Hochzeitsforum - Hochzeitsberichte

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen,

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen, ihren Feiern und naturlich den unvergesslichen Flitterwochen. Verfallen Sie ins Schwarmen und geben Sie zukunftigen Brauten einen Vorgeschmack auf ihren großen Tag im weddix Hochzeits-Forum.

... less

Forum-Index » Hochzeitsberichte
AUTOR BEITRAG
Ernie126
Newcomer



Beigetreten: 23/06/2017 13:17:33
Beiträge: 2
Offline

Fotograf sendet Bilder nicht zu




14/02/2018 10:00:34

Hallo Ihr Liebe! Ich habe mal ein Anliegen bezüglich unserer Hochzeitsfotos und weiß echt nicht mehr weiter. Ich hoffe das ich hier richtig bin.
Die Hochzeit war am 18.08.17 wir haben ein kleines Paket für 2 Stunden gebucht. Der Preis dafür waren 299,00 € zzgl. Anfahrtskosten. Es war vertraglich vereinbart, dass eine Anzahlung von 30 % vom Paketpreis erfolgt. Diese Anzahlung wurde von uns auch überwiesen (89,78 €).
Die Fotografin kam auch zu unserem Hochzeitstermin und hat auch super Arbeit geleistet. Sie hat von sich aus 10 min überzogen, da Sie die Fotos noch im Kasten haben wollte, so Ihre Aussage. Wir haben allerdings immer darauf hingewiesen, dass die 2 Stunden bitte einzuhalten sind. Sie teilte uns außerdem zum Thema Bearbeitungszeit (vertraglich 4-12 Wochen vereinbart) mit, dass Sie die 12 Wochen sicherlich benötigt, da Sie sehr viel zu tun hat. Gut damit waren wir einverstanden.
Nun haben wir heute den 14.02.2018 und wir haben unsere Bilder leider immer noch nicht. Hier eine Kurzfassung des bisherigen Werdeganges.
Ich habe die Fotografin mehrfach kontaktiert, wir wurden immer vertrösten und wir sollten uns doch noch ein wenig gedulden. Anfangs hatte ich noch Verständnis dafür, doch irgendwann war ich einfach nur noch sauer. Im Vertrag stehen auch nur Punkte wenn der Kunde den Vertrag nicht einhält, allerdings wenn der Unternehmer den Vertrag nicht einhält dazu findet man nichts.
Ich hatte der Fotografin angeboten uns die Fotos unbearbeitet zu zusenden, das hatte Sie abgelehnt, da Sie die Bilder unbearbeitet nicht raus gibt. Dann hatte ich mit Ihr vereinbart, dass wenn Sie die Bearbeitung nicht schafft doch einen exteren Anbieter für die Bearbeitung einschalten soll. Dies hat Sie dann gemacht und hat mir ein paar Beispielbilder zugesandt. Die Bearbeitung war allerdings so schlecht, dass ich es als Leihe besser hinbekommen hätte. Die Bilder waren total überbelichtet, keine Details herausgearbeitet, keine weg retuschieren von Flecken und Regentropfen. Also nicht die vertraglich vereinbarte Bearbeitungsart eingehalten. Demnach hatte ich dies als Mangel angezeigt. Ich hatte bereits angekündigt, dass bezüglich der Nichteinhaltung der Bearbeitungszeit eine Kürzung des noch offenen Betrages erfolgt.
Nun hatte Sie uns dann im Dezember 2017 versprochen, dass wir die Bilder im Januar 2018 erhalten. Am 31.01.2018 teilte Sie mir dann mit, nach Aufforderung meinerseits, dass Sie die Bilder angeblich um 20:22 Uhr im Hermes Paketshop abgegeben hat. Sie teilte mir eine Sendungsverfolgungsnummer mit. Wo ich draus ersehen konnte, dass das Paket bisher nur angekündigt wurde und nicht im Paketshop abgegeben wurde. Sie teilte mir außerdem mit, dass Sie nun noch 200 € von uns haben möchte, die Rechnung im Paket liegt. Daraufhin hab ich Ihr mitgeteilt, dass wegen der ganzen Umstände ich eine Kürzung vornehme. Dann gab es mehrere Tage keine Reaktion. Sie teilte mir dann am 07.02.2018 mit, dass Sie das Paket angeblich wieder vom Paketshop abgeholt hat, wo Sie erfahren, dass ich die Rechnung Kürzen will. Dann forderte Sie den kompletten Betrag von 200 € ansonsten verschickt Sie die Bilder nicht. Ich habe Ihr am 08.02.2018 unter Vorbehalt 100 € überwiesen und Sie gebeten uns die Fotos zu zusenden. Außerdem teilte ich Ihr mit, wenn die Zusendung erfolgt und wir die Fotos haben, werden diese von uns geprüft und dann wird gegebenenfalls der Restbetrag überwiesen. Nun erfolgte keine Reaktion von der Fotografin.
Ich weiß nicht mehr weiter, was ich tun soll. Ich möchte einfach nur noch meine Fotos haben. Sehe es aber nicht mehr ein, den kompletten Betrag zu bezahlen.

Was soll ich tun? Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/02/2018 10:09:07 Uhr

Sheewa
Diamant-User



Beigetreten: 21/10/2009 09:02:57
Beiträge: 278
Standort: Bayern
Offline

Fotograf sendet Bilder nicht zu




28/03/2018 09:41:37

Hallo Ernie,
ich weiß ja nicht ob Du mittlerweile weiter gekommen bist.
Aber so wie sich das liest kommt ihr wohl um zwei Varianten nicht drum rum.
a) vollen Preis zahlen und die Bilder schnellstmöglich kriegen. Sind es denn nur Abzüge keine Dateinß
b) Anwalt einschalten
I am Sherlocked
Cryairure
Gold-User



Beigetreten: 26/06/2017 08:16:00
Beiträge: 53
Offline

Fotograf sendet Bilder nicht zu




21/05/2019 16:37:19

Würde auch den Anwalt einschalten, oder an die Öffentlichkeit (Zeitung usw.) Informieren.

Forum-Index » Hochzeitsberichte
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsberichte