Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Mrs.Honey
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2011 19:42:12
Beiträge: 568
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



25/07/2013 20:27:36

Hallo ihr lieben!

Wir sind auch noch da und nicht im Urlaub

@Mausi: Wow, ihr habt ja wirklich eine gute Schläferin! Toll!!

@Hermine: Eine andere Mutter beim Babyschwimmen hat auch erzählt, dass ihr erster Sohn bis gut 10 Monate (oder länger sogar, kann mich nicht mehr genau erinnern...) voll gestillt wurde, weil er auch nix anderes wollte und ist dann direkt zum Mittagstisch übergegangen. Es geht also nicht nur dir so!
Aber super, dass sie diese Milch nimmt und du hoffentlich zu Robbie kannst

@Saihda: Toll, ein schöner Kurzurlaub! Freut mich zu hören, dass ihr ein paar schöne Tage hattet. Und ja, diese Ätz-Tage haben wir doch alle dann und wann

@Sommergrippe: Haben wir ganz gut überstanden. Nach einer Woche waren Fieber und Durchfall weg, aber sie war trotzdem noch nicht die Alte - hat schlecht gegessen und schlecht geschlafen. Aber nach weiteren zwei Wochen war sie wieder meine kleine Grinsebacke und nun geht es stetig bergauf

@Schlafen: Üben wir immer noch. Letzte Woche hatte ich sie schon bei Morgens eine und Mittags eine Stunde, klappt aber auch nicht immer. Nachts schläft sie eigentlich durch, sei denn, die Pampers ist voll und sie fühlt sich allein. Also wenn sich das tagsüber mal einpendelt, bin ich vollstens zufrieden

@Stillen: Hatte ja vor der Grippe schon nur noch morgens gestillt, aber durch die Grippe habe ich fast wieder jede Mahlzeit gestillt, weil sie so schlecht gegessen hat. Nun sind wir wieder beim Vorlevel und ich will das morgendliche Stillen nun durch einen Haferschleim oder ähnliches ersetzen. Schauen wir mal, wie das klappt und dann ist die Milchbar passe
Obwohl ich ja wirklich gerne stille und mich eigentlich noch nicht so trennen kann, aber es ist einfach an der Zeit. Sie nuckelt auch nur rum und beisst mich, das hat ja dann auch keinen Sinn...

@us: Sonst geht es uns gut. Waren heute das erste Mal in einer Krabbelgruppe hier von der Kirche. Mausi hatte super viel Spaß und war ganz interessiert an den anderen Kindern (sind auch schon ältere dabei). Werden wir wohl jetzt öfter hin gehen. Babyschwimmen haben wir auch um zehnmal verlängert, haben aber derzeit Ferien, da die Kursleiterin im Urlaub ist.
Ansonsten wollen wir nächste Woche mal nach einem neuen Autositz schauen fahren. Habt ihr schon gewechselt oder fahrt ihr auch noch in der Babyschale?
Seit 18.08.2011 die Mrs. vom Honey!



*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



25/07/2013 21:39:37

Zum Autositz: Wir nehmen noch die Babyschale und ich sehe keine Veranlassung, das schnell zu ändern. Die hat so viele Vorteile:
1. Rückwärts gerichtet ist's ja am sichersten im Falle eines Unfalls
2. Wir können sie in beiden unseren Autos nutzen
3. Wenn Mausi einschläft, kann man sie mit ins Haus oder wohin auch immer nehmen und sie schläft weiter.
Sie wiegt ja allerdings auch noch keine 8 kg, passt also noch gut rein insofern werden wir wohl erst nach dem 1. Geburtstag wechseln. Manche Folgesitze sind ja auch erst ab 9 kg. Wobei wir wohl einen Reboarder wollen, die kann man auch früher nutzen soweit ich weiß.


Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



28/07/2013 16:58:06

Hermine: Klettern steht bei uns auch ganz hoch im Kurs. Gestern im Freibad stand sie schon auf dem Rad von ihrer Sportkarre und wollte alleine oben rein klettern . Die hat manchmal Ideen...
Prima das es nun mit dieser Milch klappt. Ist das eine Pre Milch oder mit was kann man sie sonst vergleichen?
Dann wünsch ich euch schonmal einen schönen Urlaub. Dänemark ist bestimmt auch schön.

Mausi: Das habe ich auch erst gedacht. Aber mittlerweile hat sie schon gefühlt 30mal Rasen gegessen und 40 mal Sand. Und trotzdem futtert sie munter weiter. Ui Urlaub bei den Schwiegis? Geht das ? Könnte ich mir in unseren Fall schwer vorstellen. Aber dann seht ihr euch selten, oder?

Mrs Honey: Wir bleiben auch noch bei der Babyschale. Sie passt da noch prima rein und fährt da auch ganz gerne mit. Habe mich da auch noch nicht schlau gemacht. Ui dann hatte es euch ja ganz schön erwischt. Unsere Maus steht auch total auf andere Kinder. Sie dreht dann manchmal richtig auf.

Bei uns ist im Moment Klammerzeit. Mausi ist im Moment so auf mich fixiert, dass es manchmal echt anstrengend ist. Da sie ja nun oben 2 Zähne hat, kann sie nun auch prima damit knirschenj. Furchtbar. Vom wilden Toben und Klettern hat sie auch wieder eine Schramme an der Stirn. Ohne Blessuren geht es bei uns nicht.


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



28/07/2013 21:06:16

@ Saihda!:
Danke
Das will unsere Maus auch immer, in die Karre rein. Da das nicht klappt, übt sie damit immerhin laufen. Gestern wurden wir schon der Kinderarbeit beschuldigt, weil das arme Kind seinen Wagen selbst schieben muss

Bei mir wäre auch weder Urlaub mit den Schwiegis noch mit den Eltern was. Habe mich sowieso grad ein wenig mit meiner Mutter gestritten, weil ich der Ansicht bin, dass immer ihr anderes Enkelkind, meine Nichte, im Vordergrund steht, das nervt echt. Wobei es mit Mausi auch etwas schwierig ist, die fremdelt ja so dolle.

Saihda, mit 8 Monaten ist ja diese extreme Fremdel-/Klammer-Zeit, das passt ja dann bei euch auch!
Bei uns ist es so extrem, ich dachte es wird besser, aber Pustekuchen! Ich war ja gestern bei Robbie Williams und dachte, die 3 Stunden wird mein Mann schon schaffen. Dazu muss ich sagen, tagsüber passt er häufiger auf sie auf, nur abends ist Mausi eben so auf mich fixiert, nur ich kann sie ins Bett bringen. Wir dachten, zur Not läuft er halt mit dem Kinderwagen mit ihr rum. Hat aber auch nur begrenzt was gebracht, sie hat so geschrien dass sie gekotzt hat. Dann im Zimmer hat sie immer gegen die Badezimmertür gehämmert weil sie mich dort vermutet hat. Die Flasche hat sie ihm um die Ohren gehauen, wobei sie wohl nicht hungrig war. Irgendwann ist sie dann erschöpft auf seinem Arm eingeschlafen. Quittung des Ganzen: Sie ist heute noch anhänglicher, wollte fast nur bei mir auf dem Arm sein. Na gut, doof ist sie nicht, solange ich sie halte, kann ich nicht wieder verschwinden


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



29/07/2013 16:05:00

Jetzt hab ich die Milch vergessen Genau, das ist normale Pre Milch, nur eben Bio. Erst hatte ich die von DM Babylove, die ist ja auch Bio und deutlich günstiger, aber die will sie nicht. Ich hab erstmal Pre genommen, jetzt aber 1er gekauft, mein aktives Magerhuhn kann ein paar extra Kohlenhydrate gut gebrauchen Vielleicht probier ich es sogar mal mit der 2er demnächst, der KiA riet ja dazu.


Mausi85
Diamant-User



Beigetreten: 12/02/2011 15:30:03
Beiträge: 255
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



29/07/2013 20:49:54

@Autositz: Wir haben uns jetzt den Ki*dy Guardianfix Pro2 geholt.
Ich zwar vor sie noch bis 12-14 Monate in dem Maxi Cosi sitzen zu lassen, wollte aber schon mal den Sitz da haben.
Wir konnten den 1 Woche Probesitzen und Mausi war begeistert. Jetzt will sie zwar nicht mehr gerne in den Maxi Cosi, da rückwärts fahren doof ist aber da muss sie noch ein bisschen durch.

@Urlaub: Ja wir sehen die Eltern bzw. Großeltern von meinem Mann nur sehr selten. Die wohnen in NRW und wir ja in BA-WÜ. Daher ist das schon ok. Zudem haben wir dort zwei eigene Zimmer, da der Keller ausgebaut ist. Und Mausi findet es immer super dort. Die Tanten, (Ur-) Omas und (Ur-) Opas freuen sich riesig und haben so auch was davon.

@Hermine: Das finde ich immer so schade, wenn die Großeltern ein Enkelkind bevorzugen. Was sagt denn deine Mama dazu? Vielleicht fällt ihr das ja selber nicht auf?!
Ach Mensch, dass ist ja echt besch... gelaufen mit deinem freien Abend.
Die arme Maus. Vielleicht solltet ihr das öfters machen, dass sich die Maus etwas mehr an Papa gewöhnt?? Sonst kannst du ja nicht mehr mit ruhigem Gewissen von zu Hause weg gehen und dein Mann hat sicherlich auch Panik vor einer Wiederholung.
Wir kennen uns seit 26. & 27.08.2003
Ein Paar seit 24.07.2004
Verlobt seit 16.11.2010
Verheiratet seit 26. & 27.08.2011
Eltern seit 25.09.2012



Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



02/08/2013 14:00:45

Hermine. Oha. Konntest du den Abend wenigstens genießen? RW hätte ich auch Lust gehabt. Aber ich bin beim Karten bestellen immer viel zu langsam... Bringt dein Mann sie sonst nicht ins Bett? Wir haben 2 Papa-ins Bett-bring-Tage eingeführt. Das funktioniert ganz gut. Sie klammert zwar dolle an mir. Aber wenn sie mich nicht direkt sieht ist es für sie ok. Drama gibt es nur, wenn sie mich weg gehen oder kommen sieht.

Mausi: Das ist natürlich was anderes. Und wenn ihr dort einen Bereich für euch habt ist das ja gar nicht schlecht. Mit dem Thema Autositz werden wir uns wohl auch bald befassen.


Habe ein paar aktuelle Fotos ins Pixum gestellt. Ach wenn man so die ersten Fotos sieht und dann jetzt so eine kleine Rabauke hat...Wie die Zeit doch rennt. Gestern war unser wildes Huhn weg. Wir waren im Garten und sie hat da schön auf der Terrasse gespielt, tja und dann dreh ich mich um und es war weit und breit kein Kind mehr zu sehen. Bin dann gleich losgestürzt und habe Richtung Straße, Carport und im Garten alles abgesucht. Sie saß mucksmäuschenstill zwischen den Mülltonnen und hat gespielt. Kleine Kröte.
Sie futtert auch immer noch jede Menge Sand. Sie steckt sich immer eine ganze handvoll in den Mund. Und das ein paar mal hintereinander. Ist zuviel Sand eigentlich irgendwann schädlich?


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



04/08/2013 10:24:30

Ich melde mich mal kurz aus dem Dänemark-Urlaub, wo wir seit gestern sind! Mein Mann ist mit der Motte spazieren und ich sitze hier entspannt auf der Couch und gucke aufs Meer (wenn ich vom Laptop hochschaue ).

@ Autositz:
Hatte ich das geschrieben? Es gibt einen ganz neuen Test von Stifung Warentest. Testsieger ist wohl irgendein Kiddy. Muss das nochmal

@ RW:
Saihda, diesmal waren die Karten gar nicht so schwer zu bekommen, die Fans werden wohl weniger... Aber es war trotzdem echt super!

@ Schlafen:
Nee, mein Mann bringt sie nicht ins Bett. Hat er anfangs auch, aber irgendwann hat sie dann eben angefangen, Theater zu machen. Und da man ja oft das tut, was in dem Moment am einfachsten ist, habe ich sie dann immer ins Bett gebracht. Er war in dem Moment auch ganz froh, dass er aus der Nummer rauswar und in Ruhe entspannen konnte. Nur gehts so langfristig nicht... Ich muss echt mal ran an das Schlafthema, weiss aber nicht wo ich starten soll. Das Stillen zum Einschlafen abgewöhnen? Wobei sie es auch ohne kann und manchmal macht, nur eben nicht immer. Das nächtliche Trinken abgewöhnen? Schwer... Von meinem Mann ins Bett bringen lassen? Geht nur, wenn sie ohne Stillen einschläft. In ihrem eigenen Bett schlafen? Habe ich diese Nacht im Reisebettchen probiert. Phasenweise klappte es, phasenweise hat sie sich hingestellt und war hellwach... Das Schlaf-Thema ist eine einzige Riesen-Dauerbaustelle

@ Saihda!:
Oh je, das ist ja ein Schock! Bei uns ists ganz gut mit dem kleinen Balkon! Bei meiner Schwester unten im Garten ists schon stressiger, da sind so viele Stufen und Mausi liebt im Moment Treppen steigen, das ist für mich keine Entspannung!
Die Fotos muss ich mir später mal anschauen!

@ Mausi:
Ja, irgendwie sieht meine Mutter das nicht so mit der Bevorzugung. Aber wenn sie aus dem Urlaub zurück ist, will sie uns einen festen Tag pro Woche einräumen, vielleicht wirds dann besser!
Das ist doch super, wenn man so die ganze Familie unter einen Hut bekommt! Ich bin ja froh, dass wir alle in der Nähe haben! Mein Mann hatte kürzlich ein super Jobangebot, allerdings ca. 4 Stunden Fahrt von hier. Das wollen wir nicht, da hätten wir gar keinen!

So, jetzt wird weiter aufs Meer geschaut!



*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



04/08/2013 10:25:31

Ach, hier noch der Link zu den Kindersitzen: http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/default.aspx
Wobei die ja nicht jedes Jahr jedes Modell testen.


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



18/08/2013 20:57:54

Wie gehts euch denn inzwischen, ich hole uns mal wieder hervor

Letzte Woche waren wir ja im Dänemark-Urlaub und passenderweise hat Mausi da angefangen die ersten freien Schritte zu wagen, so dass mein Mann das auch miterleben konnte! 10 in Folge muss sie tun damit sie Schuhe tragen darf sagt der Arzt, da fehlen noch 3-4

Kaum zurück hatten wir U6. Motorisch ist sie super entwickelt, nur eben extrem zart mit ihren nicht mal 8 kg. Der Arzt meinte ich soll das Stillen reduzieren, damit sie mehr isst, wobei es auch sein kann dass sie das tagsüber aussitzt und sich alles nachts holt. Insofern ist nun heute Tag 5 an dem sie tagsüber nicht mehr ran darf und es klappt soweit gut, keine große Motzerei. Wenn es hart auf hart kommt bekommt sie aber auch mal ne kleine Flasche Milch mit 100 ml, vertragen kann sie es ja, sie soll sich eben nur dran gewöhnen dass es tagsüber keine Brust gibt. Das nächtliche und abendliche Stillen abzugewöhnen wird dann wohl nicht ganz so entspannt, denke ich.

Und endlich gehen auch die Kurse wieder los, ab Montag der Folgekurs Musikgarten und am Donnerstag waren wir schon beim Turnen. Das ist genau das richtige für unsere aktive Maus, ein ganzer Gymnastikraum zum Klettern! Das macht sie ja am liebsten, Treppen, aufs Sofa und kürzlich ist sie sogar in ihrem Kinderwagen reingeklettert

Mit Spielzeug spielt sie eigentlich recht wenig, eher das normale ist interessant, im Moment am liebsten Sachen ausräumen aus Schubladen etc. Das ist immer ein Chaos, ein paar Sachen muss ich mal sichern, ein paar lasse ich ihr, so ist sie zumindest beschäftigt


Mrs.Honey
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2011 19:42:12
Beiträge: 568
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



18/08/2013 23:04:53

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder...

@Autositz: Wir haben nun einen von Römer gekauft, weiß nicht mehr genau, wie der heißt, aber ich kann gerne nochmal nachschaun. Auf jeden Fall kann man ihn auch von Anfang an benutzen und er ist drehbar, d.h. wir können jetzt noch rückwärts fahren und auch halb liegend und später dreht man ihn um und kann ihn etwas aufrichten. War richtig teuer, aber gut, das war der Beste und genau das, was wir gesucht haben. In die Babyschale will sie auch einfach nicht mehr...

@Schlafen: Mein Mann bringt die Kleine auch so oft wie möglich ins Bett. Er arbeitet allerdings auch Schicht, da ist er einfach auch oft abends zu Hause. Auch meine Mutter hat sie nun schon öfter ins Bett gebracht, sodass wir letzte Woche ganze 24h ohne die Maus waren, da wir auf eine Hochzeit eingeladen waren.

@Stillen: Die Maus ist nun auch weg von der Milchbar. Wir hatten uns dann doch wieder auf nur morgens ein bisschen nuckeln an der Brust eingependelt und da habe ich ihr ganz dreist einfach morgens eine Flasche Vollmilch hingehalten und sie hat sie getrunken - so einfach kann's gehn

@Hermine: Ich kann dir da eigentlich nur raten, es immer wieder zu üben. Wir hatten mit dem Schlafen ja auch immer so Probleme, aber nachdem wir hartnäckig unsere Rituale eingeführt haben, klappt es nun super. Klar, die einen Tage sind besser und die anderen schlechter, aber im Groben und Ganzen klappt es echt gut. Auch wenn dein Mann etwas übt, wird es besser klappen. Man braucht eben einfach ein bisschen Geduld mit den lieben Kleinen
Aber ich drücke euch die Daumen, dass es bald besser klappt. Auch das Gewicht ist wirklich zart, aber sie ist ja auch wirklich agil.
Der Urlaub scheint ja auch super gewesen zu sein und dass sie nun schon läuft ist ja echt der Hammer

@Saihda: Ja, so sind sie, die Kleinen. Auf einmal sind sie weg. Ich habe auch neulich im Wohnzimmer mit ihr gespiel und bin nur kurz ans Telefon. Als ich wieder kam, war die Kleine Maus verschwunden und ich hörte nur ein leises "rascheln" - im Bad ist sie fast in die Duschwanne gekrabbelt, weil sie mit der Stöpselkette spielen wollte... Verrückte kleine Maus

@Mausi: Bei euch läuft ja alles super, so wie sich das anhört. Genau, den Kiddy hatten wir uns auch angesehen, aber wir wollten den Sitz ja jetzt schon wechseln...

@us: Schwimmen ist seit letzter Woche auch wieder und wir gehen nun auch regelmäßig in die Krabbelgruppe, wenn nix dazwischen kommt (das ist mehr so auf freiwilliger Basis, ohne Anmeldung und so). Aber der Kleinen gefällts. Sonst gehts uns gut und wir waren gestern mal auf unseren Hochzeitstag im Kino - das war echt schön
Seit 18.08.2011 die Mrs. vom Honey!



Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



23/08/2013 20:56:02

Hermine: Danke für den Link. An das Thema müssen wir dann auch ran. Wir werden wohl mal einen Tag losfahren und Probesitzen machen. Wobei Mausi ja für sowas langweiliges eigentlich keine Zeit hat. Ui die ersten freien Schritte...wie spannend. das hat sie ja passend eingeplant. Wie oft stillst du nachts denn noch?

Mrs Honey: Ja für einen guten Sitz kann man auch gutes Geld bezahlen. unsere Maus sitzt eigentlich noch ganz zufrieden in ihrer Babyschale von daher haben wir es da noch nicht eilig. Wir haben morgen zum 2. Hochzeitstag passenderweise keinen Babysitter gefunden. wollten sonst auch essen gehen und dann ins Kino. Naja nun haben wir Freunde zum Grillen eingeladen und gehen dann an unseren kirchlichen Hochzeitstag schön Essen.

Madame will neuerdings nicht mehr unbedingt Brei essen sondern das was wir auch essen und zwar alleine und mit den Fingern... . Sie liebt neuerdings Leberwurstbrot (die kann man praktischerweise auch nicht vom Brot pulen). Abends fängt sie nach einer guten halben Schale Brei lautstark an zu quengeln und gibt erst Ruhe wenn sie ein Häppchen bekommt. Eine richtige kleine Persönlichkeit die genau weiß was sie will. Das merkt man nun immer öfter. Sie gehört ja auch zu den aktiven Kindern die immer was erleben wollen. Klettern steht daher bei uns auch hoch im Kurs. ich habe ihr in ihren Zimmer nun eine Kuschelecke eingerichtet. da krabbelt sie nun tatsächlich öfter alleine hin und kuschelt sich richtig in die Kissen. Total süß. Puh wenn ich mir überlege, dass ich in gut 2 Monaten wieder anfange zu arbeiten...Kann ich mir gerade noch gar nicht so richtig vorstellen.


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



24/08/2013 13:45:47

So, ich hab grad 3 super anstrengende Tage und Nächte überstanden! Mausi hat die MMR Impfung so gar nicht gut weggesteckt, hatte ordentlich Fieber und dazu ordentlich Ausschlag! Die Nächte waren ganz schön anstrengend und die Tage auch, sie war gar nicht so lebhaft wie sonst, wollte nur auf den Arm oder sich auf ihrem Bobby Car durch die Wohnung schieben lassen. Aber nun ist das Fieber zum Glück wieder runter

@ Saihda!:
Und wenn du ihr abends nur Brot gibst? Der Brei ist ja quasi nur die Vorbereitung auf Brot + ein Glas Milch. Ich habe ja sowieso ein Baby, das ausschließlich alleine isst, da muss man ganz schön kreativ sein um Sachen zu finden die sich gut greifen lassen. Gestern gabs Spätzle, die kamen richtig gut an
Puh, meine Maus will nachts ca. alle 2-3 Stunden trinken. Bei euch allen wars ja quasi so, dass die Kleinen mehr oder weniger von selbst nachts nichts mehr wollten. Das wirds bei uns wohl leider nicht geben Jetzt durch das Fieber wollte sie nachts teilweise lieber Wasser, das werde ich mal forcieren. Heute Nacht gegen 5 habe ich einfach mal ne Flasche gemacht, da hat sie auch anstandslos 100 ml getrunken. Ich denke so werde ich vorgehen, erstmal auf Flasche umsteigen und da wird sie sich dann automatisch seltener melden, weil das ja doch satter macht als MuMi. Eine Bekannte aus dem Pekip hatte das genauso, die Kleine hat auch alle 2 Stunden getrunken und seit dem Abstillen schläft die durch, so schwebt mir das vor

Die Kleine hat sich durch das Abstillen tagsüber nun auch auf einen Mittagsschlaf umgestellt! Ich finds voll super, endlich haben wir etwas mehr Rhythmus drin! Und das Beste: Sie macht ihn problemlos in ihrem Bettchen im Kinderzimmer und ich muss nicht geschoben werden. Naja, zumindest wenn nicht grade die neuen Nachbarn wieder mittags bohren, die sanieren das komplette Haus das Wand an Wand steht und das hört sich echt so an, als würde derjenige mit dem Bohrer direkt neben dem Bett stehen

Hach, jetzt schon wieder arbeiten kann ich mir auch nicht so recht vorstellen, zumal ja am 2. Jahr so viel passiert! Aber man ist ja nicht rund um die Uhr weg, letzten Endes hat man ja doch noch recht viel Zeit mit dem Kind! Ich gehe wohl nach 2 Jahren wieder, so zumindest aktuell der Plan.

@ Mrs. Honey:
Stimmt, ich glaube der Römer ist dort auch im Test, da steht ja sowas dass es ne Zwischenform gibt, so Sitze die man erstmal noch rückwärts nutzen kann aber nicht dauerhaft. Ja, so Sitze sind schon schweineteuer, aber letzten Endes gehts ja um die Sicherheit. Und man nutzt sie ja doch sehr lange!


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



26/08/2013 14:45:46

Hallo mal wieder,

uns gibt es noch und alles ist gut.Sorry, ich bin so selten hier, dass ich total den Anschluss verpasst habe. Tut mir also leid, wenn ich auf euere Beiträge nicht so reht eingehen kann...

Unsere kleine Maus ist seit gut 1 Monat abgestillt und möchte immer mehr selber essen. Brei? Pfui! Sie will Brot, Käse, Wurst, Nudeln... eigentlich alles, was wir auch so essen. Sie nimmt nach wie vor keine Flasche, so dass ich ihr versuche, die Milch irgendwie anders unterzujubeln, aber der Milchbrei kommt auch nicht mehr so gut an. Auf der Nuckelflasche trinkt sie mittlerweile, allerdings NUR Wasser mit einem Schuß Apfelsaft, nichts anderes! Wir haben ein Kind mit einem sehr starken Willen.

Glücklicherweise schläft sie mittlerweile durch. Das kam allerdings nicht vor ihr selbst, sie wollte nachts immer noch einmal gestillt werden. Da ich mir jedoch sicher war, dass dies nur aus Gewohnheit so ist und nicht, weil sie wirklich Hunger oder Durst hat, habe ich ihr irgendwann einfach nichts mehr gegeben und sie durch Schnuller/Streicheln beruhigt und siehe da, nach zwei Nächten hat sie durchgeschlafen. Das ist ja soooo toll, 10 Monate lang nachts raus fand ich echt mega-anstrengend.

Die Maus zieht sich mittlerweile überall hoch und läuft an den Möbeln entlang. Schuhe hat sie noch keine (außer diesen Lederschlächen, aber die zieht sie sich immer aus) und wir werden erst welche kaufen, wenn sie läuft. Das deckt sich hoffentlich ganz gut mit der nasskalten Jahreszeit.

@Autositz: Unser Großer hat den R.ömer D.uo P.lus, den finde ich super. Der passt sowohl in Autos mit als auch ohne Isofix und ist ideal für etwas zierlichere Kinder. Den werden wir auch für die Kleine kaufen (die ich shon läng nicht mehr gewogen habe, die aber denke ich so knapp 9 Kilo haben müsste). Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Umsteigen? Unser Großer ist mit 11 Monaten umgestiegen. Er hatte so lange Beine, dass er sich in der Schale ständig mit den Füßen am Sitz abgestoßen hat und somit im komplett falschen Winkel stand. Das fanden wir dann nicht mehr sonderlich verkehrssicher... Die Maus akzeptiert die Schale noch, also warten wir noch, allerdings wird es ihr auch langsam zu blöd, dass sie nichts sehen kann. Ich denke mal, so um den ersten Geburtstag rum wird auch sie umsteigen müssen.

Unsere Kleine kommt Ende September in die Krippe. Wie sieht's bei euch aus, kommt sonst noch jemand in die Krippe?

Liebe Grüße,

Susa



*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



27/08/2013 12:52:54

Schön, mal wieder von dir zu hören!

susa wrote:
Wir haben ein Kind mit einem sehr starken Willen.


Ich habe den Eindruck, dass das sehr vielen Mädels-Mamas so geht, die Jungs sind oft etwas entspannter! Der Kinderarzt erwähnt bei uns ja auch jedes Mal, wie willensstark meine kleine Maus isst. Haha, besonders was Essen angeht, sie isst ja ausschließlich selbst. Das einzige mit dem sie sich füttern lässt: Milchschaum!

Meine Maus kommt noch nicht in die Krippe, aber so langsam muss ich mich mal um die Anmeldung kümmern fürs nächste Jahr...

Ich glaube bei uns kommt Zahn Nr. 9, die Laune war gestern wieder am absoluten Tiefpunkt


Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



28/08/2013 13:37:08

Susa: Ich fange am 1. November wieder an zu arbeiten. Wir haben einen Krippenplatz und eine Tagesmutti. nun müssen wir uns nur noch entscheiden. Die Tagesmutter ist eine gute Freundin vom DELFI. Von daher werden wir unsere Maus dahin geben. Zumal wir dort 175 Euro monatlich bezahlen. wenn ich dann noch die 100 Euro Betreuungsgeld gegenrechne... Wobei der preis nicht das entscheidende Kriterium ist. Ihre Tochter ist genau 10 Tage älter und die beiden verstehen sich schon jetzt super.

Hermine: Na ihr nehmt auch alle Unannehmlichkeiten mit, was? Das klingt ja nicht schön. Sonst war das Impfen doch problemlos, oder? Sie bekommt ja abends auch schon Brot. Aber ich finde mit noch nicht einmal 10 Monaten könnte sie noch schön Brei essen. so die Theorie...
Hat sie sich nachts nun mit Wasser zufrieden gegeben?

Beikost: Die Tage der Breizeit sind wohl bei uns auch bald gezählt. Mittags ist sie noch anstandslos ihren Brei. Allerdings lasse ich da nun auch schon richtige Stückchen zum kauen drin. Der Nachmittagsbrei (der sonst der Renner war) wird verschmäht. Dafür bekommt sie dann Obst im Stück und/oder Brötchen. ab und an hat sie auch schon mal ein Stückchen Kuchen bekommen . da habe ich was angefangen. nun giert sie da immer nach...Abends ist sie noch ungefähr eine halbe schale Brei und eine Scheibe Brot. Mittlerweile bekommt sie sogar die Schmierwurst dort runter gepult. Aber letztendlich isst sie doch alles.

Ansonsten ist sie ein typisches Dorfkind. Spielt vorzugsweise draußen, futtert alles auf was sie dort findet, liebt Tiere und sieht abends aus wie ein kleines Schweinchen. Wenn die kein gutes Immunsysten bekommt dann weiß ich auch nicht.
Ihre Haare wachsen nun auch. Allerdings ist sie so weißblond dass sie von Weiten immer noch wie ein kleiner Glatzkopf ausschaut.


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



28/08/2013 20:06:20

Tagesmutter ist doch super! Habe gestern zufällig eine Mutter aus einem Kurs getroffen, die erzählte, dass in der Krippe grade 7 Kinder gleichzeitig eingewöhnt haben. Sie hat sowieso so ein anhängliches Sensibelchen und das läuft wohl so gar nicht. Klar, wenn 7 Mütter gleichzeitig gehen und dann ein Kind heult, stimmen 6 andere mit ein... Ein Traum

Ich höre das von vielen, dass irgendwann so mit 9/10 Monaten plötzlich der Brei "out" war und es was Festes sein sollte. Na gut, bei meiner Maus ging ja Brei nie insofern kann ich nicht mitreden... Die klaut bevorzugt von meinem Teller, gestern hat sie sich ein Stück Grillfleisch gemopst Gut, dass sie schon 8 Zähne hat, kauen geht prima! Süßes mag sie gar nicht so gern. Ich lasse sie auch mal am Eis lecken etc. aber da hat sie kein richtiges Interesse, lieber mag sie es deftig, siehe Grillfleisch Da mache ich den Geburtstagskuchen nächste Woche wohl für mich alleine...

Die Impfung jetzt, also die MMR, ist ja die erste Lebend-Impfung, das ist wohl heftiger! Bei den bisherigen hatte sie auch schon 1x Fieber. Und sie kam ja auch schon mit Fieber zur Welt, insofern scheint sie anfällig zu sein.

Ach, zu den Nächten mag ich eigentlich gar nichts mehr sagen... Sie holt sich da jetzt anscheinend das, was sie tags nicht mehr bekommt an der Brust, trinkt mindestens alle 1,5 Stunden. Ich versuche es immer mal mit ner Flasche (Milch), mal klappts wie eben vorm Schlafen, mal nicht. Ich denke, ich muss da einfach einen Zeitpunkt setzen ab dem es nichts mehr gibt und dann eben konsequent sein. So hat es tags ja auch geklappt mit dem Abstillen. Ich muss erst mal die Energie aufbringen, denn da wird es sicherlich laut werden und dafür muss ich gerüstet sein Ich denke, ich gehe das nächste Woche an, mal schauen...

Heute bin ich das erste Mal Zug gefahren mit der Maus, das war ein Spaß, beser als Auto fahren. War ja nur ca. eine halbe Stunde aber sie hat begeistert Leute geguckt und nicht genölt wie im Auto, herrlich!


Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



12/09/2013 20:46:32

Huhu. Keiner mehr da? Herzlichen Glückwunsch an die kleinen Geburtstagsmäuse. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag? Bei uns sind es ja noch gut 6 Wochen (zum Glück). Dann ist die Babyzeit offiziell vorbei. Kann mich da nach wie vor schlecht mit anfreunden...
Heute hatte ich schon mal ein Gespräch mit meinem AG. Die freuen sich das ich wieder komme. Meine Freude hält sich da momentan noch in Grenzen, wobei ich mich schon freue mal wieder was anders zu tun.

Unsere Maus wird Fotomodel bei einem örtlichen Modehaus. Unsere Lieblingsfotografin macht die Fotos. Da bin ich schon ganz gespannt. Ansonsten wird die Brei Esserei mit jeden Tag schlechter. Sie will unbedingt nur noch anderes essen. Heute beim Sport hat sie sich ein Geburtstagsmuffin geklaut und diesen samt Papier aufgefuttert ehe ich sie überhaupt zu fassen kriegen konnte. Unglaublich. Beim Einkaufen geiert sie neuerdings auch rum. Insbesondere an der Wurst- und Käsetheke. Die Leute denken bestimmt das arme Kind bekommt nichts zu essen...


Mausi85
Diamant-User



Beigetreten: 12/02/2011 15:30:03
Beiträge: 255
Standort: Baden-Württemberg
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



14/09/2013 12:22:01

@Geburtstag: Von uns natürlich auch alles gute an die Mäuse die bereits Geburtstag hatten bzw. die jetzt in den nächsten Tagen noch haben werden!!!

@Saihda: Ich kann mich auch noch nicht ganz an den Gedanke gewöhnen, dass unsere Mäuse bald keine Baby´s sonder Kleinkinder sein sollen. Wahnsinn wie schnell doch die Zeit vergangen ist!!

Wie cool ist das denn?? Noch nicht mal ein Jahr alt und schon ein Model!!!
Wie kam es denn dazu? Wurdet ihr da angesprochen?

Tja, die Brei Esserei ist bei uns auch nicht mehr wirklich das Wahre. Sie will ständig das essen was bei uns auf dem Teller ist und ihren Brei bekomme ich nur noch mit tricksen in sie rein.
Den GOB habe ich bereits ersetzt durch reines Obst am Nachmittag, denn sonst wird der Milchbrei fast gar nicht mehr angerührt.
Werde jetzt noch das bisschen was ich an Milchbrei habe verfüttern (reicht vielleicht noch für 1-2 Wochen) und dann werde ich einmal am Tag für sie warm kochen und sonst gibts Brot und Obst. Evtl. auch Joguhrt mit Müsli oder so was, damit sie auch genügend Calzium bekommt. Milch ist nämlich auch nicht mehr so toll.
Mal sehen.
Wir kennen uns seit 26. & 27.08.2003
Ein Paar seit 24.07.2004
Verlobt seit 16.11.2010
Verheiratet seit 26. & 27.08.2011
Eltern seit 25.09.2012



*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



14/09/2013 16:34:57

@ Saihda!:
Ui, ein Model, wie kam es dazu?

Zum Thema Essen: Ich persönlich würde mich nicht am Brei festklammern, ist doch super, wenn sie Interesse am richtigen Essen zeigen! Grade im Hinblick auf die Krippe finde ich das enorm wichtig. Meine Nichte kommt manchmal hungrig aus der Krippe wieder. Die sagen zwar immer sie würde gut essen, aber wenn da 3 Erzieherinnen für eine ganze Horde Kinder zuständig sind, können sie das ja gar nicht so genau nachhalten geschweige denn helfen. Insofern würde ich lieber trainieren Mein aktueller Elternbrief sagt auch, selbst essen ist wichtiger als satt werden. Aber das nur meine Meinung, jeder wie er mag. Wir haben sowieso einen Sonderfall, Mausi hat die Brei- und gefüttert werden Phase ja sowieso komplett übersprungen und isst nur selbst mit den Fingern in kleinen oder auch großen Häppchen!

Wir hatten grad 2 aufregende Wochen! Erst die Geburtstagswoche mit 2 Feiern, einmal mit Familie, einmal Kindergeburtstag mit Paten und Freunden. Jetzt wohnen wir quasi in einer Spielwarenhandlung
Danach folgte dann die Horror-Woche, mein Mann musste ins Krankenhaus, Mausi ist vom Sofa gestürzt und hat total geblutet also ebenfalls Krankenhaus und weil mein Mann noch nicht fit ist mussten wir unsere 2 Wochen Mallorca canceln, ein teurer Spaß. Und zwischendurch noch mein Geburtstag, juchu! Naja, aber jetzt ist alles gut und es darf gerne etwas Ruhe einkehren! Wenn alles wieder in geordneteren Bahnen verläuft muss ich endlich auch mal das nächtliche Abstillen angehen, zumindest tagsüber habe ich ja endlich abgestillt und vorm Einschlafen gibts nun auch Flasche statt Brust, jippieh!


Saihda!
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2011 21:19:29
Beiträge: 499
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



15/09/2013 12:59:24

Hermine: Ach herrje das klingt ja furchtbar. Hat sie sich was getan oder nur gestoßen?Und Urlaub abgesagt? Wie blöd ist das denn. Aber die alles gute nachträglich zum Geburtstag. dann müsst ihr den Tag noch mal "in schön" nachholen.

Mausi: Ja den haben wir auch als erstes weg gelassen. Tja vor ein paar Wochen war das ihr absoluter Lieblingsbrei und nun wird er verschmäht. Schon putzig manchmal.

Ja die Fotografin hat uns angesprochen. Dafür bekommen wir die Fotos und einen Modegutschein. Hauptsache unsere Maus ramponiert sich nicht wieder kurz vorher was...


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



15/09/2013 13:09:30

Aaaah, meine Maus hat gestern Abend beschlossen, nicht mehr mit den Fingern essen zu wollen sondern lieber kultiviert mit der Gabel. Toll, nicht jedes Mal landet sie beim Aufpieken einen Treffer und wenn es ein Treffer ist, verliert sie das Stück manchmal auch noch auf dem Weg zum Mund. Dann doch lieber mit den Händen

@ Saihda!:
Danke für die Glückwünsche!
Nee, die Maus hat sich gar nichts weiter getan, wohl nur das Lippenbändchen gerissen, daher das viele Blut. Aber ich hab mich echt extrem erschrocken, weil das echt so viel war! Vom Sofa gefallen ist sie ja nicht das erste Mal, sie ist ja soooo wild und klettert so gern.
Tja, mal schauen ob wir den Urlaub noch nachholen können wenn mein Mann wieder fit ist. So wars die richtige Entscheidung, er liegt noch im Bett und schont sich, wobei es alles sehr glimpflich ausgegangen ist, es war sogar schon von Chemo die Rede und dann hätten wir sowieso nicht fliegen können.
Hach, so professionelle Fotos hätte ich auch mal wieder gerne, ist aber immer so teuer Beulen sind doch halb so wild, kann alles retuschiert werden



Fine
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2009 13:01:33
Beiträge: 1177
Standort: bei köln
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



24/09/2013 21:52:39

Hallo zusammen

Wir haben hier nun den ersten Geburtstag auch hinter uns gebracht!

Die Zeit vergeht eindeutig zu schnell, ich bekomme schon manchmal Panik und würde alles gerne länger ziehen.

Lukas läuft mittlerweile und ist ein besserer Schläfer. Wir hatten gestern die erste durchgeschlagene Nacht! Von 19:00 bis 7:00!!! Er war nur einmal wach und hat den schnulli gewollt.

Morgen geht es zur U6 ich bin sehr auf seine Daten gespannt.

Hach ja <3 so groß ist er schon.

Denkt ihr, wenn noch geplant, schon über ein nächstes baby nach? Vor 2 Monaten wäre ich bei dem Gedanken wieder schwanger zu sein an die Decke gegangen, aber jetzt so langsam wird das vorstellbarer. Wobei wir aber warten wollen, das er definitiv min. 2 ist und im Kindergarten. Und mein Mann muss noch das endgültige " ja nochmal" Gefühl bekommen.

Jetzt ist erstmal ein cooles Trash The Dress geplant mit einer Freundin die jetzt geheiratet hat freue ich mich schon soooo drauf.


}

}

Mein Kleid Passwort per PM

Vorbereitungen
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



25/09/2013 22:24:00

Vorletzte Nacht hat sich unsere Maus nur 3x zum Trinken gemeldet. Mein Körper war so geschockt von so viel ununterbrochenem Schlaf dass ich den ganzen Tag furchtbare Kopfschmerzen und Übelkeit hatte. Aber es war nur ein Ausrutscher, letzte Nacht war alles wie immer Ich hoffe, es wird nach dem Abstillen besser. Eigentlich sollte es langsam so weit sein, aber da mein Mann im KH war und ich alles alleine Wappen musste fehlte mir die Energie um die Schreiorgien zu ertragen. Also nein, ich denke noch nicht über ein zweites nach
Dani7181
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 20:42:36
Beiträge: 682
Standort: NRW
Offline

Aw:Spätsommer- & Herbst-Babys 2012



01/10/2013 09:28:33

Hallo Mädels.

Ja mich gibt es auch noch

Tim hatte letzte Woche U6. Alles bestens nur er ist kein Riese
Vielleicht hat er da meine Gene bekommen da ich auch nur 1.55 groß bin
Er läuft und ißt seit 7 Wochen nur noch vom Tisch mit. Milch verweigert er grundsätzlich. Da wir ja schon zwei Kinder haben denken wir über kein weiteres nach bzw hab ich für mich bei Tims Geburt entschieden, mich sterillisieren zu lassen. Sarah geht jetzt in Kindergarten und ich habe genug Zeit mich um den kleinen Rabauken zu kümmern. Seit letzter Woche geht er in die Spielgruppe und ihm gefällt es sehr gut da. Wir haben Drillinge in unserer Gruppe. Echt spannend
Tim schläft eigentlich schon länger durch. Nur wenn er so nen Schub hat wacht er nachts auf schläft aber sofort wieder ein. Schnuller muss er sich alleine suchen wenn er ihn nachts verliert Den habe ich mit einer Schnullerkette an seinem Kuscheltier dran gemacht so findet er ihn ganz gut alleine. Tims ersten Geburtstag haben wir in Bayern bei meinen Eltern gefeiert. Nichts besonderes aber es war schön wieder mal mit meinen Geschwistern und Nichten zusammen zu sitzen wenn man sich das ganze Jahr nicht sieht. Leider geht es meinem Papa im Moment nicht so gut was mich ein bisschen stresst weil ich so weit weg bin und ihn nicht besuchen kann aber ich hoffe das alles gut wird und er bald wieder nach Hause darf.
Ist von euch Mädels eine bei Facebook??? Vielleicht kann man sich ja da auch mal weiter austauschen. Hier hab ich immer Probleme beim anmelden und das macht auf dauer keinen Spaß oder mein getippter Text verschwindet einfach

Liebe grüße Daniela
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6783897






Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas