Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




19/05/2017 08:37:52

Ich habe länger überlegt, ob ich das hier überhaupt teilen soll, aber jetzt habe ich einfach mal Hoffnung, dass es einigen hier vielleicht auch so geht (wenn auch nur ab und zu) oder mir vielleicht jemand die Angst nehmen kann.

Es ist gerade so, dass mich manchmal echt die Angst überkommt. Angst davor was alles passieren kann. Ich bin jemand, der viel liest (wie hier ja auch einige andere), aber auch schon im Verwandten- und Bekanntenkreis schon viel erlebt hat, was das Thema Familienplanung angeht. Daher überkommen mich gerade in letzter Zeit, wo es mit großen Schritten auf den Hibbelstart zugeht, öfters echt negative Gedanken. Ich habe total Angst vor dem, was alles passieren kann. Sowas bedenkt man in den euphorischen Momenten ja gar nicht. Die Gedanken reichen bei mir also von „Juhu bald trage ich unser kleines Wunder in meinem Bauch“ bis „Was ist, wenn etwas schief geht?“. Und dann denke ich, ob es vielleicht alles zu schnell geht. Ob ich das psychisch überhaupt verkraften würde, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Was, wenn ich vielleicht nicht gesund bin oder mein Körper nicht funktioniert? Oder was, wenn ich schwanger bin und dem Kind es nicht mehr gut geht?
Habt ihr auch manchmal solche Gedanken oder Angst, vor dem was alles passieren kann? Vielleicht bin ich auch einfach ein Hypochonder, der alles immer nur schwarz sieht.
Zum Glück habe ich meinen Verlobten, der mir die Angst nimmt und mit dem ich da offen drüber sprechen kann. Auch wenn er es oft nicht sofort ernst nimmt und sagt, dass uns sowas ja nicht passieren kann.

Aber nun auch noch was Positives: Gestern haben wir im TV eine Werbung gesehen, in der Babys zu sehen waren und auf einmal schaute mich mein Verlobter an und sagte nur „Wow, ist das nicht schön, dass wir bald auch unser eigenes und einzigartiges Baby in den Händen halten? Wahnsinn.“ Und schaute die Werbung und lächelte so vor sich hin.
Das sind dann die Momente, in denen ich einfach nur glücklich bin, dass es bald soweit ist.


Nela2015
Diamant-User



Beigetreten: 28/04/2015 12:50:04
Beiträge: 116
Standort: Schleswig-Holstein
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




22/05/2017 15:01:20

Hallo JessyMissy,

zuerst einmal finde ich es toll, dass du einen Mann an deiner Seite hast, mit dem du über alles reden kannst und ihm deine Ängste auch mitteilst! Das ist so hilfreich und wichtig!

Ängste habe ich genauso wie du (ich lese auch sehr viel...). Diese gingen bislang häufig in die Richtung "Schaffen wir das überhaupt? Sind wir reif genug dafür, die Verantwortung für ein Baby zu übernehmen?", doch mittlerweile bin ich mir sicher, dass wir es schaffen, einfach weil ich an uns glaube und wir uns schon soviele Gedanken zu dem Baby-Thema gemacht haben.
Über Krankheiten mache ich mir meistens nicht so viele Gedanken, obwohl ich da auch einige Schicksale in meinem Umfeld miterlebt habe. Natürlich kann sowas jedem passieren, aber ich habe bei all diesen Schicksalen auch immer wieder erlebt, wie wichtig der Halt zwischen den Partnern und die Unterstützung aus der Familie und von Freunden ist, damit kann man so vieles schaffen!
Davor dass es einfach ewig oder gar nicht klappt, habe ich eigentlich am meisten Angst. Aber da mein Mann völlig unbeschwert und positiv an den Hibbelstart herangeht (Männer sind da einfach anders als wir oder zeigen es nicht so), wird diese Angst immer kleiner. Bei uns kommt hinzu, dass wir dadurch auch einfach länger die Zeit zu zweit genießen könnten, da wir aufgrund von Jobs in verschiedenen Städten eine ziemlich lange Fernbeziehung hinter uns haben.

Du bist also nicht allein mit deinen Ängsten! Das wichtigste ist darüber zu reden, das hat mir bislang ungemein geholfen. In erster Linie mit dem Partner, aber auch mit der eigenen Mutter oder Freundinnen oder mit Gleichgesinnten in einem Forum.

Und so lange die Momente überwiegen, in denen man sich auf alles freut was kommt und einen auch immer wieder beruhigen, sind ein paar Ängste doch auch gar nicht so schlimm und völlig natürlich. Das zeigt doch auch einfach, dass wir nicht völlig naiv an das Ganze herangehen.

Wir schaffen das schon alle! Lass dich mal drücken!




Hochzeits-Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7204589
*Nala*
Diamant-User



Beigetreten: 11/09/2012 12:07:11
Beiträge: 247
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




23/05/2017 18:25:09

Hallihallo :)
@JessyMissy und @Nela: ich kenne das auch. Zwar zum Glück nicht im direkten Verwandtenkreis aber man bekommt ja schon das ein oder andere mit.
Wobei ich muss sagen, dass mein Mann sich da mehr Gedanken macht was wäre wenn usw. Ich sag ihm dann auch immer dass man immer positiv denken muss . Aber man überlegt selbst schon auch ab und an.

Ich mache mir da mehr Gedanken bzgl. Schaffen wir das finanziell und was passiert wenn ich wieder arbeiten will/muss etc.

Aber die Vorfreude überwiegt dann meistens doch.
Habe nun die letzte Pillenpackung begonnen. Whoop Whoop :))



JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




24/05/2017 11:11:00

Das beruhigt mich ungemein, dass andere das auch betrifft. Ich muss leider sagen, dass ich von meinen Freudinnen da andere Sachen gewohnt bin. Die gehen für meinen Geschmack zu naiv mit sowas um und sehen in allem immer nur das Gute. Da wird von heute auf morgen entschieden, dass man ein Kind möchte und gar nicht drüber nachgedacht. Auf der anderen Seite möchte ich gerne auch manchmal diese Unbeschwertheit haben. Ich grübel vielleicht immer zu viel. Jedenfalls tat es gut, das von der Seele zu schreiben

Mein Z ist wirklich ein Schatz. Es vergeht echt kaum ein Tag, an dem er nicht mit mir darüber spricht. Ich glaube, er kann es auch gar nicht mehr abwarten.

@*Nala*: Ich beginne auch am nächsten Donnerstag mit der letzten Packung.


*Nala*
Diamant-User



Beigetreten: 11/09/2012 12:07:11
Beiträge: 247
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




08/06/2017 13:13:48

Hallöchen.

Nachdem ich am Sonntag die letzte Pille nehmen, wechsel ich dann mal ganz vorsichtig in den Hibbel-Thread über.

Ich wünsch euch allen noch eine schöne Vorhibbel-Zeit und hoffe man hört und liest von der ein oder anderen mal wieder.
Ich schau ab und an mal hier rein :))

:**



Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




14/06/2017 08:51:33

Hallöchen! Ich melde mich auch mal!
Liebe Nala ich wünsche dir eine kurze Hibbelzeit!

@JessyMissy: Deine Gedanken und Befürchtungen sind total normal. Mir geht es auch so.

Der nächste Zyklus wird der letzte sein bevor es los geht und ich habe vor in dem Zyklus mal die Ovus auszuprobieren. Und Ende Juli geht es dann los wie uffreschend

Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




14/06/2017 08:53:29

Unsere Hibbelstarts

Holly12: Frühjahr 2017 - wie sieht's aus?
Pusteblume14: Juni 2017 - wie sieht´s aus?

Flower123: Juli 2017
JessyMissy: Juli 2017
Nela2015: Juli 2017
Oli: August 2017
Julia86: September 2017
Sonnenschein121: Herbst 2017
Sunflower15: Dezember 2017 / Juni 2018
CelticBride: Frühjahr 2018
is89: Ende 2018 / Anfang 2019
Bambi88
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




14/06/2017 10:10:53

Huhu,

das beruhigt mich doch, dass ich da nicht alleine bin und ich habe jetzt auch wieder mehr Mut für die Hibbelzeit.
Gestern haben wir die tolle Nachricht bekommen, dass mein Z eine Gehaltserhöhung bekommt und er wird eine Fortbildung machen. Wenn die abgeschlossen ist, bekommt er wieder mehr und wenn er im Sommer 2018 5 Jahre dort beschäftigt ist rutscht er wieder eine Gehaltsstufe höher. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie sehr wir uns gestern darüber gefreut haben. Jetzt kann die Familienplanung entspannt losgehen. :

In genau einer Woche nehme ich dann auch die letzte Pille. Eigentlich wollte ich gerne vorher noch zur FÄ, aber habe nur einen Termin für Ende Juli bekommen. Das war auch sehr witzig, sie wollte mir einen Termin für den 30.06. geben. Da ist unsere Standesamtliche Trauung. Mussten wir beide erstmal lachen. Naja so habe ich dann den ersten Termin mit neuem Namen gemacht.


*Nala*
Diamant-User



Beigetreten: 11/09/2012 12:07:11
Beiträge: 247
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




14/06/2017 11:46:19

@oli vielen lieben Dank!

@JessyMissy. Ui das freut mich. Dann kanns ja los gehen und wir treffen uns wieder im hibbel thread :)) Ich wünsch dir in dem Zug auch einen tollen Hochzeitstag!
Ich war auch davor nocj bei der FA zur Kontrolle und Impfpass prüfen und da ar alles ok. Da war ich dann auch beruhigt.




Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




24/06/2017 12:18:54

Hallo zusammen,

ich melde mich auch mal wieder. War ziemlich viel los in letzter Zeit, sowohl beruflich als auch privat so dass ich nicht die Zeit gefunden habe zu schreiben.

Und nu stehe ich schon ganz oben auf der Liste Wenn ich daran denke, werde ich echt aufgeregt. Wobei es bei mir aber eher Ende Juli (bzw. Anfang August) werden wird. Den nächsten Zyklus verhüten wir noch und danach dann nicht mehr Kann es mir noch gar nicht vorstellen.....
Aber schön, dass wir so viele sind die dann starten. Dann können wir alle zusammen in den Hibbelstread wechseln. Und wer weiß, vielleicht wechseln dann noch einige zusammen in den Frühlingsbabys 2018-Thread Man soll ja optimistisch denken

Wie geht es dem Rest hier so? Schon aufgeregt?

LG und ein schönes Wochenende!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/06/2017 12:21:34 Uhr

Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




26/06/2017 07:23:20

Hi!
@Flower123: Du sagst es, wenn ich überlege das es bald los geht, werde ich auch total aufgeregt. Es ist aber auch immer eine Mischung aus Sorge dabei, wird es auf Anhieb klappen, müssen wir evtl. lange warten? Und wenn ich schwanger bin, läuft dann alles glatt oder wird es Komplikationen geben? Dieses ungewisse macht mich kirre...
Dann wechseln wir gemeinsam in den Hibbelthread. Der nächste Zyklus wird noch verhütet und dann geht es Ende Juli/Anfang August los.

@JessyMissy: Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Hochzeitstag!
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




27/06/2017 19:17:28

@Oli: Danke :) Ich freue mich schon total.

Und diese Ängste was alles sein kann, hatte ich ja schon geschrieben, kenne ich sehr gut. Jetzt so langsam überwiegt aber einfach nur noch die Vorfreude. Kaum zu glauben, dass jetzt schon der erste verhütungsfreie Zyklus losgeht. Also wird das hier wohl mein letzter Beitrag im Vorhibbelthread sein. Durch die Hochzeitsvorbereitungen herrscht hier gerade viel Trubel und dann wechsele ich direkt zum Hibbeln. Schon irgendwie komisch, dass plötzlich alles so schnell geht.


Nela2015
Diamant-User



Beigetreten: 28/04/2015 12:50:04
Beiträge: 116
Standort: Schleswig-Holstein
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




28/06/2017 18:31:21

JessyMissy: Ich wünsche dir zwei traumhafte, unvergessliche Tage! Genießt es einfach!
Und natürlich drücke ich die Daumen, dass du schnell wieder aus dem Hibbelthread raus bist

Bin jetzt auch mitten im letzten Pillenzyklus, das ist echt komisch, man wartet so lange darauf, die endlich absetzen zu können und loszulegen und dann ist es plötzlich fast soweit...und dann geht das warten wieder von vorne los, auf irgendwas wartet man doch immer oder?

Liebe Grüße!




Hochzeits-Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7204589
Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 111
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




11/07/2017 09:59:35

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich länger nicht gemeldet (Hausbau, Umzug, Arbeit, Kleinkind...hat mich enorm gefordert)
Was soll ich sagen, wir wollten erst im Herbst starten. Ich konnte es aber irgendwie nicht mehr abwarten

Wir haben es doch schon letzen Monat drauf ankommen lassen und wie es aussieht hat es geklappt
Wir erwarten unser zweites Wunder.

Es ist natürlich noch alles ganz frisch und es kann noch viel passieren, aber ich bin ganz positiv!
Ihr dürft mich also von der Liste nehmen

Ich wünsche euch allen eine kurze, angenehme Hibbelzeit!













Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




11/07/2017 12:58:03

Unsere Hibbelstarts

Flower123: Juli 2017
Nela2015: Juli 2017
Oli: August 2017
Julia86: September 2017
Sunflower15: Dezember 2017 / Juni 2018
CelticBride: Frühjahr 2018
is89: Ende 2018 / Anfang 2019
Bambi88
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




11/07/2017 13:03:04

Huhu! Ich habe mal die Liste aktualisiert. Recht kurz geworden

@Sonnenschein121: Herzlichen Glückwunsch! Hast du positiv getestet? Glaub ich dir, dass du wenig Zeit hattest dich hier zu melden.

@JessyMissy: dir auch herzlichen Glückwunsch, du frisch gebackene Ehefrau!

Apropos: Ich hab nächsten Monat meinen ersten Hochzeitstag Kaum zu glauben, dass ich jetzt fast schon ein Jahr Frau K. bin. Freu mich schon darauf unseren ersten Hochzeitstag zu feiern. Was habt ihr gemacht/geplant um diesen zu feiern?

Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 111
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




13/07/2017 09:04:28

@ Oli
Ja, zweimal sogar (der erste Test war zwar auch sofort positiv) aber diese Striche raten ist ja nicht so meins...Also am nächsten Tag nochmal mit dem Clear Blue getestet und dort kam auch sehr zügig die positive Antwort mit Wochenbestimmung

Leider ist meine Frauenärztin im Urlaub
Ich muss jetzt noch zwei Wochen warten bis ich überhaupt einen Termin ausmachen kann...





@ Hochzeitstag:
Wir feiern im September schon unseren dritten
Wir gehen meist essen, geben unseren Kleinen bei Oma und Opa ab und verbringen einen entspannten Abend in dem Restaurant in dem wir uns kennen lernten!













Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




14/07/2017 09:35:58

Hallo Mädels,

da heute unser 1. ÜZ begonnen hat, wechsel ich nun den Thread

Ihr könnt mich also von der Liste nehmen.

Wünsche euch alles Gute und eine kurze Vorhibbel- und Hibbelzeit. Einige müssten ja auch jetzt bald wechseln... !? Dann sehen wir uns drüben
Nela2015
Diamant-User



Beigetreten: 28/04/2015 12:50:04
Beiträge: 116
Standort: Schleswig-Holstein
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




16/07/2017 13:13:11

Hallo Mädels,

dann schließe ich mich Flower123 mal an und verabschiede mich nach fast zwei Jahren auch von diesem Thread.

Ich wünsche euch alles Liebe!




Hochzeits-Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7204589
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




20/07/2017 20:50:48

Liebe Nela und Flower! Ich wünsche euch eine kurze Hibbelzeit! Ich komme dann nächste Woche nach
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




20/07/2017 20:51:56

Unsere Hibbelstarts

Oli: August 2017
Julia86: September 2017
Sunflower15: Dezember 2017 / Juni 2018
CelticBride: Frühjahr 2018
is89: Ende 2018 / Anfang 2019
Bambi88: ?
Himbeere 2017: ?

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/07/2017 15:20:53 Uhr

Himbeere2017
Gold-User



Beigetreten: 17/03/2016 20:32:58
Beiträge: 74
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




21/07/2017 09:05:44

Guten Morgen ihr Lieben Ich lese schon ganz lange fleißig hier mit und dachte mir, ich schreibe nun mal meinen ersten Beitrag im Vorhibbel-Faden... Mein Zukünftiger und ich heiraten in vier Wochen und überlegen schon, wann wir anfangen wollen zu hibbeln (irgendwie finde ich das Wort komisch, aber ich nutze es der Einfachheit halber weiter ). Früher habe ich immer gesagt, dass ich auf gar keinen Fall Kinder haben will, aber seit ca. Anfang / Mitte letzten Jahres habe ich einen ziemlich starken Kinderwunsch. Ich überlege aber immer, ob es klappen wird, alles unter einen Hut zu bringen (habe noch ein Pferd und einen kranken Hund). Dann kommen noch die Gedanken, ob man es finanziell schafft (obwohl wir beide Vollzeit tätig sind und nun wirklich nicht am Hungerstuch nagen). Ich sage mir dann immer: Andere Leute schaffen es auch und den richtigen, wirklich perfekten Zeitpunkt findet man nie. Ich habe schon Mitte letzten Jahres die Pille abgesetzt, aber gefühlt noch keinen richtig zuverlässigen Zyklus. Wir überlegen, ob wir jetzt einfach schon mit der Verhütung (Kondome) aufhören und es drauf ankommen lassen. Vor einigen Monaten habe ich mir immer gesagt: "Nee, jetzt nicht, stell dir vor, du hast mit Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen und dein Kleid passt dann nicht mehr...". Jetzt frage ich mich: Passen würde das Kleid ja mit Sicherheit noch (ich meine, man sieht ja innerhalb von vier Wochen nichts, oder?!), aber ab wann fangen so die Vorzeichen an wie bspw. Übelkeit? Ich bin da echt am Überlegen, aber es fällt mir schwer, noch vier Wochen zu warten Naja, so viel erstmal zu meiner Vorstellung...
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 549
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




23/07/2017 15:18:30

Willkommen Himbeere2017!
Ich nehme dich dann gleich in die Liste auf, auch wenn du nicht so lange hier bleiben wirst
Zu deinen Überlegungen zu Schwangerschaftsübelkeit und Hochzeit: Das kann dir keiner sagen. Soweit ich weiß, fängt das bei den meisten so um die 6. Woche herum an und geht bis ca. 12. Woche. Aber wirklich jede Schwangerschaft ist anders. Es kann schon sein, dass es total früh bei dir anfängt oder du komplett verschont bleibst. Du bzw. ihr müsst alleine entscheiden, ob du/ihr es jetzt darauf ankommen lassen möchtest. Wegen einem wachsenden Bauch brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Nach 4 Wochen sieht man da noch nichts Hast du angefangen Folsäure zu nehmen?
Meine ganz persönliche Meinung: Ich würde noch bis nach der Hochzeit warten. Das Risiko mit Übelkeit etc. wäre mir zu hoch. Und außerdem kannst du noch auf deiner Hochzeit ein Sektchen trinken.
Nur aus Neugierde, hattest du ein Schlüsselerlebnis, dass deine Einstellung zu eigenem Nachwus sich auf einmal so radikal geändert hat?

Schönen Sonntag noch!
Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1925
Standort: Berlin
Offline

Aw:Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




23/07/2017 19:08:48

@Himbeere: Ach schön, dass du es dir nun doch vorstellen kannst (auch wenn wir uns nicht kennen).
Ich glaube, ich an deiner Stelle würde bis nach der Hochzeit warten. Wir reden ja nicht über mehrere Monate. Du willst doch auf deiner Hochzeit auch ohne schlechtes Gewissen anstoßen können.
Zu den Symptomen: frag 5 Schwangere oder Mamis und du bekommst wahrscheinlich 6 Antworten ich hatte nie richtig mit Übelkeit zu kämpfen, also nicht mit schlimmer Übelkeit. Aber ich hatte schon vor dem Test ein paar Tage ne latente Übelkeit. Aber es gibt auch andere, denen es gleich zu Beginn ganz anders ging. Da ist eben jede Schwangerschaft anders.
Zum Thema Bauch: Zwei Tage nach dem Test hat meine Schwester geheiratet. Ich weiß noch, dass ich zwischendurch aufs Zimmer gehen musste, um das enge "Bauch-weg-Unterkleid" auszuziehen, weil es so gedrückt hat. Aber natürlich hat man noch nichts gesehen, ist ja klar.

Alles andere, worüber man sich vorher so viele Gedanken macht, ergibt sich später auch einfach. Ich jedenfalls möchte meinen Zwerg nicht mehr missen







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Himbeere2017
Gold-User



Beigetreten: 17/03/2016 20:32:58
Beiträge: 74
Offline

Vorhibbelthread: Muss hier noch jemand mit dem Hibbeln warten?




24/07/2017 07:59:09

Danke für die lieben Antworten Folsäure habe ich angefangen, da hatte ich mir vor einiger Zeit schon mal ein Rezept geholt. So ein richtiges Erlebnis, warum ich doch Nachwuchs haben möchte, hatte ich nicht - aber in der Zwischenzeit habe ich zwei supersüße Neffen bekommen und vielleicht macht das auch schon was aus. Vielleicht ist es aber auch nur der Lauf der Dinge, dass eine Frau eigentlich doch gerne Kinder hätte

Bzgl. Alkohol auf der Hochzeit wäre es mir egal, da ich sowieso nur selten mal etwas trinke (und Sekt schon gar nicht ). Worüber ich mir momentan mehr Gedanken mache, ist, ob wir das mit Hund UND Baby bzw. Schwangerschaft wuppen können. Unser Hund ist Epileptiker (und zudem noch ein Senior, der sowieso ab und an tüddelig ist und nicht schlafen kann) und wenn er einen Anfall hat bzw. ich merke, dass was im Anmarsch ist, werde ich immer ganz nervös. Ich glaube, das würde auch ein Baby im Mutterleib merken und das ist bestimmt nicht so gut. Da müssen wir uns nochmal was überlegen - im Zweifelsfall muss ich, sobald ich nervös werde, einfach rausgehen und mein Freund / dann Mann muss das alleine wuppen... Das ist im Moment das, was mir am meisten Sorgen macht. Aber abgeben würde natürlich auch nicht infrage kommen!

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas