free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



15/05/2011 09:24:16

Hallo Mädels,

ich bin grad etwas ratlos- wir fahren ja in 3 Wochen in Urlaub und ich dachte eigentlich wir nehmen wieder den Swimtrainer classic mit, den sie schon letztes Jahr hatte. Doch leider hab ich jetzt festgestellt, dass sie dafür nun zu groß ist (obwohl eigentlich laut Beschreibung für Kinder bis 2 Jahre geeignet).
Nun stellt sich mir die Frage: Welche Schwimmhilfe sollen wir stattdessen benutzen?
-Schwimmflügelchen? Mag ich eigentlich nicht so gerne weil sie so die Arme nicht frei bewegen kann.
-die nächstgrößere Version des Swimtrainers? Ist nur in ausgewählten Shops zu bekommen und meistens relativ teuer mit Versandkosten und so.
-normaler Schwimmreifen? hm, ich weiß nicht...
-diese Moosgummi-Ringe für die Arme?
-Schwimmgürtel aus Styropor? Ist glaub ich auch eher was für Größere?

Mit was sind eure Kinder denn so in dem Alter ins Wasser gegangen? Oder kennt ihr irgendwelche anderen Ideen oder Erfahrungen?




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
summerdancer
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2007 21:52:04
Beiträge: 195
Standort: Home is where my love is
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



15/05/2011 13:49:14

Hallo Kedda,
ich hab das letztens im Katalog gesehen
http://www.schlori-schwimmkissen.de/kissen.htm

Kann dir jetzt nur leider keinen Erfahrungsbericht geben.

Ich habs im Katalog Liv*pur *=i gesehen, kostet allerdings auch 25Euro.
Ich bin naemlich auch was am suchen da wir im Sommer an die Nordsee fahren und ich gerne mit ihr ins Meer gehen wuerde.
Und diese Schwimmhilfe ist von 1-99Jahre geeignet
[url=http://www.weddingcountdown.com]






kosimo
Diamant-User



Beigetreten: 27/09/2007 13:24:28
Beiträge: 648
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



15/05/2011 20:06:31

Huhu Kedda,

direkt helfen kann ich Dir leider nicht - aber wie wäre es wenn Du bei einem Schwimmlehrer bei euch im Schwimmbad anfragst, was denn die Beste Alternative wäre!?

Ich gehe allerdings davon aus, dass die meisten Lehrer Dir sicher Schwimmflügel empfehlen werden....damit lernen die Kinder einfach besser das freie Schwimmen!

GLG
kosimo


luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



16/05/2011 09:16:26

Ich würde ganz normale Schwimmfügerl nehmen. Alles andere kann man ja gern noch zusätzlich verwenden, aber um Flügerl kommt man fast nicht herum.

Schwimmflügerl mögen etwas unbequem sein und zum Schwimmenlernen eigene sie sich mMn nicht, aber sie sind einfach am sichersten (wenn natürlich auch nicht 100%ig).
Die Kinder können sie kaum alleine ausziehen und wenn sie wirklich mal in Wasser fallen, wird der Kopf zuverlässig über Wasser gehalten.
Und (ganz wichtig!!) die Kinder können die Flügerl den ganzen Schwimmbadbesuch über tragen, also auch im Sandkasten oder auf der Badematte.
Bei uns im Freibad ist erst letztes Jahr wieder ein Dreijähriger ertrunken, weil seine Mutter der Meinung war auf dem Handtuch braucht er keine Flügerl. Er war dann doch plötzlich weg und als sie ihn wiedergefunden haben, war es leider schon zu spät .

Zum Schwimmenlernen nehmen wir diesen Schwimmgürtel mit 5 Styroporkissen. Da sind die Arme frei (tatsächlich ein großer Nachteil der Flügerl) und das Schwimmgefühl ist da. Außerdem kann man je nach Bedarf die Kissen ausbauen und den Auftrieb so verringern.
Aber ob das schon was für eine knapp 2jährige ist?

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



16/05/2011 11:35:41

Ich bin auch ein Verfechter der Schwimmflügel. Da hatte ich immer ein echt gutes Gefühl und aus unserer Erfahrung kann ich sagen, dass Jannis keinerlei Bewegungseinschränkungen hat(te). Im Gegenteil, ich finde immer, dass Ringe und Reifen, wenn sie mal nicht mehr Babys sind, eher einschränken. Nur Aus- und Anziehen geht nicht alleine und genau das finde ich auch noch ganz gut


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



16/05/2011 11:57:17

Hm, dann werden wir uns doch mal solche Dinger anschaffen, wenn ihr alle so davon überzeugt seid.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



16/05/2011 12:00:09

Wir haben die normalen leuchtend orange-farbenen... Aber ich glaube, ich würde jetzt eher die kaufen, welche auch noch einen Schaumkern (oder wie auch immer das heißt) haben, denn sollte mal ein Loch reinkommen oder das ganze aus irgendeinem Grund undicht werden, dann ist das auf jeden Fall sicherer... Sind wohl aber auch teurer.


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit


Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Welche Schwimmhilfe für 21monatiges Kind?



01/06/2011 14:52:43

Hallo Mädels,
ich dachte, ich geb euch mal ein Update:
Dank Omaria haben wir jetzt ganz viele verschiedene Schwimmhilfen zuhause Und zwei davon auch schon ausprobiert:
- Schwimmflügel in orange, allerdings nicht die aus Plastik, sondern aus Neopren. Die gehen wesentlich einfacher anzuziehen, durch ein Klettband innendrin kann man sie optimal an die Arme des Kindes anpassen und das Material gibt auch noch zusätzlichen Auftrieb. Auch die Bewegungsfreiheit ist nicht eingeschränkt, was mir persönlich sehr wichtig war. Auf der kleinen Wasserrutsche ausprobiert und für echt gut befunden

- "puddle jumper": Das ist so eine Art Schwimmgürtel mit integrierten Flügelchen aus ner Art Schaumstoff.
http://ww*.amazon.de/Sevylor-Schwimmhilfe-Puddle-Jumper/dp/B004GB1YRW
Gefiel mir ja auf Anhieb richtig gut, wegen dem zusätzlichen Auftrieb an der Brust. Jasmin ließ sich das Ding auch sehr gerne anziehen und war im Wasser auch quietschfidel. Bis sie den Boden unter den Füßen verlor und dann auf dem Rücken vor sich hindümpelte und weder vor noch zurück kam Naja, untergegangen ist sie nicht, aber man muss grade bei Strömung schon ein bisschen aufpassen, dass sie nicht nach hinten kippt.

Das von summerdancer empfohlene Schlori haben wir jett auch, aber das scheint mir doch eher was für größere Kinder zu sein, die einfach noch ein bisschen Unterstützung beim Schwimmen brauchen. Da Jasmin aber noch nicht schwimmen kann, ist das noch ungeeignet.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas