free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Mienze
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2006 21:35:18
Beiträge: 364
Offline

Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



02/12/2007 11:59:29

Hallo

Wollte mal fragen wie ihr euren Eltern und Schwiegereltern bei bringt das ihr Schwanger seid?

Vorallem, wenn ihr vorher wisst das sie nicht begeistert werden sein. Oder ein Teil von ihnen..


Gruß Mienze



Braut08
Diamant-User



Beigetreten: 13/10/2007 15:57:51
Beiträge: 1914
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



02/12/2007 19:15:00

Bin zwar nicht schwanger und plane es in näherer Zukunft auch nicht, aber wie ich es meiner Ma erzähle weiß ich schon! Sie bekommt Strickzeug, damit sie ihrem ersten Enkel Babysöckchen stricken kann. Machen doch Großmütter oder? Und vllt ein gerahmtes Ultraschallbild oder so....


Aber so wie ich raushöre, befürchtest du das deine/eure Eltern nicht so begeistert reagieren würden, richtig?
2008-Unser Jahr!
Liebe Grüße
Vorbereitungen http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3085541
Standesamt und Kirche http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3085859
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



02/12/2007 19:55:31

Hallo Mädels!

Wir haben unseren Eltern bei einem Kaffeetrinken gerade raus gesagt, dass sie Großeltern werden.

LG,Sandra
Unser größtes Glück

Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



02/12/2007 22:43:46

Ich habe mir überlegt, ob wir ihnen dann ein Heft von Eltern (Zeitschrift) schenken mit dem Titel "Großeltern werden mit 40, 50, 60" oder vielleicht bestellen wir Tassen mit dem Ultraschallbild oder einen Schriftzug, den man aber erst sieht, wenn man etwas warmes in die Tasse füllt. Allerdings hätte ich nicht die Befürchtung der Ablehnung von meinen oder seinen Eltern sobald er mit seinem Examen fertig ist und eine Referendariatsstelle hat und ich kurz vor dem Abschluß meiner Doktorarbeit stehe (unsere momentane Wunschsituation im nächsten Winter für eine Schwangerschaft )

Warum geht ihr davon aus, dass ein Teil von euren Eltern nicht begeistert sein wird?

Mienze
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2006 21:35:18
Beiträge: 364
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



03/12/2007 17:03:38

Hi ihr, hi schokolive!

Leider befürchten wir, vorallem ich, das meine Schwiegermutter nicht gerade erfreut sein wird.
Sie hat vor paar Monaten gesagt das man in dr heutigen Zeit keine Kinderin die Welt setzt!

Nun,was soll man dazu sagen? Das ist ihr ernst.
Mein Schwiegervater ist zwar nicht zu 100% begeistert, aber er macht schon scherze darüber, wie es wäre wenn er mit dem Enkel spazieren geht...das sie mit geht war nicht die rede...

Naja, letz endlich werden sie sich schon freuen, aber ich möchte die Nachricht, wenn es denn mal so weit, ist gut rüber zubringen.

Wann sagt ihr es den euren Eltern/Schwiegereltern?


Gruß Mienze



Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



03/12/2007 17:13:53

Hi Mienze,

Komische Einstellung deiner Schwiegermutter . Meint sie es aus wirtschaftlichen, ökonomischen Gründen oder einfach weil man heute keine Kinder mehr bekommen "muss"? Ich würde es ihr dann erst in einer ruhigen Phase der Schwangerschaft erzählen, also keine Übelkeit oder so. In dem Fall würde ich mal gucken welche Baby Bücher es für Omas gibt, um sie ein wenig ins Thema einzustimmen. Wohnt sie denn sehr nah bei euch?

Wir werden ja erst in einem Jahr anfangen zu üben, aber ich will es erst rumerzählen, wenn ich dann in den 4. Monat kommen werde (meine Mutter hatte vor meiner Schwangerschaft eine fehlgeburt und meinen Zwilling hat sie auch verlooren, daher rechne ich bei ihr mit Kontrollanrufen und ähnlichem - und das kann ich bei ihr nicht ab!) Umd glück wohnen unsere Eltern etwas weiter weg und wir können es ihnen dann erstmal etwas verheimlichen

merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



03/12/2007 17:58:53

Hallo ihrs!

Meine Eltern sind auch der Meinung, dass Kinder eher eine Belastung sind als eine Bereicherung. Und vor allem sollte man ja heute sowieso keine Kinder mehr in die Welt setzen.
Mitlerweile versuche ich die Ohren auf Durchzug zu stellen, weil ich mir so einen Blödsinn einfach nicht mehr anhören kann und will.
Ich habe es ein paar Tage nachdem wir es erfahren haben, meinen Eltern gesagt.

Sandra
Unser größtes Glück

Mienze
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2006 21:35:18
Beiträge: 364
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



05/12/2007 14:24:13

Hi ihr, hi Schokolive

Warum meine Schwiegermutter so denkt weiß ich nicht...ja, sie wohnen im gleichen Dorf. Zwar am anderen Ende, aber wir sehen uns oft, d.h. ca zweimal die Woche. Angerufen wird bei uns auch mindestens einmal. Eigentlich find ich meine Schwiegereltern recht nett, aber manchmal ist es nicht einfach. Und Thema Nachwuchs ist gar nicht einfach.
Erst recht nicht nachdem mein Schatz Arbeitslos war. Er arbeitet allerdings schon wieder.Also alles im Lot!

Gruß Mienze



Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:Nachricht überbringen...eltern, Schwiegereltern...



19/12/2007 08:29:41

ich bin zwar noch lange nicht schwanger aber ich plane immer weit im Vorraus , hab so Tagträume und so . Wenn es bei uns soweit ist, werden wir meinen Eltern einen Umschlag geben (so nach dem Motto, wir haben hier auch noch was für euch) und darin ist dann ein Ultraschallbild.

Aber wenn sie gegen Nachwuchs sind, ist es auch wurscht wie ihr es rüberbringt, sie werden so oder so bei ihrer Meinung bleiben.

Ich find es auch ganz schön krass, wie einige (werdende) Großeltern sprechen. Also ob SIE noch nie ein Kind gehabt hätten und wenn, dann hat es wohl nichts als Ärger für sie bedeutet. Schon schade!!







Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas