Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




18/04/2018 13:55:38

Achso, das alles hat die Hebammensuche gestern dann in den Hintergrund gerückt.







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Cheesecake
Silber-User



Beigetreten: 17/10/2017 18:45:13
Beiträge: 41
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




22/04/2018 12:27:12

Hallo ihr Lieben,
na alles gut bei euch?

Nerdgirl ich war mir von Anfang an sicher dass ihr ein Mädchen bekommt. Ich hab sogar mal nachts geträumt, dass es bei euch diesmal ein Mädchen wird ich sollte mich wohl nicht auf mein Bauchgefühl verlassen
Das mit deiner Hebamme tut mir leid. Hat sich mittlerweile was neues ergeben?

Ich hab jetzt die Phase erreicht in der ich mich absolut unschwanger fühle. Wie ist das bei euch anderen? Spürt ihr eure Mutterbänder täglich? Das ist momentan nämlich das einzige das sich nach Schwangerschaft anfühlt. Aber ich spüre sie nicht täglich.
Mein Bauch wird wohl langsam sichtbar. Ich sehe ihn zwar noch nicht wirklich aber gestern bei einem Geburtstag hat mich jeder darauf angesprochen
Ich bin aber überzeugt davon dass der Bauch nur aus Kuchen bestand

Noch vier Tage arbeiten, dann hab ich drei Wochen Urlaub. Wir holen unsere Flitterwochen nach. Und dann steht schon unser Umzug an. Die nächsten Wochen werden schnell um sein. Und dann ist bald schon Halbzeit

Ach ich hatte doch so Probleme eine Hebamme zu finden. Ich hab endlich eine

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




23/04/2018 07:50:52

Hey,

bei mir wird das mit dem Ziehen der Mutterbänder auch eher weniger. Am Anfang habe ich sie eigentlich täglich gespürt. Ständig ein Ziehen und Stechen... jetzt nur noch ab und zu, und auch nicht täglich. Frage mich auch manchmal, ob das wohl normal ist, schließlich wächst es doch jetzt alles erst recht und wird immer größer und die Gebärmutter muss sich Platz schaffen etc. Oder hat sich der Körper schon etwas dran gewöhnt? Meine Brüste sind auch nicht mehr soo empfindlich wie am Anfang. Da habe ich aber auch mal gelesen, dass die sich bis zum Ende des 1. Trimesters verändern, und dann erst mal "Pause" machen

Meine Übelkeit dagegen ist noch nicht weg. Im Moment kann ich die Uhr danach stellen. Immer so ab 17:30 Uhr wird mir richtig schlecht. Meist wird es dann nach dem Abendessen besser. Also sollte ich am besten immer spätestens um 18 Uhr essen Da ich dann aber meist nicht viel essen kann bekomme ich so gegen 20/21 Uhr wieder Hunger. Naja, hoffe das geht bald vorbei. Dann denke ich, werde ich mich auch total unschwanger fühlen, bis dann der Bauch sichtbar wird

Am Wochenende haben wir uns wieder viel über Namen unterhalten. Für ein Mädchen gäbe es 1-2 (sind sich beide sehr ähnlich, also es geht beides in die gleiche Richtung). Aber für einen Jungen fällt uns einfach nichts ein, bzw. es gibt keinen, den wir richtig gut finden und der uns für unser Kind gefallen würde.
Das kann noch was werden Am besten wir warten wirklich erst mal ab, was es wird.
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




23/04/2018 12:20:34

Cheesecake wrote:Hallo ihr Lieben,
na alles gut bei euch?

Nerdgirl ich war mir von Anfang an sicher dass ihr ein Mädchen bekommt. Ich hab sogar mal nachts geträumt, dass es bei euch diesmal ein Mädchen wird ich sollte mich wohl nicht auf mein Bauchgefühl verlassen
Das mit deiner Hebamme tut mir leid. Hat sich mittlerweile was neues ergeben?

Das ist ja lustig Tja, ist halt immer 50:50
Ich hab mich ja jetzt doch bei FB angemeldet, um in der Gruppe "Hebammenvermittlung Berlin" suchen zu können. Da hat sich auch eine Hebamme bei mir gemeldet, wer hätte es gedacht. Sie könnte die Wochenbettbetreuung machen, ist aber erst ab 02.07. wieder in Berlin, können uns also auch erst dann kennenlernen... Das mit dem Kennenlernen im Juli finde ich natürlich suboptimal. Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Hebammen ist sie den Sommer über hier, sodass sie halt auch da wäre, sollte sich dieser Zwerg ein paar Tage eher auf den Weg machen. Fast alle anderen Hebammen, die ich Anfang des Jahres angefragt hatte, sind bis 20.08. nicht da...

Das mit dem "nicht schwanger fühlen" kenne ich. Irgendwie ist das gruselig, oder? Man sieht noch nicht wirklich was (und spüren schon gar nicht), aber die ganzen Symptome der Anfangszeit sind weg. Die hormonelle Schwerstarbeit ist für den Körper vorbei. Das hatte ich bei Franz und auch jetzt wieder. Klar, mein Bauch ist schon deutlich sichtbar und ich spüre hin und wieder auch was (hab leider ne VW-Plazenza, da spürt man leider nicht so früh so viel), aber ich fühle mich meist nicht schwanger. Mit Kind geht das ja noch mal mehr unter...
Aber ich meinte neulich auch zu meinem Mann, dass das jetzt so die Phase der Schwangerschaft ist, wo es mir echt gut geht und ich die Schwangerschaft genieße: Die blöden Wehwehchen sind weg, die Übelkeit meist auch (mir schlägt immer alles auf den Magen, darum nur meist weg), man sieht, dass ich schwanger bin, aber ich bin noch nicht total unbeweglich und habe noch nicht die Wehwehchen der späten Schwangerschaft.
Die Mutterbänder habe ich weder jetzt noch bei Franz regelmäßig gespürt. Es gab immer Phasen, wo ich sie öfter gespürt habe als zu anderen Zeiten. Macht euch da keine Sorgen. Denkt auch daran, dass sich ja eh alles dehnt und auch geschwächt (Muskulatur/Bänder etc.) wird. Denke, darum spürt man das Dehnen dann auch weniger.

Franz hatte uns übrigens angesteckt. Am Donnerstag war er wieder in der Kita und mein Mann und ich lagen mit Schüttelfrost, Fieber, Gliederschmerzen flach (er noch mit Kopfschmerzen aus der Hölle, ich mit Übelkeit)... Freitag Mittag wurde es dann bei mir so langsam wieder besser, bei meinem Mann hat es etwas länger gedauert. Heute bin ich dann auch wieder arbeiten gegangen. Mein Mann ist bis Mittwoch mit Franz zuhause, weil die Kita zu hat...

Bis bald!







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Xeni
Diamant-User



Beigetreten: 25/10/2015 08:52:57
Beiträge: 928
Standort: nähe Düsseldorf
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




24/04/2018 13:28:50

Hallo ihr Lieben,

wir haben gestern ein Herzchen pochern sehen 😍 also pirsche ich mich mal hier an 😉. Die ein oder andere kenne ich ja bereits, aber für alle: ich bin 29 jahre alt und wir haben bereits eine wundervolle 15 Monate alten Tochter. Wir hatten wie nerdgirl das große Glück auch auf dieses Wunder nicht lange warten zu müssen. Mein vET ist der 10.12.18, julia 🤗🤗👌. Bisher geht es mir ganz gut, bin zwar schneller erschöpft aber das hält sich in Grenzen.

Nerdgirl glückwunsch zum Jungen 👏👏 ich kann deinen Wunsch nach einem Pärchen verstehen, aber wird ja nicht wieder rein geschickt 😉😉.
Ich weiß übrigens nicht was schlimmer ist; kranker Mann oder krankes kind 🙈 doch, wenn beide krank sind 😐

Das ziehen der mutterbänder lässt tatsächlich nach weil aber einfach die bänder gelockert sind und durch die ss einfach nicht mehr so fest sind wie am Anfang, also keine sorge mädels 😊

Wachsen der Brüste ist bei mir auch nicht wirklich, weil ich noch stille abends und nachts 🤷‍♀️ aber empfindlicher sind sie schon, denn wenn sie anfängt zu nuckeln und nicht mehr trinkt merke ich das schon sehr.

Hebamme werde ich meineaus der 1.ss fragen die Tage, mal sehen ob die Zeit hat.
Nerdgirl hast du nun eine? Die aus der gruppe hört sich doch gut an. Und ab Juli fangen ja auch die 2 wöchigen Termine bei dir an sodass das ja dann zumindest trotzdem entspannter ist oder?

Namen hatten wir auch vorher keine probleme uns einig zu werden und wir hätten sogar jetzt schon einen jungennamen 🙈 mal sehen ob wir den brauchen werden.

Liebe Grüße!


Cheesecake
Silber-User



Beigetreten: 17/10/2017 18:45:13
Beiträge: 41
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




24/04/2018 18:40:46

Hallo ihr,

Xeni willkommen und Glückwunsch zum schlagenden Herzchen

Wir hatten heute wieder einen Arzttermin. Dem Krümel geht's super und er ist fleißig gewachsen. Wobei es eigentlich kein Krümel sondern eine Krümeline ist wir bekommen eine kleine Prinzessin
Das war so deutlich zu sehen, dass es sogar für mich sofort ersichtlich war.
Da mein Mann heute nicht mit konnte hab ich mal die Chance genutzt und ihm eine kleine Kiste mit einem rosa Schnuller und Mädchensocken gemacht.
Eigentlich wollte ich das beim positiven Test schon machen aber ich hab damals mit testen nicht warten können und hab dann doch mit ihm getestet
Wollen wir die Outings vorne in der Liste mit eintragen?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/04/2018 18:41:55 Uhr

Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




25/04/2018 07:42:40

Herzlich Willkommen Xeni und Glückwunsch zum Herzchen
Und sogar während des Stillens sofort wieder schwanger geworden... man hört ja so häufig, dass man da noch keinen regelmäßigen Zyklus bzw. Eisprung hat, aber das scheint wohl nicht immer zu stimmen

Und dir Glückwunsch zur Prinzessin, Cheesecake. War das jetzt ein regulärer Termin? Der letzte war doch erst vor zwei Wochen oder? Und schon ein Outing Wie weit bist du jetzt?
Und was sagt dein Mann zum Mädchen?

Ich werde mir bald auch mal so einen Ticker anlegen

Cheesecake
Silber-User



Beigetreten: 17/10/2017 18:45:13
Beiträge: 41
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




25/04/2018 11:17:20

Nur kurz vom Handy aus.
Flower ja das war ein regulärer Termin. Der davor war nur kurz zum Ultraschall. Ab jetzt hab ich nur noch die regulären Termin.
Ich bin jetzt in der 15 SSW. Wir hatten beim Outing aber Glück. Die Kleine lag perfekt. Er hat erst nochmal vaginal geschallt und da die Kleine in BEL liegt und einen Schneidersitz gemacht hat war die Sicht komplett frei.
Mein Mann freut sich auch riesig über die kleine Maus
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




26/04/2018 12:18:11

@Xeni: Und da sind wir wieder zusammen schwanger und wieder mit ca. 2,5 Monaten Unterschied Hast du dann eigentlich vor Tandem zu stillen? Oder versuchst du Leonie vorher abzustillen? In der ersten Schwangerschaft wäre stillen bei mir ja gar nicht drin gewesen, meine Brüste haben soooo weh getan. Dieses Mal wäre es wohl tatsächlich gegangen. Aber Franz ist ja schon lange abgestillt.

@stillen und schwanger werden: Manche Frauen kriegen nen Zyklus beim Stillen, andere nicht. Bei meiner Schwägerin ging es quasi vom Wochenfluss über in die Periode Oft sagt man, dass längere Stillpausen (tagsüber >5 Stunden?) dazu führen können, dass der Zyklus wieder einsetzt. Ich habe erst nach komplettem Abstillen wieder meine Periode bekommen, ziemlich genau 3 Wochen nach dem letzten Stillen. Und ich habe am Ende nur noch nachts 1x gestillt und auch vorher schon lange Pausen gehabt, weil wir ja eh zufüttern mussten.

@Hebamme: Fürs Wochenbett habe ich eine gefunden, kann sie aber erst im Juli kennenlernen. Das passt mir natürlich nicht sooo gut. Aber okay... Für die Vorsorge werde ich wohl weiterhin immer in die FA-Praxis fahren müssen Ist ja auch nicht so, dass ich ner anderen Hebamme für meine eigentliche abgesagt hätte Die hätte auch Vorsorge gemacht und war mir auch sympathisch, aber eben nicht so sympathisch wie meine Rübi-Hebamme von letztem Jahr







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Xeni
Diamant-User



Beigetreten: 25/10/2015 08:52:57
Beiträge: 928
Standort: nähe Düsseldorf
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




26/04/2018 22:44:05

Danke fürs willkommen heißen!🤗

Nerdgirl ja stimmt unsere kinder haben dann den selben abstand, da haben wir aber getaktet 😉
Tandemstillen war eigentlich niemals für mich ein thema aber das war stillen nach dem ersten Geburtstag auch nicht 😅 man weiß eben erst was man für eine mutti sein wird wenn man eine ist.
Zurzeit ist leonie jedoch wählerisch was die seite der titti angeht und ihr geht es mehr um milch als um das nuckeln, zumindest beim einschlafstillen. Mal sehen ob sie die tage die pre bevorzugt oder zumindest akzeptiert. Schließlich weiß ja auch keiner wann die geburt los geht und da sollte sie nicht so angefixt sein auf titti. Mal sehen wie sich das bis zum ende der ss verläuft.

Ich hatte tatsächlich auch während ich noch viel mehr gestillt habe einen zyklus, nach 6 monaten öströgenfreier pille ging der zyklus los ohne das ihn das stillen irgendwie stören würde. Da hatte ich echt Glück sonst wäre das nichts mit nummer zwei geworden
Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




27/04/2018 08:00:16

Hallo ihr Lieben,

wollte nur kurz von meinem Termin gestern berichten: Das Kleine ist jetzt 4,3 cm groß und hat ordentlich rumgeturnt und Purzelbäume geschlagen... sooo süß
Sie hat sogar schon über den Bauch geschallt, hätte ich gar nicht mit gerechnet. Da es aber dadurch dann doch nicht ganz so deutlich war alles, hat sie anschließend doch noch vaginal geschallt.
Bzgl. Outing sagte sie natürlich direkt, dass man da wohl noch nichts sieht und sie vor Ende der 12. Woche auch noch gar nichts sagen dürfte. Dann sagte sie, dass man nichts sieht, könnte natürlich auf ein Mädchen hindeuten... ganz am Ende hatte sie dann noch mal eine Position gefunden, da sah man ein Pünktchen zwischen den Beinen, da sagte sie, das könnte natürlich noch wachsen
Aber das heißt natürlich alles noch nichts...

Sie kennt übrigens auch meine Hebamme und sagt da hätte ich eine echt gute abgestaubt

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




27/04/2018 11:40:56

Xeni wrote:
Tandemstillen war eigentlich niemals für mich ein thema aber das war stillen nach dem ersten Geburtstag auch nicht 😅 man weiß eben erst was man für eine mutti sein wird wenn man eine ist.
Zurzeit ist leonie jedoch wählerisch was die seite der titti angeht und ihr geht es mehr um milch als um das nuckeln, zumindest beim einschlafstillen. Mal sehen ob sie die tage die pre bevorzugt oder zumindest akzeptiert. Schließlich weiß ja auch keiner wann die geburt los geht und da sollte sie nicht so angefixt sein auf titti. Mal sehen wie sich das bis zum ende der ss verläuft.

Ich hatte tatsächlich auch während ich noch viel mehr gestillt habe einen zyklus, nach 6 monaten öströgenfreier pille ging der zyklus los ohne das ihn das stillen irgendwie stören würde. Da hatte ich echt Glück sonst wäre das nichts mit nummer zwei geworden

Da sagst du was, dass man erst weiß (bzw. ahnen kann), was für eine Mama man sein wird, wenn man Mama ist Ich hätte auch nie gedacht, dass Franz mit 1,5 Jahren noch bei uns im Bett schläft. Ehrlich gesagt dachte ich in der Schwangerschaft wirklich total naiv, er würde einfach im Beistellbett schlafen und später dann in seinem Gitterbett in seinem Zimmer... Und ich dachte auch, dass ich ihn einfach mal ablegen könnte Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich die komplette, totale, ausschließlich Tragemama werde, die den Kiwa nie, nie, nie benutzt (wobei das nach der Trageberatung schon abzusehen war...). Jetzt freue ich mich so, so sehr darauf, wieder nen kleinen Krümel im Tuch tragen zu können und auch darauf, beide Tandem zu tragen Ich liiiiiebe es einfach zu tragen!!!
Ich hätte auch nicht gedacht, dass es echt Kinder gibt, die das "richtige" Essen erst mal verweigern Brei ging ja gar nicht (gut, war ich auch nicht scharf drauf), aber Richtiges hat er auch seeeeehr lange maximal abgelutscht und dann aus dem Mund geschoben...
Ich bin echt gespannt, was jetzt so auf uns zukommt. Manchmal denke ich schon: Ach Mann, jetzt sind die Nächte gerade meistens so angenehm und ich fange gleich wieder damit an

@Zyklus: Ach, vielleicht lag das dann ja an der Pille?!? Pille kommt für mich nicht mehr in Frage. Mein Mann wird eine Vasektomie machen lassen. War sogar sein Vorschlag.

Ich hab jetzt auch in zwei Kliniken Termine zur Geburtsanmeldung gemacht. In der einen Klinik habe ich Franz entbunden. Nun hat mir aber die Hebamme, mit der ich neulich so lange telefoniert habe, davon abgeraten, dort zu entbinden. Ihre Argumente haben mich echt zum Nachdenken gebracht.
Also habe ich noch in ner anderen Klinik einen Termin gemacht. Da gehe ich am 08.05. zum Infoabend. Die ist halt viel schneller, im Zweifel auch fußläufig, erreichbar (haben ja kein eigenes Auto). Sie hat aber keine Neonatologie. Aber wie oft braucht man diese tatsächlich (immer voraus gesetzt, bis dahin verläuft alles ohne Komplikationen)?

Außerdem haben wir jetzt meine Schwiegermutter gebeten, nach der Geburt zu uns zu kommen, um mich mit Franz zu unterstützen. Mein Mann bleibt zwei Wochen zuhause, danach soll sie dann für zwei Wochen kommen (seine Eltern wohnen in Bayern, wir in Berlin). So kann sie sich ein wenig um Franz kümmern, vielleicht kochen usw. Allerdings müssen wir es dafür noch hinbekommen, dass Franz sich irgendwie ein wenig an sie gewöhnt... Wir sehen uns ja nicht so oft und meist sind dann die Neffen auch dort, wenn wir zu Besuch sind. Da geht Franz etwas unter und er ist Betreuung durch andere überhaupt nicht gewöhnt (seine Erzieherinnen in der Kita mal ausgenommen).

Um Kitaplätze für Franz und Junge 2 muss ich mich auch noch kümmern. Wir sind mit unserer Kita sehr zufrieden, fahren aber jeden Tag 2x ca. 30 Minuten Bus... Wir haben damals einfach nichts in der Nähe gefunden Wird für zwei Kinder sicher nicht einfacher, wobei Franz ja dann schon in den Elementarbereich wechseln kann und nicht mehr in die Nestgruppe/Krippe muss...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunflower15
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2015 14:55:54
Beiträge: 226
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




03/05/2018 14:54:12

Hallo ihr Lieben,
schaffe es heute nun auch endlich mal wieder mich anzumelden. Herzlichen Glückwunsch zu den outings 😍 habe heute ebenfalls ein Outing bekommen. Da ich aber am Samstag Geburtstag habe und wir volles Haus haben, will mein Mann es erst am Samstag erfahren. Habe nun heute einen Gender Luftballon anfertigen lassen wo dann blaues oder rosa Konfetti rauskommt😃
Meine Freundinnen wussten nicht dass ich heute beim Arzt gewesen bin somit weiß auch keiner Bescheid. Bin so gespannt auf die Gesichter 😃
Teile es euch dann am Wochenende mit.
Wollte heute eigentlich nur zum Arzt um mein Beschäftigubgsverbot abzuholen, bin ab heute nun zuhause 😃 nächster Termin ist der 23.05.
Muss noch viel vorbereiten, wünsche euch allen schonmal ein schönes Wochenende 😘😘
Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7146263 Pw auf Anfrage

Hennanacht: pw auf Anfrage

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7169188
Pw auf Anfrage
Sunflower15
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2015 14:55:54
Beiträge: 226
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




03/05/2018 14:55:02

Ach und Xeni herzlich willkommen 😃
Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7146263 Pw auf Anfrage

Hennanacht: pw auf Anfrage

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7169188
Pw auf Anfrage
Xeni
Diamant-User



Beigetreten: 25/10/2015 08:52:57
Beiträge: 928
Standort: nähe Düsseldorf
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




05/05/2018 21:40:47

Sunflower, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und zum Outing, nun kannste uns es ja verraten 😁

Nerdgirl ja echt irre wie man sich das leben mit kind vorstellt und wie es doch abweicht, aber hey das soll nicht nur ins negative erwähnt werden für alle neumamis. Ich wusste auch nicht wie sehr ich lieben kann und zwar mein baby und meinen Mann. Wie viel liebe man selbst bekommt von so einem winzigen baby wie stolz man ist wenn es was neues lernt und die welt auf die eigene art und weise entdeckt 😍 ihr werdet es selbst erleben 👌
Spätestens nach 2 tagen ist franz sicher an die schwiegermama gewöhnt und es geht sicher einfacher. Nimmt dein mann dieses mal auch elternzeit?

Eine vasektomie würde mein mann auch machen, aber das ist irgendwie nicht zu 100% sicher wir kennen nun schon 2 Paare sie eigentlich nicht schwanger werden sollten es aber doch sind.

Wow du bist schon bei der Klinikanmeldung 🙄 also naja ich bin auf jeden fall die ausnahme und brauchte trotz komplikationsloser schwangerschaft eine Klinik mit intensivstation aber an mir soll sich bitte niemand ein beispiel nehmen 🙈 diesmal hoffe ich sehr auf eine ambulante Geburt, ich würde dann meine schwestern und mutter zum kochen uns putzen bitten die ersten tage es sei denn mein mann nimmt direkt elternzeit werden wir sehen wie wir uns entscheiden.

Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut, habe immer mal ein flaues Gefühl und bin schnell satt und auch schnell wieder hungrig. Daa häufige pinkeln geht mir auf die nerven aber beruhigt sich alles hoffentlich bald, zumindest für eine weile. Madame hält mich ziemlich auf zack aber kommende woche hat mein mann urlaub, das heißt zumindest etwas Entspannung für mich.
Sunflower15
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2015 14:55:54
Beiträge: 226
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




06/05/2018 12:01:05

Hallo ihr Lieben,
Vielen Dank Xeni😘
Es wird ein Junge 😍😍
Mein Gefühl und Traum hat sich tatsächlich bestätigt😃 keiner hat gestern damit gerechnet dass ich es ja schon weiß und die Überraschung war wirklich umso schöner. Hatten erstmal Fotos mit Team boy vs team girl erstellt. Da hat noch niemand was gecheckt, erst als ich dann mit dem Luftballon ankam. Der werdende Papa freut sich auch sehr, auch wenn er ein Mädchen vor Augen hatte 🤣
Bei uns ist übermorgen auch Tag der offenen Tür im Krankenhaus. Immer am ersten Dienstag im Monat.
Wollten es uns auch Schonmal anschauen gehen .

Xeni was du beschreibst kann ich mir total vorstellen. Bei jedem Ultraschalltermin bin ich schon so voller Liebe und stelle mir vor wie es sein wird wenn er endlich da ist 😃😃
Wünsche euch einen wunderschönen hochsommerlichen Sonntag aus dem schönen Hamburg😘

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7146263 Pw auf Anfrage

Hennanacht: pw auf Anfrage

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7169188
Pw auf Anfrage
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




06/05/2018 19:23:29

@sunflower: alles Gute nachträglich und Glückwunsch zum Jungen. Jungs sind toll

Übermorgen ist übrigens der 2. Dienstag im Mai. Nicht, dass ihr vor verschlossenen Türen steht.







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunflower15
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2015 14:55:54
Beiträge: 226
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




07/05/2018 11:09:27

Vielen Dank liebe Nerdgirl😘

Stimmt ich danke dir 🤣 hab vergessen zu erwähnen dass es dieses Mal ausnahmsweise der zweite Dienstag ist, weil der erste Dienstag der Tag der Arbeit gewesen ist und es somit verschoben wurde 😃
Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7146263 Pw auf Anfrage

Hennanacht: pw auf Anfrage

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7169188
Pw auf Anfrage
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




07/05/2018 11:41:17

Sunflower15 wrote:Vielen Dank liebe Nerdgirl😘

Stimmt ich danke dir 🤣 hab vergessen zu erwähnen dass es dieses Mal ausnahmsweise der zweite Dienstag ist, weil der erste Dienstag der Tag der Arbeit gewesen ist und es somit verschoben wurde 😃

Achso, sehr gut! Ist ja nicht immer so... In einer Klinik bei mir ist morgen auch Infoabend. Aber mein Mann schafft es eher nicht rechtzeitig, um auf Franz aufzupassen. Dann gehe ich eben nächsten Monat hin. Habe jetzt in zwei Kliniken nen Termin zur Geburtsanmeldung, beide Mitte Juli. Da reicht also der Infoabend im Juni aus. In der anderen Klinik habe ich ja Franz entbunden. Die kenne ich

Wow, du hast schon ein BV? Machst du nen gefährlichen Job? Bei mir hat ja alles Jammern bei der Ärztin nichts geholfen, bin nur auf 4 Stunden reduziert worden. Aber ich kriege jetzt von der Betriebsärztin ein BV zum 1.6. Hart erkämpft also... Ich bin aber echt erleichtert, jetzt nicht mehr bis Mitte Juli arbeiten zu müssen Bei Franz hatte ich noch eine andere Ärztin, die die Praxis inzwischen verlassen hat (hätte sie die Praxis nicht verlassen, hätte ich versucht, zu ner anderen Ärztin/Arzt in der Praxis zu wechseln). Sie wollte mir quasi ein BV aufdrängen in den letzen Wochen und ich meinte so: "ach nö, brauche ich nicht. Habe eh die 3 Wochen vor ET Urlaub." Schön blöd...







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




07/05/2018 11:59:11

Xeni wrote:aber hey das soll nicht nur ins negative erwähnt werden für alle neumamis. Ich wusste auch nicht wie sehr ich lieben kann und zwar mein baby und meinen Mann. Wie viel liebe man selbst bekommt von so einem winzigen baby wie stolz man ist wenn es was neues lernt und die welt auf die eigene art und weise entdeckt 😍 ihr werdet es selbst erleben 👌
Spätestens nach 2 tagen ist franz sicher an die schwiegermama gewöhnt und es geht sicher einfacher. Nimmt dein mann dieses mal auch elternzeit?

Oh Gott ja, es ist unglaublich, wie sehr man so ein Wesen so plötzlich so sehr lieben kann Und wie es einen so vollkommen selbstverständlich und bedingungslos zurückliebt Wie oft ich abends ins Schlafzimmer gehe und denke (oder sage) "Oh Gott, ist der süüüüüß " Ich kann mir ein Leben ohne ihn überhaupt nicht mehr vorstellen und möchte es auch gar nicht. Wie sehr man plötzlich verzweifelt, wenn es den Kleinen schlecht geht, wie sehr man da mitleidet. Und auch wie viel Stolz man empfinden kann! Franz ist gestern soooo super toll auf die Rutsche hoch geklettert auf dem Spielplatz, Wahnsinn! Neulich lief er an meiner Hand die Straße entlang und fing an zu rennen (immer noch an meiner Hand) und strahlte mich dabei sooooo sehr an Nen anderen Tag wachte er morgens auf, drehte sich zu mir, streichelte mir übers Gesicht und sagte "ei ei"

Xeni wrote:Eine vasektomie würde mein mann auch machen, aber das ist irgendwie nicht zu 100% sicher wir kennen nun schon 2 Paare sie eigentlich nicht schwanger werden sollten es aber doch sind.

Hm... Naja, es dauert ja auch ein paar Monate, bis alles abgefeuert oder abgebaut ist. Da wird ja dann noch mal getestet und dann nach nem Jahr noch mal. Eigentlich soll das schon sehr sicher sein. Und wenn nicht, dann kommt eben noch ein nicht geplantes 3. Kind







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunflower15
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2015 14:55:54
Beiträge: 226
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




07/05/2018 17:48:11

Nerdgirl das ist doch super wenn du im Juni hingehst. Das reicht ja wirklich locker aus, gerade wenn du das andere Krankenhaus ja eh schon durch die Geburt von Franz kennst.
Wir haben momentan 3 zur Auswahl, wobei das eine im Zentrum Hamburgs ist und wir da durch den Elbtunnel fahren müssten. Das wär schon blöd, zumal es dort halt wie in der Massenabfertigung vor sich geht. Die anderen beiden sind in Niedersachsen, das eine ist nur 15 Minuten entfernt. Finde es hammer was es für Unterschiede bei den Preisen für Familienzimmer gibt. Habe gehört das unser favorisiertes lediglich 30€ die Nacht kostet wohingegen die anderen beiden 120-130€ die Nacht kosten.

Nein ich arbeite im Büro in der IT. Hätte ehrlich gesagt auch nicht gedacht dass es so schnell klappt. Hatte nachgefaht, da hieß es der Betriebsarzt stellt es aus. Als ich mit der dann gesprochen hatte sagte sie das kann nur der Frauenarzt beurteilen und nixht sie. Ich nochmal um Frauenarzt und dann hab ich es bekommen 😃
Bei einigen klappt es erst an dem 5/6 Monat bei anderen mit viel bitten und betteln und bei anderen überhaupt nicht.
Vorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7146263 Pw auf Anfrage

Hennanacht: pw auf Anfrage

Hochzeit: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7169188
Pw auf Anfrage
Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




08/05/2018 14:26:32

Hey hier,

wollte mich auch mal wieder melden

Wow, ihr seid irgendwie alle schon so weit. Outing, Klinikauswahl... Ich muss mich ja leider noch gedulden, wenn ich wirklich nur die regulären Ultraschalle machen, erfahre ich das Geschlecht erst Ende Juni Aber was solls, im Prinzip ist es ja egal was es wird. Aber leider sind alle in meiner Umgebung scheinbar neugieriger als ich und jeder fragt ständig was es wird, als wäre das so wichtig. Mein Mann würde es schon am liebsten gar nicht verraten. Aber das kann ich glaube ich nicht.

Ich komme jetzt wirklich so langsam in die Phase, wo ich mich total unschwanger fühle. Nachdem die Übelkeit letzte Woche echt nochmal stärker wurde, wird es nun immer weniger. Die Müdigkeit ist auch nicht mehr so schlimm und ein Ziehen merke ich nur noch ab und zu mal. Warte sehnsüchtig darauf, dass mein Bäuchlein wächst. Wobei ich ja finde, dass man es schon ein bisschen sieht, wenn man will

Habe mir jetzt auch mal so eine Timeline gemacht. Finde es ja ganz interessant, welcher Obstsorte die Größe gerade entspricht Auch wenn ich die Größe 7,5 cm für 12+6 etwas groß finde? Laut meinem Buch und Internet sind es jetzt eher 6,5 cm. Aber egal

Wie geht es denn Julia86? Lange nichts mehr von dir gehört... Hoffe, es ist alles ok?!?

Liebe Grüße an alle und genießt das Wetter
Julia86
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2015 17:16:03
Beiträge: 497
Standort: Ostfriesland
Offline

Aw:Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




08/05/2018 14:45:44

So Mädels, jetzt muss ich mich auch endlich mal wieder melden.

Nela, wow ein Mädchen, wie schön!

Cheesecake, schön, dass es mit der neuen Wohnung so schnell geklappt hat.
Wie hat deine Oma reagiert?? Darauf freue ich mich auch schon sehr. Für meine Oma väterlicher seits ist es auch das erste Urenkelkind, also was ganz besonderes, während meine andere Oma schon etwa 10 Urenkel hat.

Nerdgirl, du hast aber auch Pech mit deiner Hebamme. Das tut mir total leid für dich!
Noch ein Junge, herzlichen Glückwunsch! Ich kann verstehen, dass du ein wenig enttäuscht bist, wir wünschen uns ja auch ein Pärchen, aber so habt ihr einen guten Grund für ein Drittes

Xeni, wie schön, herzlichen Glückwunsch. Wie cool, dass wir so nah zusammen liegen.

Cheesecake, Glückwunsch zur Prinzessin.

Sunflower, dir auch Glückwunsch zum Prinzen.

Flower, ja bei uns ist alles gut, danke der Nachfrage
Wenn euch das Geschlecht nicht so wichtig ist, ist doch auch gut. Lass dich da bl0ß nicht von anderen verrückt machen. Und letztendlich, sind es doch immer die gleichen Fragen, die das Umfeld so stellt.
Ich bilde mir auch schon ein einen Bauch zu sehen. Ich kann den Bauch zumindest nicht mehr so weit einziehen wie vorher und einige Hosen werden auch schon enger und den Gürtel trage ich auch schon zwei Löcher weiter.

NFM: Wir haben uns jetzt auch dagegen entschieden, da es eben nur eine Wahrscheinlichkeit angibt und für uns kein Grund wäre, die Schwangerschaft abzubrechen. Also wofür vorher vllt. unnötig verrückt machen.

Namen: Wir haben schon Namen sowohl für ein Mädchen als auch für einen Jungen, aber der Jungenname fiel uns auch deutlich schwieriger. Die Namen haben wir uns auch schon vor einiger Zeit überlegt.

Da ich mich so lange nicht gemeldet habe, ist bei uns in der Zwischenzeit auch einiges passiert.
Der Arzttermin am 26.04. war sehr schön. Mein Mann war mit und wir konnten das Herzchen schlagen sehen. Der Arzt hat mich an dem Tag auf 7+5 datiert, so dass der vET sich auf den 08.12. verschoben hat. Und das kleine war 1,5 cm groß. Sonst sieht alles sehr gut aus. Mein nächster Termin ist der 25.05.
Meinem Chef habe ich es dann einen Tag nach dem Arzttermin gesagt, er hat super reagiert. Und schon mal gefragt, wie ich mir das so vorstelle, wie lange ich zu Hause bleiben möchte, ob ich nebenbei noch ein wenig arbeiten möchte.
Meine Eltern haben es am letzten Wochenende erfahren und freuen sich riesig. Wir haben ein Paket mit einem Brief, einem Strampler, Schnuller, Fläschchen und Söckchen fertig gemacht.
Mein Mann ist sehr süß und passt auf, dass ich gesund esse, und kocht noch mehr als ohne hin schon, damit ich auch immer was zur Arbeit mitnehmen kann.
Mir geht’s ganz gut, die Übelkeit ist immer noch latent da, hab das aber ganz gut im Griff mit vielen kleinen Snacks. Ich muss nur sehr aufpassen, wenn ich was ekelig finde, Haut/ Schale von Obst und Gemüse ist etwas, auf das ich z.B. sehr empfindlich reagiere.
Ich kann mich aber sonst nicht beschweren.
________________________________________________________________________

Schwangerschaft: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7452073
Planung Hausbau: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317660
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7277613
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7222228
PW auf Anfrage.
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




15/05/2018 11:43:22

Sunflower15 wrote:
Nein ich arbeite im Büro in der IT. Hätte ehrlich gesagt auch nicht gedacht dass es so schnell klappt. Hatte nachgefaht, da hieß es der Betriebsarzt stellt es aus. Als ich mit der dann gesprochen hatte sagte sie das kann nur der Frauenarzt beurteilen und nixht sie. Ich nochmal um Frauenarzt und dann hab ich es bekommen 😃
Bei einigen klappt es erst an dem 5/6 Monat bei anderen mit viel bitten und betteln und bei anderen überhaupt nicht.

Da hast du aber echt Glück gehabt. Ich habe nur ein TZ-BV von der FÄ bekommen und den "Tipp", doch mal zwischendurch Urlaubstage zu nehmen, damit ich nicht die volle Woche arbeiten muss. Sehe ich ehrlich gesagt gar nicht ein. Und ein Tag zwischendurch frei hilft mir halt mal auch so gar nicht. Die Erholung ist ja sofort wieder weg...


Flower123 wrote:
Wow, ihr seid irgendwie alle schon so weit. Outing, Klinikauswahl... Ich muss mich ja leider noch gedulden, wenn ich wirklich nur die regulären Ultraschalle machen, erfahre ich das Geschlecht erst Ende Juni Aber was solls, im Prinzip ist es ja egal was es wird. Aber leider sind alle in meiner Umgebung scheinbar neugieriger als ich und jeder fragt ständig was es wird, als wäre das so wichtig. Mein Mann würde es schon am liebsten gar nicht verraten. Aber das kann ich glaube ich nicht.

Das nervt mich irgendwie auch, dass alle immer fragen, was es wird. Und egal, was man sagt "Ach, das ist aber schön!" Aber irgendwie auch klar, was soll man sonst für Fragen stellen?
Hier sinds die folgenden Fragen: "Und, wie gehts dir? Wird langsam anstrengend, oder?" "Wie weit bist du jetzt?" "Was wird es denn?" Bei Franz habe ich ab und zu geantwortet, dass es ein Menschenbaby wird
Ich hätte es auch gerne erst mal für mich behalten, aber mein Mann nicht. Er möchte ja auch gerne den Namen seiner Mama und Familie verraten. Das möchte ich eigentlich auch nicht so gerne. Bei Franz gab es da ein paar doofe Kommentare von der Schwiegermutter, die mich damals echt getroffen haben. Sie hat es sicher nicht böse gemeint, aber trotzdem...


Julia86 wrote:
Da ich mich so lange nicht gemeldet habe, ist bei uns in der Zwischenzeit auch einiges passiert.
Der Arzttermin am 26.04. war sehr schön. Mein Mann war mit und wir konnten das Herzchen schlagen sehen. Der Arzt hat mich an dem Tag auf 7+5 datiert, so dass der vET sich auf den 08.12. verschoben hat. Und das kleine war 1,5 cm groß. Sonst sieht alles sehr gut aus. Mein nächster Termin ist der 25.05.
Meinem Chef habe ich es dann einen Tag nach dem Arzttermin gesagt, er hat super reagiert. Und schon mal gefragt, wie ich mir das so vorstelle, wie lange ich zu Hause bleiben möchte, ob ich nebenbei noch ein wenig arbeiten möchte.
Meine Eltern haben es am letzten Wochenende erfahren und freuen sich riesig. Wir haben ein Paket mit einem Brief, einem Strampler, Schnuller, Fläschchen und Söckchen fertig gemacht.

Vordatieren finde ich immer doof, ehrlich gesagt. Ich bin damals auch vordatiert worden, obwohl ich ziemlich genau eingrenzen konnte, wann "es" passiert ist. Der ET, den die Ärztin bestimmt hatte, wäre gar nicht möglich gewesen, da hatten wir noch verhütet. Franz hatte nach unserer Rechnung fast ne Punktlandung, nach der Ärztin war ich 40+5. Vordatieren ist halt ein bisschen blöd, weil dann viele Ärzte schon von Einleitung sprechen und man öfter zur Kontrolle muss, obwohl man eigentlich noch gar nicht drüber ist...
Da hast du es deinem Chef aber schon früh gesagt, oder?

Ansonsten gibt es bei mir nicht viel Neues bei mir. Ich bin an nem Punkt in der Schwangerschaft, wo ich mich ganz schön schwanger fühle Mein Bauch ist auch ganz schön explodiert Morgen habe ich meinen Zuckertest. Da darf ich heute um 22 Uhr das letzte Mal was essen, dann erst wieder morgen nach dem Test. Zum Glück habe ich gleich um 8 nen Termin. Ich hoffe mal, dass der Test wieder unauffällig ist. Auf Diät hätte ich ja mal so gar keinen Bock

Wie geht es den anderen hier?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/05/2018 11:48:04 Uhr








Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Spätsommer-, Herbst- und Winterbabies 2018




15/05/2018 12:21:02

Nerdgirl_gets_married wrote:
Ansonsten gibt es bei mir nicht viel Neues bei mir. Ich bin an nem Punkt in der Schwangerschaft, wo ich mich ganz schön schwanger fühle Mein Bauch ist auch ganz schön explodiert Morgen habe ich meinen Zuckertest. Da darf ich heute um 22 Uhr das letzte Mal was essen, dann erst wieder morgen nach dem Test. Zum Glück habe ich gleich um 8 nen Termin. Ich hoffe mal, dass der Test wieder unauffällig ist. Auf Diät hätte ich ja mal so gar keinen Bock


Echt, du musst nüchtern zum Zuckertest? Ich habe letztens auch schon ein paar weitere Termine ausgemacht, u.a. den für den Zuckertest, und habe dafür so ein Zettelchen mitbekommen. Da steht drauf, dass ich nicht nüchtern kommen soll. Nur, dass ich an dem Tag nichts süßes, also auch kein Obst etc. essen soll. Merkwürdig...

Das mit dem Menschenbaby muss ich mir merken. Wenn jemand fragt, ob ich schon weiß was es wird, sage ich einfach Ja, ein Mensch


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas