehlgeburt habe/hatte Nachdem die Blutung für mich untypisch auch Abends angefangen haben (normal immer morgens) und direkt volle Kanone, ich ihm vom KiWu erzählt habe war für ihn das Thema einleuchtend. Was soll ich sagen. Mit einer einfach nur unerklärbar starken Periode wäre ich klar gekommen, dass ich nun wohl eine FG hatte, damit komme ich noch nicht wirklich klar irgendwie. Ich bin sehr zerstreut, frustriert, schlecht gelaunt... Aber das Leben geht weiter, ich/wir hoffen dass es nächstes mal klappt und ich so meine schlechte Laune verliere und besser gelaunt bin. Es ist natürlich zur Zeit auch einfach viel viel los bei uns, ich bin mit den Kindern viel allein weil Mann schon im neuen Wohnort arbeitet, Umzug, wann genau das neue Haus fertig wird wissen wir noch nicht, es ist anstrengend... Morgen fahren wir für 3 Tage zur Verwandtschaft, Oma hat Geburtstag, das schafft hoffentlich für Ablenkung.

Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 624
Offline

Mamathread für noch aktive Mamis




18/08/2018 10:38:15

Was ist denn das hier zur Zeit immer mit den Führerschein Threads und Passport usw... NERVIG!!!

Jetzt hab ich mich eingeloggt und hab eigentlich nix zu berichten

Die Abbruchblutung ging jetzt fast 2 Wochen, es war eine anstrengende und kräftezehrende Zeit, hatte sehr mit Kreislaufproblemen zu kämpfen, schlussendlich hab ich mich der Erzieherin meines Sohnes geöffnet und sie hat mir die Kinder 2-3h täglich abgenommen, ich bin ihr so unendlich dankbar! (Immerhin hat sie eigentlcih Urlaub)
Laut Kalender hab ich jetzt dank der langen Blutung meinen ES verpasst zum herzeln, aber ich hatte noch nicht das Gefühl ihn gehabt zu haben, eigentlich merke ich ihn doch recht deutlich... Wir werden sehen...

Wir haben endlich einen Umzugstermin bzw einen Übergabetermin bekommen. Erst Oktober. Naja. Kann man ja nichts machen.

Noch eine kleine Neuigkeit, wir haben seit 2 Nächten ein komplett Windelfreies Kind Wuhuuuu Ich hoffe ja, das bleibt so, klar, Unfälle gibt's immer mal. Wir hatten vorgestern Besuch da, die Mami hat meinen Großen gefragt warum er denn noch eine Nachtwindel braucht, er sei ja schon so groß (nachdem ichg mich bisschen ausgeheult habe dass er nachts immernoch Windeln braucht) alles auf eine liebe Art und Weise. Seit dem ist er Groß und braucht keine Windel nachts mehr. Lustig ist es ja schon irgendwie

-Vika-
Diamant-User



Beigetreten: 30/01/2014 19:15:29
Beiträge: 538
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




24/08/2018 08:55:23

Guten Morgen Mädels ,

wie geht es euch? Habt ihr die Hitzewelle gut überstanden?

Sorry, ich war so lange nicht mehr online! Ich bekomme bestimmt auch nicht alles zusammen. Ich schaffe es gerade auch nicht auf alles einzugehen 😔. Aber hoffentlich beim nächsten mal! 😚

Lilli, herzlichen Glückwunsch zur SS! Ich wünsche dir eine entspannte Kugelzeit!

Bambi, WOW! Ich wünsche euch eine Kurze hibbelzeit!
Das mit dem Abgang tut mir total leid! Wie geht es dir? Ich hoffe du hast viel Ablenkung und jemanden zum reden. Ansonsten schreib uns hier!
Schön das der große auch Nachts jetzt trocken ist! Sehr gut!

Wie gehts denn unseren schwangeren? Alles gut? Schon die ersten Babies da???

Xeni, glückwunsch zum Mädchen! 😍
Habt ihr euch gut eingelebt?

Bei uns ist alles gut. Kita Ferien sind rum. Die große fand die Ferien viel zu lang (3,5 Wochen). Die kleine läuft 😍. Sie versucht echt alles nachzusprechen, echt süß! Die zwei spielen sehr gut zusammen, auch länger. Natürlich bis beide das gleiche Spielzeug möchten 😅.
Im Urlaub waren wir auch! Ich liebe die Berge 😍! Unsere große wollte gar nicht zurück, wollte das wir noch da bleiben. Also die Kinder fanden es auch toll!
Haussuche gibts nicht neues 😧, sind immernoch auf der Suche. Nervt echt! Im Oktober werde ich zum vierten mal Tante 😁.

Die Werbung mit den Pässen nervt echt! Was ein Quatsch!

So, die kleine meckert...
Bis bald 😘
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




25/08/2018 06:59:53

Guten Morgen ihr Lieben, ich melde mich auch mal wieder ich hab jetzt aber auch nicht alles nachgelesen.
@Bambi: das tut mir echt leid, dass das eventuell ein Abgang war. Tatsächlich war das auch meine erste Vermutung, als du geschrieben hattest, wie stark die Blutung war ich drücke euch die Daumen, dass es bald (wieder) klappt!

Wir haben jetzt das Kinderzimmer umgestaltet und es gefällt uns so gut jetzt muss nur noch unsere alte Couch da raus. Tisch und Stühle haben wir auch schon gekauft. Dann kann Franz endlich „richtig“ malen. Er liebt die Stühle und die dazu gehörige Bank mit Truhe schon total. Mal setzt er sich hier drauf, dann wieder da drauf... echt süß.

Heute ist mein vET und ich muss jetzt täglich zum CTG, weil der Nabelschnurflow gestern beim US nicht so gut war das CTG danach war aber super. Heute also in die Klinik zum CTG, morgen Klinik oder Hebamme (je nachdem, wie die in der Klinik es gerne hätten), Montag habe ich schon wieder nen Termin zum US, weil die FW-Menge gestern auch wenig (aber noch nicht zu wenig) war.
Aber hier ist noch alles ruhig. Ich hatte auch dieses Mal weder mit Vorwehen noch Senkwehen zu tun. Ab und zu hatte ich nen harten Bauch, aber eher, wenn ich zu viel gemacht habe.
Gestern ist meine Schwiegermutter hergekommen und bleibt übers Wochenende, eventuell auch bis Mittwoch. Uns ist nämlich die Betreuungsmöglichkeit an diesem Wochenende weggebrochen. Eigentlich sollte Franz zu Onkel und Tante, wenn es losgeht. Jetzt liegt aber der Vater vom Onkel im Sterben. Da kann es wie bei mir jeden Tag so weit sein... deswegen sind sie dieses Wochenende noch mal hingefahren (600km von hier) und werden halt auch hinfahren, wenn es da endgültig so weit ist/war... ist auch gar kein Stressfaktor für mich. Ist auch nicht so, dass mein Mann das einzige ist, was ich im Kreißsaal wirklich brauche... naja, jetzt ist die Oma da. Und hat gestern erst mal meine Küche geputzt
Bin gespannt, wann es hier losgeht... bis bald







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 624
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




25/08/2018 17:47:47

Nerdgirl: Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt, kann ja doch jeden Moment los gehen... War Franz auch über Termin?
Mit dem Abgang war Anfangs echt hart, ich schätze, meine FÄ wollte mich einfach schützen und hat deswegen nicht erwähnt dass es evtl ne FG war, als die Vertretung das dann erwähnte war ich echt bähm geschockt... Ich hab mich mit dem Thema nie auseinander gesetzt, ich war immer der Meinung mich trifft das nie. Aber nach einem längeren Gespräch mit meinem Mann und nochmals unserer Erzieherin (sie ist halt so nach über 3 Jahren bisschen zur Freundin geworden) hab ich mein Krönchen nun wieder zurecht gerückt und ich bin wieder voll motiviert und besser gelaunt usw...

Vika: Hitzewelle überstanden, hatte erstmal jetzt ne fiese Sommergrippe wo es so heiß war, zum Glück war mal mein Mann da. Normal ist der immer unterwegs wenn was daheim ist, sei es mit mir oder mit den Kindern Aber jetzt bin ich wieder einigermaßen fit, noch bisschen Nachwehen wie Halsschmerzen und Husten aber sonst wieder fit
Wir hätten übrigens noch ein Haus zu verkaufen

me: Es ist zur Zeit einfach mega anstrengend. Die Kinder sind ja daheim und bleiben es auch bis wir zum neuen Wohnort ziehen, es ist wirklich anstrengender als gedacht und ich komme oft an meine Grenzen wo ich denke: Wie soll da eigentlich noch ein 3. Kind unter kommen. Die Kinder einzeln sind echt top, ruhig, man kann auch mal ein Buch anschauen, mit Hund Gassi gehen usw aber beide zusammen sind echt heftig, die sind da so mega laut und toben nur, kloppen sich, der Kleine kriegt irgendwie ständig was auf die Mütze, kommt zu mir zum trösten, da gibt's wirklich keine 5 Minuten mal Ruhe, es zehrt an den Nerven...
Morgen geht mein Mann wieder arbeiten an den neuen Wohnort dann bin ich wieder für 3 Tage auf mich allein gestellt, ich bin ja nur so so so froh dass wir uns für das Haus entschieden haben was im Oktober bezugsfertig ist und nicht das was erst nächstes Jahr fertig ist, ich glaube da wäre ich tatsächlich irgendwann im Burn Out gelandet oder so.
Ansonsten nix neues, zum glück ist es nun etwas kühler, endlich wieder lange Hosen Wetter und Pullis Hihi Meine Jungs brauchen noch Sweatjacken hab ich festgestellt, aber irgendwie gibt es keine Zeit zur Zeit um mal für 2h im Nähzimmer zu verschwinden... Ich vermisse mein Hobby

Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




25/08/2018 22:55:48

Nur kurz: Franz kam laut Mutterpass 40+5. Aber meine damalige Ärztin hatte darauf bestanden nach der letzten Periode zu gehen, obwohl ich meinen ES mit NFP bestimmt hatte und wir zu der Zeit, als der ES nach letzter Periode gewesen wäre, noch verhütet hatten. Wir hatten ja total spontan entschieden, es schon zu probieren.

So ist Franz laut Mutterpass bei 40+5 bekommen, aber genau an dem Tag, den die App ausgerechnet hatte...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




30/08/2018 14:20:27

Hi ihr Lieben.

Bambi das tut mir sehr leid. Hab mir beim Lesen deines ersten Posts aber schon sowas gedacht
Hoffe die Jungs und Keks können dich gut ablenken.
Und der Umzug ist ja auch schon absehbar. Nur doof, dass die zwei in der Zeit zu Hause bleiben müssen. Bestand denn keine Möglichkeit sie noch bis zum Umzug im alten Kiga zu lassen?

Nerdgirl wie schauts aus?
Bin schon seeehr gespannt...

Vika schön, dass euer Urlaub gut war. Wo wart ihr denn genau? Hattet ihr ein Hotel oder Ferienwohnung? Hast du die Kleine dann viel getragen in den Bergen?

Us:
Die drei Wochen Ferien sind nun auch schon fast vorbei. Dem Großen wurde jetzt zum Schluss doch als mal etwas langweilig. Haben uns zwischendurch als mal mit seinen Kindergartenfreunden verabredet. Bin aber auch froh wenn jetzt dann wieder alles normal läuft und wir wieder nen richtigen Alltag bekommen
Der Kleine wird immer noch viel getragen und ich liebe es Mittlerweile auch viel auf dem Rücken. Das ist soooo toll und man ist so mobil. Der Kinderwagen zieht jetzt im September aus, da er ja eh nicht benutzt wird.
Der Kleine will mittlerweile am liebsten schon am Tisch mitessen. Glaube beim zweiten Kind sieht man vieles sehr viel entspannter



Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




30/08/2018 16:35:57

Hallo ihr Lieben,
gestern um 6:48 hat Clemens mit einer Länge von 52cm und einem Gewicht von 3760g das Licht der Welt erblickt.
Die Geburt ging echt schnell ich hatte gegen 0:30 den Blasensprung, war mir aber nicht ganz sicher, lief zwar was raus aber so viel auch nicht. Also ging ich erst mal aufs Klo, da wollte ich ja eh hin. Wehen hatte ich noch nicht. Gegen 1 habe ich beschlossen, meinen Mann doch mal zu wecken.
Dann sind wir in die Klinik gefahren: „hallo, ich glaube, ich hatte nen Blasensprung, bin mir aber nicht sicher.“ erst mal CTG, keine nennenswerten Wehen (ach nee), aber auf jeden Fall Blasensprung. Wir durften dann noch mal „spazieren gehen und wenn Sie zuhause noch was holen müssen und dabei ins Bett fallen, um noch mal kurz zu schlafen, dann können Sie da ja nichts für“
Also noch mal nach Hause und hingelegt. Da war es kurz vor 3. Da gingen dann aber die Wehen auch schon los: erst alle 20 Minuten, dann alle 15 und plötzlich 8 Minuten und doch langsam heftiger. Bei 10 Minuten regelmäßig sollten wir kommen, also sind wir um 5 wieder los. Zum Glück war meine Schwiegermutter da, für Franz war also gesorgt.
Im Krankenhaus wieder CTG, mit immer heftigeren Wehen. Gegenüber im Kreißsaal hat sich ne Frau die Seele aus dem Leib gebrüllt.
Als mich die Hebamme holen wollte, um in den Kreißsaal zu gehen, musste ich gerade mal wieder ne Wehe veratmen. Gegen 6:20 endlich im Kreißsaal, Schichtwechsel und Übergabe. Als wir über den Flur gelaufen sind, hörten wir nebenan das Baby weinen, na endlich
wenn was ist, soll ich klingeln. Die Wehen wurden immer heftiger und öfter. Ich hab auch gemerkt, wie er immer tiefer gerutscht ist. Ich hatte mich nämlich an meinen Plan gehalten, mich nicht aufs Kreißbett zu legen, sondern die Wehen soweit möglich stehend zu veratmen.
Irgendwann meinte ich zu meinem Mann, er solle klingeln. Die neue Hebamme kam, sah mich an und wusste zum einen sofort, dass ich grad ne krasse wehe hatte und zum anderen, dass es da jemand eilig hatte
Sie ging noch schnell ne Schüssel holen. Als sie zurück kam, konnte ich gerade noch sagen, dass ich geduzt werden möchte und meine Hose ausziehen dann ab aufs Kreißbett, sitzliegend. „Oh, der Kopf ist schon unterwegs!“ Wehe, Kopf da. Ich hab den Kopf dann auch gestreichelt
Mein Mann musste dann tatkräftig mit anpacken, hatte also vollen Einblick ins Geschehen
Nächste wehe, Rest war da. Da war es 6:48. Beim CTG hatte ich noch zu ihm gesagt, dass ich glaube, dass ich dieses Mal doch gerne Schmerzmittel hätte das hatte ich bis zum Kreißsaal schon wieder vergessen
Das war wirklich ne Traumgeburt. Ich bin auch kaum gerissen und hab keine Hämorrhoiden 🎉🎉🎉ich bin tatsächlich auch ziemlich fit, aber bemühe mich dennoch, den Tag im Bett oder auf der Couch zu verbringen.

Achso, apropos Couch: Seit gestern kurz nach 11 kuscheln wir auch schon zuhause. Sind also nur die 4 Stunden nach der Geburt geblieben, die man bleiben muss.
Der große Bruder ist auch ganz begeistert, manchmal aber natürlich etwas zu stürmisch...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




30/08/2018 20:01:12

Nerdgirl alles, alles Liebe zu euerm kleinen Clemens
Eine wunderbare Traumgeburt und ambulant so wie du es dir gewünscht hast.
Ich wünsche euch eine ganz wundervolle Kennenlernzeit. Jetzt könnt ihr euch hoffentlich erstmal in Ruhe beschnuppern



Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 624
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




31/08/2018 16:42:38

Nerdgirl: Alles Liebe zur Geburt des kleinen Clemens! Dann musstet ihr ja jetzt doch nicht mehr so lange warten, wie schön
Wenn man immer wüsste dass es bei mir auch so schnell gehen würde, würde ich mich echt noch an eine Spontane Geburt ran trauen aber nunja… Ich hab einfach den Mut nicht Toll dass die Geburt nach euren Vorstellungen von Statten ging und ihr schnell nach Hause gehen durftet

Sunray: Ja, ist halt voll blöd gelaufen mit dem Kindi, das Bauunternehmen hatte uns nach Nachfrage gesagt, dass das Haus Anfang September Bezugesfertig wird, daraufhin hab ich die Jungs dann auch abgemeldet, jetzt wird's halt doch Oktober, aber das wird schon alles...
Ja, beim zweiten Kind wird irgendwie alles anders und man schlägt andere Wege ein. Ich hab Mini ja auch viel getragen und Kind 3 wird auch wieder viel viel getragen, Kinderwagen nervt nach 4,5 Jahren jetzt irgendwie nur und ist im Weg, tragen ist einfach praktischer...

me: Eigentlich nicht wirklich was neues.
Wie schon im Hibbelthreat geschrieben, eigentlich sollte heute die Periode einsetzen, aber ich hab irgendwie auch keine Ahnung obs nach nem Abgang normal weiter geht?!? Sprich ca 28 Tage Zyklus oder erstmal gar nix? Hat da jemand Erfahrung? Trau mich noch gar nicht nen Test zu kaufen, eigentllich hab ich ja schon so "typische Symptome" wie Brustschmerzen, Unterleibsschmerzen wie vor der Periode, heute morgen war mir übel Mit Übelkeit hatte ich ja in keine SS zu kämpfen mit... Aber vllt warte ich einfach noch ein paar Tage ab, eigentlich hab ich für diesen Zyklus auch kein gutes Gefühl, wirklich dran arbeiten tun wir ja nicht Viel Zeit und Lust auf hat man ja eh nicht Abends (so geht es uns mal)
Sind eure Kinder auch die Vollkatastrophe mit ins Bett brignen? Der große geht ja mittlerweile hin und wieder alleine ins Bett, schläft nach der Geschichte selbständig ein, aber Mini.... Gitterbett ist nun endgültig Geschichte, da klettert er raus. Aber bis er mal schläft..... Wir reduzieren zur Zeit den Mittagsschlaf aber wirklich besserung bringt das auch nicht... Das ist wirklich das einzige wo ich echt Bauchschmerzen bekomme wenn ich dran denke in Hinsicht auf ein drittes Kind. Momentan treffe ich eh nur Mütter von 3 Kindern die das dritte Kind voll bereuen "Überleg dir gut ob ihr das wollt" "Ein drittes Kind macht alles viel viel schwieriger" "Das dritte Kind ist nochmal ne andere Hausnummer wie das zweite". Macht nicht gerade Mut

Xeni
Diamant-User



Beigetreten: 25/10/2015 08:52:57
Beiträge: 928
Standort: nähe Düsseldorf
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




04/09/2018 13:32:23

Hallo ihr lieben,

auch hier liebe Nerdgirl, Herzlich Glückwunsch zu eurem Familienzuwachs!

Vika, schön das der Urlaub so gut war und auch die Kinder es toll fanden!
Eingelebt haben wir uns ganz gut dankeschön. Es ist zwar noch hier und da was zu tun und wir haben unsere eigentliche Couch noch nicht aber das sollte diesen Monat auch alles erledigt sein, hoffentlich.

Sunray, das glaube ich das man nach den Ferien sich nach einem geregelten Alltag wieder sehnt, denn eigentlich ist es ja doch schon angehmener in seiner Routine zu bleiben auch für die Kinder.

Bambi, auch meine Mama sagt immer "Eine wurst kannst du nicht fair durch 3 teilen, sie hat nur 2 enden" Aber zum Glück wollte meine eine schwester nie das ende haben und meine mama hatte einfach glück MAch dich nicht verrückt, ihr wollt ein drittes und das nicht weil babys süß sind also schafft ihr das auch!

Bei uns soweit alles gut, Leonie gefällt es ganz gut bei der Tagesmutter ich glaube ich tue mich damit schwerer Noch hat sie aber auch nicht dort geschlafen, ich habe sie immer vorher abgeholt. Vielleicht probieren wir es diese Woche, da ich es ja mit der Eingewöhnung nicht eilig habe wollen wir uns da auch die Zeit geben die Leonie braucht. Baby ist super aktiv, was man von mir eher weniger behaupten kann das letzte Drittel zerrt halt doch schon an den Nerven und es ist immer irgendwo ein wehwechen zu spüren. Naja nur noch 13 Wochen dann ist es ja geschafft zumindest die schwangerschaft (als ob es danach einfacher wird )
Julchen80
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2015 13:28:37
Beiträge: 744
Offline

Mamathread für noch aktive Mamis




13/09/2018 12:47:33

Huhu, mich gibts noch....hatte nur leider nicht viel Zeit.

Zunächsteinmal Herzlichen GW an Nerdgirl! Ich hatte ja auf Franz und Josef gehofft.. (kleiner Scherz, sorry ) nein, im Ernst: Clemens ist ein sehr schöner Name, ich hoffe, dass Ihr eine schöne Kennenlern- und Kuschelzeit haben werdet.

Us:
Wir sind vor einem Monat schon (wie die Zeit vergeht) von Hessen zurück in unsere alte Heimat NRW gezogen. Wir fühlen uns im neuen Haus sehr wohl, mein Mann hat endlich wieder einen Job, der ihm Spaß macht, auch wenn er momentan leider sehr lange Arbeitszeiten hat. Ich selbst möchte ab Oktober wieder arbeiten und habe ehrlich gesagt etwas Bammel davor, nach der Elternzeit wieder einzusteigen und dann auch noch in einem fremden Team.... Hoffentlich lose ich da nicht ab... Ella gefällt es auch sehr gut, sie hat sich sofort im neuen Zuhause wohlgefühlt. Dennoch liegen einige stressige Wochen und Monate hinter uns, in denen ich sie oft bei den Omas abgeben musste. Jetzt kommt noch die Eingewöhnungzeit in der Kita dazu, wobei es allmählich besser läuft. Sie weint morgens leider immer, wenn ich sie abgebe, hört aber angeblich direkt wieder auf, sobald ich weg bin. Als ich sie gestern gegen Mittag abgeholt habe, saß sie zufrieden in der Sandkiste und buddelte fröhlich herum. Sie wollte gar nicht nach Hause! Daher testen wir heute mal, wie lange sie bleiben möchte, ich bin gespannt.... Das Haus selber ist noch ziemlich chaotisch, das dauert noch ne Weile, bis alles so aussehen wird, wie ich es mir vorstelle.... Der Umzug an sich war übrigens leider gar nicht gut, wir hatten Pech mit dem Team, leider alles absolute Chaoten, wir haben kaum noch ein Möbelstück, was nicht beschädigt wurde und das Treppenhaus können wir auch gleich nochmal renovieren.... Ich bin so sauer, ich bin so oft schon umgezogen, aber diesmal war die Wahl des Umzugsunternehmens leider ein Griff ins Klo. Aber gut, man soll sich ja auf das Positive konzentrieren. Wir sind jetzt endlich da und erkunden unsere neue Umgebung. In der Siedlung (Neubaugebiet) wohnen viele Familien mit kleinen Kindern, der Spielplatz ist immer gut besetzt, ich denke, dass unsere Maus da auch Freunde finden wird. Die anderen Muttis sind eigentlich ganz nett, es gibt bereits ne WhatsApp Gruppe und ein Straßenfest gab es auch schon.


Pixum Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7311910

Pixum Baby:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7406723

PW auf Anfrage per PN.
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Mamathread für noch aktive Mamis




14/09/2018 10:30:12

Julchen80 wrote:Huhu, mich gibts noch....hatte nur leider nicht viel Zeit.

Zunächsteinmal Herzlichen GW an Nerdgirl! Ich hatte ja auf Franz und Josef gehofft.. (kleiner Scherz, sorry ) nein, im Ernst: Clemens ist ein sehr schöner Name, ich hoffe, dass Ihr eine schöne Kennenlern- und Kuschelzeit haben werdet.

Er heißt ja Clemens Josef meine Schwiegermutter hätte ja bei Franz schon gerne den Josef wenigstens als Zweitnamen haben wollen... das kam aber jetzt von meinem Mann.







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




25/09/2018 20:55:47

Juhuu endlich komm ich mal wieder zum Schreiben

Nerdgirl wie geht es euch mittlerweile mit den beiden Jungs? Hat Franz sich gut an die neue Situation gewöhnt? Wie ist die Flyt*i für Neugeborene oder tragt ihr eher im Tuch? Hast du schon Tandem getragen? Und wie trägst du den Franz im Moment? Onbuhino? Sorry fürs Ausquetschen

Bambi ins Bett bringen ist hier immer sehr schwankend. Mal klappt es super mit alleine einschlafen, mal ist Einschlafbegleiten super und manchmal klappt gar nix so recht
Der Kleine ist da im Moment (noch) sehr pflegeleicht. Schläft von 19.00 bis 7.00 (mit ein bis zweimal kurz aufwachen in der Nacht)

Julchen schade, dass eure Möbel beim Umzug sehr gelitten haben, dass ist sehr ärgerlich

Xeni wie geht es dir? Schön, dass es mit der TaMu gut klappt.

Us:
Der Kleine wird immer aktiver, versucht sich immer hinzusetzten, fällt aber immer noch um. Stillen will er nur noch nachts, ansonsten am liebsten selbst essen. Flasche akzeptiert er zum Glück auch



tinchen41289
Diamant-User



Beigetreten: 31/07/2014 23:11:57
Beiträge: 607
Standort: BaWü
Offline

Mamathread für noch aktive Mamis




25/09/2018 22:16:07

Hallo ihr Lieben.

Wie geht es euch?
Viel passiert hier...ich hatte nur so gar keinen Kopf mich zu melden, erstmal musste ich mit meinem Leben wieder klar kommen, ohne dass Jana darunter leiden muss. Genauso ging es im Haus weiter und natürlich darf auch die Beziehung nicht zu kurz kommen.

Heute ist es genau 6 Monate her, dass unsere Thea zu den Sternen gereist ist. Und die erste Zeit war wirklich sehr sehr schwer. Jede Schwangere, jedes Baby hat mir immer wieder den Boden unter den Füßen weggerissen. Jedes Mal wieder die Frage nach dem Warum, was einem nur leider keiner beantworten kann.

In der letzten Zeit haben wir für uns einen riesen Schritt nach vorne gemacht. Ja wir können das erste Mal wieder sagen, dass es uns gut geht. Natürlich fehlt Thea, jeden Tag und für immer, sie ist und bleibt ein Teil von uns, sie ist unsere zweite Tochter, Janas kleine Schwester, doch wir haben für uns akzeptiert was passiert ist.

Ich danke jedem von euch für die Worte im Sternenmama Thread.

Im Haus geht's super voran. Wir sind im Mai ins EG eingezogen. Mein Mann und ich schlafen im Wohnzimmer und Jana hat ihr Zimmer noch im Esszimmer. Doch in den nächsten 2 Wochen sind wir soweit, dass wir zumindest teilweise das OG beziehen können. Janas Zimmer ist fertig, das Klo fast, Theas Zimmer ist fertig hier ziehen mein Mann und ich erstmal ein, der Gang ist fast fertig und das Büro auch so gut wie. Die Heizkörper kommen nächste Woche und dann können wir hoch. Wir freuen uns sehr, dann ist die Wohnsituation entspannter. Über den Sommer hat man das nicht gemerkt, da wir eh nur im Garten waren, aber seit es kälter ist, nervt es ein bisschen.

Jana macht wahnsinnige Fortschritte momentan. Braucht tagsüber keine Windel mehr, plappert was das Zeug hält, spielt viel für sich alleine… wir sind sehr sehr stolz auf sie. In einem Monat wird sie schon 2, Wahnsinn wie die Zeit rennt.

Ich werde wieder öfters bei euch vorbei schauen. Ganz liebe Grüße


Hochzeitstag 20.06.2015



Vorbereitungen Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7064623

Hochzeitsfotos Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7177979

Pixum Kinderzimmer:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7299944
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




30/09/2018 12:17:26

Hallo ihr Lieben
Wir haben uns so langsam eingewöhnt. Mein Mann geht nun auch schon seit 2 Wochen wieder arbeiten. Er hatte ja „nur“ 2,5 Wochen Urlaub. Die Elternzeit nimmt er im Frühjahr.
Leider hatte Clemens zu langsam zugenommen, sodass wir nach 10 Tagen in Absprache mit der Hebamme (auch Stillberaterin) angefangen haben zuzufüttern und zu pumpen. Seit Donnerstag bin ich nun wieder voll stillend 🎉toll, wenn man so gute Unterstützung und Beratung hat inzwischen wiegt er über 4000g, meine Hebamme und ich sind zufrieden.
Franz findet seinen Bruder spannend, kämpft aber immer noch mit der Eifersucht und dem Verlust seiner Stellung in der Familie ich habe gestern in einem Artikel einen guten Vergleich gelesen: das ist für die Kinder als ob der Partner mit ner neuen Frau nach Hause kommt und sagt, dass man ja nun ab sofort zu dritt glücklich leben soll
Und Franz redet inzwischen so viel. Momentan ist sein Lieblingswort „laut“ er bildet auch 2- und 3-Wort-Sätze. Wenn Clemens weint, sagt er „Clemens weint. Stillen“

Clemens hat uns jetzt auch schon ein paar Mal angelächelt und es ist so süß, wie er zuhört, wenn wir was erzählen, *schmacht*
Die Nächte sind auch okay. Wenn er aufwacht, docke ich ihn an und schlafe weiter. Im Gegensatz zu Franz ist er ein ganz schöner Spucker. Ich sage dann oft Spucki zu ihm. Das hat dazu geführt, dass Franz heute morgen, als Clemens aufs Bett gespuckt hatte, darauf gezeigt und „spucki“ gesagt hat (vorher war es „spuckt“). Und später „mehr spucki“

@Sunray: wir tragen quasi ausschließlich in der Fly Tai. Ich hatte mich so aufs Tuch gefreut, aber die Fly tai ist einfach ungeschlagen.
Tandem habe ich noch nicht getragen. Ich habe Franz auch erst einmal getragen, das war in der Fusion auf dem Rücken. Das war super habe es aber schon im Beckenboden“ gemerkt. er wiegt halt auch um die 16kg. Damit sollte ich also noch etwas warten. Aber eigentlich läuft er ja auch immer oder geht in den buggy.

@tinchen: wow, Jana ist tagsüber windelfrei? Davon sind wir noch weit entfernt. Da war der Garten sicher hilfreich, oder?

Mehr habe ich mir leider nicht gemerkt, sorry.
Bis bald







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




07/10/2018 20:25:07

Tinchen willkommen zurück
Da hat sich bei euch in der Zwischenzeit einiges verändert.
Toll, dass Jana schon fast trocken ist. Da hat sie es aber ganz schön eilig
Hoffe ihr habt im Haus alles bald fertig, damit ihr etwas zur Ruhe kommen könnt.

Nerdgirl der Franz ist ja echt süß: "Spucki"
Super, dass die Fly*Tai euch so gut taugt. Ich trage unterwegs fast ausschließlich im Buzzid*l und ich liiiieeebe es Momentan liebäugele ich auch noch mit der Em*ibaby. Hab sie vor kurzem probegetragen und fand sie sehr angenehm. Da ich im Buzzi die Träger momentan noch im Hüftgurt habe wird es mittlerweile etwas unbequemer. Und bei den Trägern im Rückenpaneel find ich, dass zuviel Druck auf den Rücken kommt. Daher wird das nächste wohl ne Em*i Toddler.
Zu Hause wird fast nur im Tuch getragen

Bambi was macht der Umzug? Hab mal im Hibbelthread gelesen das ihr etwas im Stress seid.
Freue mich schon auf nächstes Jahr wenn wir dann (hoffentlich im Sommer) im neuen Haus wohnen und eeeendlich Platz haben Und nen Garten

Us:
Hab mir vor kurzem ein Tragecover gekauft und es ist so toll. Wurde schon ganz oft darauf angesprochen.
Der Kleine wächst ganz ordentlich, setzt sich mittlerweile schon echt sicher selbst auf und macht Krabbelversuche. Bin gespannt wie lange es noch dauert




-Vika-
Diamant-User



Beigetreten: 30/01/2014 19:15:29
Beiträge: 538
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




08/10/2018 12:10:19

Hallo Mädels 🙃

Wie geht euch? Es ist so ruhig geworden.

Bambi, wie läuft es bei euch? Ihr habt ja jetzt so viel zu tun. Wie kommt ihr voran? Wann wirst du einen ss Test machen? Ich drücke euch die Daumen!
Hihi, am Haus wären wir interessiert 😃. Nur leider zu weit weg. 😅.
Bambi, das hört sich echt doof an, wie andere über ihr drittes Kind sprechen und dir ausreden wollen. Hört auf euer Herz 😃. Lass dich nicht verunsichern. Ich habe drei Geschwister und finde es echt toll!

Sunray, wir waren in Allgäu in einem Familienhotel, (Familo*tel) . Sehr empfehlenswert! Ja, die kleine hab ich in den Bergen viel getragen. Es war traumhaft.
Das man beim zweitem Kind viel entspannter ist, kann ich nur zustimmen. 😃

Xeni, wie weit bist du schon? Alles gut bei euch?

Muschel, Maja wie läuft es bei euch?

Julchen, das ist sehr ärgerlich mit der Umzugsfirma.


Tinchen, schön von dir zu lesen! Und Thea bleibt für immer in euch! Ich hab oft an euch gedacht.
Schön das ihr voran kommt. Toll das Jana trocken ist. Super! Was plannt ihr zu ihrem Geburtstag?

Mädels, die kleine ist jetzt wach geworden... Ich schaffe es jetzt weder meine Rechtschreibfehler zu korrigieren, noch was von uns zu erzählen! Ich melde mich die Tage nochmal.
-Vika-
Diamant-User



Beigetreten: 30/01/2014 19:15:29
Beiträge: 538
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




09/10/2018 20:03:57

Guten Abend

Die Mädels schlafen, mein Mann kommt spät und ich hab keine Lust zuhause was zu machen, ich glaube ich werde krank. 🙄
Bei uns ist alles gut, sind viel draußen. Das Wetter muss man nutzen und die Mädels lieben es draußen zu sein! Die kleine macht gute Fortschritte, ist sehr aktiv und spricht alles nach. Die Mädels spielen viel und gerne zusammen, das ist soooo schön 😍. Die kleine liebt die Musik, sie tanzt gerne und singt. Bei trauriger Musik weint sie auch los. Deswegen mach ich erst gar nicht an. Es kommen nur Tränen geflossen ohne Ton. Ob Kinder da wirklich Emotionen zeigen oder wirklich Angst haben, das weiß ich nicht. Deswegen machen wir Radio aus, wenn solche Lieder kommen.
Essen mag sie NUR Gemüse! Kartoffeln, Reis oder Nudeln muss ich im Gemüse verstecken. Bei der großen muss ich das Gemüse in Kartoffeln, Reis oder Nudeln verstecken 😅. Die große schreibt schon ihren Namen richtig (ein langer Name), Mama und Papa 😍. Das ist so schön wenn sie ein Bild malt und ganz alleine drauf schreibt MAMA oder PAPA!
So langsam sammle ich Ideen für Weihnachtsgeschenke. Dieses Jahr hab ich mir vorgenommen im November alles zu besorgen, weil wir immer sehr kurzfristig kaufen. Ende des Jahres müssen wir unsere kleine schon in der Kita für August 2019 anmelden. Die Zeit rennt! 16 Monate wird sie diesen Monat.
Ich bin heute so KO, irgendwie fällt mir nichts mehr ein 🤔.

Ich wünsche euch einen entspannten Abend 😎
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 473
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




14/10/2018 10:47:12

Guten Morgen zusammen!

Vika schön, dass es so gut läuft bei euch. Ich finde seit unser Kleiner selbstständig sitzt ist alles so viel entspannter. Er sitzt dann immer neben dem Großen und schaut ihm ganz begeistert beim Spielen zu. Das ist so schön.
Das mit dem Essen ist ja auch lustig. Wie verschieden die Kinder sind

Bambi Umzug gut überstanden?

Hier so;
Ich mache mir schon die ersten Gedanken über Weihnachtsgeschenke.
Der Große wird von Onkel und Tante ein Tipt*i Starterset bekommen. Der Kleine einen Lauflernwagen aus Holz.
Von uns wird der Große nen Bauernhof von Märkl*n bekommen. Beim Kleinen weiß ich noch nicht so recht. Adventskalender wird dieses Jahr aus einem Ast gebastelt. Da kommen dann leuter Päckchen an einer Schnur dran. Jeden Morgen darf er sich dann eines runterholen
Ich wünsche mir zu Weihnachten und Geburtstag nächstes Jahr nix bzw. möchte gerne nächstes Jahr fürs Haus nen Saugroboter Da sollen dann lieber alle zusammen legen.
Was habt ihr so für Geschenkideen zu Weihnachten? Schon Gedanken gemacht?



Julchen80
Diamant-User



Beigetreten: 18/11/2015 13:28:37
Beiträge: 744
Offline

Mamathread für noch aktive Mamis




24/10/2018 22:26:54

Huhu!

Oh ja, es weihnachtet ja schon bald wieder. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich lost, wem ich was schenken soll. Unsere Maus soll eine Spielküche bekommen, sie räumt gerne Dinge ein und aus.

Sie übt fleißig Laufen und folgt mir auf Schritt und Tritt, das ist teilweise schon etwas lästig, aber natürlich auch sehr süß. Außerdem brabbelt sie die ganze Zeit vor sich hin, den ganzen Tag heißt es "Mamaaa, Mammaaaa, der Pappa, der Papppaaaa..." Lol Jetzt ist sie schon 16 Monate, wahnsinn!

Ich arbeite seit dem 1.10 wieder, Teilzeit (24 Stunden verteilt auf vier Tage á 6 Std). Es ist schon eine Umstellung und teilweise komme ich mir vor wie eine Anfängerin, da ich ja an einem neuen Standort und einem neuen Team bin, wo teilweise manche Dinge etwas anders gemacht werden, als ich es gewohnt bin. Dann die ganzen neuen Gesichter und Namen und nach 1 1/2 Jahren bin ich echt ganz schön raus.... Aber es macht schon wieder Spaß, jetzt habe ich eben vormittags den Erwachsenenkindergarten und nachmittags geht es nahtlos weiter mit der Bespaßung der Kleinen.... Der Haushalt wird dann abends oder am Freitag erledigt. Läuft, ist aber schon anstrengend....

Bambi, ich hoffe, dass ihr euch im neuen Haus wohlfühlt!

Wie geht es Euch allen denn sonst so?


Pixum Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7311910

Pixum Baby:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7406723

PW auf Anfrage per PN.
-Vika-
Diamant-User



Beigetreten: 30/01/2014 19:15:29
Beiträge: 538
Offline

Aw:Mamathread für noch aktive Mamis




30/10/2018 11:28:58

Hallo Mädels 🙃,
solange die kleine auf meinem Arm schläft, melde ich mich mal.

Tanjalein, ich hab vorhin gelesen, dass ihr euch noch ein Kind wünscht. Ich hoffe du wirst schnell schwanger!

Sunray, ein Saugroboter ist bestimmt mega! Hätte ich auch gern.
TipToi kann ich nur empfehlen! Unsere große hat letztes Jahr eins bekommen und es ist immernoch beliebt, sogar die kleine findet es toll! Deine Idee mit dem Adventskalender hört sich gut an.
Unsere große wünscht sich einen Roller, wobei für Dezember etwas unpassend. Im Mai schenken wir ihr zum Geburtstag einen Fahrrad, vielleicht lassen wir da einen Roller von der Familie schenken. Mal schauen wie wir das machen. Sonst ist auf der Liste neue TIPTOI Bücher, Lego, Feuerwehrauto, Auto mit Fernbedienung, Arztkoffer, Puppe... Mal schauen was die Familie schenken möchte. Wir sammeln jetzt erstmal Ideen und schauen dann. Für die kleine Bücher, Puppe, Tut Tut Babyflitzer, Lego... Sammeln auch erstmal Ideen. Die Mädels haben eine Lieblingsgeschichte, die ich beim bespaßen im Auto ausgedacht habe. Seit einem Jahr wird die oft erzählt und die Kinder lieben die Geschichte! Hab mir überlegt das als Buch denen zu schreiben und binden lassen... Nur die Zeit fehlt irgendwie 🤔. Vielleicht schaffe ich es ja noch.

Julchen, bald hast du dich bestimmt gut eingearbeitet!
Ich hoffe du hast nette neue Kolleginnen und Kollegen.

Die kleine entwickelt sich super, sie lernt viel von der großen. Sie versucht alles nachzumachen. Musik liebt sie total, egal wo sie Musik hört, fängt sie an zu tanzen und singt.
Die große hatte in der Kita einen kleinen Unfall, sie hat eine dicke und blaue Beule. Sie war nach dem Unfall bleich und ich wurde angerufen. Es hieß, sie ist gefallen und mit dem Kopf gegen eine Holzkante. Wir waren auch beim Arzt und sie hatte echt Kopfschmerzen. Zuhause erzählte sie, sie wurde von einem Jungen geschubst... Das hat die Erzieherin nicht gesagt. Sowas ärgert mich, weil ich wissen will was passiert! Dieser Junge schubst nämlich ständig alle Kinder. Ein anderes mal in der kita... Ich mach die große fertig fürs Bett und entdecke 4 üble blaue Flecken! Sie ist beim Klettern gestürzt und keiner hat uns das gesagt! Sowas ärgert mich echt. Hätte auch eine Gehirnerschütterung geben können und wenn sie erbrechen würde, hätte ich nicht gedacht das sie von einem Klettergerüst gestürzt ist. Naja, Kita wechseln garantiert nicht, dass es da besser wird.
So, die kleine ist wach. Bis bald!

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge


Forum-Index
»Für Mamas